Thema: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden
Autor: ubi  -   Datum: 08.05.2005 22:28:18

Heise berichtet, dass "Ex-Kunden entschädigt werden sollen"? Ob damit auch die Ex-Kunden gemeint sind, die gekündigt haben oder nur die "Ex-Kunden von invdeo", die jetzt Kunde von Palago sind ...

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden
Autor: TheSundancer  -   Datum: 08.05.2005 22:41:34

> Heise berichtet, dass "Ex-Kunden
> entschädigt werden sollen"? Ob damit auch
> die Ex-Kunden gemeint sind, die gekündigt
> haben oder nur die "Ex-Kunden von invdeo",
> die jetzt Kunde von Palago sind ...

Zitat aus Heise.de von Webseite:
http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/59312&words=InVDeo inVDeo

Zitat Anfang-->
"Nach der Übernahme der in Insolvenz geratenen Online-Videothek will die Palago GmbH als neuer Betreiber alle von "inVDeo geschädigten Kunden für Ihre Nachteile entschädigen". Das teilte Palago-Geschäftsführer Aniel Sriram jetzt in einer Mail an die Betroffenen mit"
<--Zitat Ende

Ich habe keine Email von Palago erhalten worin dies angekündigt wurde und ihr?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden
Autor: ubi  -   Datum: 08.05.2005 22:54:32

ich habe keine Mail erhalten ... bin allerdings kein Bestandskunde sondern "richtiger" Ex-Kunde.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 hier die Mail: - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: hier die Mail:
Autor: BeLucky  -   Datum: 08.05.2005 23:19:25

wir haben gute Neuigkeiten für Sie! Nachdem Sie inVDeo schon seit über 2 Monaten die Treue gehalten haben wollen wir Ihnen auf diesem Wege die neuesten Entwicklungen mitteilen.


  Die inVDeo GmbH ist am 29.4.2005 nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens von der Palago GmbH übernommen worden. Das bisherige Management wurde abgelöst und der Betrieb wird unter der für Sie bekannten Marke inVDeo und der bisherigen Internetadresse weitergeführt.


Derzeit arbeitet die neue Gesellschaft daran, alle Vorraussetzungen zu schaffen, dass in Kürze wieder DVDs an Sie versendet werden können. Ebenso wird an einer Lösung gearbeitet, wie alle von inVDeo geschädigten Kunden für Ihre Nachteile entschädigt werden können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen heute noch keine genauen Informationen hierüber geben können, da noch keine endgültige Einigung darüber erzielt ist. Wir werden jedoch ALLEN Kunden im Laufe der nächsten Woche ein hoch attraktives Angebot unterbreiten.


Wir entschuldigen uns noch einmal in aller Form für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten und die langen Wartezeiten und bedanken uns für Ihre Geduld. Wir wissen das zu schätzen und werden uns in Zukunft entsprechend für Sie einsetzen.


Mit den besten Grüßen vom gesamten Palago-Team verbleiben wir bis nächste Woche





  
Aniel Sriram
Geschäftsführer
Palago GmbH



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden
Autor: klingsor  -   Datum: 09.05.2005 09:33:35

> ich habe keine Mail erhalten ... bin
> allerdings kein Bestandskunde sondern
> "richtiger" Ex-Kunde.

Ich habe als Exkunde auch keine Mail erhalten und gehe mal davon aus, dass wir geschädigten Exkunden von der freudigen Nachricht nicht betroffen sind. Eine Anfrage an Palago deswegen blieb bislang unbeantwortet.

Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass Palago offene Kautionen an hunderte wenn nicht tausende Exkunden der alten Invdeo auszahlt.




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden
Autor: ubi  -   Datum: 09.05.2005 10:55:45

Ich denke auch, dass mit "Ex-Kunden" die "Bestands-Kunden" der ehem. invdeo GmbH gemeint sind.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: heise.de: invDeo-Ex-Kunden sollen entschädigt werden
Autor: McThusalem  -   Datum: 09.05.2005 22:20:33

Hallo,
ich bin anscheinend einer der Wenigen, die diese Mail bekommen haben. Ich habe bisher nicht gekündigt, weil ich das Geld eh schon abgeschrieben habe. Egal ob gekündigt oder nicht. Ob mir die Mail jetzt Hoffnung machen soll, oder nicht, weiss ich ehrlich gesagt nicht so recht. Wo sollen die denn plötzlich das ganze Geld hernehmen?

Aber hier erst einmal die Mail vom 04.05.05:

Sehr geehrter Herr XXXXX,
  
   wir haben gute Neuigkeiten für Sie! Nachdem Sie inVDeo schon seit über 2
   Monaten die Treue gehalten haben wollen wir Ihnen auf diesem Wege die
   neuesten Entwicklungen mitteilen.
  
   Die inVDeo GmbH ist am 29.4.2005 nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens
   von der Palago GmbH übernommen worden. Das bisherige Management
   wurde abgelöst und der Betrieb wird unter der für Sie bekannten Marke
   inVDeo und der bisherigen Internetadresse weitergeführt.

   Derzeit arbeitet die neue Gesellschaft daran, alle Vorraussetzungen zu
   schaffen, dass in Kürze wieder DVDs an Sie versendet werden können.
   Ebenso wird an einer Lösung gearbeitet, wie alle von inVDeo geschädigten
   Kunden für Ihre Nachteile entschädigt werden können. Bitte haben Sie
   Verständnis dafür, dass wir Ihnen heute noch keine genauen Informationen
   hierüber geben können, da noch keine endgültige Einigung darüber erzielt ist.
   Wir werden jedoch ALLEN Kunden im Laufe der nächsten Woche ein hoch
   attraktives Angebot unterbreiten.

   Wir entschuldigen uns noch einmal in aller Form für die Ihnen entstandenen
   Unannehmlichkeiten und die langen Wartezeiten und bedanken uns für Ihre
   Geduld. Wir wissen das zu schätzen und werden uns in Zukunft entsprechend
   für Sie einsetzen.

   Mit den besten Grüßen vom gesamten Palago-Team verbleiben wir bis nächste
   Woche


  

   Aniel Sriram
   Geschäftsführer
   Palago GmbH