Thema: Problemliste InVDeo
Autor: medusalala  -   Datum: 20.11.2004 12:25:29

Bei mir haben sich leider mehrere Probleme mit InVDeo angesammelt, die bisher auch nach mehreren Mails nicht behoben wurden:

1. Nachdem ich eine "Flatrate" abgeschlossen habe, erhalte ich seit geraumer Zeit bestenfalls alle zwei Wochen eine Belieferung. Da ich noch das "10er"-Modell habe, erhalte ich damit nur maximal 20 DVDs im Monat - bezahle also deutlich mehr, als ich erhalte. Das InVDeo eine Belieferungs-Problem zugibt, nützt mir dabei auch nichts.

2. Eine nach meiner vorletzten Beschwerde-Mail versprochene Porto-Gutschrift als Ausgleich wurde bis heute nicht gutgeschrieben.

3. Die Wunschliste wird völlig ignoriert. In meinen "Top 20" der 100 auszuwählenden Filme liegen die Filme wie Blei, keinen davon erhielt ich bisher.

4. Und ganz aktuell wurde mir gestern per Mail mitgeteilt, dass 15 von mir ausgewählte Filme aus dem Programm genommen wurden. Begründung: die DVDs wären durch Verschleiss oder Verlust nicht mehr im Versand und sie wären angeblich "sehr schwer oder gar nicht mehr zu beschaffen". Dabei handelt es sich um Titel wie z.B. "Bryan Adams - Live at Slane Castle", "Casino" oder auch "Last Man Standing
". Nach kurzer Prüfung habe ich reichlich Möglichkeiten im Web gefunden, diese Titel zu erwerben.


Ich sehe hier keine Möglichkeit (und habe auch nicht die Motivation) mein vertragliches Recht zu erwirken. Mein nächster Schritt nach Ausbleiben einer positiven Reaktion von InVDeo wäre die Nutzung redaktioneller Berichterstattung. Die Möglichkeit dazu habe ich durch meine berufliche Tätigkeit. Denn die Testurteile auf der Homepage von InVDeo müssen im Interesse des Verbraucherschutzes überarbeitet werden, sollte sich nicht endlich eine Verbesserung wenigstens der Belieferung ergeben.

Olaf Mollik
mollik@web.de


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: octronicus  -   Datum: 20.11.2004 13:19:35

Hallo,

also ich habe im Grunde genommen dieselben Probleme wie medusalala.

Auch ich bin noch ein Kunde, der einen alten Tarif hat. (Welch Zufall?!?!?!).

Nur das beliefern ist bei mir nicht ganz so schlimm. Ich muss aber dazu sagen, dass ich von den 10 Filmen, die ich gleichzeitig habe, immer nur 6 tausche, um wenigstens ab zu eine Lieferung zu bekommen.

Ich habe erst Gestern wieder mit der Hotline telefoniert. Und wie immer in den letzten Wochen bekam ich die Auskunft, dass INVIDEO sich gerade in einer "Umstrukturierungsphase" befindet, und die Lieferschwierigkeiten demnächst beendet sind.

Filme aus den vorderen Rängen der Wunschliste bekomme ich (mit Ausnahme von 'Shrek 2') in den letzten 2 Monaten!!!kaum mehr.
Z.B. 'The Day after Tomorrow' steht seit seinem erscheinen (ist jetzt gut 6 Wochen her), immer vorne in der Liste. Bekommen habe ich ihn bisher nicht. Soviel zur Verfügbarkeit von Neuerscheinungen (die dürfte wohl in jeder 'normalen Videothek' besser sein).

Und jetzt noch die Sache mit den verschlissenen oder verloren gegangenen Filmen, die nicht mehr beschafft werden können. Hier diejenigen, die bei mir rausgefallen sind:

1. Apollo 13
2. Der Profi
3. Die Peanuts - The Complete Episodes 1966-1973
4. Die Schöne und das Biest (Deluxe Edition)
5. Dreizehn
6. Gettysburg (Deluxe Edition)
7. Last Man Standing
8. Mars Attacks!
9. Susi und Strolch
10. Tarzan (Disney)
11. Tremors - Im Land der Raketenwürmer (Collector`s Edition)
12. Vergessene Welt: Jurassic Park
13. Wyatt Earp

Da erübrigt sich wohl jeder Kommentar.
ich kann nur hoffen , dass sich hier im Forum noch mehr Kunden melden, denen es ähnlich ergeht und die mit der derzeitigen Geschäftspolitik von INVDEO nicht mehr zufrieden sind, denn ich glaube, dass medusalala und ich keine Einzelfälle sind.

Ich, für meienen Teil werde mir das ganze noch bis Jahresende anschauen und falls es nicht besser wird wohl kündigen. (Womit INVDEO dann ja sein Ziel erreicht hätte, wieder einen 'Altkunden' weniger zu haben.

Gruß
octronicus

Ach ja, für INVDEO: Ich bin unter dem Usernamen erichkulp@web.de bei ihnen angemeldet




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: medusalala  -   Datum: 20.11.2004 13:47:13

Ich möchte folgenden Vorschlag machen: wir sammeln alle vergleichbaren Fälle mit den individuellen Daten (welche Abstände zwischen Versand, welche Filme es nicht mehr gibt usw.). Sollte es nun eine Reaktion von InVDeo geben, werden wir die gemeinsam in diesem Thread bewerten. Sollte die nicht zu unserer Zufriedenheit ausfallen, würde ich die in meinem ersten Posting angekündigte redaktionelle Berichterstattung in die Wege leiten. Ich benötige dann entsprechend von jedem Kunden, der sich daran beteiligen will, Screenshots und den E-Mail-Verkehr mit dem Support. Was aber hoffentlich nicht nötig sein wird, denn ich bin zumindest zu Beginn meiner Mitgliedschaft immer sehr zufrieden gewesen. Die Probleme sind übrigens seid der Überarbeitung der Website so richtig losgegangen. Die neue Website ist meiner Meinung nach ein ganz großer Rückschritt im Design und auch in der Funktionalität.

Die Vermutung, InVDeo möchte sich lieber von seinen 10-DVDs-pro-Lieferung-Kunden trennen, hatte ich auch schon. Neu ist sowas leider nicht, der Mobilfunk-Provider Mobilcom hatte vor seiner Sanierung öffentlich verbreitet, man wolle sich "von seinen unrentablen Kunden trennen". Also erst große Angebote machen und dann will man nichts mehr davon wissen, weil plötzlich dem Controlling auffällt "Hey, wenn wir so weiter machen erreichen wir ja gar nicht den maximalen Gewinn!".

Olaf Mollik
mollik@web.de


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: Zickel  -   Datum: 21.11.2004 14:17:31

> Bei mir haben sich leider mehrere Probleme
> mit InVDeo angesammelt, die bisher auch
> nach mehreren Mails nicht behoben wurden:
...

Woraus leitest du dein 'vertragliches Recht' auf mehr als 20 DVD`s pro Monat ab? Die AGB`s geben da nix her ...

Das Titel im Web zu erwerben sind, heißt nochlange nicht, das auch entsprechende Verleihversionen zu haben sind ...

Ganz arm finde ich immer die Drohungen ('ich übergeb das meinem Anwalt' oder 'ich bring das in die Presse') ... jedem steht frei den Vertrag zu kündigen ... es ist ja nicht so, das hier unendliche Kündigungsfristen einzuhalten sind ...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: Zickel  -   Datum: 21.11.2004 14:22:23

...
>  Z.B. 'The Day after Tomorrow' steht seit
> seinem erscheinen (ist jetzt gut 6 Wochen
> her), immer vorne in der Liste. Bekommen
> habe ich ihn bisher nicht. Soviel zur
> Verfügbarkeit von Neuerscheinungen (die
> dürfte wohl in jeder 'normalen Videothek'
> besser sein).
>
> ...

Ich hab den Eindruck, das hier einige immer noch nicht begriffen haben, wie eine Onlinevideothek funktioniert ... wenn du die beklagst, das ein Film nicht innerhalb von 6 Wochen geliefert wird, solltest du dir mal veranschaulichen, was das für den Verleiher bedeutet: Im Gegensatz zu stationären Videotheken, dürfte die Laufzeit bei Verleih einer DVD > 1 Woche liegen (zumindest im Schnitt, stationär dürfte 1-2 Tage reell sein) ... wenn alle nach 6 Wochen mit ihren 'Wünschen' beliefert würden, heißt das, das eine DVD nur 6 mal ausgeliehen wird ... das kann beim besten Willen nicht reichen um die Anschaffungskosten zu decken ...

Un was soll klar sein bei der Liste der Streichungen??? Wenn keine (funktionierenden) DVD`s von einem Film mehr vorhanden sind und sich keine neue Verleihversion (!!!) mehr beschaffen läßt, bleibt es nicht aus, daß der entsprechende Film gestrichen werden muß .... wo ist da das Problem???


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: Medusalala  -   Datum: 21.11.2004 16:56:03

> Woraus leitest du dein 'vertragliches
> Recht' auf mehr als 20 DVD`s pro Monat ab?
> Die AGB`s geben da nix her ...

Ganz einfache Sache: wer mit einem klaren Angebot (in dem Fall Verleihmodell) wirbt und dieses durch Fallbeispiele belegt (also für welche Gebühr ich wieviele DVDs erhalte), der definiert klar welche Leistungen ich als Kunde zu erwarten habe. Wird diese dann nicht eingehalten, liegt eine Irreführung des Verbrauchers vor. Die dann durch "Testsieger bei sowieso" nur noch unterstrichen wird.

> Ganz arm finde ich immer die Drohungen
> ('ich übergeb das meinem Anwalt' oder 'ich
> bring das in die Presse') ... jedem steht
> frei den Vertrag zu kündigen ... es ist ja
> nicht so, das hier unendliche
> Kündigungsfristen einzuhalten sind ...

Ganz arm finde ich deine Darstellung, wie schlimm die Verleiher doch dran sind, das sie den Kunden doch tatsächlich die angebotenen DVDs irgendwann auch mal liefern müssen. Sicher, mich hindert nichts an einer Kündigung. Nur möchte ich dann vermeiden, das (so wie ich) andere Kunden auf die grosse Werbung mit den Testergebnissen hereinfallen, was mein gutes Recht ist. Welchen Schutz haben Verbraucher denn sonst??? Bei mir ist InVDeo jetzt schon seit geraumer Zeit seinem Angebot nicht nachgekommen, wogegen ich stets pünktlich bezahlt habe. Das kann nur über die Presse geregelt werden, denn ein paar unzufriedene Kunden werden InVDeo nicht dazu bewegen, ihre Angebotsformulierung oder aber ihre derzeitigen Leistungen zu verändern.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: Medusalala  -   Datum: 21.11.2004 17:15:05

> ... das kann
> beim besten Willen nicht reichen um die
> Anschaffungskosten zu decken ...

Und? Soll ich jetzt Mitleid haben? Wenn man in der Planungsphase kein kostendeckendes und gleichzeitig konkurrenzfähiges Modell entwickelt, darf man sich später nicht wundern. Das hier offensichtlich mangelhaft geplant wurde zeigt sich schon daran, dass das ursprüngliche Verleihmodell mit 10 DVDs ein Fehler war und nun wieder zurück genommen wurde. Der Markt wird sich mittelfristig bereinigen, nur die solide aufgestellten Anbieter werden übrig bleiben.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: underworld  -   Datum: 21.11.2004 20:09:31

Ach gewöhnt euch hier doch endlich mal diese peinlichen Drohungen ab wie "redaktionelle Berichterstattung", "Anwalt", "Sammelklage" ab und was für ein Quatsch hier manchmal noch so zu lesen ist...
Wem ein Dienstleister nicht passt, der kündigt halt, die Kündigungsfrist ist bei Invdeo denkbar kurz. Das ist das effektivste Mittel, um ein Unternehmen mit mangelndem Service dranzukriegen.  
Aufrufe sowas "in die Presse" zu bringen sind lächerlich und albern. Medien und Nachrichtenagenturen warten sicher nur auf das Gejammer von DVD-Junkies und -Brennern, denen xx Filme im Monat von einer Online-Videothek nicht genug sind.

cu

uw  


Mein
> nächster Schritt nach Ausbleiben einer
> positiven Reaktion von InVDeo wäre die
> Nutzung redaktioneller Berichterstattung.
> Die Möglichkeit dazu habe ich durch meine
> berufliche Tätigkeit. Denn die Testurteile
> auf der Homepage von InVDeo müssen im
> Interesse des Verbraucherschutzes
> überarbeitet werden, sollte sich nicht
> endlich eine Verbesserung wenigstens der
> Belieferung ergeben.
>
> Olaf Mollik
> mollik@web.de


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: medusalala  -   Datum: 21.11.2004 21:56:10

> Medien und
> Nachrichtenagenturen warten sicher nur auf
> das Gejammer von DVD-Junkies und -Brennern,
> denen xx Filme im Monat von einer
> Online-Videothek nicht genug sind.

Du scheinst mir eher einer zu sein, der sich gern verschaukeln lässt. Nur keinen Stress haben, was? Was das Interesse der Medien betrifft irrst du dich: der Bereich "Anwalt des Verbrauchers" wird inzwischen sehr gerne aufgenommen, "wir machen den Test" hörst du heute in jedem TV-Magazin (zumindest bei den Privaten). Und was z.B. RTL betrifft kann ICH mir nun wirklich eine Meinung erlauben.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 22.11.2004 16:23:39

> Bei mir haben sich leider mehrere Probleme
> mit InVDeo angesammelt, die bisher auch
> nach mehreren Mails nicht behoben wurden:
>
> 1. Nachdem ich eine "Flatrate"
> abgeschlossen habe, erhalte ich seit
> geraumer Zeit bestenfalls alle zwei Wochen
> eine Belieferung. Da ich noch das
> "10er"-Modell habe, erhalte ich damit nur
> maximal 20 DVDs im Monat - bezahle also
> deutlich mehr, als ich erhalte. Das InVDeo
> eine Belieferungs-Problem zugibt, nützt mir
> dabei auch nichts.
>
> 2. Eine nach meiner vorletzten
> Beschwerde-Mail versprochene
> Porto-Gutschrift als Ausgleich wurde bis
> heute nicht gutgeschrieben.
>
> 3. Die Wunschliste wird völlig ignoriert.
> In meinen "Top 20" der 100 auszuwählenden
> Filme liegen die Filme wie Blei, keinen
> davon erhielt ich bisher.
>
> 4. Und ganz aktuell wurde mir gestern per
> Mail mitgeteilt, dass 15 von mir
> ausgewählte Filme aus dem Programm genommen
> wurden. Begründung: die DVDs wären durch
> Verschleiss oder Verlust nicht mehr im
> Versand und sie wären angeblich "sehr
> schwer oder gar nicht mehr zu beschaffen".
> Dabei handelt es sich um Titel wie z.B.
> "Bryan Adams - Live at Slane Castle",
> "Casino" oder auch "Last Man Standing
> ". Nach kurzer Prüfung habe ich reichlich
> Möglichkeiten im Web gefunden, diese Titel
> zu erwerben.
>
>
> Ich sehe hier keine Möglichkeit (und habe
> auch nicht die Motivation) mein
> vertragliches Recht zu erwirken. Mein
> nächster Schritt nach Ausbleiben einer
> positiven Reaktion von InVDeo wäre die
> Nutzung redaktioneller Berichterstattung.
> Die Möglichkeit dazu habe ich durch meine
> berufliche Tätigkeit. Denn die Testurteile
> auf der Homepage von InVDeo müssen im
> Interesse des Verbraucherschutzes
> überarbeitet werden, sollte sich nicht
> endlich eine Verbesserung wenigstens der
> Belieferung ergeben.
>
> Olaf Mollik
> mollik@web.de


Sehr geehrter Herr Mollik,

gerne möchte ich zu Ihren Punkten wie folgt Stellung nehmen:

zu Punkt 1)
Ihre Belieferung erfolgt weitgehend ohne größere Verzögerungen, wie die folgende Aufstellung zeigt:

Bezahlperiode 02.06. - 01.07. 40 Filme
Bezahlperiode 02.07. - 01.08. 40 Filme
Bezahlperiode 02.08. - 01.09. 40 Filme
Bezahlperiode 02.09. - 01.10. 50 Filme
Bezahlperiode 02.10. - 01.11. 40 Filme

Dass Sie also nur alle zwei Wochen Filme erhalten, können die Daten nicht bestätigen.
Seit Sie die "Flatrate" haben, ist es bisher zu 2 größeren Lieferverzögerungen gekommen, wofür wir Ihnen aber eine entsprechende Entschädigung (Freisendung) eingetragen haben.
Bitte beachten Sie auch, dass wir auf den Postweg keinen persönlichen Einfluss haben.

zu Punkt 2)
Bitte entschuldigen Sie, dass wir vergessen haben, die Freisendung einzutragen.
Dies war ein Versehen unserereseits.
Selbstverständlich werde ich die Eintragung nachholen.
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail darüber.

zu Punkt 3)
Dass Ihre vorderen Plätze überhaupt nicht berücksichtigt werden, kann so ebenfalls nicht bestätigt werden, was die aktuelle Aufstellung zeigt:

Lieferung vom 26.10.: Plätze 2, 33
Lieferung vom 29.10.: Plätze 4, 20, 24
Lieferung vom 04.11.: Plätze 11, 16, 22

zu Punkt 4)
Wie wir schon in unserer Mail erwähnt haben, mussten wir die DVDs aus unserem Sotiment nehmen, weil diese verloren gegangen oder durch den Verschleiss nicht mehr ausgeliehen werden können.
Leider ist es aufgrund verschiedener Faktoren nicht so einfach möglich, die DVDs nachzukaufen.
Es kann z.B. sein, dass diese nicht mehr als Verleihversion produziert werden oder dass diese mit einem Verleihrecht nicht mehr nachgekauft werden können.
Wir sind selbstverständlich bemüht die Filme wieder ins Sortiment aufnehmen zu können, da dies aber entweder gar nicht möglich ist, oder eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird, mussten wir die Filme aus dem Sortiment nehmen.
Dass Sie diese Filme käuflich erwerben können, kann nicht als Argument herbeigezogen werden, da wir uns als Onlineviedeothek an die Verleihversionen halten müssen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr inVDeo Support



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: Zickel  -   Datum: 22.11.2004 20:51:22

> Du scheinst mir eher einer zu sein, der
> sich gern verschaukeln lässt. Nur keinen
> Stress haben, was? Was das Interesse der
> Medien betrifft irrst du dich: der Bereich
> "Anwalt des Verbrauchers" wird inzwischen
> sehr gerne aufgenommen, "wir machen den
> Test" hörst du heute in jedem TV-Magazin
> (zumindest bei den Privaten). Und was z.B.
> RTL betrifft kann ICH mir nun wirklich eine
> Meinung erlauben.

Wenn du die Angaben von Invdeo hier nicht wiederlegen kannst (ups waren doch 40 DVD`s anstatt wie von dir behauptet nur 20), hast du dir ein wunderbares Ei ins Nest gelegt ...



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: medusalala  -   Datum: 22.11.2004 22:45:06

> Wenn du die Angaben von Invdeo hier nicht
> wiederlegen kannst (ups waren doch 40 DVD`s
> anstatt wie von dir behauptet nur 20), hast
> du dir ein wunderbares Ei ins Nest gelegt
> ...

Wieso? Ich hab geschrieben "seit geraumer Zeit erhalte ich nur 20", und InVDeo gibt zu dass es zuletzt 2 lange Pausen gegeben hat. Was die Portogutschrift angeht wurde ich auch bestätigt.  Und die Sache mit der Wunschliste ist für mich nicht geklärt, da ich die allermeisten Titel der Top10 seit Beginn meiner Mitgliedschaft ausgewählt und nicht erhalten habe. Gleichwohl habe ich den Hinweis auf die nicht mehr lieferbaren Verleihversionen gegenüber den Kaufversionen verstanden. Sind aber merkwürdig viele Titel, die da plötzlich nicht mehr als Verleihversion zu haben sind.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: redfirediablo  -   Datum: 22.11.2004 22:48:30

Ich kann mich absolut nicht beschweren. Ich hab noch das alte 10er Modell mit max 40 Tauschvorgängen im Monat. Ich tausche immer 10 Stück, obwohl ich nur 80 Titel in der Liste habe, und bekomme trotzdem Lieferungen. Top Titel sind auch immer mit dabei: Kill Bill Vol2, The day after tomorrow, Troja, coronado (ganz neu) um nur ein paar zu nennen.

HALLO Ich bezahl in der Regel 50-70 cent pro DVD inkl. Versand. Welcher Online DVD Verleiher bietet den ansatzweise solch günstige Preise?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: redfirediablo  -   Datum: 22.11.2004 22:49:58

ups, hätt ich mir doch meinen text nochmal durchgelesen (der Esel nennst sich immer selbst zuerst :-)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: medusalala  -   Datum: 22.11.2004 22:51:58

Hallo InVDeo-Support,
vielen Dank für die ausführliche Stellungnahme. Die Bestätigung für die Porto-Gutschrift ist bereits eingetroffen, obgleich ich zwischenzeitlich eine weitere erbeten hatte. Die Themen Wunschliste und nicht mehr verfügbare Verleihversionen sind für mich nicht befriedigend geklärt. Aber sollte sich fortan die Belieferung wieder einpegeln, will ich auch gerne weiter ein zufriedener Kunde sein - der ich ja die meiste Zeit war.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 24.11.2004 15:22:58

> > Wenn du die Angaben von Invdeo hier
> nicht
> > wiederlegen kannst (ups waren doch 40
> DVD`s
> > anstatt wie von dir behauptet nur 20),
> hast
> > du dir ein wunderbares Ei ins Nest
> gelegt
> > ...
>
> Wieso? Ich hab geschrieben "seit geraumer
> Zeit erhalte ich nur 20", und InVDeo gibt
> zu dass es zuletzt 2 lange Pausen gegeben
> hat. Was die Portogutschrift angeht wurde
> ich auch bestätigt.  Und die Sache
> mit der Wunschliste ist für mich nicht
> geklärt, da ich die allermeisten Titel der
> Top10 seit Beginn meiner Mitgliedschaft
> ausgewählt und nicht erhalten habe.
> Gleichwohl habe ich den Hinweis auf die
> nicht mehr lieferbaren Verleihversionen
> gegenüber den Kaufversionen verstanden.
> Sind aber merkwürdig viele Titel, die da
> plötzlich nicht mehr als Verleihversion zu
> haben sind.

Hallo,

wir sind selbstverständlich bemüht, die Filme, die wir nun aufgrund der Sortimentsbereinigung vorerst aus unserem Sortiment nehmen mussten, wieder in unser Sortiment aufnehmen zu können, aber dies wird nicht bei allen DVDs möglich sein.
Da die Beschaffung der Filme eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird, haben wir vorsorglich erst einmal all diese DVDs aus unserem Sortiment genommen.

mfg
Ihr Support Team


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 24.11.2004 15:52:52

> Hallo,
>
> also ich habe im Grunde genommen dieselben
> Probleme wie medusalala.
>
> Auch ich bin noch ein Kunde, der einen
> alten Tarif hat. (Welch Zufall?!?!?!).
>
> Nur das beliefern ist bei mir nicht ganz so
> schlimm. Ich muss aber dazu sagen, dass ich
> von den 10 Filmen, die ich gleichzeitig
> habe, immer nur 6 tausche, um wenigstens ab
> zu eine Lieferung zu bekommen.
>
> Ich habe erst Gestern wieder mit der
> Hotline telefoniert. Und wie immer in den
> letzten Wochen bekam ich die Auskunft, dass
> INVIDEO sich gerade in einer
> "Umstrukturierungsphase" befindet, und die
> Lieferschwierigkeiten demnächst beendet
> sind.
>
> Filme aus den vorderen Rängen der
> Wunschliste bekomme ich (mit Ausnahme von
> 'Shrek 2') in den letzten 2 Monaten!!!kaum
> mehr.
>  Z.B. 'The Day after Tomorrow' steht seit
> seinem erscheinen (ist jetzt gut 6 Wochen
> her), immer vorne in der Liste. Bekommen
> habe ich ihn bisher nicht. Soviel zur
> Verfügbarkeit von Neuerscheinungen (die
> dürfte wohl in jeder 'normalen Videothek'
> besser sein).
>
> Und jetzt noch die Sache mit den
> verschlissenen oder verloren gegangenen
> Filmen, die nicht mehr beschafft werden
> können. Hier diejenigen, die bei mir
> rausgefallen sind:
>
> 1. Apollo 13
> 2. Der Profi
> 3. Die Peanuts - The Complete Episodes
> 1966-1973
> 4. Die Schöne und das Biest (Deluxe
> Edition)
> 5. Dreizehn
> 6. Gettysburg (Deluxe Edition)
> 7. Last Man Standing
> 8. Mars Attacks!
> 9. Susi und Strolch
> 10. Tarzan (Disney)
> 11. Tremors - Im Land der Raketenwürmer
> (Collector`s Edition)
> 12. Vergessene Welt: Jurassic Park
> 13. Wyatt Earp
>
> Da erübrigt sich wohl jeder Kommentar.
> ich kann nur hoffen , dass sich hier im
> Forum noch mehr Kunden melden, denen es
> ähnlich ergeht und die mit der derzeitigen
> Geschäftspolitik von INVDEO nicht mehr
> zufrieden sind, denn ich glaube, dass
> medusalala und ich keine Einzelfälle sind.
>
> Ich, für meienen Teil werde mir das ganze
> noch bis Jahresende anschauen und falls es
> nicht besser wird wohl kündigen. (Womit
> INVDEO dann ja sein Ziel erreicht hätte,
> wieder einen 'Altkunden' weniger zu haben.
>
> Gruß
> octronicus
>
> Ach ja, für INVDEO: Ich bin unter dem
> Usernamen erichkulp@web.de bei ihnen
> angemeldet
>
Hallo Herr Kulp,

gerne möchte ich auch zu Ihrer Behauptung Stellung nehmen.

Wie ich in Ihren Daten erkennen konnte, kam es in letzter Zeit auch bei Ihnen zu keinen größeren Lieferverzögerungen.
Zwischen dem Tag des Einbuchens und dem Tag der neuen Auslieferung können ein bis zwei Werktage vergehen.
Bei Ihnen kam es kaum zu merklich größeren Verzögerungen.

Den Film "The Day after Tommorrow" wurde Ihnen bei der letzten Sendung mitgeschickt.

Auch möchte ich einmal ganz deutlich erwähnen, dass inVDeo nicht vor hat die "Altkunden" zu vergraulen.
Aus systemtechnischen Gründen ist es gar nicht möglich einen Unterschied zu machen und auch sonst gibt es keinen Grund dafür, die "Altkunden" anders zu behandeln.
Leider kann ich nicht nachvollziehen, wie Sie zu dieser Behauptung kommen.
Sicherlich ist es seit der Umstellungen der Abos zu einigen Verzögerungen gekommen, die wir aber durch die Umstrukturierung weitgehenst wieder behoben haben, dies hat aber nichts mit "Alt-" und "Neukunden" zu tun, sondern vor allem mit der FSK18 Situation.
Wir behandeln alle Kunden gleich, egal welchen Vertrag er bei uns abgeschlossen hat.

mfg
Ihr Support Team
>


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: octronicus  -   Datum: 25.11.2004 08:24:33

Hallo Support Team,

ich hab mich gefreut, dass ich eine Reaktion von ihnen bekommen habe, aber einige Anmerkungen zu ihrer Antwort muss ich dennoch machen.

> Wie ich in Ihren Daten erkennen konnte, kam
> es in letzter Zeit auch bei Ihnen zu keinen
> größeren Lieferverzögerungen.
> Zwischen dem Tag des Einbuchens und dem Tag
> der neuen Auslieferung können ein bis zwei
> Werktage vergehen.
> Bei Ihnen kam es kaum zu merklich größeren
> Verzögerungen.

Was wohl in erster Linie daran liegt, dass ich, wie gesagt, immer nur 6 DVD´s tausche und nicht alle 10. Zudem sind wahrscheinlich auch meine Anrufe bei der Hotline mit dafür verantwortlich, dass die Lieferungen einigermaßen funktionieren.


> Den Film "The Day after Tommorrow" wurde
> Ihnen bei der letzten Sendung
> mitgeschickt.


Das ist richtig, aber die Sendung wurde am 22.112004 versandt, der Beitrag hier im Forum ist aber bereits vom 20.11.2004. Zudem ändert es nichts an der Tatsache, dass ich in letzter Zeit kaum Filme aus den vorderen Bereichen meiner Wunschliste bekommen habe. Und ich meine damit nicht einmal aus den top Ten. Sie werden in den letzten Lieferungen sehr sehr wenige Filme aus den ersten 50!!! Titeln meiner Wunschliste finden. Das lässt sich doch sicherlich nachprüfen.


> Aus systemtechnischen Gründen ist es gar
> nicht möglich einen Unterschied zu machen
> und auch sonst gibt es keinen Grund dafür,
> die "Altkunden" anders zu behandeln.
> Leider kann ich nicht nachvollziehen, wie
> Sie zu dieser Behauptung kommen.


Wie ist es dann möglich, dass mir die Mitarbeiter/-innen der Hotline bereits des öfteren gesagt haben:
Zitat "Ich werde sie für die nächste Lieferung in der Priorität nach oben setzen." Zitat Ende.
Wie können ihre Mitarbeiter die Priorität von Kunden verändern, wenn es gar keine Möglichkeit der Priorisierung gibt?


Ich bin jetzt bereits seit Oktober 2003 Kunde bei INVDEO, war die meiste Zeit zufrieden und habe auch nicht unbedingt die Absicht mein Abo zu kündigen.

Aber es ist in letzter Zeit eben zu einer Verschlechterung der Leistung von INVDEO gekommen (zumindest meiner Meinung nach)
Und ich denke dieses Forum ist dafür gedacht, solche Mängel anzusprechen, damit diese behoben werden können oder eventuelle Missverständnisse auszuräumen.

MfG
Erich Kulp







Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: InVDeo-Support  -   Datum: 26.11.2004 13:52:43

Sehr geehrter Herr Kulp,

auf die Versendung der Filme kann definitiv kein Einfluß genommen werden. Unser System prüft am Versandtag, welche Filme aus den Wunschlisten der jeweiligen Kunden am Lager sind oder sich in den Rückläufern der anderen Kunden befinden. Und die Filme, die mit Ihrer Wunschliste überein stimmen, die senden wir Ihnen zu, sobald die Anzahl der von Ihnen gewünschten Filme pro Sendung erreicht ist. So wird sichergestellt, daß eine Belieferung erfolgt, auch wenn im Moment kein TopFilm von Ihnen dabei ist. Aus diesem Grund hat es auch etwas länger gedauert, bis Sie "The Day after tomorrow" bekommen haben.

Die Möglichkeit der Mitarbeiter auf diesen oder auch auf andere systemgesteuerte Prozesse Einfluß zu nehmen, ist nicht gegeben. Von daher ist eine Priosierung der Kunden nicht möglich. Festgestellt werden kann lediglich, ob jemand für Sendungen vom System her vorgemerkt oder sogar schon in der taggleichen Verteilung ist.

Und um es noch einmal ganz deutlich zu sagen: Altkunden sind Kunden wie andere Kunden auch und werden auch genauso behandelt.
InVDeo möchte seinen Service sowohl Alt- als auch Neukunden bieten, daß es im Moment zu den Lieferverzögerungen kommt, bedauern wir selber. Aber bei einer Firma, die deutschlandweit operiert, sind Umstrukturierungen in der Logistik nicht an einem Tag und auch nicht in einer Woche abgeschlossen.

mfG

Ihr Support-Team


> Hallo Support Team,
>
> ich hab mich gefreut, dass ich eine
> Reaktion von ihnen bekommen habe, aber
> einige Anmerkungen zu ihrer Antwort muss
> ich dennoch machen.
>
> > Wie ich in Ihren Daten erkennen
> konnte, kam
> > es in letzter Zeit auch bei Ihnen zu
> keinen
> > größeren Lieferverzögerungen.
> > Zwischen dem Tag des Einbuchens und
> dem Tag
> > der neuen Auslieferung können ein bis
> zwei
> > Werktage vergehen.
> > Bei Ihnen kam es kaum zu merklich
> größeren
> > Verzögerungen.
>
> Was wohl in erster Linie daran liegt, dass
> ich, wie gesagt, immer nur 6 DVD´s tausche
> und nicht alle 10. Zudem sind
> wahrscheinlich auch meine Anrufe bei der
> Hotline mit dafür verantwortlich, dass die
> Lieferungen einigermaßen funktionieren.
>
>
> > Den Film "The Day after Tommorrow"
> wurde
> > Ihnen bei der letzten Sendung
> > mitgeschickt.
>
>
> Das ist richtig, aber die Sendung wurde am
> 22.112004 versandt, der Beitrag hier im
> Forum ist aber bereits vom 20.11.2004.
> Zudem ändert es nichts an der Tatsache,
> dass ich in letzter Zeit kaum Filme aus den
> vorderen Bereichen meiner Wunschliste
> bekommen habe. Und ich meine damit nicht
> einmal aus den top Ten. Sie werden in den
> letzten Lieferungen sehr sehr wenige Filme
> aus den ersten 50!!! Titeln meiner
> Wunschliste finden. Das lässt sich doch
> sicherlich nachprüfen.
>
>
> > Aus systemtechnischen Gründen ist es
> gar
> > nicht möglich einen Unterschied zu
> machen
> > und auch sonst gibt es keinen Grund
> dafür,
> > die "Altkunden" anders zu behandeln.
> > Leider kann ich nicht nachvollziehen,
> wie
> > Sie zu dieser Behauptung kommen.
>
>
> Wie ist es dann möglich, dass mir die
> Mitarbeiter/-innen der Hotline bereits des
> öfteren gesagt haben:
>  Zitat "Ich werde sie für die nächste
> Lieferung in der Priorität nach oben
> setzen." Zitat Ende.
> Wie können ihre Mitarbeiter die Priorität
> von Kunden verändern, wenn es gar keine
> Möglichkeit der Priorisierung gibt?
>
>
> Ich bin jetzt bereits seit Oktober 2003
> Kunde bei INVDEO, war die meiste Zeit
> zufrieden und habe auch nicht unbedingt die
> Absicht mein Abo zu kündigen.
>  
> Aber es ist in letzter Zeit eben zu einer
> Verschlechterung der Leistung von INVDEO
> gekommen (zumindest meiner Meinung nach)
> Und ich denke dieses Forum ist dafür
> gedacht, solche Mängel anzusprechen, damit
> diese behoben werden können oder eventuelle
> Missverständnisse auszuräumen.
>
> MfG
> Erich Kulp
>
>
>
>
>


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Problemliste InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Problemliste InVDeo
Autor: invisitor  -   Datum: 29.11.2004 21:53:14

Ich bin nun seid Juni Kunde bei InVDeo, anfangs wurde ich schnell und zufriedenstellend bedient, aber seit einigen Monaten lässt der Service nach. Kein Filme aus der Top 20 wird geliefert, nach DVD Eingang bei InVDeo dauert es tagelang bis etwas neues rausgeht und das sind dann meist die Filme die ich ganz neu reingenommen habe damit überhaupt was geliefert wird. Ich würde gerne endlich mal die neuen Top Filme erhalten, die ich immer bereits vorbestelle sobald sie in "Demnächst" stehen.
Ich habs bereits aufgegeben meine Nummerierung der Filme anzupassen, weil ja eh nichts aus der Top 20 geliefert wird.

Das kanns meiner Meinung nach nicht sein, ich denke ich habe ein Recht, auch wenn es mein Abo so nicht mehr gibt als Altkunde trotzdem mit neuen Filmen und zeitnah bedient zu werden. Werden Kunden mit dem "40 Filme pro Monat" Abo allgemein benachteiligt ?
Früher ging grundsätzlich einen Tag nach Eingang bei InVDeo eine neue Lieferung raus...

Hier mal ein Auszug wie die letzten Filme geliefert wurden:

InVDeo Eingang / Neue Lieferung
26.10.04 / 29.10.04
04.11.04 / 10.11.04
15.11.04 / 22.11.04

Mit freundlichen Grüssen

Matthias Seyfried
invisitor@gmx.net

PS: Habe derzeit ca. 135 Filme in meiner Wunschliste