Thema: inVDeo-DVDs euer Eigentum?
Autor: john  -   Datum: 18.05.2005 13:03:27

Die Palago GmbH ist der Ansicht, dass die DVD der inVDeo GmbH, welche sich noch bei den bisherigen inVDeo-Kunden befinden, jetzt schon Eigentum der Palago GmbH sind. Spätestens, wenn ihr das NEUE Angebot (mit Kautionsverzicht gegenüber der inVDeo GmbH) annehmt, dann gehen diese auf jeden Fall an die Palago GmbH mit den bisher bekannten Folgen (Gehen diese nicht zurück, dann werden keine neuen DVDs verschickt!).


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: inVDeo-DVDs euer Eigentum? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: inVDeo-DVDs euer Eigentum?
Autor: mages  -   Datum: 18.05.2005 19:18:42

> Die Palago GmbH ist der Ansicht, dass die
> DVD der inVDeo GmbH, welche sich noch bei
> den bisherigen inVDeo-Kunden befinden,
> jetzt schon Eigentum der Palago GmbH sind.
> Spätestens, wenn ihr das NEUE Angebot (mit
> Kautionsverzicht gegenüber der inVDeo GmbH)
> annehmt, dann gehen diese auf jeden Fall an
> die Palago GmbH mit den bisher bekannten
> Folgen (Gehen diese nicht zurück, dann
> werden keine neuen DVDs verschickt!).

Was nützt mir die Ansicht eines Unternehmens???
Mein Anwalt sagt, das es nicht klar ist, so lange keine Aussage vom Insolvenzverwalter dazu kommt. Aber ich soll nicht bei Palago verzichten ohne das die verzichten. Im Moment gehören die DVDs einzig und allein dem Insolvenzverwalter, der entscheidet, wem sie in Zukunft gehören werden.




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: inVDeo-DVDs euer Eigentum? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: inVDeo-DVDs euer Eigentum?
Autor: john  -   Datum: 19.05.2005 13:52:46

>
> Was nützt mir die Ansicht eines
> Unternehmens???
> Mein Anwalt sagt, das es nicht klar ist, so
> lange keine Aussage vom Insolvenzverwalter
> dazu kommt. Aber ich soll nicht bei Palago
> verzichten ohne das die verzichten. Im
> Moment gehören die DVDs einzig und allein
> dem Insolvenzverwalter, der entscheidet,
> wem sie in Zukunft gehören werden.
>

Du hast Recht also habe ich heute noch einmal mit dem Büro des Inso-Verwalters gesprochen. Die Aussage dort war, dass die DVDs (auch welche sich nicht zum Zeitpunkt der Inso im Gebäude der inVDeo GmbH befanden) an die Palago GmbH verkauft wurden. Mit anderen Worten der Inso-Verwalter erhebt auf keine DVDs mehr einen Anspruch. Aber auch dort mußte man eingestehen, dass der Sachverhalt DVD = Pfand für Kaution nicht ganz einfach ist. Klarheit entsteht für alle (auch die Palago GmbH) auf jeden Fall, wenn ich das NEUE Angebot annehme. Was wohl eher zum Vorteil der Palago GmbH wäre. Also kann abschliessend auch das Büro des Inso-Verwalter nicht sagen, ob wir oder die Palago GmbH Eigentümer der alten DVDs sind. Übrigens sollen alle bekannten Gläubiger (auch Kaution) noch ein Schreiben vom Inso-Verwalter erhalten. In diesem Schreiben sollen wir aufgefordert werden unsere Ansprüche anzumelden. Ich habe dieses Schreiben bisher noch nicht erhalten. Aber von dort kommt der Hinweis das nicht viel zu holen sei und man doch besser das neue Angebot der Palago GmbH annehmen sollte.