Thema: Fragen zur Länge der Wunschliste
Autor: klingsor  -   Datum: 26.10.2004 12:14:35

Hallo Invdeo-Support,

sehe ich das richtig, dass die empfohlene Länge der Wunschliste nochmal deutlich erhöht wurde? Bisher musste ich für mein 5er-Paket mindestens 30 Titel auf der Liste haben, seit neuestem mindestens 50.

Das bestätigt meine Erfahrungen mit der derzeitigen schlechten Verfügbarkeit von Filmen bei InvDeo. ALLES jenseits des aktuellen Hollywood-Mainstreams ist - jedenfalls derzeit - praktisch nicht zu kriegen (also: Serien !!, Independendent-Kino, älteres und Klassiker). Ich bin nun seit Feb. dabei und habe seitdem Filme/Serien aus diesen Kategorien auf den vorderen Plätzen der Wunschliste, die bis heute nicht geliefert wurden :-(
Die aktuellen Blockbuster krieg ich auch an jeder Ecke in ner Cinebank, dafür brauch ich echt kein Invdeo...

Schade, ich war lange echt überzeugt von Invdeo, nach den Erfahrungen der letzten Wochen glaube ich aber, dass Ihr derzeit auf dem falschen Weg seid.

Gruß

klingsor




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen zur Länge der Wunschliste - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen zur Länge der Wunschliste
Autor: underworld  -   Datum: 27.10.2004 08:41:30

>
> Das bestätigt meine Erfahrungen mit der
> derzeitigen schlechten Verfügbarkeit von
> Filmen bei InvDeo. ALLES jenseits des
> aktuellen Hollywood-Mainstreams ist -
> jedenfalls derzeit - praktisch nicht zu
> kriegen (also: Serien !!,
> Independendent-Kino, älteres und
> Klassiker). Ich bin nun seit Feb. dabei und
> habe seitdem Filme/Serien aus diesen
> Kategorien auf den vorderen Plätzen der
> Wunschliste, die bis heute nicht geliefert
> wurden :-(


Hab dasselbe Problem: Seit Februar (!) steht bei mir derselbe Film ("Eyes wide shut") auf Platz 1 der Wunschliste - bislang nicht geliefert.

Dazu mal ein Zitat von der Invdeo-Website: "Durch die Platzierung eines Films in der Wunschliste, legen Sie auch die Priorität des Filmes fest; d.h. der Film der auf Platz 1 steht, ist der Film, den Sie am schnellsten sehen möchten und i.d.R. auch geliefert bekommen."

Dazu kommen seit einigen Wochen noch erhebliche Lieferverzögerungen (bei mir bis zu 6 Tage), so dass Invdeo derzeit keinen Spaß macht. Wer ähnliche Probleme hat, sollte sich übrigens beschweren. Dann schreibt Invdeo ohne viel Umstände 3 EUR Porto gut. Aber ich will ja DVDs und keine Gutschriften ...



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen zur Länge der Wunschliste - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen zur Länge der Wunschliste
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 27.10.2004 10:46:49

> Hallo Invdeo-Support,
>
> sehe ich das richtig, dass die empfohlene
> Länge der Wunschliste nochmal deutlich
> erhöht wurde? Bisher musste ich für mein
> 5er-Paket mindestens 30 Titel auf der Liste
> haben, seit neuestem mindestens 50.
>
> Das bestätigt meine Erfahrungen mit der
> derzeitigen schlechten Verfügbarkeit von
> Filmen bei InvDeo. ALLES jenseits des
> aktuellen Hollywood-Mainstreams ist -
> jedenfalls derzeit - praktisch nicht zu
> kriegen (also: Serien !!,
> Independendent-Kino, älteres und
> Klassiker). Ich bin nun seit Feb. dabei und
> habe seitdem Filme/Serien aus diesen
> Kategorien auf den vorderen Plätzen der
> Wunschliste, die bis heute nicht geliefert
> wurden :-(
> Die aktuellen Blockbuster krieg ich auch an
> jeder Ecke in ner Cinebank, dafür brauch
> ich echt kein Invdeo...
>
> Schade, ich war lange echt überzeugt von
> Invdeo, nach den Erfahrungen der letzten
> Wochen glaube ich aber, dass Ihr derzeit
> auf dem falschen Weg seid.
>
> Gruß
>
> klingsor
>
>

Hallo Klingsor,

wir sind gerade dabei, unser Sortiment komplett zu überarbeiten und zu bereinigen. Dadurch werden wir wohl einige Filme aus dem Sortiment nehmen müssen bzw. eineige defekte Filme aussortieren müssen. Da es dadurch vorübergehend bei eineigen Filmen zu Engpässen kommen kann, haben wir die Anzahl in den Wunschlisten erstmal aufgestockt, da wir die Belieferung trotzdem sicher stellen wollen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen zur Länge der Wunschliste - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen zur Länge der Wunschliste
Autor: Magic_Toaster  -   Datum: 28.10.2004 12:09:28

> > Hab dasselbe Problem: Seit Februar (!)
> steht bei mir derselbe Film ("Eyes wide
> shut") auf Platz 1 der Wunschliste -
> bislang nicht geliefert.
>
> Dazu mal ein Zitat von der Invdeo-Website:
> "Durch die Platzierung eines Films in der
> Wunschliste, legen Sie auch die Priorität
> des Filmes fest; d.h. der Film der auf
> Platz 1 steht, ist der Film, den Sie am
> schnellsten sehen möchten und i.d.R. auch
> geliefert bekommen."
>  
> Dazu kommen seit einigen Wochen noch
> erhebliche Lieferverzögerungen (bei mir bis
> zu 6 Tage), so dass Invdeo derzeit keinen
> Spaß macht. Wer ähnliche Probleme hat,
> sollte sich übrigens beschweren. Dann
> schreibt Invdeo ohne viel Umstände 3 EUR
> Porto gut. Aber ich will ja DVDs und keine
> Gutschriften ...

Nun, da stehe ich mit den derzeitigen Lieferschwierigkeiten nicht alleine da.

Auch bei mir ist die Lieferung als Altkunde mit dem 10er Paket in den letzten Wochen sehr schleppend.

Vorbei die Tage, an denen die Zurückgesendeten DVD´s am nächsten Werktag als erhalten eingebucht wurden und am darauf folgenden Tag die Lieferung unterwegs war.

Invdeo braucht für die Rückbuchung jetzt in der Regel einen Tag länger.
Schlimmer finde ich jedoch, dass obwohl die Bestätigung des Eintreffens bereits am Montag erfolgt ist schon wieder  keine neuen Filme gesendet wurden, obwohl meine Wunschliste 124 Titel lang ist.

Gut hier sind auch solche Filme dabei, die es gerade nicht an jeder Ecke gibt, aber das ist ja auch der Grund warum ich zu INVDEO gewechselt bin.

Was nutzten einen die Filme in der Wunschliste, wenn man sie nicht bekommt?
Vielleicht sollte INVDEO den werbeträchtigen Titel "Über 10.000 Filme" mit dem Zusatz  "wovon 8.000 so gut wie nie verfügbar sind" ergänzen.
Dies entspricht wohl eher der momentane Gegebenheit.

Jedes mal anrufen zu müssen und mit einem Portogutschein in Höhe von 3 Euro vertröstet zu werden macht beiden Seiten wohl auf Dauer keinen Spaß....