Thema: Wieviele verlorene/geklaute DVDs hattet Ihr bisher?
Autor: Steffen  -   Datum: 25.04.2004 16:38:49

Hallo,
ich war bisher bei netleih und bin momentan bei der online-videothek. Bei mir sind bisher alle DVDs angekommen. Die Problematik mit der Haftung ist für mich noch nie ein Thema gewesen. In diesem Forum lese ich aber immer wieder von verschwundenen DVDs. Bin ich ein Einzelfall?

Gruß Steffen



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Wieviele verlorene/geklaute DVDs hattet Ihr bisher? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Wieviele verlorene/geklaute DVDs hattet Ihr bisher?
Autor: Stefan  -   Datum: 27.04.2004 17:03:56

Hallo,

also ich hatte jetzt einige Monate lang Zugänge zu Amango, Netleih und inVDeo. Bei mir ist bisher auch keine einzige DVD verlorengegangen. Bei Tausenden von Kunden bei den verschiedenen Anbietern wird es aber wohl immer mal wieder vorkommen, dass eine Sendung nicht ankommt, mal abgesehen von den bewussten Betrugsfällen entweder weil die Post Mist baut oder der DVD-Verleiher. Von daher denke ich schon, dass man sich im Klaren sein sollte, was passiert, wenn ein solcher Fall eintritt.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Wieviele verlorene/geklaute DVDs hattet Ihr bisher? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Wieviele verlorene/geklaute DVDs hattet Ihr bisher?
Autor: enra  -   Datum: 27.04.2004 21:30:05

Hi,

mir ist bisher eine Rücksendung an Verleihshop verschütt gegangen (war richtig was drin: Staffel DS9, Staffel Bab5, Alarmstufe Rot FSK18). War zu der Zeit der Post Streiks vor ein paar Monaten.
Verleihshop hat sich bei der Abwicklung übrigens Vorbildhaft verhalten.

Bei Amango hab ich bislang eine defekte DVD (war angerissen) bekommen. Die beiden entsprechenden Kreuzchen auf der Hülle gemacht und schon habe ich die DVD neu zugeschickt bekommen (hat einen Tag gedauert, bis Amango sie verfügbar hatte - aber hab die gleiche DVD bekommen). Hat einwandfrei gefunzt.

Ansonsten habe ich auch nie Probleme gehabt. Kommt also wirklich selten vor, ist aber wenn um so ärgerlicher.

Ich kann nur sagen, nehmt einen Versender, der für den Versandweg einsteht. Speziell bei der Verleihshop Sendung hätte ich sonst echt dumm aus der Wäsche geguckt. Die Post ist IMHO nicht schlecht (und speziell für unsere wirklich super freundliche Briefträgerin, die seit Jahren zu uns kommt, würde ich auch die Hand ins Feuer halten), aber die sparen auch immer mehr und das oft an den falschen Stellen.

CU, Enra. :)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Wieviele verlorene/geklaute DVDs hattet Ihr bisher? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Wieviele verlorene/geklaute DVDs hattet Ihr bisher?
Autor: Superkolbi  -   Datum: 29.04.2004 11:03:21

Hallo,

ich bin der Meinung, das die DVD-Verleiher ds Transportrisiko nicht auf dem Kunden abwälzen dürfen.

Händler tragen laut BDB IMMER das Transportrisiko.

http://www.auktionen-faq.de/rechtliches/#4123

Die Seite bezieht sich zwar auf den Verkauf, sollte aber auch bei Verleih anzuwenden sein. Das selbe gilt für die Rücksendung, die auf gleiche Weise wie die Hinsendung erfolgen muß (Brief, Warensendung etc.)wenn nichts anders vereinbart ist.
Hier kann man es auf eine Klage ankommen lassen.





> Hallo,
> ich war bisher bei netleih und bin momentan bei
> der online-videothek. Bei mir sind bisher alle
> DVDs angekommen. Die Problematik mit der Haftung
> ist für mich noch nie ein Thema gewesen. In
> diesem Forum lese ich aber immer wieder von
> verschwundenen DVDs. Bin ich ein Einzelfall?
>
> Gruß Steffen
>