Thema: Frage an Invdeo
Autor: PeterM  -   Datum: 20.01.2005 16:59:12

-
Dieser Beitrag beinhaltet keine Tatsachen sonder nur Vermutungen. Da ansonsten keine Erklärungen von Seiten Invdeo kommen darf hier sicherlich spekuliert oder gerätselt werden an was dies liegen könnte. Ich bin keine Kunde von invdeo und arbeite auch nicht bei der Konkurenz. Schreib und Gramatikfehler dürfen zur weiteren Verwendung behalten werden. Sollte mein richtiger Name gefordert sein werde ich den in begründeten Fällen weitergeben
--

Hallo Invdeo,

ich hätte als außenstehender mal eine Frage(rein Interessehalber)?

Die beste Werbung in diesem Gewerbe ist doch die Kundenzufriedenheit.
Hierzu sollte auch ein Kunde zählen der ihr Angebot nicht mehr weiter nutzen möchte.
Dies kann aus Unzufriedenheit passieren oder einfach nur um eine Pause zu machen.
Im zweiteren Fall haben sie sicher nichts davon wenn sie ihre Kunden komplett verlieren.
Meines erachtens ist dies der Fall sobald die Kaution verschleppt wird.

Erklärungssuche:

-Wenn ihre Buchhaltung die Überweisungen nicht auf die Reihe bekommt-->>würde ich über einen Personal wechsel nachdenken.

-Wenn dies auf einem Software Problem beruht (Kann ich eigentlich nicht glauben). Wenn z.B. die Software den Kunden nach Kündigung nicht sperren würde und der Verleih läuft trotz Kündigung weiter würden Sie alle Hebel in Bewegung setzen um dies zu verhindern. Setzen sie Ihrer Software Firma das Messer an die Brust und drohen Sie mit Schadensersatz Forderungen(Imageverlust).

-Wenn dies Absicht ist. Richtig gutes Eigentor um die kleinen Zinsgewinne zu kassieren -->> Eventuell über einen Geschäftsführer Wechsel nachdenken:-).

-Wenn sie Ihre Abrechnungssoftware mit diesem Forum gekoppelt haben (Beitrag mit Wort Kaution im invdeo Forum dann automatisch nach mehreren Wochen Überweisung starten) - Überdenken ob dies eine gute Idee ist.

-Wenn sie die Kaution nicht zurückzahlen können-->>Konkurs anmelden

Ist es denn so schwierig nach Rückgang der letzten DVD`s eine Überweisung auszulösen? Sicher nicht und deshalb besteht in diesem Forum sicherlich die Meinung das dies Absicht ist alles andere ist nicht erklärbar.

Auf eine sinnvolle Antwort würde ich mich sehr freuen. Vieleicht werde ich auch noch Kunde bei Ihnen.

Gruss PeterM


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage an Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage an Invdeo
Autor: nase  -   Datum: 20.01.2005 19:01:42

Genau wegen der Kautionsgeschichte habe ich mich dort nicht angemeldet.

Gut dass es dieses Forum gibt.

nase

> -
> Dieser Beitrag beinhaltet keine Tatsachen
> sonder nur Vermutungen. Da ansonsten keine
> Erklärungen von Seiten Invdeo kommen darf
> hier sicherlich spekuliert oder gerätselt
> werden an was dies liegen könnte. Ich bin
> keine Kunde von invdeo und arbeite auch
> nicht bei der Konkurenz. Schreib und
> Gramatikfehler dürfen zur weiteren
> Verwendung behalten werden. Sollte mein
> richtiger Name gefordert sein werde ich den
> in begründeten Fällen weitergeben
> --
>
> Hallo Invdeo,
>
> ich hätte als außenstehender mal eine
> Frage(rein Interessehalber)?
>
> Die beste Werbung in diesem Gewerbe ist
> doch die Kundenzufriedenheit.
> Hierzu sollte auch ein Kunde zählen der ihr
> Angebot nicht mehr weiter nutzen möchte.
> Dies kann aus Unzufriedenheit passieren
> oder einfach nur um eine Pause zu machen.
> Im zweiteren Fall haben sie sicher nichts
> davon wenn sie ihre Kunden komplett
> verlieren.
> Meines erachtens ist dies der Fall sobald
> die Kaution verschleppt wird.
>
> Erklärungssuche:
>
> -Wenn ihre Buchhaltung die Überweisungen
> nicht auf die Reihe bekommt-->>würde
> ich über einen Personal wechsel
> nachdenken.
>
> -Wenn dies auf einem Software Problem
> beruht (Kann ich eigentlich nicht glauben).
> Wenn z.B. die Software den Kunden nach
> Kündigung nicht sperren würde und der
> Verleih läuft trotz Kündigung weiter würden
> Sie alle Hebel in Bewegung setzen um dies
> zu verhindern. Setzen sie Ihrer Software
> Firma das Messer an die Brust und drohen
> Sie mit Schadensersatz
> Forderungen(Imageverlust).
>
> -Wenn dies Absicht ist. Richtig gutes
> Eigentor um die kleinen Zinsgewinne zu
> kassieren -->> Eventuell über einen
> Geschäftsführer Wechsel nachdenken:-).
>
> -Wenn sie Ihre Abrechnungssoftware mit
> diesem Forum gekoppelt haben (Beitrag mit
> Wort Kaution im invdeo Forum dann
> automatisch nach mehreren Wochen
> Überweisung starten) - Überdenken ob dies
> eine gute Idee ist.
>
> -Wenn sie die Kaution nicht zurückzahlen
> können-->>Konkurs anmelden
>
> Ist es denn so schwierig nach Rückgang der
> letzten DVD`s eine Überweisung auszulösen?
> Sicher nicht und deshalb besteht in diesem
> Forum sicherlich die Meinung das dies
> Absicht ist alles andere ist nicht
> erklärbar.
>
> Auf eine sinnvolle Antwort würde ich mich
> sehr freuen. Vieleicht werde ich auch noch
> Kunde bei Ihnen.
>
> Gruss PeterM


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage an Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken