Thema: Post von Invdeo
Autor: babsy  -   Datum: 22.03.2005 17:41:47

Hallo hab heute folgende E-Mail erhalten...

Sehr geehrter Frau ,

leider ist derzeit aus administrativen Gründen keine Belieferung möglich, wir gehen jedoch davon aus, dass wir Ende der Woche mit dem Versand fortfahren.

Die Geschäftsleitung erarbeitet gerade einen Möglichkeit für unsere Kunden, um diese für die Zeit der Nichtbelieferung zu entschädigen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen/With best regards

Vice Barjasic
Customer Care

inVDeo GmbH

Postanschrift:
Rebbergstrasse 8a
78464 Konstanz

Besucheranschrift:
Line-Eid-Straße 3
78467 Konstanz

Tel.: 09003-468336 (0,19 Euro/Min)
Fax,: 0049 (0) 7531-3643-449
email: vice@invdeo.de

Besuchen Sie uns unter http://www.inVDeo.de dem Testsieger unter den Online-Videotheken (ComputerBild; Ausg. 07/2004)!!! So viele DVDs wie Sie wollen ab ? 8,95 pro Monat!!!




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: octronicus  -   Datum: 22.03.2005 19:10:32

> Hallo hab heute folgende E-Mail
> erhalten...
>
> Sehr geehrter Frau ,
>
> leider ist derzeit aus administrativen
> Gründen keine Belieferung möglich, wir
> gehen jedoch davon aus, dass wir Ende der
> Woche mit dem Versand fortfahren.
>
> Die Geschäftsleitung erarbeitet gerade
> einen Möglichkeit für unsere Kunden, um
> diese für die Zeit der Nichtbelieferung zu
> entschädigen.
>

Hallo,

sinngemäß hab ich die gleiche Auskunft vorher bei der Hotline bekommen.
Dann wollen wir mal das Beste hoffen.

Gruß
octronicus


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: kschachts  -   Datum: 22.03.2005 19:44:04

> > leider ist derzeit aus
> administrativen
> > Gründen keine Belieferung möglich,

Na klasse, mit diesem "Service" will inVDeo wohl die Kunden zuruecklocken, die nach dem Insolvenzantrag gekuendigt hatten. Oder was? Ich wurde damals gebeten, doch wieder Abonnent zu werden. Nur dann haette ich eine Chance, meine 100 EUR DVD-Beitrag (=Kaution) wieder zu bekommen. Damit ich wieder und wieder auf die Belieferung warte, wie schon in den vergangenen Monaten? Ich werfe definitiv kein gutes Geld schlechtem hinterher!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: Tommy  -   Datum: 22.03.2005 21:12:33

Ich glaube nicht, dass die Taktik von Invdeo aufgeht. Die Hoffnung stirb zuletzt....


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: pdad  -   Datum: 23.03.2005 11:05:46

Letzte Woche hieß es 'Ende der (letzten) Woche' am Montag hieß es 'Mitte der Woche' jetzt heißt es 'ende der Woche' - ich denke ich werde nun endgültig kündigen und noch ein paar Lastschriften zurück gehen lassen...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: Tommy  -   Datum: 23.03.2005 11:19:25

> Letzte Woche hieß es 'Ende der (letzten)
> Woche' am Montag hieß es 'Mitte der Woche'
> jetzt heißt es 'ende der Woche' - ich denke
> ich werde nun endgültig kündigen und noch
> ein paar Lastschriften zurück gehen
> lassen...

Müsste sich doch jedem klar sein, dass die nix mehr verschicken werden, denn wenn man zahlungsunfähig ist, kann man doch auch kein Porto mehr bezahlen....


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: Recht-fuer-alle  -   Datum: 23.03.2005 11:46:04

> Letzte Woche hieß es 'Ende der (letzten)
> Woche' am Montag hieß es 'Mitte der Woche'
> jetzt heißt es 'ende der Woche' - ich denke
> ich werde nun endgültig kündigen und noch
> ein paar Lastschriften zurück gehen
> lassen...
----------------------------------------------

Hallo,

die Aussage von gerade eben,INVDEO

Anfang der KW13 erfolgt wieder eine Belieferung.
Wer's glaubt wird seelig.............


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: scorsese  -   Datum: 23.03.2005 11:55:30


> Hallo,
>
> die Aussage von gerade eben,INVDEO
>
> Anfang der KW13 erfolgt wieder eine
> Belieferung.
> Wer's glaubt wird seelig.............

Also das wird ja immer absurder. Da werden Kunden einerseits bedrängt, zu bleiben (verbunden mit der hübschen Drohung, dass bei Kündigung keine Chance mehr auf Kautionsrückzahlung bestehe...), andererseits wird die Wiederaufnahme des Versands immer weiter rausgezögert. Die Sache stinkt immer mehr.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: Jackal  -   Datum: 23.03.2005 14:58:44

>
> > Hallo,
> >
> > die Aussage von gerade eben,INVDEO
> >
> > Anfang der KW13 erfolgt wieder eine
> > Belieferung.
> > Wer's glaubt wird seelig.............
>
> Also das wird ja immer absurder. Da werden
> Kunden einerseits bedrängt, zu bleiben
> (verbunden mit der hübschen Drohung, dass
> bei Kündigung keine Chance mehr auf
> Kautionsrückzahlung bestehe...),
> andererseits wird die Wiederaufnahme des
> Versands immer weiter rausgezögert. Die
> Sache stinkt immer mehr.

Wie sieht das eigentlich aus mit der Rückbuchung von Lastschriften? Wie weit zurück funktioniert das?

Leider habe ich keine DVDs von denen mehr zu Hause, sonst hätte ich jedenfalls etwas in der Hand...

Gruß,
Jackal


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: k-5  -   Datum: 23.03.2005 15:56:50

theoretisch unendlich ..

aber umgehend nach inkenntnisname ..
(und in bedacht deiner kontoführungspflichten, idR kriegst du nach nem gewissen zeitraum deine kontoauszüge per post zugeschickt)

das heißt solltest du nicht spätestens ne woche nach erstellen des kontoauszugs (wo die lastschrift verzeichnet wurde) einspruch erheben wird es schwer .. da es sonst als akzeptiert gilt ..

theoretisch könntest du aber das letzte jahr(oder mehr) zurückfordern wenn du grad auf urlaub warst .. und nachweisen kannst das du nicht fahrlässig deine kontoführungspflichten vernachlässigt hast .. koma ;p z.b. ..

frag deine bank was sie macht .. die letzten 6 wochen gehen doch meistens .. (ist ja die andere bank die haftbar ist nicht deine eigene .. deswegen wird wohl erstmal invdeo keine weiteren lastschriften durchführen können ..)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: Gast  -   Datum: 23.03.2005 17:20:51

Hallo zusammen,

also heute wurden meine Filme als zurückgeschickt eingetragen und gleich wieder 10 neue verschickt, also denke ich es gibt noch Hoffnung.

Als Neukunde würde ich aber lieber etwas abwarten, wie sich die Sache entwickelt.

Thomas


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: FCBayern  -   Datum: 23.03.2005 18:44:20

und gleich
> wieder 10 neue verschickt

Dann hast Du sicher noch "Guthaben". Zumindest Porto...

Ich müßte eigentlich auch noch 10 DVDs für diesen Abrechnungsmonat bekommen, habe aber leider nur noch 30Cent Portoguthaben. Daher wird das wohl bei mir nix mehr...



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: octronicus  -   Datum: 23.03.2005 19:11:02

>  und gleich
> > wieder 10 neue verschickt
>
> Dann hast Du sicher noch "Guthaben".
> Zumindest Porto...
>
> Ich müßte eigentlich auch noch 10 DVDs für
> diesen Abrechnungsmonat bekommen, habe aber
> leider nur noch 30Cent Portoguthaben. Daher
> wird das wohl bei mir nix mehr...
>

Also ich könnte eigentlich auch noch 20 DVD´s für diesen Monat kriegen und hab auch noch 5 Euro Portoguthaben.
Aber eine neuen Lieferung ist weit und breit nicht in Sicht ;-((
Ich glaube, zur Zeit muss man einfach Glück haben.
Gruß
Erich


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: cheeky  -   Datum: 24.03.2005 09:39:07

> theoretisch unendlich ..
>
> aber umgehend nach inkenntnisname ..
> (und in bedacht deiner
> kontoführungspflichten, idR kriegst du nach
> nem gewissen zeitraum deine kontoauszüge
> per post zugeschickt)
>
> das heißt solltest du nicht spätestens ne
> woche nach erstellen des kontoauszugs (wo
> die lastschrift verzeichnet wurde)
> einspruch erheben wird es schwer .. da es
> sonst als akzeptiert gilt ..
>

... fast getroffen !

(ausgeborgt von : http://www.jurawiki.de)

Die Frist (6 Wochen), von der schon lange die
Rede ist, entspringt einer Vereinbarung
zwischen den Banken. Für den Kunden ist sie
nicht bindend. Das hat der BGH (XII ZR
271/94) ausdrücklich festgelegt und dem
Kunden damit ermöglicht eine Lastschrift auch
nach Ablauf dieser 6-Wochen-Frist zurückzugeben.

Mittlerweile haben die Banken und Sparkassen
auf diese Entscheidung reagiert und in ihren
AGB ausdrücklich festgelegt, daß die Rückgabe
einer Lastschrift nur bis zu sechs Wochen
nach Zugang des Rechnungsabschlusses möglich
ist und danach als genehmigt gilt (Nr. 7 Abs.
3 bzw. 4 AGB). Diese Möglichkeit hatte auch
der BGH (XI ZR 258/99) erwogen.

Damit gilt nunmehr: die 6-Wochen-Frist ab
Belastung durch die Lastschrift ist nach wie
vor bankenintern und nicht kundenrelevant.
Entscheidend ist die 6-Wochen-Frist, die ab
Zugang des Rechnungsabschlusses zu laufen
beginnt. Danach sind Rückgaben von
Lastschriften nicht mehr möglich.







Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: tulvin  -   Datum: 24.03.2005 10:03:48

> Dann hast Du sicher noch "Guthaben".
> Zumindest Porto...
>
> Ich müßte eigentlich auch noch 10 DVDs für
> diesen Abrechnungsmonat bekommen, habe aber
> leider nur noch 30Cent Portoguthaben. Daher
> wird das wohl bei mir nix mehr...

Also ich hatte mir überlegt, falls es am Geld liegt das invdeo nicht ein ziehn kann, kann man natuerlich auch selbst das Geld dorthin überweisen .... Nur da ich selbst auch vermutlich die 200 EUR Kaution abschreiben kann, hab ich keinen Bock da noch mehr Geld in den Sand zu setzen...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: kschachts  -   Datum: 24.03.2005 10:07:13

> Entscheidend ist die 6-Wochen-Frist, die ab
> Zugang des Rechnungsabschlusses zu laufen
> beginnt. Danach sind Rückgaben von
> Lastschriften nicht mehr möglich.

Kann es denn auch innerhalb der 6-Wochen-Frist zu Schwierigkeiten bei der Ruecklastschrift kommen, weil der vorl. Insolvenzverwalter das Konto "dicht" gemacht hat? Kann also die Ruecklastschrift verweigert werden? Wenn ja, wer traegt dann die Kosten?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: Ralf  -   Datum: 24.03.2005 11:08:21

Hi,

hat schon einer eine Lastschrift von inVDeo zurückgebucht? Wenn ja, wie sieht die Reaktion von denen aus? Oder ist dann Schweigen im Walde ....

Ich warte mit meinen Rückbuchungen bis zum letzten Moment, um eventuelle Lieferungen nicht zu verhindern ...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Rücklastschrift - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Rücklastschrift
Autor: mimmi  -   Datum: 24.03.2005 11:49:25

Ich glaube nicht, daß die Konstanzer Bank die Rücklastschrift einlösen wird. WEgen dem Insolvenzverfahren ist alles eingefroren. Da geht nichts mehr. Vor dem zurückgeben würde ich deutlich mit deiner Bank sprechen, nicht dass du dann noch auf GEbühren sitzenbleibst.

> Hi,
>
> hat schon einer eine Lastschrift von inVDeo
> zurückgebucht? Wenn ja, wie sieht die
> Reaktion von denen aus? Oder ist dann
> Schweigen im Walde ....
>
> Ich warte mit meinen Rückbuchungen bis zum
> letzten Moment, um eventuelle Lieferungen
> nicht zu verhindern ...




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Rücklastschrift - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Rücklastschrift
Autor: Ralf  -   Datum: 24.03.2005 13:25:49

> Ich glaube nicht, daß die Konstanzer Bank
> die Rücklastschrift einlösen wird. WEgen
> dem Insolvenzverfahren ist alles
> eingefroren. Da geht nichts mehr. Vor dem
> zurückgeben würde ich deutlich mit deiner
> Bank sprechen, nicht dass du dann noch auf
> GEbühren sitzenbleibst.
>

Na das kann ich mir ja nun überhaupt nicht vorstellen. Dann könnte ja jeder unberechtigt eine Lastschrift verfügen und dann Insolvenz anmelden ...
Das ist ja wohl auch der Grund, warum die Hausbank von inVDeo deren Gebühren nicht mehr einzieht - weil eben diese Rückbuchungsgefahr besteht ...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Rücklastschrift - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Rücklastschrift
Autor: k-5  -   Datum: 24.03.2005 13:29:26

nein ..
da du theoretisch(solang deine bank mitspielt) von jedem deutschen konto ein lastschrift einziehen kannst, gibts in der hinsicht keine probleme.
die bank haftet für ihrer kunden(die die einziehen).
selbst wenn das konto bereits aufgelöst und das geld mittlerweile im ausland liegt.

gebühren dürfen dir dabei nicht entstehen, da das nunmal nicht deine schuld ist. sollte sich aber rausstellen das die forderung rechtmässig war(was in dem fall zutrifft) wirst du eine mahnung(bzw zusatz bankgebühren/verwaltungsaufwand) vom insolvenzverwalter kriegen, das wird aber dann mit der kaution verrechnet.
schlimmster fall wäre also das ein teil der kaution für mahngebühren draufgeht, die du wahrscheinlich eh nie wiedersehen wirst.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Rücklastschrift - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Rücklastschrift
Autor: Ralf  -   Datum: 24.03.2005 14:03:18

> nein ..
> da du theoretisch(solang deine bank
> mitspielt) von jedem deutschen konto ein
> lastschrift einziehen kannst, gibts in der
> hinsicht keine probleme.
> die bank haftet für ihrer kunden(die die
> einziehen).
> selbst wenn das konto bereits aufgelöst und
> das geld mittlerweile im ausland liegt.
>
> gebühren dürfen dir dabei nicht entstehen,
> da das nunmal nicht deine schuld ist.
> sollte sich aber rausstellen das die
> forderung rechtmässig war(was in dem fall
> zutrifft) wirst du eine mahnung(bzw zusatz
> bankgebühren/verwaltungsaufwand) vom
> insolvenzverwalter kriegen, das wird aber
> dann mit der kaution verrechnet.
> schlimmster fall wäre also das ein teil der
> kaution für mahngebühren draufgeht, die du
> wahrscheinlich eh nie wiedersehen wirst.

... und da in diesem Fall die Rückbuchung (der Portokosten) sowieso rechtens - da wie es aussieht keine Gegenleistung (Versand von DVD´s) erfolgt - ist, werde ich dies auch veranlassen ...



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Rücklastschrift - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Rücklastschrift
Autor: lutzi  -   Datum: 24.03.2005 15:07:07

Habe gestern alle Abbuchungen der letzten 6 Wochen problemlos zurückbuchen lassen.
Ist inzwischen schon gutgeschrieben.
Die Reaktion von InVDeo war, dass sie mit 6 Euro Rücklastschriftgebühren berechnet haben.
Habe inzwischen gekündigt und erstatte am Dienstag Strafanzeige gegen beide Geschäftsführer wegen Betrug und Urkundenfälschung!
DAS SOLLTE JEDER BETROFFENE TUN!!!
Wichtig! BEVOR ihr bei denen kündigt unbedingt nochmal einloggen und von allem Wichtigen Screenshots machen! Ich kam 10 Sekunden nach meiner Kündigung nicht mehr rein!
Habe aber alles gesichert. Besonders die Seiten auf denen KAUTION stand!!!

Lutzi


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Rücklastschrift - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Rücklastschrift
Autor: pdad  -   Datum: 24.03.2005 15:17:46

Ich habe jetzt so gerechnet:

60.- EUR Kaution
6,50 noch offen für Porto (als MEIN Guthaben)
-----
66,50

1. LS 18,95
2. LS 15,00
3. LS 18,95
3* LSR 9,00 (3.- EUR kosten je Rücklastschrift für Invdeo)

-----------
61,90

verbleiben zu meinen Gunsten 4,60 EUR.

Mahlzeit..


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Rücklastschrift - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Rücklastschrift
Autor: pdad  -   Datum: 24.03.2005 15:26:16

Warum kann und darf man sich eigentlich noch anmelden?

Was ist dass für eine Verarsche?

Aber, ich empfehle jedem nochmal die Anmeldung zu machen, muss man ja nicht abschicken, denn dort steht:

Kosten:
Abonnenentgebühr....

KAUTION für 2 DVDs: 20.- EUR einmalig (wird sofort nach Endes des Abos wieder zurückerstattet)

-------------------------
Huh, so oft Kaution, da kann man nicht auf einmal davon sprechen, dass es keine Kaution sei.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post von Invdeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post von Invdeo
Autor: Recht-fuer-alle  -   Datum: 24.03.2005 16:17:33

> Hi,
>
> hat schon einer eine Lastschrift von inVDeo
> zurückgebucht? Wenn ja, wie sieht die
> Reaktion von denen aus? Oder ist dann
> Schweigen im Walde ....
>
> Ich warte mit meinen Rückbuchungen bis zum
> letzten Moment, um eventuelle Lieferungen
> nicht zu verhindern ...
______________________________________________

Hallo Leute,

das mit den Rückbuchungen. Jeder kann innerhalb von 6 Wochen seine Lastschrift widerufen. Gesetz! Es entstehen auch keine Kosten. D.h. die Firma die dies in Auftrag gegeben hat, muss die Kosten selbst übernehmen. Ich aber warte ab bis Anfang nächsten Woche. Sollte ich nicht beliefert werden, wird meinerseits ein Rechtsanwalt damit beauftragt. Jedoch an alle, die die Absicht der Kündigung mit sich im Kopfe tragen. Vorher alle notwendigen Ausdrucke von INVDEO entweder runterladen oder ausdrucken. Beweissicherung!!




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Rücklastschrift - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Rücklastschrift
Autor: Guterko  -   Datum: 25.03.2005 15:41:01

> nein ..
> da du theoretisch(solang deine bank
> mitspielt) von jedem deutschen konto ein
> lastschrift einziehen kannst, gibts in der
> hinsicht keine probleme.
> die bank haftet für ihrer kunden(die die
> einziehen).
> selbst wenn das konto bereits aufgelöst und
> das geld mittlerweile im ausland liegt.
>
> gebühren dürfen dir dabei nicht entstehen,
> da das nunmal nicht deine schuld ist.
> sollte sich aber rausstellen das die
> forderung rechtmässig war(was in dem fall
> zutrifft) wirst du eine mahnung(bzw zusatz
> bankgebühren/verwaltungsaufwand) vom
> insolvenzverwalter kriegen, das wird aber
> dann mit der kaution verrechnet.
> schlimmster fall wäre also das ein teil der
> kaution für mahngebühren draufgeht, die du
> wahrscheinlich eh nie wiedersehen wirst.

Mag sein, aber wie es momentan aussieht, sind die Kundenkautionen sowieso alle verbraten und Geld um ein Inkassounternehmen zu beauftragen haben die sowieso nicht...
Ich würde mir zurückholen, was ich kann...
* Rücklastschriften
* DVDs einbehalten

Oder Nägel mit Köppen machen und bei der von Stefan organisierten Klage mitmachen.

Tschau
Guti



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Rücklastschrift - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Rücklastschrift
Autor: Lutzi  -   Datum: 25.03.2005 15:49:44

Hallo,

ich sehe das auch so wie Guterko!
Vergesst einfach Eure unrealistischen Hoffnungen und holt zurück, was Ihr könnt (6 Wochen). Sicher wird das denen den Todesstoss versetzen, aber was soll´s?
Sie haben uns belogen und betrogen und da haben wir das Recht dazu den Laden dicht zu machen.
Wir haben sogar die Pflicht dazu weil sonst noch viele Ahnungslose Neukunden in die Falle tappen!

P.S.: Habe übrigens von dem komischen Insolvenzverwalter noch keine Antwort auf mein Fax in dem ich ihn fragte, ob es denn nun Extra-Konten für die Kaution gibt oder nicht.
Auf telefonische Anfrage sagte mir die Vorzimmertussi nur, dass etwa 2000 Anfragen vorliegen und das beantworten etwas dauert...
Alles nur Hinhaltetaktik!!!
Sie wollen die Kunden hinhalten bis auch bei dem letzten die 6 Wochen verstrichen sind in denen er zurückbuchen könnte.
Bucht alles zurück, was Ihr könnt!!!

Lutzi


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Rücklastschrift - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Rücklastschrift
Autor: Amen  -   Datum: 31.03.2005 12:53:51

Hallo,

ich habe gerade mit meiner Bank (Postbank) gekabelt.
Ich habe 6 Wochen nach Rechnungsstellung Zeit, Einspruch/Wiederspruch einzulegen. Das ist bei mir (wohl auch bei Euch) der 31. März.
Klarpunkt:
Ich brauche keine Panik zu bekommen. Ich habe Zeit bis Mitte Mai!
Bis da hin sollte doch klar sein, was bei InVdeo Sache ist, oder?

Gruß

Armin