Thema: Dividi-was ist daraus geworden?
Autor: saschabu  -   Datum: 04.09.2004 19:43:53

Hi,

ich habe gerade eben mein Konto gekündigt und finde das Dividi selber auch Schuld daran ist. Ich habe mich vor 2 Tagen beschwert, bis heute keine Antwort. Das war jetzt schon das 2te Mal. Naja und das mit der Post hin oder her, meine Sendung soll angeblich am Mittwoch rausgegangen sein (ach ja am Montag wurden sie eingebucht, am Dienstag wurden welche wieder ausgebucht und am morgen vom Mittwoch verschickt zu werden???)aber mir ist es jetzt egal. Denn sowas sehe ich nicht mehr ein denn bis heute kam keine DVD mehr an. Also ich habe auf das ganze keine Lust mehr, somit haben sie das erreicht was sie wollten, ich bin weg. Desweiteren hat sich auch Dividi wirklich sehr verschlechtert. Ich finde wirklich, das daraus ein Sau Laden wurde.

Das ist meine Meinung und werde sehr warschinlich noch einen Erfahrungsbericht schreiben.

MfG
Sascha


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Dividi-was ist daraus geworden? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Dividi-was ist daraus geworden?
Autor: sameinz  -   Datum: 05.09.2004 14:56:28

Ich sehe das ähnlich !!!
In letzter Zeit sind deutliche Parallelen zu dem Amango Desaster zu erkennen. Nur läuft es bei Dividi andersrum.
Rücksendung 1 Tag....Neue Sendung >5 Tage !!!
Wenns so bleiben sollte, wird mein Abo auch nicht mehr verlängert, egal ob nun wirklich Dividi schuld ist, oder die Post. Rücksendung dauert ja nur 1 Tag !!! Komisch ! ;-)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Dividi-was ist daraus geworden? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Dividi-was ist daraus geworden?
Autor: cyrus_virus  -   Datum: 05.09.2004 19:24:02

> Ich sehe das ähnlich !!!
> In letzter Zeit sind deutliche Parallelen
> zu dem Amango Desaster zu erkennen. Nur
> läuft es bei Dividi andersrum.
> Rücksendung 1 Tag....Neue Sendung >5
> Tage !!!
> Wenns so bleiben sollte, wird mein Abo auch
> nicht mehr verlängert, egal ob nun wirklich
> Dividi schuld ist, oder die Post.
> Rücksendung dauert ja nur 1 Tag !!! Komisch
> ! ;-)

Wahre Worte !

Es kann ja nicht angehen, dass man mittlerweile jede Lieferung nach 4 Tagen als verloren melden muss, da die Lieferung per Warenversand angeblich 5-10 Tage braucht.
Das kann ich bestätigen und mit Rückversand an einem Tag ebenfalls.
Ein Abo per Warenversand bei dividi werde ich ebenfalls nicht verlängern.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Dividi-was ist daraus geworden? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Dividi-was ist daraus geworden?
Autor: Stefan  -   Datum: 05.09.2004 20:06:15

> Es kann ja nicht angehen, dass man
> mittlerweile jede Lieferung nach 4 Tagen
> als verloren melden muss, da die Lieferung
> per Warenversand angeblich 5-10 Tage
> braucht.
> Das kann ich bestätigen und mit Rückversand
> an einem Tag ebenfalls.
> Ein Abo per Warenversand bei dividi werde
> ich ebenfalls nicht verlängern.

Ich glaube auch, dass der Versand als Warensendung eines der Hauptprobleme ist. Aber da ist DiViDi echt uneinsichtig. Ich habe schon mehrmals vorgeschlagen, den Briefversand zumindest mal durchzukalkulieren und gegen Aufpreis als Option anzubieten, ich verstehe nicht, warum das nicht gemacht wird.

Amango tauscht inzwischen fast immer in 2 Tagen. Länger als 3 Tage hat schon lange kein Tausch mehr gedauert. Ich weiss, dass das für die meisten preislich nicht mehr in Frage kommt. Aber letztendlich zeigt das doch, dass es mit Briefversand besser klappt.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Dividi-was ist daraus geworden? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Dividi-was ist daraus geworden?
Autor: sameinz  -   Datum: 05.09.2004 21:03:25


> Ich glaube auch, dass der Versand als
> Warensendung eines der Hauptprobleme ist.
> Aber da ist DiViDi echt uneinsichtig. Ich
> habe schon mehrmals vorgeschlagen, den
> Briefversand zumindest mal
> durchzukalkulieren und gegen Aufpreis als
> Option anzubieten, ich verstehe nicht,
> warum das nicht gemacht wird.
>
> Amango tauscht inzwischen fast immer in 2
> Tagen. Länger als 3 Tage hat schon lange
> kein Tausch mehr gedauert. Ich weiss, dass
> das für die meisten preislich nicht mehr in
> Frage kommt. Aber letztendlich zeigt das
> doch, dass es mit Briefversand besser
> klappt.
>
> Gruß
> Stefan

Jetzt hab ich aber doch mal ne Verständnisfrage :-).
Wenn ich DVDs von Dividi bekomme, steht auf der Verpackung "Brief" drauf.
Schicke ich DVDs an Dividi zurück, dann steht "Warensendung" drauf.
Somit dürfte doch dann eher die Rücksendung länger dauern als die Hinsendung, da die Rücksendung eine Warensendung ist und nicht die Hinsendung.
Die Rücksendung (Warensendung) dauert jedoch immer nur 1 Tag und die Hinsendung (Brief) mind. länger als 5 Tage.
Da stimmt doch dann was nicht, oder bin ich komplett auf dem Holzweg ?????


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Dividi-was ist daraus geworden? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Dividi-was ist daraus geworden?
Autor: Stefan  -   Datum: 05.09.2004 21:28:03

> Jetzt hab ich aber doch mal ne
> Verständnisfrage :-).
> Wenn ich DVDs von Dividi bekomme, steht auf
> der Verpackung "Brief" drauf.
> Schicke ich DVDs an Dividi zurück, dann
> steht "Warensendung" drauf.
> Somit dürfte doch dann eher die Rücksendung
> länger dauern als die Hinsendung, da die
> Rücksendung eine Warensendung ist und nicht
> die Hinsendung.
> Die Rücksendung (Warensendung) dauert
> jedoch immer nur 1 Tag und die Hinsendung
> (Brief) mind. länger als 5 Tage.
> Da stimmt doch dann was nicht, oder bin ich
> komplett auf dem Holzweg ?????

Aus irgendeinem Grund scheint es bei den Sendungen von DiViDi zum Kunden generell mehr Probleme zu geben als umgekehrt, egal ob es sich um Briefe oder Warensendungen handelt. Deutet für mich immer noch auf logistische Probleme bei der Einlieferung der Sendungen durch die DHL hin...

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Dividi-was ist daraus geworden? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Dividi-was ist daraus geworden?
Autor: TillKauf  -   Datum: 06.09.2004 11:03:27

> Ich sehe das ähnlich !!!
> In letzter Zeit sind deutliche Parallelen
> zu dem Amango Desaster zu erkennen. Nur
> läuft es bei Dividi andersrum.
> Rücksendung 1 Tag....Neue Sendung >5
> Tage !!!
> Wenns so bleiben sollte, wird mein Abo auch
> nicht mehr verlängert, egal ob nun wirklich
> Dividi schuld ist, oder die Post.
> Rücksendung dauert ja nur 1 Tag !!! Komisch
> ! ;-

ist bei mir genauso! rücksendung 1 tag und neue sendung 4 oder mehr tage!!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Dividi-was ist daraus geworden? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Dividi-was ist daraus geworden?
Autor: saschabu  -   Datum: 06.09.2004 17:52:18

> Aus irgendeinem Grund scheint es bei den
> Sendungen von DiViDi zum Kunden generell
> mehr Probleme zu geben als umgekehrt, egal
> ob es sich um Briefe oder Warensendungen
> handelt. Deutet für mich immer noch auf
> logistische Probleme bei der Einlieferung
> der Sendungen durch die DHL hin...

Hi, das kann vielleict sein, aber warum denn? Sie antworten auf keine E-Mails, sogar auf die wo man seine Meinung sagen darf. Scheint wirklich so zu sein, das zu wenig Kunden da sind. Anstatt Sie eine E-Mail an alle schicken, nein sie lassen uns einfach ohne Infos sitzen. Warum hat es früher geklappt frage ich mich da?
Entweder hat DHL kein Bock mehr auf Dividi (legen zu viel drauf und Dividi will es nicht zahlen) oder DHL hat zu wenig Personal und finden keine vertrauenswürdigen Menschen (glaube ich nicht ganz so). Ich glaube einfach das DHL kein Bock mehr auf das ganze hat. Denn so macht es den anschein...warum brauchen die DVDs so lange, wenn sie zurück nur einen Tag brauchen? Warum? Ich vermut einfach das dort Kistenweise die Post steht und die einfach nicht die lust, das Geld, Personal haben um das ganze zu transportieren.

Denn das ganze trat erst auf, als alle wieder bei Dividi waren.
Und ich hoffe demnächst bekommen wir da mal endlich mehr Infos, Stefan könntest du da mal nachhaken?

MfG
sascha


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Dividi-was ist daraus geworden? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Dividi-was ist daraus geworden?
Autor: Stefan  -   Datum: 07.09.2004 15:34:42

> Denn das ganze trat erst auf, als alle
> wieder bei Dividi waren.
> Und ich hoffe demnächst bekommen wir da mal
> endlich mehr Infos, Stefan könntest du da
> mal nachhaken?

Nur als kurze Zwischeninfo: Ich habe nachgehakt, aber noch keine Antwort bekommen.

Gruß
Stefan