Thema: Meine Erfahrungen: Netleih / inVdeo / Amango
Autor: blutgott01  -   Datum: 20.05.2004 16:01:12

Wollte auch mal meine Erfahrungen posten.

Netleih:
Hatte mich damals bei denen angemeldet als die ihren Dienst gerade ganz neu angeboten hatten. War anfangs sehr zufrieden. Nach der Anmeldung hatte ich 3 Tage Später meine ersten drei Filme. Filme 2 Tage behalten und nach 3 Wochentagen schon wieder die neuen. Auch hatte ich anfangs immer die Filme erhalten die ganz oben auf meiner wunschliste standen. Nach ca. 3 Monaten mitgliedshaft hat sich allerdingsdas Blatt stark gewendet. Filme brauchten 6-10 Tage Nach rücksendung. Wenn man sich beschwerte bekam man zwar einige male die Tage auf die mitgliedschaft drauf gerechnet, aber das kann auch nicht das wahre sein, denn ich hatte ganze 29 Tage dazu bekommen weil ich mich oft beschwert hatte, aber wie gesagt, nen Service ist das nicht. Nach 6 Monaten (die letzten 3 liefen beschissen) hatte ich dann gekündigt.

Direkt im anschluß wollte ich dann inVdeo testen, von denen Werbung auf Web.de kam, da dachte ich mir, die sind sicher besser, wenn die schon mit Web.de zusammen arbeiten...

InVdeo:
Eigentlich lief es hier genau wie bei Netleih, die ersten Drei monate waren Perfekt, dann fing es ganu so an wie bei netleih, man mußte sehr lange warten bis neue filme los geschickt wurden obwohl man die wunschliste doppelt so voll hatte wie empfohlen, aktuelle Filme waren total tabu, hatte nie welche aus meinen top10 bekommen.
Was ich auch sehr beschi**en fand war das sie ihre News seite nie aktuell hatten. Man sah bei denen nicht was sie neu rein bekommen hatten, keine vorschau. Ich hatte immer auf seiten geguckt wann neue FIlme raus kommen und dann per such-option den Film auf der Seite gesucht. Nach mehreren beschwerden hatte ich dann vorzeitig gekündigt (eigentlich hatte ich Mitgliedschaft für 1 Jahr vorbezahlt) Das geld für die Restmonate + Kaution für die DVDs hatte ich dann erstaunlicher weise 4 Tage nach meiner Kündigung auf meinem Konto. Aber die Knaller kassieren ganze 20€ für die Kündigung, das ist totaler Wahnsinn.

Unverzüglich nach der Kündigung bei inVdeo meldete ich mich dann bei amango an von denen ich immer gutes gelesen hatte mein Cousin war bei denen zu dem Zeitpunkt auch schon seit 3 Monaten angemeldet und war immer sehr zufrieden.

Amango:
Bin nun seit 1 1/2 Monaten bei amango kunde und bin bisher zufrieden bekomme immer meine 3 DVDs zwar auch selten aus meinen Top10 aber wenigstens schnell. Wie gesagt mein Cousin und auch nen Kumpel von mir sind schon seit mehreren Monaten bei amango und konnen bis auf die Tatsache das die Filme aus den Top 10 meist nicht verfügbar sind keine Klagen feststellen.


Ich für meinen Teil habe noch ca. 30 Filme, die ich gerne noch mal sehen will (alte Filme), diese werde ich mir noch über amango ausleihen. Danach werde ich wieder wie früher in die Videothek in der Stadt fahren, denn ich will wenn ich schon viel geld bezahle auch aktuelle streifen sehen können und nicht wochen warten bis ich den bekomme.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Meine Erfahrungen: Netleih / inVdeo / Amango - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Meine Erfahrungen: Netleih / inVdeo / Amango
Autor: Steffen  -   Datum: 20.05.2004 17:57:43

Hallo,

ich bin seit ca 3 Wochen bei amango mit einer Dvd in Rotation und habe bisher jedesmal den ersten Platz meiner Liste bekommen. In der ersten Woche habe ich sogar 3 Filme geschickt bekommen. Das wurde durch die zweite Woche ausgeglichen, in der ich nur einen Film bekommen habe. Da komme ich aber momentan trotzdem auf 2 Filme pro Woche.

Gruß Steffen