Thema: Interview mit dem Amango-Geschäftsführer
Autor: Stefan  -   Datum: 22.06.2004 17:20:40

Für große Aufregung hat das neue Preismodell von Amango in unseren Foren gesorgt. dvd-verleih-vergleich.de hat die Neuerungen bei Amango mit dem Amango-Geschäftsführer, Herrn Poliza, in einem Interview diskutiert.
 
Das komplette Interview gibt es hier zu lesen:

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Interview mit dem Amango-Geschäftsführer - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Interview mit dem Amango-Geschäftsführer
Autor: frafoe  -   Datum: 23.06.2004 11:45:38

Die Behauptung die Kunden wünschen dieses Preismodell ist geradezu eine Frechheit. Welcher Kunde wünscht sich wohl mehr pro Monat zu bezahlen???
Zum Beispiel beim 3er-Abo zahlt man ab 5 ausgeliehenen DVDs im Vergleich zu den ehemals 19,90 € schon drauf. Und wer wählt schon ein 3er Abo um nur 4 DVDs im Monat zu leihen, da tuts auch ein 1er Abo. Es ist also ganz eindeutig festzuhalten: für die große Mehrheit der Kunden ist Amango viel teurer geworden. Und dann zu behaupten , dies hätten sich die Kunden gewünscht ist geradezu unverschämt. Die sogenannte hohe Flexibilität war doch damals schon da. Man kann doch monatlich den Tarif wechseln bzw. kündigen. Und falls wirklich von manchen Kunden höhere Flexibilität bei dem Preismodell gewünscht war, dann hätte man ja für diese Leute dieses neue Modell zusätzlich anbieten könne!
Also solange Amango nicht wieder zu einem Preismodell ohne Porto zurückkehrt oder als Alternative dann dafür die Grundgebühr fallen lässt um auf ein wieder bezahlbares Niveau zu kommen, ist es für mich uninteressant geworden dort DVDs auszuleihen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Interview mit dem Amango-Geschäftsführer - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Interview mit dem Amango-Geschäftsführer
Autor: lilars  -   Datum: 23.06.2004 14:31:11

> Für große Aufregung hat das neue Preismodell von
> Amango in unseren Foren gesorgt.
> dvd-verleih-vergleich.de hat die Neuerungen bei
> Amango mit dem Amango-Geschäftsführer, Herrn
> Poliza, in einem Interview diskutiert.
>
>  
>
> Das komplette Interview gibt es hier zu lesen:

Die gleichen Phrasen wie vom Support. Sorry aber man hätte wesentlich mehr nachhaken müssen und ihn vor allem mit einfachen Rechenbeispielen wiederlegen sollen. Die Behauptung das die meisten Kunden nun günstiger da stehn, kann ich nicht nachvollziehen, denn sollten Leute mit 3 DVDs wirklich nur 1-2 Tauschvorgänge im Momant machen, sorry, da kann ich nur sagen, so dumm kann man doch nicht sein, ich kann DVDs auch im Netz kaufen für fast den gleichen Preis. 3-5 DVDs bekommt man durchaus mal für 30-50 EUR und so zuverlässig, dass immer neue kommen ist Amango auch nicht. Außerdem verstehe ich seine Argumente überhaupt nicht, es gibt andere Anbieter die bieten für wesentlich weniger Geld die gleiche Möglichkeit wie sie, und das mit den Serien ist mir auch rätselhaft, das ist nur für Leute interessant, die sie im TV verpasst haben und jetzt min. 3 besser 5 DVDs im tausch haben, den sonst bekommt man jede Woche eine DVD mit der Serie und das fast ein Jahr lang.
Andere Anbieter ermöglichen sogar ein Aussetzen von 1-3 Monaten, und hier wird damit geworben, dass man im Urlaub keine DVDs haben möchte und die Grundgebühr so niedrig ist, ich sag nur viel Spaß mit den Kunden, die viel zu viel Geld zu haben scheinen, den für keine DVDs ausleihen 9,90 EUR oder für 4 DVDs im Monat bereit sind fast 20 EUR zu zahlen kann ich nicht verstehen.

Lange Rede kurzer Sinn, wenn Amango Kunden wie mich nicht mehr haben möchte, 4-6 DVDs pro Monat bzw. ca. 1 DVD pro Woche, dann eben nicht und Kunden wie ich, muessen  mich eben andersweitig umschauen.

Gruß
Lars


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Interview mit dem Amango-Geschäftsführer - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Interview mit dem Amango-Geschäftsführer
Autor: Yoshy  -   Datum: 23.06.2004 18:40:13

Hallo

ich möchte an diese Stelle auf die aus meine Sicht grüßte Lüge hinweisen, mit denen man auf Emails reagiert wenn man dort auf massive Kundenkritik wie hier hinweis.

Man meint klar das alle Kunden die sich hier äußern eher die Kunden sind die mit ihren Extremleihzahlen die Angebote ausnutzten wäre. Und indirekt äußert man sogar den Hinweis das jemand der mehr als 1mal die Woche die DVDs austauscht kann die Angebote gar nicht mehr legal nutzen.




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Interview mit dem Amango-Geschäftsführer - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Interview mit dem Amango-Geschäftsführer
Autor: saschabu  -   Datum: 24.06.2004 16:47:21

Naja, ich denke Amango wird den bach runtergehen. Dies war eine sehr entscheidende schlechte Preisgestaltung und deswegen ist es mir jetzt egal, ich habe ja gewechselt und bin bis jetzt glücklich. Und wegen den DVD Filmen: Oh doch, man schafft es gut 3 DVD Filme an einem Abend anzuschauen, das schafft man wenn man nix anderes macht und sich freut das man drei schöne DVDs im Briefkasten hat.
Und manche wollen ja nur die Specials sehen, so gabs auch bei mir DVDs, bei denen ich einfach nur die rausgeschnittenen Szenen sehen will.