Thema: invdeo 14 Tage Rücktrittsrecht
Autor: Harry  -   Datum: 16.05.2005 11:55:25

Hallo,

habe mich 2 wochen nach insolvenz bei invdeo angemeldet und erst nach überweisung von 75,- euro erfahren, dass schon lange insolvenz angemeldet wurde und ich keine dvd`s bekomme.

daraufhin habe ich den insolvenzverwalter wischermann in 2 briefen gebeten mir die 75,- euro zurückzuüberweisen da ich ein 14 tägiges rücktrittsrecht habe

leider keine reaktion seitens wischermanns, statt dessen eine mail von invdeo, dass ich angeblich gekündigt habe und palago beitreten soll

ich möchte nun anzeige erstatten gegen den insolvenzverwalter wischermann, da er als kontenverwalter meines erachtes verpflichtet ist mir mein kürzlich überwiesenes geld zurückzuerstatten, da ich ein 14 tägiges rücktrittsrecht habe und ich bei vertragsabschluss nicht auf die bereits bestehende insolvenz hingewiesen wurde

hat diese anzeige erfolg, was meint ihr?



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: invdeo 14 Tage Rücktrittsrecht - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: invdeo 14 Tage Rücktrittsrecht
Autor: mages  -   Datum: 16.05.2005 12:23:55

> ich möchte nun anzeige erstatten gegen den
> insolvenzverwalter wischermann, da er als
> kontenverwalter meines erachtes
> verpflichtet ist mir mein kürzlich
> überwiesenes geld zurückzuerstatten, da ich
> ein 14 tägiges rücktrittsrecht habe und ich
> bei vertragsabschluss nicht auf die bereits
> bestehende insolvenz hingewiesen wurde
>
> hat diese anzeige erfolg, was meint ihr?
>

vergiss das mal ganz schnell
da kannst du ja gleich dem papst ungläubigkeit unterstellen ;-)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: invdeo 14 Tage Rücktrittsrecht - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: invdeo 14 Tage Rücktrittsrecht
Autor: mimmi  -   Datum: 16.05.2005 12:53:55

> Hallo,
>
> habe mich 2 wochen nach insolvenz bei
> invdeo angemeldet und erst nach überweisung
> von 75,- euro erfahren, dass schon lange
> insolvenz angemeldet wurde und ich keine
> dvd`s bekomme.
>
> daraufhin habe ich den insolvenzverwalter
> wischermann in 2 briefen gebeten mir die
> 75,- euro zurückzuüberweisen da ich ein 14
> tägiges rücktrittsrecht habe
>
> leider keine reaktion seitens wischermanns,
> statt dessen eine mail von invdeo, dass ich
> angeblich gekündigt habe und palago
> beitreten soll
>
> ich möchte nun anzeige erstatten gegen den
> insolvenzverwalter wischermann, da er als
> kontenverwalter meines erachtes
> verpflichtet ist mir mein kürzlich
> überwiesenes geld zurückzuerstatten, da ich
> ein 14 tägiges rücktrittsrecht habe und ich
> bei vertragsabschluss nicht auf die bereits
> bestehende insolvenz hingewiesen wurde
>
> hat diese anzeige erfolg, was meint ihr?
>

Hier die Adresse der Staatsanwaltschaft Konstanz:

Staatsanwaltschaft Konstanz
Postfach 10 19 42, 78419 Konstanz
Untere Laube 36
78462 Konstanz
Telefon: 07531/ 280-0
Telefax: 07531/ 280-2201
Internet: http://www.staatsanwaltschaft-konstanz.de
Email: poststelle@staKonstanz.justiz.bwl.de

nun, verklagen wirst du den insolvenzverwalter nicht können.
Du kannst aber sicherlich auf den Mißstand hinweisen. Schließlich habe ich die Staatsanwaltschaft am 25.03. aufgefordert, den Zugang für Neukunden zu sperren.
Ich glaub, da war auch noch ein anderer Forumschreiber, der die Staatsanwaltschaft aufforderte Neukunden zu schützen.




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: invdeo 14 Tage Rücktrittsrecht - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: invdeo 14 Tage Rücktrittsrecht
Autor: Stefan  -   Datum: 16.05.2005 13:41:25

> nun, verklagen wirst du den
> insolvenzverwalter nicht können.
> Du kannst aber sicherlich auf den Mißstand
> hinweisen. Schließlich habe ich die
> Staatsanwaltschaft am 25.03. aufgefordert,
> den Zugang für Neukunden zu sperren.
> Ich glaub, da war auch noch ein anderer
> Forumschreiber, der die Staatsanwaltschaft
> aufforderte Neukunden zu schützen.

Meiner Meinung nach hätte der Zugang für Neukunden mit der Aufforderung, Kaution zu überweisen, allerspätestens gesperrt werden müssen, als keine DVDs mehr versandt wurden und das war so 1-2 Wochen nach der Insolvenz. Stattdessen ließ man Neukunden noch lange Zeit ins offene Messer rennen. Ob man daraus rechtliche Schritte gegen den Insolvenzverwalter ableiten kann, weiss ich natürlich auch nicht.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: invdeo 14 Tage Rücktrittsrecht - DVD Verleih und Online Videotheken