Thema: Wichtige Info für Forenbetreiber!
Autor: Galahad  -   Datum: 20.06.2005 14:54:45

Forenbetreiber sollten sich diese News sehr genau durchlesen. Vor allem Stefan, der häufiger mehrere Tage das Forum nicht zu kontrollieren scheint!

http://www.golem.de/0506/38708.html


Tschau
SIR GALAHAD - KNIGHT OF DVD



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Wichtige Info für Forenbetreiber! - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Wichtige Info für Forenbetreiber!
Autor: Stefan  -   Datum: 20.06.2005 15:10:18

> Forenbetreiber sollten sich diese News sehr
> genau durchlesen. Vor allem Stefan, der
> häufiger mehrere Tage das Forum nicht zu
> kontrollieren scheint!
>
> http://www.golem.de/0506/38708.html

Ich bin sowieso gerade dabei, eine Regelung zu finden für Zeiten, zu denen ich im Urlaub bin, zumal im September auch mal ein längerer Urlaub ansteht.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Wichtige Info für Forenbetreiber! - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Wichtige Info für Forenbetreiber!
Autor: Mortis  -   Datum: 20.06.2005 15:29:26

> > Forenbetreiber sollten sich diese News
> sehr
> > genau durchlesen. Vor allem Stefan,
> der
> > häufiger mehrere Tage das Forum nicht
> zu
> > kontrollieren scheint!
> >
> > http://www.golem.de/0506/38708.html
>

Das Urteil bezieht sich auf die fehlende Reaktion nach einer email, nicht das der Betreiber von sich aus tätig werden muß.

Ich finde man sollte auch die Tatbestände Beleidigung, Verleumdung und üble Nachrede sauber trennen.

Ob eine kränkung meines Ehrgefühls (Beleidigung) erfolgt kann Stefan nicht entscheiden.

Um auf die Golem Berichterstattung zu kommen, der Betroffene hätte das Bild von ihm auch als gelungenen Scherz interpretieren können.

Es es einzig und allein an ihm ob es beleidigend ist.

Natürlich sollte nach der email Aufforderung das Bild entfernt werden. Damit kommt ja seine Einordnung als Beleidungung zum Ausdruck.

Ich finde ohne konkretes Ersuchen sollte sich die Entfernung der Beiträge an einer hohen Toleranzschwelle orientieren.

Es betrifft auch die nachfolgenden Autoren die sich auf den Artikel beziehen, entweder sie laufen ins leere oder werden mit gelöscht.

Ein anderen Ansatz sehe ich in Verleumdung oder üblen Nachrede.

Es gab hier mal eine Posting das eine grosse Onlinevideothek vor der Insolvenz steht (nicht Invdeo).

Der Verfasser belegte die Quelle seiner Informationen auch nach Aufforderung nicht und trug auch, außer der reinen Aussage selbst, nichts bei.

Hier werte ich die sofortige Löschung als gerechtfertigt.

Gruss

Mortis