Thema: INVDEO
Autor: Recht-fuer-alle  -   Datum: 21.03.2005 13:33:46

Hallo,

ich verfolge mit Interesse die Informationen zu INVDEO in Konstanz.
Am heutigen Morgen habe ich bei der Firma INVDEO angerufen und nachgefragt, wo denn meine DVD's bleiben. Die Antwort war, es handelt sich um ein Konkursverfahren und ob ich kein e-Mail erhalten habe. Nein, habe ich nicht, und prompt war eins in meinem Posteingangsordner.

Tatsächlich, KONKURSVERFAHREN!!

Was mache ich jetzt, 200 EURO verloren?

Nein, so einfach ist dass nicht.
Ich habe durch einen Link von WEB.DE am 02.04.04 01:12:57h einen DVD-Vertrag geschlossen. (Hier muss geprüft werden, ob die Firma WED.DE in Karlsruhe nicht rechtlich belangt werden kann, schliesslich ist der Vertrag durch das "anraten" zustande gekommen.
----------------------------------------------
DVD-Verleih online mit inVDeo auf den Punkt gebracht:

* Monatlich im Abo 10, 40 oder unbegrenzt viele DVDs ausleihen
* Riesen Auswahl mit tausenden Filmtiteln und FSK18 Bereich
* Immer mehrere DVDs zu Hause,ganz ohne Überziehungsgebühren
* Jedes Abo monatlich kündbar, keine langfristigen Verpflichtungen


Exklusive Sonderkonditionen für WEB.DE Nutzer

---------------------------------------------

Sehr geehrter Herr XXXXXXXXXXXXXX,

Sie haben sich am 02.04.2004 bei inVDeo, Deutschlands großem
Online DVD-Verleih, angemeldet.

Um Ihr Konto zu aktivieren, loggen Sie sich bitte bei inVDeo ein und
geben anschliessend folgenden Aktivierungscode ein:

Aktivierungscode: XXXXXXXXXXXXXXXX

Hier nochmal zur Erinnerung Ihre Logindaten:

Login: XXXXXXXXXXX@XXXXXXX.XXXXX
Passwort: XXXXXXXXXXX

Sobald Ihr Konto aktiviert ist, erhalten Sie von uns eine eMail mit
allen nötigen Informationen. Dann können Sie loslegen und Ihre
persönliche Wunschliste mit allen DVD-Neuheiten und anderen Filmen,
die Sie gerne sehen möchten, erstellen. Wenn Sie dann noch die fälligen
Gebühren überweisen, steht einem lauschigen Heimkinoabend nichts mehr im Weg.
Es gibt doch fast nichts Schöneres, als an einem kalten Winterabend
einen echten Blockbuster zu Hause anzuschauen, oder? Also, worauf warten Sie noch?
Die Action ist nur einen Klick entfernt!

Das gesamte inVDeo-Team wünscht viel Spaß mit unserem DVD-Service.
---------------------------------------------

so weit so gut, dann kam:
----------------------------------------------

Folgende Dinge wurden bisher erledigt bzw. sind noch offen:
Anmeldung als PowerPlus-Mitglied
Aktivierungs Ihres Accounts Überweisung
der Kaution in Höhe von € 200,00 für 10 DVDs à € 20,00, der inVDeo Gebühren in Höhe von € 7,50 (PowerPlus-Abonnement für € 7,50 pro Monat) für den ersten Monat und des Portopauschalbetrages in Höhe von € 15,00 für 5 Versandvorgänge (Hin- und Rücksendung), zusammen € 222,50 auf unser Depot-Konto mit der Nummer 0 244 244 22, BLZ 690 700 24, Verwendungszweck 572201445, bei der Deutschen Bank in Konstanz.
Sobald Ihre Überweisung auf unserem Konto eingeht, werden Sie automatisch per eMail über den Geldeingang informiert. Durchführen des Postident-Verfahrens.

Sie erhalten von inVDeo eine eMail mit allen nötigen Informationen zum Thema PostIdent. Falls trotzdem noch Fragen zu diesem Thema offen sind, klicken Sie bitte hier.
Anlegen der Wunschliste mit mindestens 100 Titeln. Wussten Sie schon, dass Sie von uns bis zu € 30,00 oder attraktive Geschenke erhalten, wenn Sie einen neuen inVDeo-Abonnent werben? Informationen dazu finden Sie....
---------------------------------------------
auch so weit so gut, dann...
---------------------------------------------
Sehr geehrter Herr xxxxx,
Ihre Überweisung in Höhe von € 222,50 ist heute auf unser Konto eingegangen.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit unter support@invdeo.de zur Verfügung.
Viel Freude und Spaß mit den DVDs und unserem Service wünscht Ihnen das
gesamte inVDeo Team........
---------------------------------------------

dann.......ging eigentlich alles in Ordnung.
Bis zum 15.03.2005. Das war meine letzte DVD-Lieferung. Am heutigen Morgen musste ich erfahren das meine Kaution weg ist.
NUN, die Kaution kann nicht weg sein, auch wenn man die AGB's, wie die Fa.: INVDEO einfach ändert. Fakt ist, es gibt ein Kautionskonto bei der Deutschen Bank, und, das ist gesetzlich verankert, die Gelder vom Kautionskonto dürfen nicht für andere Ausgaben benutzt werden.

Trotz allem: Macht EUCH alle Kopien von den Rechnungen bei INVDEO, unter:
persönliche Daten, Rechnungen....

Wem gehört eigentlich die Domain INVDEO.DE:

(vom Moderator geändert:)
bitte auf http://www.denic.de abfragen

Achtung: WER kennt einen kompetenten anwalt in Konstanz, der evtl auch Sammelklagen durchkämpft?




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: INVDEO
Autor: pdad  -   Datum: 21.03.2005 13:42:51

Hallo,

> Achtung: WER kennt einen kompetenten anwalt
> in Konstanz, der evtl auch Sammelklagen
> durchkämpft?

So einen Anwalt wirst du nicht finden....


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: INVDEO
Autor: MH  -   Datum: 21.03.2005 13:44:36

> Hallo,
>
> > Achtung: WER kennt einen kompetenten
> anwalt
> > in Konstanz, der evtl auch
> Sammelklagen
> > durchkämpft?
>
> So einen Anwalt wirst du nicht finden....

Denke ich auch . Es hilft wahrscheinlich nur abwarten !


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: INVDEO
Autor: scorsese  -   Datum: 21.03.2005 13:45:28


>
> Achtung: WER kennt einen kompetenten anwalt
> in Konstanz, der evtl auch Sammelklagen
> durchkämpft?

Jetzt kommt die Geschichte wieder hoch. Es gibt im deutschen Zivilrecht keine Sammelklagen, dieses Märchen ist offenbar unausrottbar...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: INVDEO
Autor: underworld  -   Datum: 21.03.2005 14:03:47


>
> Achtung: WER kennt einen kompetenten anwalt
> in Konstanz, der evtl auch Sammelklagen
> durchkämpft?


Weil es ja doch immer auftaucht, to whom it may concern: Sammelklagen gibt es nicht! Jedenfalls nicht in Deutschland. Möglich ist das einzig in ganz wenigen speziellen Bereichen, auf die das neue Kapitalanlage-Gesetz zutrifft (Prospekthaftungsansprüche etc.).

Ansonsten gibt es freilich nach deutschem Recht noch die Möglichkeit, Klagegemeinschaften zu bilden. Das ist organisatorisch völlig unrealistisch und bringt dem Einzelnen im Vergleich zu einer Einzelklage überhaupt keinen Vorteil. Im Gegenteil: Rechtsschutzversicherungen können in so einem Fall oft aus dem Vertrag aussteigen. Mit den aus den USA bekannten Verbraucherschutz-Sammelklagen hat eine solche Klagegemeinschaft nichts zu tun.

Auch "Musterprozesse" sind in Deutschland praktisch nicht möglich (Ausnahme auch hier Kapitalanlagegesetz). Wer sein Recht durchsetzen will, muss selber klagen, Punkt. Jeder Einzelne.

Im Moment hilft einfach nur abwarten. Findet euch erstmal damit ab.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: INVDEO
Autor: pings  -   Datum: 21.03.2005 17:25:15

was da kam ne e-mail? kann die mal jemand posten? danke vorab.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: INVDEO
Autor: Zickel  -   Datum: 21.03.2005 23:23:18

> Hallo,
...
> Wem gehört eigentlich die Domain
...

Ich würde mich an deiner Stelle nicht wundern, wenn du demnächst Post eines kompetenten Anwalts der DENIC bekommst:


Nutzungsbedingungen (DENIC)

Die in der whois-Abfrage ersichtlichen Domaindaten sind rechtlich geschützt. Sie dürfen nur zum Zwecke der technischen oder administrativen Notwendigkeiten des Internetbetriebs oder zur Kontaktaufnahme mit dem Domaininhaber bei rechtlichen Problemen genutzt und ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis der DENIC eG weder elektronisch noch in anderer Art gespeichert werden. Insbesondere die Nutzung zu Werbe- oder ähnlichen Zwecken ist ausdrücklich untersagt.





Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: INVDEO
Autor: Stefan  -   Datum: 22.03.2005 10:49:58

> Ich würde mich an deiner Stelle nicht
> wundern, wenn du demnächst Post eines
> kompetenten Anwalts der DENIC bekommst:

Glaube ich zwar nicht, aber nachdem im Zweifel ich die Post bekomme, hab ich die entsprechende Stelle mal rausgelöcht.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: INVDEO
Autor: Recht-fuer-alle  -   Datum: 22.03.2005 21:02:31

> > Ich würde mich an deiner Stelle nicht
> > wundern, wenn du demnächst Post eines
> > kompetenten Anwalts der DENIC
> bekommst:
>
> Glaube ich zwar nicht, aber nachdem im
> Zweifel ich die Post bekomme, hab ich die
> entsprechende Stelle mal rausgelöcht.
>
> Gruß
> Stefan

------------------------------------------

Danke!!

Ich werde mal diese Woche nochmals abwarten, und dann, Rechtsanwalt in Konstanz. Den Weg mache ich mir. "Kautionen sind auf ein Treuhandkonto..........", somit nicht weg, zumindest war das die Aussage meines Hausanwaltes, aber, nachdem die AGB's einfach verändert worden sind, gehe ich davon aus, das die GSL die Gelder in die eigene Tasche gesteckt hat. Strafantrag?! gegen die Führer der Firma? Abwarten noch mal  diese Woche.
Was das interessante ist, am gestrigen Tage wurde mien Konto von INVDEO nochmal belastet, PORTOKOSTEN 10 EURO, unsd am morgigen Tage müssten die Filme wieder versandt werden.
Na ja, wie gesagt abwarten.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Gerichtsstand Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Gerichtsstand Re: INVDEO
Autor: ray666  -   Datum: 22.03.2005 22:49:58

Hallo,

es muß niemand einen Anwalt in Konstanz suchen. Soweit ich weiss, ist der Gerichtsstand bei Streit zwischen Privatkunde und der Firma immer bei Euch zu Hause am Ort / Amstgericht. Es steht auch nichts anderes in den AGBs.
Gruß


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Gerichtsstand Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Gerichtsstand Re: INVDEO
Autor: Recht-fuer-alle  -   Datum: 23.03.2005 08:09:42

> Hallo,
>
> es muß niemand einen Anwalt in Konstanz
> suchen. Soweit ich weiss, ist der
> Gerichtsstand bei Streit zwischen
> Privatkunde und der Firma immer bei Euch zu
> Hause am Ort / Amstgericht. Es steht auch
> nichts anderes in den AGBs.
> Gruß
----------------------------------------------
Hallo,

wenn ich jemanden vorort verklagen möchte, und das ist die Fa.: INVDEO in Konstanz, dann muss ich vorort auch einen Anwalt suchen. Wenn jemand mich verklagen will, dann muss dieser, der gegen mich eine Klage einreicht, in dem für mich zuständigen Amtsgericht oder Landgericht eine Klage einreichen. So ist mein Kenntnisstand.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Gerichtsstand Re: INVDEO - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Gerichtsstand Re: INVDEO
Autor: pdad  -   Datum: 23.03.2005 11:08:02


> Amtsgericht oder Landgericht eine Klage
> einreichen. So ist mein Kenntnisstand.

Wenn du Privatmann bist, dann ist der Falsch.
Und du darfst dir deinen Anwalt dort suchen wo du möchtest, er müsste halt vor dem entsprechenden Gericht zugelassen sein (das ist ja logisch) - wenn das passt, dann kann der auch  in China wohnen :)