Thema: Frage zur Gemeinschaftsvertretung
Autor: henknits  -   Datum: 17.05.2005 21:38:29

Hallo,

ich hab mal eine Frage zu der Gemeinschaftvertretung.
Ich hab mich dieser angeschlossen. Jetzt hab ich vom
Insolvenzverwalter ein Schreiben bekommen. Soll ich dieses
ausfüllen, oder übernimmt dies unser Anwalt?
Ausserdem würde ich gerne Strafanzeige stellen. Würde dies
auch unser Anwalt übernehmen? Das Schreiben an den
Insolvenzverwalter hat anscheinend auch nichts gebracht.

Hoffe ihr wisst dazu eine Antwort,

Christian


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Invdeo - Formulare ausfüllen? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Invdeo - Formulare ausfüllen?
Autor: Sound_40  -   Datum: 18.05.2005 08:50:42

Hallo alle zusammen,

ich habe heute ebenfalls Post vom Insolvenzverwalter erhalten und nun die gleiche Frage wie Christian.

Muß ich die Formulare ausfüllen und zurückschicken oder erübrigt sich das weil ich ebenfalls der Anwaltlichen Gemeinschaftsvertretung beigetreten bin.

Grüße

Sound_40

########################



> Hallo,
>
> ich hab mal eine Frage zu der
> Gemeinschaftvertretung.
> Ich hab mich dieser angeschlossen. Jetzt
> hab ich vom
> Insolvenzverwalter ein Schreiben bekommen.
> Soll ich dieses
> ausfüllen, oder übernimmt dies unser
> Anwalt?
> Ausserdem würde ich gerne Strafanzeige
> stellen. Würde dies
> auch unser Anwalt übernehmen? Das Schreiben
> an den
> Insolvenzverwalter hat anscheinend auch
> nichts gebracht.
>
> Hoffe ihr wisst dazu eine Antwort,
>
> Christian


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Invdeo - Formulare ausfüllen? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Invdeo - Formulare ausfüllen?
Autor: Stefan  -   Datum: 18.05.2005 09:28:12

> Hallo alle zusammen,
>
> ich habe heute ebenfalls Post vom
> Insolvenzverwalter erhalten und nun die
> gleiche Frage wie Christian.
>
> Muß ich die Formulare ausfüllen und
> zurückschicken oder erübrigt sich das weil
> ich ebenfalls der Anwaltlichen
> Gemeinschaftsvertretung beigetreten bin.

Diejenigen, die bei der anwaltlichen Gemeinschaftsvertretung sind, brauchen das Formular nicht selbst ausfüllen.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Invdeo - Formulare ausfüllen? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Invdeo - Formulare ausfüllen?
Autor: Sound_40  -   Datum: 18.05.2005 10:02:50

Hallo Stefan,

danke für die schnelle Antwort. Obwohl ich nicht viel Hoffnung habe von meine Kaution zurückzubekommen.

Das Angebot mit den Reisegutscheinen ist reine Augenwischerei - solch einen Rabatt bekomme ich ohnehin wenn ich bei Reisebuchung gut verhandle.

Noch mehr ärgert mich aber die Tatsache das Palago Usernamen und Passwort ungeschützt und unaufgefordert an die ehem. Invdeo Kunden verschickt hat

Sound_40


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Invdeo - Formulare ausfüllen? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Invdeo - Formulare ausfüllen?
Autor: henknits  -   Datum: 18.05.2005 10:11:15

Hallo,

danke für deine Antwort Stefan.

Die Tatsache das Palago das Passwort ungeschützt in einer Mail verschickt
zeugt mal wieder von Inkompetenz.
So einen Schnitzer darf sich kein
Unternehmen leisten.

Gruss,

Christian

> Hallo Stefan,
>
> danke für die schnelle Antwort. Obwohl ich
> nicht viel Hoffnung habe von meine Kaution
> zurückzubekommen.
>
> Das Angebot mit den Reisegutscheinen ist
> reine Augenwischerei - solch einen Rabatt
> bekomme ich ohnehin wenn ich bei
> Reisebuchung gut verhandle.
>
> Noch mehr ärgert mich aber die Tatsache das
> Palago Usernamen und Passwort ungeschützt
> und unaufgefordert an die ehem. Invdeo
> Kunden verschickt hat
>
> Sound_40


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zur Gemeinschaftsvertretung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zur Gemeinschaftsvertretung
Autor: faessi  -   Datum: 19.05.2005 01:15:45

Hallo !

Was meint eigentlich unser Anwalt zu dem allem ? Man hört gar nichts ich hoffe er wird bald ein rundschreiben rausgeben mit seiner empfehlung wie man weiterverfahren sollte und ob es sich den wirklich für uns lohnt wegen 2% einen aufstand zu machen wenn man sowieso nichts mehr bekommt !
Da währe es doch warscheinlich besser nach der AGB änderung wegen des Versandrisikos jetzt mit dem Rabatt bei Palago wieder einzusteigen finde ich .
Klar wer 200 € kaution bezahlt hat der muss lange dabei sein bis er dies gespart hat aber andererseits ist nicht zu erwarten das man von der Insolvenzmasse viel erhält da nimm ich doch lieber den Rabat !

Gruß Fässi


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Frage zum Porto - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Frage zum Porto
Autor: Kaugumiedealer  -   Datum: 19.05.2005 05:51:34

Hallo
Habe da eine Frage zum Porto
War auch Kunde von inVDEO und hatte eine Zeitlang einen Tarif inkl. 18 er Filmen bis die auf einmal die Filme per einschreiben geschickt haben und sich daraufhin das Porto dafür verdoppelt hat dann habe ich wieder einen Tarif ohner FSK 18 genommen .
Beim Angebot von Invdeo steht mit dabei inkl.Filme ab 18 aber das es dann per Einschreiben geschickt werden muss wenn mann 18 er Filme mit drinn hat steht nichts mit dabei .Weiß da jemand was genaues drüber ob das nun Pflicht ist das 18 er per Einschreiben zugeschick werden müssen oder nicht ?



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zum Porto - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zum Porto
Autor: faessi  -   Datum: 19.05.2005 07:15:35

Wenn du eine eidesstattliche Versicherung ausfüllst die besagt das keine Minterjährigen bei dir im Haus an den Briefkasten kommen und auch kein minderjähriger an die DVDs ran kommt dann bekommst du sie zum normalen Porto !

siehe AGBs :

7.4 Die Zusendung der Titel mit einer Altersfreigabe ab 18 erfolgt nur an den mittels PostIdent-Verfahren ausgewiesenen Empfänger in Form eines Einschreibens mit persönlicher Übergabe, es sei denn, der Kunde versichert schriftlich, dass er alleine wohnt und insbesondere im Haushalt keine Minderjährigen leben sowie keine Minderjährigen Zugriff auf die ihm zugestellte Postsendung haben. In diesem Fall erfolgt der Versand per Brief. Der Kunde verpflichtet sich, Kindern und Jugendlichen die Titel ab 18 nicht zu überlassen oder zugänglich zu machen. Palago übernimmt dafür keine Haftung.  


Gruß Fässi

> Hallo
> Habe da eine Frage zum Porto
> War auch Kunde von inVDEO und hatte eine
> Zeitlang einen Tarif inkl. 18 er Filmen bis
> die auf einmal die Filme per einschreiben
> geschickt haben und sich daraufhin das
> Porto dafür verdoppelt hat dann habe ich
> wieder einen Tarif ohner FSK 18 genommen .
> Beim Angebot von Invdeo steht mit dabei
> inkl.Filme ab 18 aber das es dann per
> Einschreiben geschickt werden muss wenn
> mann 18 er Filme mit drinn hat steht nichts
> mit dabei .Weiß da jemand was genaues
> drüber ob das nun Pflicht ist das 18 er per
> Einschreiben zugeschick werden müssen oder
> nicht ?
>


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zum Porto - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zum Porto
Autor: faessi  -   Datum: 19.05.2005 07:18:05

P.S. :
Das Formular hierzu gibts von InVdeo per E-Mail auf Anfrage.
Kann aber auch irgendwo in der FAQ downgelodet werden wenn ich es noch recht weiß !

> Wenn du eine eidesstattliche Versicherung
> ausfüllst die besagt das keine
> Minterjährigen bei dir im Haus an den
> Briefkasten kommen und auch kein
> minderjähriger an die DVDs ran kommt dann
> bekommst du sie zum normalen Porto !
>
> siehe AGBs :
>
> 7.4 Die Zusendung der Titel mit einer
> Altersfreigabe ab 18 erfolgt nur an den
> mittels PostIdent-Verfahren ausgewiesenen
> Empfänger in Form eines Einschreibens mit
> persönlicher Übergabe, es sei denn, der
> Kunde versichert schriftlich, dass er
> alleine wohnt und insbesondere im Haushalt
> keine Minderjährigen leben sowie keine
> Minderjährigen Zugriff auf die ihm
> zugestellte Postsendung haben. In diesem
> Fall erfolgt der Versand per Brief. Der
> Kunde verpflichtet sich, Kindern und
> Jugendlichen die Titel ab 18 nicht zu
> überlassen oder zugänglich zu machen.
> Palago übernimmt dafür keine
> Haftung.  
>
>
> Gruß Fässi
>
> > Hallo
> > Habe da eine Frage zum Porto
> > War auch Kunde von inVDEO und hatte
> eine
> > Zeitlang einen Tarif inkl. 18 er
> Filmen bis
> > die auf einmal die Filme per
> einschreiben
> > geschickt haben und sich daraufhin
> das
> > Porto dafür verdoppelt hat dann habe
> ich
> > wieder einen Tarif ohner FSK 18
> genommen .
> > Beim Angebot von Invdeo steht mit
> dabei
> > inkl.Filme ab 18 aber das es dann per
> > Einschreiben geschickt werden muss
> wenn
> > mann 18 er Filme mit drinn hat steht
> nichts
> > mit dabei .Weiß da jemand was genaues
> > drüber ob das nun Pflicht ist das 18
> er per
> > Einschreiben zugeschick werden müssen
> oder
> > nicht ?
> >