Thema: Neuer DVD Versand - 2 Euro für 50 DVDs
Autor: amen  -   Datum: 07.09.2004 11:47:29

Ich freue mich Euch heute einen neuen DVD-Verleih anzukündigen!!!

Nur 2 (ZWEI) Euro für 50 DVDs im Monat. Das ist wirklich UNSCHLAGBAR. Es wird garantiert, dass in jeder Sendung mindestens 10 DVDs aus Deiner Wunschliste aus der Top 30 dabei sein werden.
Es gibt natürlich auch hier einen Haken. Die Portokosten betragen stolze 10 Euro. Doch das tolle ist, Du bekommst die 50 DVDs auf einen Schlag. Macht also nur einmal die Portokosten.

Leider trägt auch der Kunde das Versandrisiko. Und zwar schon ab Lager. (Nicht ab Übergabe an den Transporteur!)
Natürlich geht hin und wieder auch mal eine Sendung verloren. Doch das ist ja kein Problem. Eine DVD kostet ja nur 25 Euro.

Hinzu kommen Verpackungskosten und Übergabekosten. Die DVDs werden in einer Spezialbeschichteten Tüte versendet. Das war der neuste Hit auf der letzten Transportmesse.
Das hat natürlich seinen Preis. Jede Sendung kostet ca. 35 Euro Verpackungskosten. Aber dafür kostet das Abo doch nur 2 Euro!
Jetzt hätte ich fast die Übergabekosten vergessen. Nun. Vom Lager zum Versand wird jeder Schritt mit NUR 10 Cent berechnet. Winziger Nachteil ist, das Lage befindet sich in München und der Versand in Hamburg. Kann mir jemand sagen, wie viele Schritte das sind??

Wie kommt man an das unschlagbare Abo heran? Nun, da es ja so günstig ist, geht das nur über einen zuvor heimlich installierten Dialer. Einmaliges einwählen ins Internet: 39,- Euro. Dafür wird einem ein Super-Speed im Internet versprochen, der 200 mal schneller ist als ich mir vorstellen könnte. – Ey Leute, ich kann mir verdammt schnell schnell vorstellen! Dieser Dialer lässt sich natürlich nicht so leicht abstellen. Nur über eine komplette Festplattenformatierung lässt sich der Dialer deinstallieren.

Sollte mal etwas schief laufen, die superfreundlichen Damen von der HOT-line erfüllen Dir jeden Wunsch. Wirklich jeden! Na ja – auch dieser Service muss bezahlt werden. Die Minute über eine 0190 Nummer kostet 3,99 Euro.

Das einzige, was mich wirklich stört ist die Laufzeit. Mann kann nur einen Vertrag über 10 Jahre abschließen. Aber wenn ich mir bedenke, ich kann mir für 2 Euro 50 DVDs anschauen, dann finde ich das echt kein Risiko.

Ich habe mich da auf jeden Fall angemeldet.

Die Firma heisst
Amang-o-ascho/InWieTiefo


Und für diejenigen, die es immer noch nicht gemerkt haben, bitte diesen Beitrag nicht ganz so ernst nehmen. ;-)


Gruß

Amen


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Neuer DVD Versand - 2 Euro für 50 DVDs - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Neuer DVD Versand - 2 Euro für 50 DVDs
Autor: cyrus_virus  -   Datum: 07.09.2004 11:56:59

Etwas überzeichnet aber die Ansätze treffen die Erfahrungen die man gegnwärtig mit online-v., dividi, invdeo etc. macht.

Besonders nach Studium der neuen Versandkosten bei invdeo und reduziertem Volumen ( 6 statt 10 ) merkt man wo der Hase lang läuft.

Flatrate ade !