Thema: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Amen  -   Datum: 30.03.2005 19:52:20

Hallo Freunde,

uch ich bin dabei, sollte Stefan eine "Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung für betroffene Kunden" auf die Beine zu stellen.

Ich greife hier einfach mal vor und hoffe, dass Stefan folgende Idee gut findet:
In diesem Beitrag sollen alle "Mitmach-Wollende" sich kurz mit ihrem Vertrag vorstellen und die Fragen stellen, auf die sie eine Antwort wünschen.

So lässt sich später jedes Problem(chen) besser bündeln.

Bitte hier keine Meinung vertreten, sondern nur Vorstellung plus Frage.

Lieber Stefan,
solltest Du das nicht gut finden, dann streiche einfach diesen Beitrag!

Gruß

Armin


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Stefan  -   Datum: 30.03.2005 20:02:02

> Hallo Freunde,
>
> uch ich bin dabei, sollte Stefan eine
> "Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung für
> betroffene Kunden" auf die Beine zu
> stellen.
>
> Ich greife hier einfach mal vor und hoffe,
> dass Stefan folgende Idee gut findet:
> In diesem Beitrag sollen alle
> "Mitmach-Wollende" sich kurz mit ihrem
> Vertrag vorstellen und die Fragen stellen,
> auf die sie eine Antwort wünschen.
>
> So lässt sich später jedes Problem(chen)
> besser bündeln.
>
> Bitte hier keine Meinung vertreten, sondern
> nur Vorstellung plus Frage.
>
> Lieber Stefan,
> solltest Du das nicht gut finden, dann
> streiche einfach diesen Beitrag!

Ich denke, so ähnlich ist das auch geplant. Es gibt ja die unterschiedlichsten Situationen, je nachdem ob ein Vertrag schon gekündigt ist oder nicht, ob noch DVDs zu Hause sind oder nicht usw. Vermutlich muss das erst mal per Fragebogen abgefragt werden. Das mit den Fragen werde ich der Kanzlei auch mal vorschlagen.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Amen  -   Datum: 30.03.2005 20:14:56

Ich habe das ClassicPlus-Abonnement
über WEB.de am 20.06.2004 abgeschlossen
10 DVDs
200 Euro Kaution
Noch nicht gekündigt.

0 Euro Portoguthaben
10 DVDs noch bei mir.

----

Wäre es besser in dieser Situation zu kündigen?
Soll ich so viel wie möglich von meiner Bank zurückbuchen lassen?
Soll ich meine DVDs als Pfand behalten?


----

Gruß

Armin


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: redfirediablo  -   Datum: 30.03.2005 21:23:21

classic Abo seit 12.9.2004

10 DVDs

200 Euro Kaution

2 Euro Porto

Keine DVDs mehr da.

> Ich möchte meine Kaution zurück


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: invisitor  -   Datum: 30.03.2005 23:51:14

Hatte Abo von Juni´04 bis mitte Januar´05

- 200 Euro Kaution
- hab keine DVD´s mehr

auch ich möchte meine Kaution zurück!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: topas  -   Datum: 31.03.2005 09:27:01

classic Abo über Web.de-Sommeraktion

10 DVDs

200 Euro Kaution

einige Euro Porto

10DVDs daheim (quasi als Gegenpfand zur Kaution, sind alle mind. 2 mal gesehen).

Ich würde es begrüßen, wenn der Geschäftsbetrieb weiterlaufen würde.

--
Wie sind die Kautionen abgesichert?
Stellungnahme zum Thema "Kaution vs. DVD-Gebühr in den alten AGBs"



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Diablo  -   Datum: 31.03.2005 11:02:24

Hallo!

Ich habe seit 29.10.2003 das Classic Abo (über Web.de abgeschlossen)

10 DVD´s = 200 Euro Kaution
Portoguthaben = 11,33 Euro

Noch nicht gekündigt.

---------------------
1. Möchte ich meine Kaution wiederhaben
2. Sollte ich sofort kündigen, oder warten?
---------------------

Gruß,

Sven


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Paka76  -   Datum: 31.03.2005 12:49:40

Hallo Zusammen,
auch ich möchte gerne mein Geld zurück bekommen.

Mein Vetrag lief ca. vom 15.12.2003 bis Januar 2005 (einschließlich kostenlosen 13. Monat)

Kaution 7 Filme = 140 Euro

Grüße Paka76


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Joshy  -   Datum: 31.03.2005 15:34:38

Hi,
Classic-Abo über WEB.de
seit 25.04.2004
10 DVDs
200 Euro Kaution
noch nicht gekündigt
7,- Euro Portoguthaben
10 DVDs noch bei mir.
----
Sind die Kautionen in die Insolvenzmasse geflossen?
Oder: Wie sind die Kautionen abgesichert bzw. ist eine Rückzahlung der Kautionen nach Abschluß eines (Insolvenz-)Verfahrens wahrscheinlich?
Ist eine Kündigung jetzt sinnvoll?
bringt die Anmeldung meiner Forderungen zur Insolvenztabelle überhaupt was?
---
Danke an alle, die so viel Arbeit hier reinstecken!
Grüße,
Joshy


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Recht-fuer-alle  -   Datum: 31.03.2005 19:13:05

Hi,

man kann immer kündigen, ich würde aber abwarten. Wenns es so weit ist macht das der Rechtsanwalt.



> Hallo!
>
> Ich habe seit 29.10.2003 das Classic Abo
> (über Web.de abgeschlossen)
>
> 10 DVD´s = 200 Euro Kaution
> Portoguthaben = 11,33 Euro
>
> Noch nicht gekündigt.
>
> ---------------------
> 1. Möchte ich meine Kaution wiederhaben
> 2. Sollte ich sofort kündigen, oder
> warten?
> ---------------------
>
> Gruß,
>
> Sven


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Recht-fuer-alle  -   Datum: 31.03.2005 19:13:51

Hi,

man kann immer kündigen, ich würde aber abwarten. Wenns es so weit ist macht das der Rechtsanwalt.



> Hallo!
>
> Ich habe seit 29.10.2003 das Classic Abo
> (über Web.de abgeschlossen)
>
> 10 DVD´s = 200 Euro Kaution
> Portoguthaben = 11,33 Euro
>
> Noch nicht gekündigt.
>
> ---------------------
> 1. Möchte ich meine Kaution wiederhaben
> 2. Sollte ich sofort kündigen, oder
> warten?
> ---------------------
>
> Gruß,
>
> Sven


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: mikex2  -   Datum: 31.03.2005 20:59:59

Hi,

ja super Idee - wäre auch mit 10 Euro dabei.

Mein Status:
- Kunde seit Oktober 2003 (Web.de Aktion)
- Classic Vertrag für 10 DVD
- 200 Euro Kaution
- Portoguthaben 8 Euro
- Keine DVD mehr Zuhause
- Noch nicht gekündigt
- Letzter Beitrag von 23,97 Euro noch nicht zurückgebuch (werde ich aber Ende der nächsten  Woche machen da sonst die 6 Wochen ablaufen).

Anmerkung zum Thema Kaution - DVD Beitrag:
Auf der z.Z. noch funktionierenden Web-Page kann man unter den persönlichen Daten auch den Abschnitt Kaution finden. Dort steht bei mir z.B.:
Typ                Rechnung vom    Betrag
Neuanmeldung       27.10.2003      200,00 €
Kautionsguthaben:  200,00 €

Ciao, Mike



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: topas  -   Datum: 31.03.2005 21:18:39

> Anmerkung zum Thema Kaution - DVD Beitrag:
> Auf der z.Z. noch funktionierenden Web-Page
> kann man unter den persönlichen Daten auch
> den Abschnitt Kaution finden. Dort steht
> bei mir z.B.:
>
> Typ                Rechnung
> vom    Betrag
>
> Neuanmeldung      
> 27.10.2003      200,00
> €
> Kautionsguthaben:  200,00 €
>
Auch wenn es nicht ganz zum Thema dieses threads geht:
In meinem Mitgliederberich steht bereits der Begriff DVD-Gebühr, aber in der E-Mail steht noch Kaution: "Überweisung
der Kaution in Höhe von EUR 200,00 für 10 DVDs à EUR 20,00"

Und dies ist für mich das bindende...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: mimmi  -   Datum: 31.03.2005 21:44:33


Jetzt geht es ganz ab!!!!

Hallo, die haben im Benutzerbereich aus der Kaution ein DVD-Beitrag gemacht.
... isch hab aber davon ein Screenshot gemacht und den auch schon an die Staatsanwaltschaft geschickt.... bedeutet, ich mach nochmal einen Screenshot und schick diesen ein zweites mal hin.
Na, die werden sich freuen!

GEht man in Euren persönlichen Bereich -> Rechnung -> unten steht auf einmal DVD-Beitrag -> ausklappen
STRG + DRUCK drücken und in einem WORD-Dokument auf STRG+V drücken.





> Auch wenn es nicht ganz zum Thema dieses
> threads geht:
> In meinem Mitgliederberich steht bereits
> der Begriff DVD-Gebühr, aber in der E-Mail
> steht noch Kaution: "Überweisung
> der Kaution in Höhe von EUR 200,00 für 10
> DVDs à EUR 20,00"
>
> Und dies ist für mich das bindende...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: mstandt  -   Datum: 01.04.2005 07:18:11

Auch ich bin dabei.

Status: 10 DVD' mit 200 € Kaution gesamt.
Eingang bei invdeo 28.02.05. Seither keine Neuen.
Nach der Insolvenz vorsorglich gekündigt.
Schreiben an Dr. Wischermann mit Aufforderung
Kaution/Konto aus der Insolvenzmasse herauszunehmen und anzuweisen.
Bisher noch nichts gehört (14 Tage).
Ich denke je mehr Luete, desto größer wird der Druck, inbesondere wenn es hier um einen mgl. Betrug geht und die AGB widerechtlich manipuliert wurde.

Gruß Mstandt


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: mimmi  -   Datum: 01.04.2005 09:30:00

> Nach der Insolvenz vorsorglich gekündigt.
> Schreiben an Dr. Wischermann mit
> Aufforderung
> Kaution/Konto aus der Insolvenzmasse
> herauszunehmen und anzuweisen.
> Bisher noch nichts gehört (14 Tage).

Sorry, da wird er nicht antworten (können)... das kann man ihm aber auch nicht vorwerfen.
Oft ist gar nicht mal mehr Geld da, um wenigstens den Insolvenzverwalter zu bezahlen, dann ist es "Mangels Masse".
... der Insolvenzverwalter kann nichts dafür...



> Ich denke je mehr Luete, desto größer wird
> der Druck, inbesondere wenn es hier um
> einen mgl. Betrug geht und die AGB
> widerechtlich manipuliert wurde.

Adresse:
Staatsanwaltschaft Konstanz, Untere Laube 36, 78462 Konstanz
Ich hab einfach geschildert, wie das Modell DVD-Verleih mit "Flat" läuft, wann ich angefangen habe, daß die AGBs verändert wurden, ohne daß ich zugestimmt hätte.
Dass angezeigt wurde, daß es ein Depot-Konto gibt (zwei verschiedene Bankkonten in der Anmeldebestätigung) .... und was dir alles sonst noch so einfällt.
Am Schluss hab ich noch geschieben, wieviel Kaution und wieviel Portogutschrift ich habe.
Da gibt es keine Formfehler und du mußt auch nicht den juristischen STraftatsbestand angeben. Und du kannst auch nciht benachteiligt werden, wenn es zu einer Auszahlung kommt.





Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Recht-fuer-alle  -   Datum: 01.04.2005 09:41:58

Hallo,

es wird immer bunter....

Am heutigen Morgen habe ich den Zugang zu INVDEO benutzt um zu schauen, wann denn die Leiferungen wieder stattfinden sollen. Tote Hose. Aber eins ist mir ausgefallen, unter persönliche Daten, Abobeiträge und Kaution gibt es gar keine Kaution mehr, es heisst ab sofort DVD-Beitrag! Schön........

Mein Anruf erfolgte bei INVDEO in Konstanz um nachzufragen wie denn nun die Wasserstände sind. Die Dame am Telefon war nicht gesprächsbereit. Sie kann nur so viel sagen, es gibt keine Administrative Probleme mehr, "es gibt verhandlungen mit Interessenten" Wie lange denn noch, stellt sich die Frage?

Ich hoffe alle haben sich eine Kopie "Rechnungsdaten" gemacht und nicht gekündigt.

Der Laden ist nicht mehr zu halten, und ich behaupte, dass Herr "Winter" seine Lebensgefährtin ans Telefon gesetzt hat, um die Leute zu verarschen.

Nichts desto trotz, ich habe eine e-Mail an Herrn "Winter" gesand um eine Stellungnahme zu bekommen. Termin ist der heutige Tag, 17:00h

Wenn keine Antwort erfolgt, Strafanzeige.

Hallo Stefan, wie sieht es aus mit dem Rechtsanwalt? Oder soll man da einzeln vorgehen?

Gruss
____________________________________________







> > Nach der Insolvenz vorsorglich
> gekündigt.
> > Schreiben an Dr. Wischermann mit
> > Aufforderung
> > Kaution/Konto aus der Insolvenzmasse
> > herauszunehmen und anzuweisen.
> > Bisher noch nichts gehört (14 Tage).
>
> Sorry, da wird er nicht antworten
> (können)... das kann man ihm aber auch
> nicht vorwerfen.
> Oft ist gar nicht mal mehr Geld da, um
> wenigstens den Insolvenzverwalter zu
> bezahlen, dann ist es "Mangels Masse".
> ... der Insolvenzverwalter kann nichts
> dafür...
>
>
>
> > Ich denke je mehr Luete, desto größer
> wird
> > der Druck, inbesondere wenn es hier
> um
> > einen mgl. Betrug geht und die AGB
> > widerechtlich manipuliert wurde.
>
> Adresse:
> Staatsanwaltschaft Konstanz, Untere Laube
> 36, 78462 Konstanz
> Ich hab einfach geschildert, wie das Modell
> DVD-Verleih mit "Flat" läuft, wann ich
> angefangen habe, daß die AGBs verändert
> wurden, ohne daß ich zugestimmt hätte.
> Dass angezeigt wurde, daß es ein
> Depot-Konto gibt (zwei verschiedene
> Bankkonten in der Anmeldebestätigung) ....
> und was dir alles sonst noch so einfällt.
> Am Schluss hab ich noch geschieben, wieviel
> Kaution und wieviel Portogutschrift ich
> habe.
> Da gibt es keine Formfehler und du mußt
> auch nicht den juristischen
> STraftatsbestand angeben. Und du kannst
> auch nciht benachteiligt werden, wenn es zu
> einer Auszahlung kommt.
>
>
>


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: cheeky  -   Datum: 01.04.2005 10:25:46

> Adresse:
> Staatsanwaltschaft Konstanz, Untere Laube
> 36, 78462 Konstanz
> Ich hab einfach geschildert, wie das Modell
> DVD-Verleih mit "Flat" läuft, wann ich
> angefangen habe, daß die AGBs verändert
> wurden, ohne daß ich zugestimmt hätte.
> Dass angezeigt wurde, daß es ein
> Depot-Konto gibt (zwei verschiedene
> Bankkonten in der Anmeldebestätigung) ....
> und was dir alles sonst noch so einfällt.
> Am Schluss hab ich noch geschieben, wieviel
> Kaution und wieviel Portogutschrift ich
> habe.
> Da gibt es keine Formfehler und du mußt
> auch nicht den juristischen
> STraftatsbestand angeben. Und du kannst
> auch nciht benachteiligt werden, wenn es zu
> einer Auszahlung kommt.
>


Das ist genau die richtige Vorgehensweise,
Anzeige bei der Staatsanwaltschaft.

Diese Anzeige bringt dir allerdings keinen
einzigen Euro Deiner Kautionszahlung zurück,
sondern es werden gfs. strafrechtliche Aspekte
geprüft, mehr nicht.

Melde Deine Ansprüche gegenüber dem Insolvenz-
verwalter an. Hatte hier überhaupt schon
jemand persönlichen Kontakt mit dem Büro
des RA ?







Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: underworld  -   Datum: 01.04.2005 10:39:28


>
> Das ist genau die richtige Vorgehensweise,
> Anzeige bei der Staatsanwaltschaft.
>
> Diese Anzeige bringt dir allerdings keinen
> einzigen Euro Deiner Kautionszahlung
> zurück,
> sondern es werden gfs. strafrechtliche
> Aspekte
> geprüft, mehr nicht.
>
> Melde Deine Ansprüche gegenüber dem
> Insolvenz-
> verwalter an. Hatte hier überhaupt schon
> jemand persönlichen Kontakt mit dem Büro
> des RA ?
>

Ja, versucht, aber die Sekretärin von Dr. Wischermann hat mich abgewimmelt mit der Bitte, Ansprüche etc. schriftlich bei Invdeo anzumelden. Man werde dann rechtzeitig informiert wenn es weitergeht. Die Invdeo-Hotline-Dame sagte mir allerdings letzte Woche, dass Dr. Wischermann mehrmals wöchentlich bei Invdeo ist, und er durchaus bereit sei, mit Kunden über mögliche Fragen zu sprechen, wenn man ihn dort anruft. Aber denke mal, derzeit wird es auch von ihm nichts Neues zur Lage geben.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Stefan  -   Datum: 01.04.2005 10:57:13

> Hallo Stefan, wie sieht es aus mit dem
> Rechtsanwalt? Oder soll man da einzeln
> vorgehen?

Die Sache ist nach wie vor am Laufen, es dauert eben nur ein paar Tage, bis die Formalitäten ausgearbeitet sind, mit denen Interessenten der Gemeinschaftsvertretung beitreten können. Schließlich wollt ihr ja bei einem Beitritt auch klar geregelt haben, was euch die Sache bringt und was sie kostet.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Silverbeach  -   Datum: 01.04.2005 12:11:22

Hi,

ich bin bei einer Sammelklage auf jeden Fall auch dabei, wenn sich die anfallenden Kosten in definierten Grenzen halten (z.B. 10 €)

Ich habe das Classic-Abo (10 DVD´s)
seit 28.03.2004
Keine DVDs im Besitz
200 Euro Kaution
ungekündigt
13,- Euro Portoguthaben

Unabhängig von der Frage, ob ein Anspruch auf Rückzahlung der Kaution durchgesetzt werden kann bin ich der Ansicht, dass parallel ein Strafantrag gestellt werden sollte.

Hinsichtlich des Kautionsanspruches wäre ich bereit, ein erfolgsabhängiges Honorar zu zahlen, bsp.weise 10 % der erfolgreich zurückgeholten Kaution.

Grüße
Silverbeach



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Stefan  -   Datum: 01.04.2005 12:13:46

> Hinsichtlich des Kautionsanspruches wäre
> ich bereit, ein erfolgsabhängiges Honorar
> zu zahlen, bsp.weise 10 % der erfolgreich
> zurückgeholten Kaution.

Ist in Deutschland nach Auskunft des Anwalts leider nicht erlaubt.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: klingsor  -   Datum: 01.04.2005 12:17:41


> Hinsichtlich des Kautionsanspruches wäre
> ich bereit, ein erfolgsabhängiges Honorar
> zu zahlen, bsp.weise 10 % der erfolgreich
> zurückgeholten Kaution.
>

Soweit ich weiss, sind erfolgsabhängige Honorare nach deutschem Recht leider nicht zulässig. Honorierung im Zivilrecht läuft in der Regel streng nach BRAGO.

Gruß

klingsor


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Stefan  -   Datum: 01.04.2005 12:22:15

> Soweit ich weiss, sind erfolgsabhängige
> Honorare nach deutschem Recht leider nicht
> zulässig. Honorierung im Zivilrecht läuft
> in der Regel streng nach BRAGO.
>


...wenn nichts anderes vereinbart ist. Individualvereinbarungen abweichend von der BRAGO sind schon möglich, aber eben keine erfolgsabhängigen Honorare.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Silverbeach  -   Datum: 01.04.2005 13:52:35

>
> ...wenn nichts anderes vereinbart ist.
> Individualvereinbarungen abweichend von der
> BRAGO sind schon möglich, aber eben keine
> erfolgsabhängigen Honorare.
>
> Gruß
> Stefan


...tja, das ist schade. (Ich schau wohl zu viele amerikanische Anwaltsserien :-)

Eine erfolgsabhängige Bezahlung über die BRAGO hinaus wäre schon eine gute Motivation...

Vielleicht hat der Anwalt ja eine legale Idee für eine entsprechende Vereinbarung. Wie auch immer, bei 10 € bin ich auf jeden Fall dabei und wenns € 15 werden, dann sag ich auch nicht nein.

Grüße
Silverbeach


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Silverbeach  -   Datum: 01.04.2005 14:31:57

>
> ...wenn nichts anderes vereinbart ist.
> Individualvereinbarungen abweichend von der
> BRAGO sind schon möglich, aber eben keine
> erfolgsabhängigen Honorare.
>
> Gruß
> Stefan


...tja, das ist schade. (Ich schau wohl zu viele amerikanische Anwaltsserien :-)

Eine erfolgsabhängige Bezahlung über die BRAGO hinaus wäre schon eine gute Motivation...

Vielleicht hat der Anwalt ja eine legale Idee für eine entsprechende Vereinbarung. Wie auch immer, bei 10 € bin ich auf jeden Fall dabei und wenns € 15 werden, dann sag ich auch nicht nein.

Grüße
Silverbeach


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Jackal  -   Datum: 01.04.2005 14:59:45

Bei mir sieht es so aus...

Classic Abo von Mai 2004 bis März 2005 (gekündigt)
200 Euro Kaution nicht erhalten
keine DVDs mehr zu Hause
Porto 10 Euro Guthaben

Würde natürlich auch gerne die Kaution zurück haben.

Gruß,
Jackal


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Recht-fuer-alle  -   Datum: 01.04.2005 17:25:24

Doch,

kenne das auch so. Eine 10% Aushandlung ist möglich, Es ist eine "Private Vereinbarung" über die Kostennote zwischen Mandant und Rechtsanwalt, denn, von welchen Geld leben die Staranwälte, garantiert nicht von BRAGO!
Aber es ist eine Lachnummer 10% von 100,00 oder 200,oo EURO. Wenn ich mich bei meinem Haus-Anwalt nur in den Sessel setzte sind 150,00 EURO fällig.

__________________________________________



> > Hinsichtlich des Kautionsanspruches
> wäre
> > ich bereit, ein erfolgsabhängiges
> Honorar
> > zu zahlen, bsp.weise 10 % der
> erfolgreich
> > zurückgeholten Kaution.
>
> Ist in Deutschland nach Auskunft des
> Anwalts leider nicht erlaubt.
>
> Gruß
> Stefan

_____________________________________________




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Silverbeach  -   Datum: 02.04.2005 06:23:38

> Doch,
>
> kenne das auch so. Eine 10% Aushandlung ist
> möglich, Es ist eine "Private Vereinbarung"
> über die Kostennote zwischen Mandant und
> Rechtsanwalt, denn, von welchen Geld leben
> die Staranwälte, garantiert nicht von
> BRAGO!
> Aber es ist eine Lachnummer 10% von 100,00
> oder 200,oo EURO. Wenn ich mich bei meinem
> Haus-Anwalt nur in den Sessel setzte sind
> 150,00 EURO fällig.
>
> __________________________________________
>
Sicher sind 10 % von einem Einzelnen nicht viel, aber bei einer gemeinschaftlichen Vertretung summiert sich das auch. Sollten 100 Betroffene teilnehmen und 100,- € der Kaution zurückgeholt werden können, wären 10% immerhin 1.000,- € zusätzlich für den Anwalt.

Grüße
Silverbeach


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: duster  -   Datum: 03.04.2005 23:00:44

Ich wäre auch dabei.

Classic-Abonnement, 3 Monate, 5 DVDs

Noch 5 DVDs entliehen, Vertrag läuft noch

Kaution: 100 €
Porto: 12,50 €

Fragen:

Bringt es etwas kürzlich abgebuchte Beiträge zurückbuchen zu lassen? Und ist das überhaupt zulässig?

Sollte man im Falle einer Kündigung die DVDs zurückschicken?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Fragen an die Anwaltliche Gemeinschaftsvertretung
Autor: Stefan  -   Datum: 05.04.2005 15:01:25

Die Dokumente für die anwaltliche Gemeinschaftsvertretung stehen ab sofort zur Verfügung. Bitte beachtet, dass hier im Forum keine öffentliche Rechtsberatung gegeben werden kann. Eure hier gestellten Fragen sind dem Anwalt aber bekannt und werden baldmöglichst geklärt werden.

Hier geht es zu den Dokumenten: