Thema: DiViDi mit Kunden- und Marktsituation hochzufrieden
Autor: Stefan  -   Datum: 24.06.2005 20:12:53

Folgende Pressemitteilung haben wir heute von DiViDi bekommen:

DiViDi zieht Bilanz: Online DVD-Verleih zeigt sich mit Kunden- und Marktsituation hochzufrieden

- DiViDi begrüßt den Markteintritt von Amazon.de
- Über 20.000 Kunden haben sich bis heute bei DiViDi angemeldet
- Namhafte Partner sorgen für starkes Wachstum

München, 24. Juni 2005 – Die DiViDi Entertainment GmbH, die seit Anfang 2004 zu den führenden Online-Videotheken in Deutschland gehört, begrüßt ausdrücklich den gestern bekannt gegebenen Markteintritt des Online-Warenhauses Amazon.de und sieht diesen als absolute Bestätigung für das mögliche Potenzial deutscher Online-Videotheken.

DiViDi-Geschäftsführer Andreas Steinrücke: „Bis heute wissen nur rund 5% der DVD-Nutzer, dass es die Möglichkeit gibt, Filme übers Internet zu leihen. Ein so großer Anbieter wie Amazon schärft bei den Kunden das Bewusstsein, DVDs nicht immer teuer zu kaufen, sondern einfach und günstig zu leihen.“

Mit der bisherigen Geschäftsentwicklung ist DiViDi hochzufrieden. Bis heute dokumentieren mehr als 20.000 Kunden die Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Bei der Kundengewinnung arbeitet man mit prominenten und reichweitenstarken Partnern zusammen: So ist DiViDi Vorteilspartner des ADAC, Deutschlands mitgliederstärkster Club. Außerdem bestehen exklusive Kooperationen u.a. mit den Plattformen GMX.de, karstadt.de, SCHLECKER.com und ProSieben.de.

Im Gegensatz zu den Mitbewerbern konzentriert sich DiViDi auf das all-you-can-see-Modell: Der Kunde kann zum Festpreis (ab 18,90 EUR im Monat) so viele DVDs ausleihen, wie er möchte. Sämtliche Porto und Verpackungskosten sind dabei enthalten, eine Kaution und Nachgebühren gibt es nicht. Ein frankierter und adressierter Rückumschlag liegt jeder Lieferung bei und macht den Tauschvorgang kinderleicht. Die Kunden können derzeit auf ein Sortiment von knapp 6.000 Titeln für die ganze Familie zurückgreifen.