Thema: InVDeo Anwalts-Gemeinschaftsvertretung nach Übernahme
Autor: Joshy  -   Datum: 05.05.2005 12:03:18

Hi alle zusammen,
wie geht es nach der Übernahme InVDeo's durch die Palago GmbH weiter?
Wir haben ja immerhin dem Herrn Neidlinger die Vollmacht zur Kündigung etc. gegeben.
Was gedenkt dieser nun zu tun?
Mir wäre es recht wenn erstmal weiter abgewartet wird was die Palago mit den Altkunden vor hat bzw. endlich eine klare Aussage zum Thema Kaution erfolgt.
Sollte sich herausstellen, daß die Kautionen doch nicht in die Insolvenzmasse eingehen oder bereits verbraten sind, so wäre es doch ganz schön dumm wenn der Anwalt jetzt für uns kündigt. (Ich glaube ja auch nicht an den Weihnachtsmann, aber man weiß ja nichts genaues)
@ Stefan: wäre nett wenn Du Dich da kommissarisch mit Herrn Neidlinger in Verbindung setzt um das weitere Vorgehen zu besprechen und uns zu verkünden  ;-)

Danke & Grüße & einen lustigen Vatertag,
Joshy



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: InVDeo Anwalts-Gemeinschaftsvertretung nach Übernahme - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: InVDeo Anwalts-Gemeinschaftsvertretung nach Übernahme
Autor: Stefan  -   Datum: 05.05.2005 15:14:39

> @ Stefan: wäre nett wenn Du Dich da
> kommissarisch mit Herrn Neidlinger in
> Verbindung setzt um das weitere Vorgehen zu
> besprechen und uns zu
> verkünden  ;-)

Meines Wissens nach hat Herr Neidlinger erst einmal eine Stellungnahme des Insolvenzverwalters angefordert, weil dieser nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über inVDeo nach wie vor erster Ansprechpartner ist und nur er offizielle Stellungnahmen abgeben kann. Letztendlich bestehen eure Forderungen ja gegenüber der inVDeo GmbH und nicht gegenüber der Palago GmbH. Aber er wird keine Schritte unternehmen, ohne diese mit euch abzustimmen.

Gruß
Stefan