Thema: DIVIDI - aufgepasst!
Autor: simonretter  -   Datum: 18.10.2004 12:58:24

Achtung Leute!

Wer ein Abo bei Dividi hatte sollte aufpassen!

Ich habe mein Abo Ende September gekündigt,
das ist auch im System korrekt vermerkt!

Trotzdem wurde mir letzte Woche wieder der Betrag von
33,80 Euro abtgebucht!!

Nach einem kurzem Telefonanruf wurde mir zugesichert, dass dies ein Systemfehler sei,
und sie mir mein Geld sofort zurücküberweisen würden.

Also schaut mal auf euer Konto, ob euch Dividi auch
aus versehen was abgebucht hat!

Gruß
Simon


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: DIVIDI - aufgepasst! - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: DIVIDI - aufgepasst!
Autor: Buzza  -   Datum: 18.10.2004 13:54:10

haben die bei mir auch gemacht, schon vor nem monat, obwohl ich gekündigt habe, das geld haben sie mir aber auch nach ein paar tagen wieder gutgeschrieben

trotzdem ärgerlich


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: DIVIDI - aufgepasst! - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: DIVIDI - aufgepasst!
Autor: Sonja  -   Datum: 18.10.2004 17:59:24

Hallo

Ich empfehle euch das ihr eine Frist von 10 Tagen setzt in denen sie das Geld zurückgebuchen sein muß.
Dabei aber bereits klar sagen das man nach ende diese Frist die Bank beauftragen wird die zu unrecht vorgenommen Buchung rückbuchen zu lassen.

In dem Fall entstehe zu lasten von DIVDI stornogebühren, daher sollte man erst denen Zeit geben es selbst zurückzubuchen.
Wenn man die Frist von 10 Tage gibt, kann man nach 14 Tage die Rückbuchung veranlassen.