Thema: Amango - Haftung für Rücksendung
Autor: Stefan  -   Datum: 15.06.2004 14:22:08

Ich habe bei Amango meine Bedenken bzgl. der Kundenhaftung für die Rücksendung vorgetragen, vor allem dass man genau die schwarzen Schafe, die man treffen will, damit nicht trifft, denn für die gehen die DVDs dann eben künftig am Hinweg statt am Rückweg verloren. Leider ist Amango jedoch momentan nicht gewillt, seine AGB in diesem Punkt wieder zu ändern.

Was mich interessieren würde: Gibt es Amango-Kunden, für die die neuen Abopreise akzeptabel wären, die AGB jedoch nicht, d.h. Kunden die nur aufgrund der neuen AGB-Regelungen kündigen?

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango - Haftung für Rücksendung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango - Haftung für Rücksendung
Autor: Guterko  -   Datum: 15.06.2004 14:35:23

> Ich habe bei Amango meine Bedenken bzgl. der
> Kundenhaftung für die Rücksendung vorgetragen,
> vor allem dass man genau die schwarzen Schafe,
> die man treffen will, damit nicht trifft, denn
> für die gehen die DVDs dann eben künftig am
> Hinweg statt am Rückweg verloren. Leider ist
> Amango jedoch momentan nicht gewillt, seine AGB
> in diesem Punkt wieder zu ändern.
>
> Was mich interessieren würde: Gibt es
> Amango-Kunden, für die die neuen Abopreise
> akzeptabel wären, die AGB jedoch nicht, d.h.
> Kunden die nur aufgrund der neuen AGB-Regelungen
> kündigen?
>

Absolut nicht! Amango ist preislich UND von den AGBs her vollkommen uninteressant geworden!
Tschüss
Guti


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango - Haftung für Rücksendung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango - Haftung für Rücksendung
Autor: enra  -   Datum: 15.06.2004 15:26:51

Na danke für das gewünschte Outing. ;)

Mal abgesehen davon, daß ich diese Kalkulation für wirklich etwas krass halte (Porto 1,10 Euro - wobei es zumindest fürs Vorfrankieren Rabatt bei der Post gibt -, 58 Cent für  Umschlag / "Handling" und dann noch relativ hohe ständige Monatsgebühren*), war ich immer sehr zufrieden mit Amango und würde darüber nachdenken da zu bleiben. Mittlerweile tausche ich die DVDs nur 3-4 Mal im Monat und könnte so noch mit dem 3er Abo leben (ca. 30 Euro). Mit diesen AGBs werde ich aber nicht leben.

Also kurz und knapp:
Ich werde vor allem wegen den AGBs kündigen.

CU, Enra. :)


*) Bei Online-Videothek kann man das Abo neuerdings auch aussetzen, wenn man in Urlaub ist oder einfach keine Lust auf DVDs hat. BTW: Der Support von denen ist super schnell, zu dem Rest kann ich noch nichts sagen (bin erst seit dem Wochenende dabei LOL).


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango - Haftung für Rücksendung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango - Haftung für Rücksendung
Autor: lilars  -   Datum: 15.06.2004 15:42:39

Ich finde die Idee und die Umsetzung wie sie jetzt bei Amango ist einfach untragbar für den Kunden, wenn sie das so lassen, wäre dann die AGB doch ein wenig hinderlich, aber vielleicht würde ich es sogar dabei drauf ankommen lassen, wenn mal wirklich eine DVD verschütt geht, wie kulant sie dann sind.
Aber wie gesagt, wenn ich gezwungen bin in  einen der neuen Tarifen zu wechseln, hab ich schneller gekündigt, als sie auf Mails antworten, ich habe immer noch keine Antwort auf meine E-Mails von Samstag!!! und Sonntag. Wenn sie zuerst mal allen Antworten die gekündigt haben, finde ich das auch eher unklug, denn somit erreichen sie nur, das ich auch kündige und ziemlich sicher bald weg von denen bin.

Gruß
Lars