Thema: Datenschutz in diesem Bereich
Autor: marc  -   Datum: 14.10.2004 10:35:07



Liebe User,
wertes Support-Personal der Firma inVDeo,

ehrlich gesagt finde ich die Idee dieses Kunden-Forums ja sehr schön, so kann nämlich jeder sehen, wie die Firma inVDeo mit ihren Kunden umgeht, dies soll keine Wertung sein, auch wenn mir die vielen "technischen Probleme" und EDV-Desaster schon sehr komisch vorkommen.

Aber ehrlich gesagt finde ich es sehr erschreckend, dass hier mehr und mehr Namen von Usern samt E-Mail-Adressen auftauchen. Muss das sein? Kann man das nicht anderweitig lösen?

Ich bin selber Kunde von der Firma inVDeo und habe mir überlegt, ob ich mich hier zu Wort melden soll. Denn ich weiss nicht wirklich, woher diese ganzen Namen kommen und wie man an diese herankommt.

Bitte haltet Euch zurück! Private Nutzerdaten wie Namen, E-Mail-Adressen und Wunschlisten haben hier nichts, aber auch gar nichts verloren.

Gruss,
Marc


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Datenschutz in diesem Bereich - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Datenschutz in diesem Bereich
Autor: Yoshy  -   Datum: 14.10.2004 10:40:26

Hallo

da hast du recht, aber
1. Ist es ja meine eigene Entscheidung ob ich diese daten von mir selbst nenne.
2. Will ich neben der Klärung der Probleme u.a. auch öffentlich und auch für andere Kunden als abschreckende Bespiele zeigen was für Probleme bei Invdeo sind.
3. Der offizelle Support über Support@invdeo.de führt zu keine Reaktion trotz unzähliger mails dorthin werden diese nicht beantwortet und wenn sie es hier lesen zähle ausreden wie nicht erhalten oder sie hätte beantwortet überhaupt nicht mehr da hier jede sehen kann was geschrieben wurde und jede sieht das hier auch kaum um nicht zu sagen überhaupt nicht ein einziges Problem wirklich geklärt wurde.

So hat diese Forum ein einziges Ergebnis: Man kann damit zeigen das Invdeo sich in keister Weise um Probleme kümmern WILL.





Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Datenschutz in diesem Bereich - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Datenschutz in diesem Bereich
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 14.10.2004 10:57:50

>
>
> Liebe User,
> wertes Support-Personal der Firma inVDeo,
>
> ehrlich gesagt finde ich die Idee dieses
> Kunden-Forums ja sehr schön, so kann
> nämlich jeder sehen, wie die Firma inVDeo
> mit ihren Kunden umgeht, dies soll keine
> Wertung sein, auch wenn mir die vielen
> "technischen Probleme" und EDV-Desaster
> schon sehr komisch vorkommen.
>
> Aber ehrlich gesagt finde ich es sehr
> erschreckend, dass hier mehr und mehr Namen
> von Usern samt E-Mail-Adressen auftauchen.
> Muss das sein? Kann man das nicht
> anderweitig lösen?
>
> Ich bin selber Kunde von der Firma inVDeo
> und habe mir überlegt, ob ich mich hier zu
> Wort melden soll. Denn ich weiss nicht
> wirklich, woher diese ganzen Namen kommen
> und wie man an diese herankommt.
>
> Bitte haltet Euch zurück! Private
> Nutzerdaten wie Namen, E-Mail-Adressen und
> Wunschlisten haben hier nichts, aber auch
> gar nichts verloren.
>
> Gruss,
> Marc

Hallo Marc,

selbstverständlich verbreiten wir von uns aus hier keinerlei Emailadresse oder Namen. Wenn ein Kunde jedoch hier schon seine Emaildresse oder seinen Namen bekannt gegeben hat, können wir dementsprechend darauf reagieren.
Kürzlich hat zum Beispiel hier ein Kunde geschrieben, er wolle seine Emailadresse nicht bekanntgeben und hat mir diese deshalb in einer Email an mich persönlich genannt. Diesem Kunde konnte ich dann trotzdem hier antworten, ohne seinen Namen oder Emailadresse bekannt zu geben.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Datenschutz in diesem Bereich - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Datenschutz in diesem Bereich
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 14.10.2004 11:05:53

> Hallo
>
> da hast du recht, aber
> 1. Ist es ja meine eigene Entscheidung ob
> ich diese daten von mir selbst nenne.
> 2. Will ich neben der Klärung der Probleme
> u.a. auch öffentlich und auch für andere
> Kunden als abschreckende Bespiele zeigen
> was für Probleme bei Invdeo sind.
> 3. Der offizelle Support über
> Support@invdeo.de führt zu keine Reaktion
> trotz unzähliger mails dorthin werden diese
> nicht beantwortet und wenn sie es hier
> lesen zähle ausreden wie nicht erhalten
> oder sie hätte beantwortet überhaupt nicht
> mehr da hier jede sehen kann was
> geschrieben wurde und jede sieht das hier
> auch kaum um nicht zu sagen überhaupt nicht
> ein einziges Problem wirklich geklärt
> wurde.
>
> So hat diese Forum ein einziges Ergebnis:
> Man kann damit zeigen das Invdeo sich in
> keister Weise um Probleme kümmern WILL.
>
>
>

Hallo Herr Girscholl,

nur noch eine Anmerkung zu Ihrer Aussage, Sie würden von uns keine Reaktionen erhalten.

Sie haben allein vom Support bisher 16 Email erhalten. Hinzu kommen verscheiden Emails und Telefonate mit unserem Geschaäftsführer, bei dem Sie sich übrigens sehr einsichtig gezeigt haben und kaum Beschwerden vorgebracht haben.

Auf Ihren letzten Eintrag in dieses Forum werden Sie übrigens ebenfalls eine Antwort von unserem Geschäftsführer erhalten.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Stellungnahme von inVDeo zum FSK18-Versand - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Stellungnahme von inVDeo zum FSK18-Versand
Autor: Yoshy  -   Datum: 14.10.2004 11:29:53

Hallo

es gab ein einziges Gespräch mit dem Geschäftsführer selbst das war im April nach meine ausgesprochen Kündigung weil ich kaum DVDs bekam und ich habe lange und breit darüber diskutiert und er hat mir was ich gar nicht bestreiten will einige Dinge erklärt warum es zu den Lieferverzögerungenzögerungen von DVDs kommt.
Auch hat er mir erklärt warum die notwendigen Bezahlungen für änderungen der Kaution 10 Tage gedauert haben das alles kann ich verstehen.

Jedoch heißt verstehen wie das System bei ihnen arbeitet nicht, dass ich es gut finde durch ein System das verhindert das ich DVDs bekomme inbesondere da diese verfügbar sind im Fall von Serien nur nicht vollständig ist, ich in der Konsequenz gar keine der DVDs bekomme.

Ich verstehe und akzeptiere auch das wenn ich die maximalzahl von 10 DVDs auf einmal tausch will ich die vorgegenen zahl von mindestens 100 Titel auf der Liste haben muß.

Diese aber heißt nicht das ich dann auch respektiere das ich bei nur noch 4 DVDs die bei mir aufeinmal ausgetauscht werden sollen, ich dann akzeptiere das ich trotz mehr als die notwendigen 25 Titel in der Liste (die sie bei 4 dvd angeben) akzeptieren wenn man in meine zu kleine Titelliste die Schuld für die nichtbelieferung sucht, so wie es einer ihre Mitarbeiter mit dem ich anfang September sprach sagte.

Es kann nicht akzeptable sein das sie sich darauf berufen das sie das ich sofort titel bekomme wenn ich die Titelliste noch weiter ausbaue, ich habe mehr Titel in meine Liste gehabt als sie empfohlen.
Außerdem bleibt die berechtige Zweifel, den hier haben einige Kunden mit Titelliste von 160 und mehr Titel ´sich über das gleiche nichtbeliefern beschwert und soll ich etwa meine Titelliste auf 160 und mehr titel ausbauen?
Wie wärs wenn sie gleich die Titelliste abschaffen und sie schicken einfach ihren Kunden irgendwelche DVDs die sie gerade dahaben, den nichts anderes ist es wenn man nujr dann dvds erhält wenn man genötigt wird absolut anzahl mäßig überhöhte Liste erstellen zu müssen, wo man bei Vertragsabschluß in den glauben gesetzt wird das Titelliste mit 25 (bei 4 dvds) ausreichend sind.

Und nun zum letzte Punkt.
Ihre Aussage nach habe ich bisher 16 Supportemails bekommen, ich nehme an diese Zahl umfaßt alle Emails seit Vertragsabschluß?

Wenn ja, dann stellt sich die frage wieso 16 Antworten da ich allein seit Mitte September 20 Stück geschrieben haben auf die ich nur 2 Antworten bekam und in diese ging es wie es der Zufall will es darin um die Möglichkeit auf höhere Pakete zu wechseln womit Invdeo mehr einnehmen würde.

Zufall? Absicht?
Absicht sage ich, da in diese Antwort auf eine Teil der Mail bezug genommen wurde, zum möglichen FSK18 Versandt per Brief nach Eidesstaatliche Erklärung, aber zum anderen Teil der gleiche Emails verliert man in der Antwort NICHT EIN EINZIGES WORT.

Wenn Invdeo mehr verdienen kann antwortet man und das sogar nach nicht mal 24h, jeoch da wo man nichts dran verdienen kann und zeit, aufwand und geld investieren muß, da verweigert man NACHWEISBAR eine Antwort.

Nachweisbar wenn in der gleiche Email Antwort auf einen Teil der Email erfolgt, der große Rest meine Email jedoch keine Antwort bekommt.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Datenschutz in diesem Bereich - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Datenschutz in diesem Bereich
Autor: enra  -   Datum: 14.10.2004 12:27:45

> selbstverständlich verbreiten wir von uns
> aus hier keinerlei Emailadresse oder Namen.

Das ist gut. Und am besten auch keine Wunschlisten oder ähnliches. Da hatten wir ja letztens noch eine kleine Diskussion wegen (mit einem Wettbewerber von Invdeo im anderen Forum). ;)

> Kürzlich hat zum Beispiel hier ein Kunde
> geschrieben, er wolle seine Emailadresse
> nicht bekanntgeben und hat mir diese
> deshalb in einer Email an mich persönlich
> genannt.

Dafür gibt es ja die Möglichkeit den Nutzern dieser Foren hier private Nachrichten zu schicken, indem man auf den jeweiligen Nutzernamen (Autor) klickt. Das sollte man schon alleine aus Gründen des SPAM-Schutzes tun, da diese Foren ja öffentlich zugänglich sind und die Emailadressen so schnell in falsche Hände gelangen können.

CU, Enra. :)