Thema: Ok das wars, ich gebe auf
Autor: klingsor  -   Datum: 21.01.2005 12:37:14

So

nachdem InVideo gerade mal wieder ne volle Woche nach DVD-Eingang gebraucht hat, um was rauszusenden (natürlich alles von den hinteren Rängen der Wunschliste), kapitulier ich nun endgültig. Hab gerade gekündigt.

Etliche Mails an den Support, Telefonate mit der Hotline, Postings hier und sogar ein längerer Mailverkehr mit dem Invdeo-Geschäftsführer Herrn Borchers haben nun seit Monaten keine Besserung der Lage gebracht, im Gegenteil.

Dabei war ich als einer der Kunden der ersten Stunde lange überzeugter Invdeo-Fan und hab den Laden auch hier im Form öfter gegen Angriffe verteidigt. Aber so macht es keinen Sinn.

An den Support-Mitarbeiter, der hier regelmäßig postet: Danke fürs Engagement, es liegt sich nicht an Ihnen persönlich, dass es einfach nicht mehr läuft. Ich meld mich hier nochmal in 4 Wochen, wenn meine Kaution immer noch nicht bezahlt ist ;-)

An alle anderen: Im Moment Finger weg von dem Laden. Es macht derzeit einfach keinen Sinn.

Gruß und alles Gute

klingsor