Thema: inVDeo - portoguthaben
Autor: steffen007  -   Datum: 15.06.2005 19:00:49

hey!

folgendes neues inVDeo-problem tauchte letzte woche auf:

ich bin seit mitte mai neues mitglied, mir wurde neben dem mitgliedsbeitrag (2 dvds gleichzeitig) pauschal 15 euro porto-guthaben abgebucht. so weit so gut, das hat ja damals mit dem alten invdeo auch immer gut geklappt.
jetzt habe ich aber erst einmal einen brief mit dvds bekommen, das porto-guthaben wurde als gerade erst um 2,85 belastet, da bekomme ich letzte woche eine mail, dass schon wieder 15 euro für porto von meinem konto abgebucht werden.

eine mail an den support brachte keine aufklärung, es wurde unklar über eine grenze von 8 euro geredet, die dann wieder aufgefüllt wird, um lieferproblemen aus dem weg zu gehen (davon mal abgesehen, dass fehlendes portogeld in meinem fall ganz eindeutig nicht der grund für lieferprobleme sein kann)

meine zweite mail wurde noch nicht beantwortet und da es erfahrungsgemäss etwas dauert, bis ich die kontobewegungen auf meinem konto nachvollziehen kann, werde ich wohl nächste woche zu meiner bank gehen und mit deren hilfe meine zweiten 15 euro zurückholen.

eine möglichkeit wäre ja auch, mein portoguthaben erst einmal so zu lassen und erst dann wieder aufzufüllen, wenn ich entsprechend viele briefe bekommen habe.
wem ist ähnliches passiert? oder war das ein einmaliges versehen, eine mail vom support hätte ja dann gereicht.

grüsse, steffen


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: inVDeo - portoguthaben - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: inVDeo - portoguthaben
Autor: mages  -   Datum: 15.06.2005 19:53:41

Hmm? Also bei 2,85 pro Lieferung reichen 15 Euro ja ganze 5 Lieferungen. Da kann ich es auch nicht nachvollziehen, warum inVDeo schon wieder Geld für Porto haben will.
Evtl haben sie Dir 3,85 Euro in Rechnung gestellt, denn dann hättest Du nach zwei Lieferungen nur noch Portoguthaben für eine volle Lieferung. Das würde auch erklären warum sie was von "8 Euro Restguthaben unterschritten" erzählen. Ich würde mal nachfragen wieviel Porto sie Dir jeweils in Rechnung stellen und man sollte generell inVDeo empfehlen, den Restbetrag mitzuteilen. Quasi als Legitimation für die Abbuchung.
Eigentlich reicht es auch aus, wenn inVDeo neues Porto verlangt, wenn das Guthaben nicht mehr für eine weitere Lieferung ausreicht. Bei den Lieferzeiten kann man locker zwei Lastschriften durchziehen ;-)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: inVDeo - portoguthaben - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: inVDeo - portoguthaben
Autor: underworld  -   Datum: 15.06.2005 20:43:54

> hey!
>
> folgendes neues inVDeo-problem tauchte
> letzte woche auf:
>
> ich bin seit mitte mai neues mitglied, mir
> wurde neben dem mitgliedsbeitrag (2 dvds
> gleichzeitig) pauschal 15 euro
> porto-guthaben abgebucht. so weit so gut,
> das hat ja damals mit dem alten invdeo auch
> immer gut geklappt.
> jetzt habe ich aber erst einmal einen brief
> mit dvds bekommen, das porto-guthaben wurde
> als gerade erst um 2,85 belastet, da
> bekomme ich letzte woche eine mail, dass
> schon wieder 15 euro für porto von meinem
> konto abgebucht werden.
>
> eine mail an den support brachte keine
> aufklärung, es wurde unklar über eine
> grenze von 8 euro geredet, die dann wieder
> aufgefüllt wird, um lieferproblemen aus dem
> weg zu gehen (davon mal abgesehen, dass
> fehlendes portogeld in meinem fall ganz
> eindeutig nicht der grund für
> lieferprobleme sein kann)
>
> meine zweite mail wurde noch nicht
> beantwortet und da es erfahrungsgemäss
> etwas dauert, bis ich die kontobewegungen
> auf meinem konto nachvollziehen kann, werde
> ich wohl nächste woche zu meiner bank gehen
> und mit deren hilfe meine zweiten 15 euro
> zurückholen.
>
> eine möglichkeit wäre ja auch, mein
> portoguthaben erst einmal so zu lassen und
> erst dann wieder aufzufüllen, wenn ich
> entsprechend viele briefe bekommen habe.
> wem ist ähnliches passiert? oder war das
> ein einmaliges versehen, eine mail vom
> support hätte ja dann gereicht.


Also fand den Auftritt dieser neuen Invdeos ja bislang nicht sonderlich sympathisch, aber kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die jetzt beim Porto tricksen. Ich bin sicher das ist ein Versehen und lässt sich aufklären.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: inVDeo - portoguthaben - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: inVDeo - portoguthaben
Autor: marvin1603  -   Datum: 16.06.2005 09:57:08

> Also fand den Auftritt dieser neuen Invdeos
> ja bislang nicht sonderlich sympathisch,
> aber kann mir beim besten Willen nicht
> vorstellen, dass die jetzt beim Porto
> tricksen. Ich bin sicher das ist ein
> Versehen und lässt sich aufklären.

Denke auch das wird wohl ein Einzelfall sein. Bei mir wurde das erste mal wieder Portobeitrag abgebucht als das Guthaben aufgebraucht war - keine 8 Euro Mindestbeitrag mehr drauf, eher 0!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: inVDeo - portoguthaben - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: inVDeo - portoguthaben
Autor: frafoe  -   Datum: 17.06.2005 16:15:40

> > Also fand den Auftritt dieser neuen
> Invdeos
> > ja bislang nicht sonderlich
> sympathisch,
> > aber kann mir beim besten Willen
> nicht
> > vorstellen, dass die jetzt beim Porto
> > tricksen. Ich bin sicher das ist ein
> > Versehen und lässt sich aufklären.
>
> Denke auch das wird wohl ein Einzelfall
> sein. Bei mir wurde das erste mal wieder
> Portobeitrag abgebucht als das Guthaben
> aufgebraucht war - keine 8 Euro
> Mindestbeitrag mehr drauf, eher 0!

Wo kann man das Portoguthaben eigentlich einsehen? Auf der Rechnungen Seite steht nur: Demnächst ???



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: inVDeo - portoguthaben - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: inVDeo - portoguthaben
Autor: marvin1603  -   Datum: 17.06.2005 16:20:16

> Wo kann man das Portoguthaben eigentlich
> einsehen? Auf der Rechnungen Seite steht
> nur: Demnächst ???

JA. Ist seit der Übernahme durch Palago nur noch immer nicht online. Das könnten die auch langsam mal regeln, dass man die Rechnungen über Porto und Beitrag wieder online einsehen kann.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: inVDeo - portoguthaben - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: inVDeo - portoguthaben
Autor: Truman  -   Datum: 22.06.2005 09:45:26

> > Wo kann man das Portoguthaben
> eigentlich
> > einsehen? Auf der Rechnungen Seite
> steht
> > nur: Demnächst ???
>
> JA. Ist seit der Übernahme durch Palago nur
> noch immer nicht online. Das könnten die
> auch langsam mal regeln, dass man die
> Rechnungen über Porto und Beitrag wieder
> online einsehen kann.

Ich kann dazu nur sagen, ich habe seit meiner Reaktivierung bei Palago jetzt
4 DVD-Lieferungen bekommen und hierbei wurden mir
2x 15 Euro für Porto zusammen mit dem Beitrag, sowie einmal zusätzlich 16,02 Euro
abgebucht.
Dies erscheint mir in Anbetracht von 4 Lieferungen doch relativ hoch (46,02 Euro) zu sein.

Gruss,

Truman