Thema: Neue AGBs von INVDEO/PALAGO online
Autor: Galahad  -   Datum: 14.05.2005 21:35:15

Die neuen AGBs sind online.

Leider gilt auch mal wieder dies:

Palago liefert die bestellten DVDs im Namen und auf Rechnung des bestellenden Kunden direkt an die angegebene Lieferanschrift. Palago ist berechtigt, dritte Unternehmen mit dem Versand der DVDs zu beauftragen ("Transporteur"). Das Transportrisiko für den Versand-Hinweg der DVDs trägt Palago. Für die Rücksendung der entliehenen DVDs benutzt der Kunde den beiliegenden und vorfrankierten Rückumschlag. Bei Verlust einer Sendung auf dem Wege vom Kunden zu Palago behält sich Palago vor, einen Wiederbeschaffungswert pro verlorener DVD in Höhe von € 25,00 zu berechnen. Ein weiterer Schadensersatz ist nicht zu leisten.

Tschau
Sir Galahad - Knight of DVD