Thema: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: weinie  -   Datum: 12.10.2004 18:24:47

Da es sich ja hier um ein mehr oder weniger offizielles invdeo-Forum handelt, möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich darüber zu beschweren, dass ich über 6 Wochen nachdem ich meine DVDs zurückgeschickt habe, die Kaution in Höhe von 200 Euro immer noch nicht zurückerhalten habe.
Ich habe in den letzten 4 Wochen 5x bei der Servicehotline angerufen und wurde immer vertröstet. Beim ersten Mal hiess es, dass sie mein Geld gerade überwiesen hatten, beim zeitenmal erzählten sie mir, dass die Datei die sie an die Bank für die Überweisungen geschickt haben, beschädigt gewesen sei sie mir aber das Geld sofort überweisen würden. Beim dritten und beim vierten Mal wurde ich weiter vertöstet, dass sie sich sofort um den Fall kümmern würden. Heute hab ich nochmal angerufen und natürlich immer noch keine konkrete Aussage bekommen.
Wenn sich bis nächsten Dienstag noch nichts getan hat, muss ich wohl einen Anwalt einschalten.

Ich kann jedem nur raten sich genau zu überlegen, ob sie sich bei invdeo anmelden wollen, weil das ist echt eine Unverschämtheit.
Entweder bei invdeo geht alles drunter und drüber und sie sind einfach zu doof oder sie wollen ihre Kunden bewusst betrügen.

Aber vielleicht meldet sich ja jemand von invdeo bei mir nach diesem Beitrag.

Außerdem wäre ich dankbar darüber wenn sich andere ehemalige Kunden von invdeo bei mir melden würden, die das selbe Problem wie ich haben. Ich denke, dass man mit mehreren Leuten leichter etwas erreichen kann als alleine. Meine email-Adresse lautet: martinweinreich@gmx.de




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: c7213525  -   Datum: 12.10.2004 23:05:37

Du mußt die Form waren: Ein eingeschriebener Brief mit der guten (langsamen) Post, Verweis auf Deine Telefongespräche und Deine E-Mails und der Setzung einer letzten Frist von zwei Wochen. Wenn dann Invdeo tatsächlich noch nicht zahlt, kannst Du getrost zu einem Anwalt gehen und Invdeo muß alle Kosten bezahlen. Das weiß Invdeo aber auch und zahlt.
Wenn Du ohne dieses Einschreiben zum Anwalt gehst, schreibt der das und kassiert dafür. Invdeo bezahlt die Kaution und Du gibst das Geld dem Anwalt.



> Da es sich ja hier um ein mehr oder weniger
> offizielles invdeo-Forum handelt, möchte
> ich die Gelegenheit nutzen, um mich darüber
> zu beschweren, dass ich über 6 Wochen
> nachdem ich meine DVDs zurückgeschickt
> habe, die Kaution in Höhe von 200 Euro
> immer noch nicht zurückerhalten habe.
> Ich habe in den letzten 4 Wochen 5x bei der
> Servicehotline angerufen und wurde immer
> vertröstet. Beim ersten Mal hiess es, dass
> sie mein Geld gerade überwiesen hatten,
> beim zeitenmal erzählten sie mir, dass die
> Datei die sie an die Bank für die
> Überweisungen geschickt haben, beschädigt
> gewesen sei sie mir aber das Geld sofort
> überweisen würden. Beim dritten und beim
> vierten Mal wurde ich weiter vertöstet,
> dass sie sich sofort um den Fall kümmern
> würden. Heute hab ich nochmal angerufen und
> natürlich immer noch keine konkrete Aussage
> bekommen.
> Wenn sich bis nächsten Dienstag noch nichts
> getan hat, muss ich wohl einen Anwalt
> einschalten.
>
> Ich kann jedem nur raten sich genau zu
> überlegen, ob sie sich bei invdeo anmelden
> wollen, weil das ist echt eine
> Unverschämtheit.
> Entweder bei invdeo geht alles drunter und
> drüber und sie sind einfach zu doof oder
> sie wollen ihre Kunden bewusst betrügen.
>
> Aber vielleicht meldet sich ja jemand von
> invdeo bei mir nach diesem Beitrag.
>
> Außerdem wäre ich dankbar darüber wenn sich
> andere ehemalige Kunden von invdeo bei mir
> melden würden, die das selbe Problem wie
> ich haben. Ich denke, dass man mit mehreren
> Leuten leichter etwas erreichen kann als
> alleine. Meine email-Adresse lautet:
> martinweinreich@gmx.de
>
>


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 13.10.2004 11:27:01

> Da es sich ja hier um ein mehr oder weniger
> offizielles invdeo-Forum handelt, möchte
> ich die Gelegenheit nutzen, um mich darüber
> zu beschweren, dass ich über 6 Wochen
> nachdem ich meine DVDs zurückgeschickt
> habe, die Kaution in Höhe von 200 Euro
> immer noch nicht zurückerhalten habe.
> Ich habe in den letzten 4 Wochen 5x bei der
> Servicehotline angerufen und wurde immer
> vertröstet. Beim ersten Mal hiess es, dass
> sie mein Geld gerade überwiesen hatten,
> beim zeitenmal erzählten sie mir, dass die
> Datei die sie an die Bank für die
> Überweisungen geschickt haben, beschädigt
> gewesen sei sie mir aber das Geld sofort
> überweisen würden. Beim dritten und beim
> vierten Mal wurde ich weiter vertöstet,
> dass sie sich sofort um den Fall kümmern
> würden. Heute hab ich nochmal angerufen und
> natürlich immer noch keine konkrete Aussage
> bekommen.
> Wenn sich bis nächsten Dienstag noch nichts
> getan hat, muss ich wohl einen Anwalt
> einschalten.
>
> Ich kann jedem nur raten sich genau zu
> überlegen, ob sie sich bei invdeo anmelden
> wollen, weil das ist echt eine
> Unverschämtheit.
> Entweder bei invdeo geht alles drunter und
> drüber und sie sind einfach zu doof oder
> sie wollen ihre Kunden bewusst betrügen.
>
> Aber vielleicht meldet sich ja jemand von
> invdeo bei mir nach diesem Beitrag.
>
> Außerdem wäre ich dankbar darüber wenn sich
> andere ehemalige Kunden von invdeo bei mir
> melden würden, die das selbe Problem wie
> ich haben. Ich denke, dass man mit mehreren
> Leuten leichter etwas erreichen kann als
> alleine. Meine email-Adresse lautet:
> martinweinreich@gmx.de
>
>


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 13.10.2004 11:29:35

> > Da es sich ja hier um ein mehr oder
> weniger
> > offizielles invdeo-Forum handelt,
> möchte
> > ich die Gelegenheit nutzen, um mich
> darüber
> > zu beschweren, dass ich über 6 Wochen
> > nachdem ich meine DVDs
> zurückgeschickt
> > habe, die Kaution in Höhe von 200
> Euro
> > immer noch nicht zurückerhalten habe.
> > Ich habe in den letzten 4 Wochen 5x
> bei der
> > Servicehotline angerufen und wurde
> immer
> > vertröstet. Beim ersten Mal hiess es,
> dass
> > sie mein Geld gerade überwiesen
> hatten,
> > beim zeitenmal erzählten sie mir, dass
> die
> > Datei die sie an die Bank für die
> > Überweisungen geschickt haben,
> beschädigt
> > gewesen sei sie mir aber das Geld
> sofort
> > überweisen würden. Beim dritten und
> beim
> > vierten Mal wurde ich weiter
> vertöstet,
> > dass sie sich sofort um den Fall
> kümmern
> > würden. Heute hab ich nochmal
> angerufen und
> > natürlich immer noch keine konkrete
> Aussage
> > bekommen.
> > Wenn sich bis nächsten Dienstag noch
> nichts
> > getan hat, muss ich wohl einen Anwalt
> > einschalten.
> >
> > Ich kann jedem nur raten sich genau
> zu
> > überlegen, ob sie sich bei invdeo
> anmelden
> > wollen, weil das ist echt eine
> > Unverschämtheit.
> > Entweder bei invdeo geht alles drunter
> und
> > drüber und sie sind einfach zu doof
> oder
> > sie wollen ihre Kunden bewusst
> betrügen.
> >
> > Aber vielleicht meldet sich ja jemand
> von
> > invdeo bei mir nach diesem Beitrag.
> >
> > Außerdem wäre ich dankbar darüber wenn
> sich
> > andere ehemalige Kunden von invdeo bei
> mir
> > melden würden, die das selbe Problem
> wie
> > ich haben. Ich denke, dass man mit
> mehreren
> > Leuten leichter etwas erreichen kann
> als
> > alleine. Meine email-Adresse lautet:
> > martinweinreich@gmx.de
> >
> >

Hallo Herr Weinreich,

ich habe gerade Rücksprache mit der Buchhaltung gehalten. Diese hatt mir versichert, daß Ihr Geld definitiv heute an Sie rausgeht.

Natürlich ist uns bewußt, daß 6 Wochen eine lange Zeit sind. es waren aber keineswegr betrügerische Absichten oder "Doofheit" die zu dieser Verzögerung führten, sondern interne EDV Probleme


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: Bionic  -   Datum: 13.10.2004 14:51:55

Hallo, Herr Weinreich!

Ich habe genau das gleiche Problem. Habe mein Abo gekündigt und am 30.07. eine Mail bekommen, dass die Kündigung akzeptiert wurde. Die Kaution habe ich allerdings bis heute nicht zurück erzahlten. Und das, obwohl ich schon mehrmals per Mail eine Zusage bekommen habe, dass mir das Geld in den nächsten Tagen überwiesen wird.

Vor drei Wochen hatte ich eine Mahnung per Email verschickt und eine Frist gesetzt. Eine Lesebestätigung habe ich (Outlook sei dank) zwar bekommen, beantwortet wurde die Mail aber bis heute nicht. Von dem Geld ganz zu schweigen.

Ich werde dann jetzt wohl doch zur Mahnung per Einschreiben übergehen müssen. Scheinbar muss man ja juristisch korrekt vorgehen, um sein Geld überhaupt zurück zu bekommen...



Meine Email-Adr: Bionic91054@gmx.de


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: Yoshy  -   Datum: 13.10.2004 15:13:52

Hallo

> Natürlich ist uns bewußt, daß 6 Wochen eine > lange Zeit sind. es waren aber keineswegr
> betrügerische Absichten oder "Doofheit" die > zu dieser Verzögerung führten, sondern
> interne EDV Probleme

Glaube Invdeo etwa, das EDV Probleme juristisch als höhere Gewalt gilt und eine Rechtfertige für die viele Vertragsbrüche die Invdeo mit einer gelassenheit begeht sind?

Sind es nicht, man mag in deutschland in rechtsfragen intressante Urteile finden, aber das ein Gericht im Streitfall EDV Probleme als Grund für Vertragsbruch (mehrfache wochenlange nicht belieferung von DVDs trotz verzahler Vertragsgebühren) noch Betrug (wenn man sich vom Geld der Kunde bereichert, Verträge abschließt die man nicht einhalten kann) durchgehen läßt, das glaube ich kaum.

Ich für meine Teil habe angefangen die Versandtkuverts alle Lieferungen von Invdeo anhand des Datums beweisen zu können, selbst dann wenn Invdeo in ihren Webseite diese Daten im nachhinein fälscht um den Eindruck eines Vertragsgemäßen DVD Versandt zu erwecken.
Die Emails zum Rückerhalt der DVDs und dem Neuversandt der DVDs welche ja von Datum und Uhrzeit enthalten hebe ich ebenso auf, damit kann ich nachweise das Invdeo zuletzte 9 Tage zwischen DVD Rückerhalt und DVD Neuversandt vergehen ließ und damit eindeutig gegen den mit Invdeo geschlossen Vertrag verstoßen hat und damit Vertragsbruch begangen hat.

Die weigerung von Invdeo sich mit mir zu vefassen indem alle Beiträge hier, alle Emails und alle Briefe von mir ignoriert werden, läßt mich nur den letzt Weg offen juristisch dagegen vorzugehen.

Ich möchte das nicht, daher nochmal der Apell sich mit dem Problem im Sinne alle Kunden zu befassen, meine Account läuft bei Invdeo über Steffen.Girscholl@gmx.de



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 13.10.2004 16:26:17

> Hallo, Herr Weinreich!
>
> Ich habe genau das gleiche Problem. Habe
> mein Abo gekündigt und am 30.07. eine Mail
> bekommen, dass die Kündigung akzeptiert
> wurde. Die Kaution habe ich allerdings bis
> heute nicht zurück erzahlten. Und das,
> obwohl ich schon mehrmals per Mail eine
> Zusage bekommen habe, dass mir das Geld in
> den nächsten Tagen überwiesen wird.
>
> Vor drei Wochen hatte ich eine Mahnung per
> Email verschickt und eine Frist gesetzt.
> Eine Lesebestätigung habe ich (Outlook sei
> dank) zwar bekommen, beantwortet wurde die
> Mail aber bis heute nicht. Von dem Geld
> ganz zu schweigen.
>
> Ich werde dann jetzt wohl doch zur Mahnung
> per Einschreiben übergehen müssen.
> Scheinbar muss man ja juristisch korrekt
> vorgehen, um sein Geld überhaupt zurück zu
> bekommen...
>
>
>
> Meine Email-Adr: Bionic91054@gmx.de

Hallo,

anscheined waren Sie mit einer anderen Emailadresse bei uns angemeldet, weshalb ich Ihren Account nicht einsehen konnte und Ihnen nun auch keine konkrete Antwort geben kann. Wenn Sie mir Ihre Emailadresse mitteilen, mit der Sie bei uns angemeldet waren, kann ich Ihnen genaueres sagen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 13.10.2004 16:32:17

> Hallo
>
> > Natürlich ist uns bewußt, daß 6 Wochen
> eine > lange Zeit sind. es waren aber
> keineswegr
> > betrügerische Absichten oder
> "Doofheit" die > zu dieser Verzögerung
> führten, sondern
> > interne EDV Probleme
>
> Glaube Invdeo etwa, das EDV Probleme
> juristisch als höhere Gewalt gilt und eine
> Rechtfertige für die viele Vertragsbrüche
> die Invdeo mit einer gelassenheit begeht
> sind?
>
> Sind es nicht, man mag in deutschland in
> rechtsfragen intressante Urteile finden,
> aber das ein Gericht im Streitfall EDV
> Probleme als Grund für Vertragsbruch
> (mehrfache wochenlange nicht belieferung
> von DVDs trotz verzahler Vertragsgebühren)
> noch Betrug (wenn man sich vom Geld der
> Kunde bereichert, Verträge abschließt die
> man nicht einhalten kann) durchgehen läßt,
> das glaube ich kaum.
>
> Ich für meine Teil habe angefangen die
> Versandtkuverts alle Lieferungen von Invdeo
> anhand des Datums beweisen zu können,
> selbst dann wenn Invdeo in ihren Webseite
> diese Daten im nachhinein fälscht um den
> Eindruck eines Vertragsgemäßen DVD Versandt
> zu erwecken.
> Die Emails zum Rückerhalt der DVDs und dem
> Neuversandt der DVDs welche ja von Datum
> und Uhrzeit enthalten hebe ich ebenso auf,
> damit kann ich nachweise das Invdeo
> zuletzte 9 Tage zwischen DVD Rückerhalt und
> DVD Neuversandt vergehen ließ und damit
> eindeutig gegen den mit Invdeo geschlossen
> Vertrag verstoßen hat und damit
> Vertragsbruch begangen hat.
>
> Die weigerung von Invdeo sich mit mir zu
> vefassen indem alle Beiträge hier, alle
> Emails und alle Briefe von mir ignoriert
> werden, läßt mich nur den letzt Weg offen
> juristisch dagegen vorzugehen.
>
> Ich möchte das nicht, daher nochmal der
> Apell sich mit dem Problem im Sinne alle
> Kunden zu befassen, meine Account läuft bei
> Invdeo über Steffen.Girscholl@gmx.de
>

Hallo Herr Girscholl,

selbstverständlich ist uns klar, das EDV Probleme nicht juristisch anerkannt werden würden, dies wollt ich damit auch gar nicht zum Ausdruck bringen.

Ich möchte hier aber deutlich sagen, daß wir in keinster Weise igendwelche Daten fälschen oder Vertragsbruch begehen.

Auch daß Sie von uns ignoriert werden ist nicht richtig, denn erst 07.10. hat einer unserer Mitarbeiter eine sehr umfangreiche email an Sie verschickt, welche Sie auch beantwortet haben, also müssen Sie sie erhalten haben.

In der antwort hatten Sie den Wunsch einer Vertragsänderung geäußert, welcher bereits veranlasst wurde. Ein weiterer Hinweis darauf, daß Sie nicht ignoriert werden.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: Bionic  -   Datum: 13.10.2004 16:34:52

Da ich meine Adresse (wegen Spam) hier nicht veröffentlichen möchte, habe ich Sie Ihnen per privater Nachricht zugeschickt.

>
> Hallo,
>
> anscheined waren Sie mit einer anderen
> Emailadresse bei uns angemeldet, weshalb
> ich Ihren Account nicht einsehen konnte und
> Ihnen nun auch keine konkrete Antwort geben
> kann. Wenn Sie mir Ihre Emailadresse
> mitteilen, mit der Sie bei uns angemeldet
> waren, kann ich Ihnen genaueres sagen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 13.10.2004 16:46:06

> Da ich meine Adresse (wegen Spam) hier
> nicht veröffentlichen möchte, habe ich Sie
> Ihnen per privater Nachricht zugeschickt.
>
> >
> > Hallo,
> >
> > anscheined waren Sie mit einer
> anderen
> > Emailadresse bei uns angemeldet,
> weshalb
> > ich Ihren Account nicht einsehen
> konnte und
> > Ihnen nun auch keine konkrete Antwort
> geben
> > kann. Wenn Sie mir Ihre Emailadresse
> > mitteilen, mit der Sie bei uns
> angemeldet
> > waren, kann ich Ihnen genaueres sagen.

Auch Sie werden, nach Absprache mit unserer Buchhaltung, Ihr Geld heute zurück überwiesen bekommen. Wie schon gesagt, lag das Problem an einem internen EDV Fehler und ich möchte micht nochmal ausdrücklich dafür entschuldigen - auch bei Herrn Weinreich!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Stellungnahme von inVDeo zum FSK18-Versand - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Stellungnahme von inVDeo zum FSK18-Versand
Autor: Yoshy  -   Datum: 13.10.2004 16:50:21

Hallo

ach ja ich soll mich noch darüber Freune das man den Teil der Mail in dem es darum geht eine Account zu machen womit sie mehr verdienen beantworten, aber den Teil der Mail mit den Probleme gänzlich ohne bedeutung liegen lassen.

Anhand ihre Mailantwort vom 7.10.2004 sehe ich das sie antworten wenn sie dran verdienen können aber Probleme lassen sie links liegen.

Obwohl in meine Mail beides angesoprochen ist, umfaßt die Antwort nur den eine Teil.
Im Übrigen habe ich auf die Mail vom 7.10 noch an gleíchen Tag wieder geantwortet, darauf kam KEINE Antwort mehr.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: Yoshy  -   Datum: 13.10.2004 17:03:25

Hallo nochmal

ich erwarte mir von Invdeo eine Stellungnahme wie Invdeo beabsichtig im Falle von nachweibaren Vertragsbruch den Kunden zu entschädigen.

Und wenn sie jetzt antworte mit 3 Euro Portoguthaben dann habe sie noch nichts begriffen, den eine Entschädigung wegen Vertragsbruch muß den Kunden in die Lage versetzen den Schade der durch den Nichtversandt der DVDs auszugleichen und diese wäre ich mußte mir die DVDs woanders holen um in den Filmgenuß zu kommen der mir laut Vertrag zusteht.

Wenn ich mit eine Bank eine Vertrag habe ud sie sperren mir vertragswidrig das konto, und bin gezwungen Schulden zu machen, dann sieht eine Entschädigung auch nicht aus mir dafür 3 dann keine Kontoführungsbebühr für diese zeit zu berechnen sondern die Bank müßte den gesammte Schaden bezahlen.

Sie jedoch von Invdeo schließen massiv Verträge ab die sie nicht einhaltne können (allein in diesem Forum sind mehere Nutzer die teilweise mit Titelliste von 160 und mehr DVDs keine DVDs bekommen) und eigentlich sollten sie spätestens dann merken das sie die geschlossen Verträge gar nicht einhalten können und damit ständig Verträge brechen müssen da sie keine DVDs dahaben die sie den Kunden schicken können.

Und spätestens dann wenn ein Unternehmen massiv Verträge abschlueßt im wissen diese nur mit massiven Vertragsbrüchen laufen zu lassen, dann ist das unlautere Wettbewerb, gegen den man notfals auch juristisch vorgehen muß, den dies ist zum eine zum schade der betroffen Kunden aber auch zum schaden ihre Konkurrenten indem sie sich mit unlauterem Wettbewerb (wie es mein Anwalt in seinem juristenfachdeutsch bezeichnet) eine Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Den gleichen Vorteil hatten sie übrigens auch mit dem FSK 18 Versandt als Brief (früher vor dem gerichtsentscheid), da andere unternehmen wie nun vom Gericht bestätigt, zu recht darauf verzichteten da es nach den Rechtsauffassung nicht gestattet war.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 14.10.2004 08:46:30

> Hallo nochmal
>
> ich erwarte mir von Invdeo eine
> Stellungnahme wie Invdeo beabsichtig im
> Falle von nachweibaren Vertragsbruch den
> Kunden zu entschädigen.
>
> Und wenn sie jetzt antworte mit 3 Euro
> Portoguthaben dann habe sie noch nichts
> begriffen, den eine Entschädigung wegen
> Vertragsbruch muß den Kunden in die Lage
> versetzen den Schade der durch den
> Nichtversandt der DVDs auszugleichen und
> diese wäre ich mußte mir die DVDs woanders
> holen um in den Filmgenuß zu kommen der mir
> laut Vertrag zusteht.
>
> Wenn ich mit eine Bank eine Vertrag habe ud
> sie sperren mir vertragswidrig das konto,
> und bin gezwungen Schulden zu machen, dann
> sieht eine Entschädigung auch nicht aus mir
> dafür 3 dann keine Kontoführungsbebühr für
> diese zeit zu berechnen sondern die Bank
> müßte den gesammte Schaden bezahlen.
>
> Sie jedoch von Invdeo schließen massiv
> Verträge ab die sie nicht einhaltne können
> (allein in diesem Forum sind mehere Nutzer
> die teilweise mit Titelliste von 160 und
> mehr DVDs keine DVDs bekommen) und
> eigentlich sollten sie spätestens dann
> merken das sie die geschlossen Verträge gar
> nicht einhalten können und damit ständig
> Verträge brechen müssen da sie keine DVDs
> dahaben die sie den Kunden schicken
> können.
>
> Und spätestens dann wenn ein Unternehmen
> massiv Verträge abschlueßt im wissen diese
> nur mit massiven Vertragsbrüchen laufen zu
> lassen, dann ist das unlautere Wettbewerb,
> gegen den man notfals auch juristisch
> vorgehen muß, den dies ist zum eine zum
> schade der betroffen Kunden aber auch zum
> schaden ihre Konkurrenten indem sie sich
> mit unlauterem Wettbewerb (wie es mein
> Anwalt in seinem juristenfachdeutsch
> bezeichnet) eine Wettbewerbsvorteil
> verschaffen.
>
> Den gleichen Vorteil hatten sie übrigens
> auch mit dem FSK 18 Versandt als Brief
> (früher vor dem gerichtsentscheid), da
> andere unternehmen wie nun vom Gericht
> bestätigt, zu recht darauf verzichteten da
> es nach den Rechtsauffassung nicht
> gestattet war.
>

Hallo Herr Girscholl,

nochmal, wie schon in einem anderen Beitrag gesagt: Wir begehen in keinster Weise igendeinen Vertragsbruch. Wenn Sie aber einen Fall haben, bei dem Sie meinen einen Vertragsbruch nachweisen zu können, können Sie sich gerne jederzeit an uns ggf. auch an unsrer Geschäftsleitung wenden.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: Yoshy  -   Datum: 14.10.2004 09:14:16

> Hallo Herr Girscholl,
>
> nochmal, wie schon in einem anderen Beitrag
> gesagt: Wir begehen in keinster Weise
> igendeinen Vertragsbruch. Wenn Sie aber
> einen Fall haben, bei dem Sie meinen einen
> Vertragsbruch nachweisen zu können, können
> Sie sich gerne jederzeit an uns ggf. auch
> an unsrer Geschäftsleitung wenden.

Hallo

also fakt ist die ist keinerlei Antwort, wie immer werde ich mit Abgespeißt, eine Antwort in der Sache gibt es nicht.
Ich habe mehrfach den Support kontaktiert, antworten bekam ich nie. Aus dem Grund habe ich den Fall bereits mit meinem Anwalt diskutiert und er hat sich nach einsicht des vertrags und alle fakten die belegen das in meinem Fall Invdeo mehrfach DVD Auslieferung vertragswidrig nicht in 1-2 höchstens drei tagen nach rückerhalt der DVDs durchgeführt hat sondern mehrfach über eine Woche zwischen Rückerhalt der DVDs und Neuversandt vergangen sind, zu dem Schluß gekommen das es sich eindeutig um Vertragsbruch handelt.

Nachdem ich ihm gegenüber erwähnte das auch viele andere Kunden (die sich hier dazu äußern) die gleiche Probleme haben, ist eins klar, Invdeo betreibt unlauteren Wettbewerb indem sie Verträge abschließen die sie gar nicht einhalten können.
Bei der Anzahl ihrer Kunden und dem DVD Bestand den Invdeo offenbar hat, kann Invdeo ihren Kunden gar nicht garantieren das sie eine neuauslieferung von DVDs vertragsgemäßer Zahl ohne das es dabei immer wieder zu Lieferzeiten von mehr als eine Woche kommt wenn eben keine bei mir 4 von 25 (soviel muß man laut ihren Angabe in der Titelliste haben) vorhanden sind.

Sie verkaufen ein Produkt (DVD Verleih) das sie gar nicht in der notwendigen Anzahl zu den gemachten Vertragsbedinungen zur Verfügung stellen können.
Dies ist unlauterer Wettbewerb.

Ich setze ihnen hiermit eine Frist bis 20.10. mich per Email auf diese Beschwere hier und auf meine zahlreichen Emails zu reagieren, sie können gern diese Beiträge hier in ihrer Firma (z.b. auch der Geschäftsleitung) weitergegen, ich habe mehrfach es versucht, reaktion fehlanzeigen.

Solle diese Frist reaktionslos verstreichen, dann werde ich das Angebot eines ihrer Kokkurenzunternehmen wahrnehmen das mich und andere Betroffene bei der Klage wegen unlauteren Wettbewerbs unterstützen wird.




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: weinie  -   Datum: 14.10.2004 18:50:14

> Hallo Herr Weinreich,
>
> ich habe gerade Rücksprache mit der
> Buchhaltung gehalten. Diese hatt mir
> versichert, daß Ihr Geld definitiv heute an
> Sie rausgeht.
>
> Natürlich ist uns bewußt, daß 6 Wochen eine
> lange Zeit sind. es waren aber keineswegr
> betrügerische Absichten oder "Doofheit" die
> zu dieser Verzögerung führten, sondern
> interne EDV Probleme

Soso, das Geld ist also "definitiv" gestern rausgegangen.
Dann stellt sich nur die Frage, warum ich es bis heute abend immer noch nicht bekommen habe?
Kennt jemand von invdeo die Antwort oder geht das Drama in die nächste Runde?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 15.10.2004 08:12:42

> > Hallo Herr Weinreich,
> >
> > ich habe gerade Rücksprache mit der
> > Buchhaltung gehalten. Diese hatt mir
> > versichert, daß Ihr Geld definitiv
> heute an
> > Sie rausgeht.
> >
> > Natürlich ist uns bewußt, daß 6 Wochen
> eine
> > lange Zeit sind. es waren aber
> keineswegr
> > betrügerische Absichten oder
> "Doofheit" die
> > zu dieser Verzögerung führten,
> sondern
> > interne EDV Probleme
>
> Soso, das Geld ist also "definitiv" gestern
> rausgegangen.
> Dann stellt sich nur die Frage, warum ich
> es bis heute abend immer noch nicht
> bekommen habe?
> Kennt jemand von invdeo die Antwort oder
> geht das Drama in die nächste Runde?

Hallo Herr Weinreich,

wie schon gesagt haben wir Ihr Geld am 13.10. an Sie zurück überwiesen. Eine Überweisung dauert 2 - 3 Werktage. Sie konnten es also am 14.10. noch gar nicht haben. Wenn Sie bei einer anderen Bank sind wie wir kann die Überweisung unter Umständen sogar 4 Wertage dauer (Auskunft der Bank).


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: tere13  -   Datum: 15.10.2004 18:36:28

Auch ich warte seit einigen Wochen auf meine Kaution, und auch ich wurde mit der kaputten Bankdatei vertröstet, danach wurde auf meine E-mails gar nicht mehr reagiert.
Hallo INVDEO, wann bekomme ich meine Kaution zurück ??????????????
Sven P.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: h_i_r  -   Datum: 15.10.2004 20:21:18

Wie ich in anderen Beiträgen in diesem Forum lesen muß, bin ich also nicht der Einzigste, der Probleme mit Invdeo hat.
Ich kündigte zum Ende des Monats August 2004 und sandte die letzten DVD´s pünktlich zurück. Leider wurde seither (Stand 13.10.2004) die Kaution nicht zurücküberwiesen. Es folgten nacheinander 2 Mails, die sogar beantwortet wurden. Der Invdeo-Support entschuldigte sich mit technischen Problemen und versprach, innerhalb der nächsten 2-3 Tage die Kaution zu überweisen. Das passierte aber nicht. Letzte Woche habe ich per Fax und Brief eine letzte Frist gesetzt und rechtliche Schritte angedroht. Anscheinend gibt es keinen anderen Weg.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: heri38  -   Datum: 16.10.2004 17:46:11

> > Da ich meine Adresse (wegen Spam)
> hier
> > nicht veröffentlichen möchte, habe ich
> Sie
> > Ihnen per privater Nachricht
> zugeschickt.
> >
> > >
> > > Hallo,
> > >
> > > anscheined waren Sie mit einer
> > anderen
> > > Emailadresse bei uns angemeldet,
> > weshalb
> > > ich Ihren Account nicht einsehen
> > konnte und
> > > Ihnen nun auch keine konkrete
> Antwort
> > geben
> > > kann. Wenn Sie mir Ihre
> Emailadresse
> > > mitteilen, mit der Sie bei uns
> > angemeldet
> > > waren, kann ich Ihnen genaueres
> sagen.
>
> Auch Sie werden, nach Absprache mit unserer
> Buchhaltung, Ihr Geld heute zurück
> überwiesen bekommen. Wie schon gesagt, lag
> das Problem an einem internen EDV Fehler
> und ich möchte micht nochmal ausdrücklich
> dafür entschuldigen - auch bei Herrn
> Weinreich!

Wurde das Geld denn an alle überwisen, die auf ihre Kaution warten? Auch ich warte seit übe sechs Wochen auf mein Geld und bin bisher mit allen diesen üblichen Mails vertröstet worden. Oder müssen wir alle einzeln die ganze juristische Leier mit Fristsetzung, gerichtlichem Mahnverfahren etc. durchlaufen?
Das Sie hier noch auf die Beiträge antworten, stimmt mich ja doch noch etwas optimistisch.

H. Balks


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 18.10.2004 11:17:04

> > > Da ich meine Adresse (wegen
> Spam)
> > hier
> > > nicht veröffentlichen möchte,
> habe ich
> > Sie
> > > Ihnen per privater Nachricht
> > zugeschickt.
> > >
> > > >
> > > > Hallo,
> > > >
> > > > anscheined waren Sie mit
> einer
> > > anderen
> > > > Emailadresse bei uns
> angemeldet,
> > > weshalb
> > > > ich Ihren Account nicht
> einsehen
> > > konnte und
> > > > Ihnen nun auch keine
> konkrete
> > Antwort
> > > geben
> > > > kann. Wenn Sie mir Ihre
> > Emailadresse
> > > > mitteilen, mit der Sie bei
> uns
> > > angemeldet
> > > > waren, kann ich Ihnen
> genaueres
> > sagen.
> >
> > Auch Sie werden, nach Absprache mit
> unserer
> > Buchhaltung, Ihr Geld heute zurück
> > überwiesen bekommen. Wie schon gesagt,
> lag
> > das Problem an einem internen EDV
> Fehler
> > und ich möchte micht nochmal
> ausdrücklich
> > dafür entschuldigen - auch bei Herrn
> > Weinreich!
>
> Wurde das Geld denn an alle überwisen, die
> auf ihre Kaution warten? Auch ich warte
> seit übe sechs Wochen auf mein Geld und bin
> bisher mit allen diesen üblichen Mails
> vertröstet worden. Oder müssen wir alle
> einzeln die ganze juristische Leier mit
> Fristsetzung, gerichtlichem Mahnverfahren
> etc. durchlaufen?
> Das Sie hier noch auf die Beiträge
> antworten, stimmt mich ja doch noch etwas
> optimistisch.
>
> H. Balks

Hallo H.Balks,

Ihnen wurde Ihre Kaution, sowie die bestehenden Guthaben am 15.10.2004 zurück überweisen. Das Geld müßte also spätestens am Mittwoch auf Ihrem Konto eingehen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 18.10.2004 11:20:09

> Auch ich warte seit einigen Wochen auf
> meine Kaution, und auch ich wurde mit der
> kaputten Bankdatei vertröstet, danach wurde
> auf meine E-mails gar nicht mehr reagiert.
> Hallo INVDEO, wann bekomme ich meine
> Kaution zurück ??????????????
> Sven P.

Hallo Sven,

Ihnen kann ich leider nicht weiterhelfen, da ich in Ihrem Beitrag keinen Hinweis auf Ihren Account bei uns finde. Bitte nennen Sie mir einen Hinweis auf Ihren Account oder senden Sie eine Email an support@invdeo.de. Ich werde dafür Sorge tragen, daß diese Beantwortet wird.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: weinie  -   Datum: 18.10.2004 17:35:37

> Hallo Herr Weinreich,
>
> wie schon gesagt haben wir Ihr Geld am
> 13.10. an Sie zurück überwiesen. Eine
> Überweisung dauert 2 - 3 Werktage. Sie
> konnten es also am 14.10. noch gar nicht
> haben. Wenn Sie bei einer anderen Bank sind
> wie wir kann die Überweisung unter
> Umständen sogar 4 Wertage dauer (Auskunft
> der Bank).

Ich habe meine Kaution jetzt zurückerhalten. Nach über 6 Wochen.

Ich kann jedem nur emphelen dieses Forum zu benutzen, wenn man das gleiche Problem hat wie ich. Während man über die Telefon-Hotline und den email-support gar nichts erreicht, wurde mir hier schnell geholfen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Keine Kaution zurück von invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Keine Kaution zurück von invdeo
Autor: weinie  -   Datum: 18.10.2004 17:37:57

> Hallo Herr Weinreich,
>
> wie schon gesagt haben wir Ihr Geld am
> 13.10. an Sie zurück überwiesen. Eine
> Überweisung dauert 2 - 3 Werktage. Sie
> konnten es also am 14.10. noch gar nicht
> haben. Wenn Sie bei einer anderen Bank sind
> wie wir kann die Überweisung unter
> Umständen sogar 4 Wertage dauer (Auskunft
> der Bank).

Ich habe meine Kaution jetzt zurückerhalten. Nach über 6 Wochen.

Ich kann jedem nur emphelen dieses Forum zu benutzen, wenn man das gleiche Problem hat wie ich. Während man über die Telefon-Hotline und den email-support gar nichts erreicht, wurde mir hier schnell geholfen.