Thema: Frage zu Ovideo Tarifmodellen
Autor: pasmaster  -   Datum: 05.07.2005 12:14:07

Ich habe mal auf die Ovideo Seite geschaut, und da ist mir bezüglich der Tarife was aufgefallen:

Minibox 10 DVDs 2mal austauschen: 17,90
Minipack 6 DVDs 7 Tage VD       : 18,90


Also 10 DVDS im Monat auzuleihen ist billiger, als 6 DVDs eine Woche auszuleihen?

Verstehe ich das jetzt richtig, oder habe ich was übersehen?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen
Autor: Stefan  -   Datum: 05.07.2005 12:23:45

> Ich habe mal auf die Ovideo Seite geschaut,
> und da ist mir bezüglich der Tarife was
> aufgefallen:
>
> Minibox 10 DVDs 2mal austauschen: 17,90
> Minipack 6 DVDs 7 Tage
> VD       :
> 18,90
>
>
> Also 10 DVDS im Monat auzuleihen ist
> billiger, als 6 DVDs eine Woche
> auszuleihen?
>
> Verstehe ich das jetzt richtig, oder habe
> ich was übersehen?

Verstehe ich auch so. Die Modelle mit laufender monatlicher Mitgliedschaft sind immer günstiger als die Modelle mit Einzelausleihe. Die Anbieter haben eben mehr davon, wenn jemand laufend zahlendes Mitglied ist als wenn er nur einmal etwas einzeln ausleiht.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen
Autor: pasmaster  -   Datum: 05.07.2005 12:36:30


> Verstehe ich auch so. Die Modelle mit
> laufender monatlicher Mitgliedschaft sind
> immer günstiger als die Modelle mit
> Einzelausleihe. Die Anbieter haben eben
> mehr davon, wenn jemand laufend zahlendes
> Mitglied ist als wenn er nur einmal etwas
> einzeln ausleiht.
>
> Gruß
> Stefan


Ja aber eine monatliche Kündigung ist doch möglich. Und bei dem Wochenmodell ist ja nur eine 7 tägige Ausleihe möglich 6DVD gleichzeitig. Also  dürfte dem Anbieter doch das Monatliche Modell mehrkosten, da DVds 2 mal ausgetauscht werden, es mehr sind , und die Gebühr niedriger ist.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen
Autor: Stefan  -   Datum: 05.07.2005 12:50:25

> Ja aber eine monatliche Kündigung ist doch
> möglich. Und bei dem Wochenmodell ist ja
> nur eine 7 tägige Ausleihe möglich 6DVD
> gleichzeitig. Also  dürfte dem
> Anbieter doch das Monatliche Modell
> mehrkosten, da DVds 2 mal ausgetauscht
> werden, es mehr sind , und die Gebühr
> niedriger ist.

Stimmt, in diesem Fall wäre es günstiger, das Monatsmodell für nur einen Monat zu nutzen.

Wie sieht es denn bei der Ovideo-Einzelleihe bzgl. Titelauswahl aus? Braucht man da auch eine Wunschliste oder bekommt man vielleicht genau die Titel, die man möchte? Das würde dann vielleicht den höheren Preis rechtfertigen.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen
Autor: pasmaster  -   Datum: 05.07.2005 12:58:19

> > Ja aber eine monatliche Kündigung ist
> doch
> > möglich. Und bei dem Wochenmodell ist
> ja
> > nur eine 7 tägige Ausleihe möglich
> 6DVD
> > gleichzeitig. Also  dürfte
> dem
> > Anbieter doch das Monatliche Modell
> > mehrkosten, da DVds 2 mal
> ausgetauscht
> > werden, es mehr sind , und die Gebühr
> > niedriger ist.
>
> Stimmt, in diesem Fall wäre es günstiger,
> das Monatsmodell für nur einen Monat zu
> nutzen.
>
> Wie sieht es denn bei der
> Ovideo-Einzelleihe bzgl. Titelauswahl aus?
> Braucht man da auch eine Wunschliste oder
> bekommt man vielleicht genau die Titel, die
> man möchte? Das würde dann vielleicht den
> höheren Preis rechtfertigen.
>
> Gruß
> Stefan


Die minimale Ausleihliste beträgt bei beiden 30 Exemplare. Auch bezüglich der geannten Dinge keine Unterschiede.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen
Autor: *Marc*  -   Datum: 05.07.2005 14:02:21


> Stimmt, in diesem Fall wäre es günstiger,
> das Monatsmodell für nur einen Monat zu
> nutzen.
>
> Wie sieht es denn bei der
> Ovideo-Einzelleihe bzgl. Titelauswahl aus?
> Braucht man da auch eine Wunschliste oder
> bekommt man vielleicht genau die Titel, die
> man möchte? Das würde dann vielleicht den
> höheren Preis rechtfertigen.
>
> Gruß
> Stefan

Hi Stefan,

ja, bei Einzelausleihe braucht man auch eine Wunschliste. Ich hatte es dort früher per Einzelausleihe gemacht, und bin dann zum Monatspaket gewechselt.

Der grosse Unterschied ist folgender:

Wenn ich ein Einzel-Pack nehme, bezahle ich dies einmal und warte dann, bis die Anzahl an Filmen des Pakets aus meiner Wunschliste verfügbar ist.
Das ist für mich die einzige Garantie, dass ich immer für das gleiche Geld die gleiche Anzahl Filme bekomme.

Bei dem Monatsmodell kann es mir passieren, dass ich einen Monat für 29 Eur nur 2 Lieferungen bekomme, auch je nachdem, wie gross meine Wunschliste ist.

Ich weiss leider nicht, wie manche Leute darauf kommen, dass man immer diese 20 Filme von OVideo bekommt, das hat bei mir noch nie geklapppt.
Und OVideo bucht bei mir immer genau nach 30 Tagen wieder die nächste Monatsgebühr ab.
Daher verstehe ich nicht, was das mit diesen Volumentarifen soll, und OVideo's Garantie, die 20 Filme auch immer zu erhalten, ist absolut für die Katz. Wenn ich Filme auf der Liste habe, die ständig nicht verfügbar sind, bekomme ich auch nix.
Das ist bei mir jedenfalls Tatsache und daher fliegt OVideo bei mir auch nächsten Monat raus.

Gruß
Marc


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen
Autor: natamey  -   Datum: 05.07.2005 14:17:05

Wenn Du Deine Wunschliste richtig pflegst ist das überhaupt kein Problem die gewünschte Anzahl DVDs zu bekommen, wenn Du die Wunschlistenmenge nicht einhälst und es kommt deshalb zu Verzögerungen hast Du halt Pech gehabt, darauf wird aber auch überall in den FAQ hingewiesen, zu mir war Ovideo diesbezüglich immer korrekt und hat auch mal das Abo verlängert wenn es knapp wurde, frag' doch einfach mal nach, kostet doch nichts...

Gruss Natamey


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen
Autor: *Marc*  -   Datum: 05.07.2005 14:50:46

> Wenn Du Deine Wunschliste richtig pflegst
> ist das überhaupt kein Problem die
> gewünschte Anzahl DVDs zu bekommen, wenn Du
> die Wunschlistenmenge nicht einhälst und es
> kommt deshalb zu Verzögerungen hast Du halt
> Pech gehabt, darauf wird aber auch überall
> in den FAQ hingewiesen, zu mir war Ovideo
> diesbezüglich immer korrekt und hat auch
> mal das Abo verlängert wenn es knapp wurde,
> frag' doch einfach mal nach, kostet doch
> nichts...
>
> Gruss Natamey

Hi,

es funktionierte bei mir auch nicht, als ich mehr als genug Filme auf der Liste hatte, das Thema hatten wir hier schon einmal.

Wenn man 50 Filme auf der Liste hat, und davon 40 nicht verfügbar sind, bringt es auch nichts, 100 auf die Liste zu setzen, wenn von diesen 100 dann 90 nicht verfügbar sind. Und da ich diese Erfahrung gemacht habe, und das weiss ich selbst schon am besten, dann nutzt mir auch die Garantie nichts, die sie dann einfach nicht einhalten können, schon von der Logik her.

Es wäre etwas anderes, wenn es so wäre, wie hier oft behauptet wurde, dass der nächste Monatsbeitrag erst abgebucht wird, wenn die Paketmenge erreicht wurde, dies ist jedoch definitiv nicht der Fall. Bei mir wird immer nach 30 Tagen der nächste Beitrag eingezogen, obwohl die Paketmenge noch nicht geliefert wurde, und obwohl auch genügend Filme auf der Liste waren.

Wenn das bei Dir oder anderen besser läuft, na da freue ich mich für Dich/Euch, so soll's ja auch sein, bei mir klappts jedenfalls nicht.

Gruß
Marc


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Frage zu Ovideo Tarifmodellen
Autor: starlight  -   Datum: 07.07.2005 09:49:05

> Hi Stefan,
>
> ja, bei Einzelausleihe braucht man auch
> eine Wunschliste. Ich hatte es dort früher
> per Einzelausleihe gemacht, und bin dann
> zum Monatspaket gewechselt.
>
> Der grosse Unterschied ist folgender:
>
> Wenn ich ein Einzel-Pack nehme, bezahle ich
> dies einmal und warte dann, bis die Anzahl
> an Filmen des Pakets aus meiner Wunschliste
> verfügbar ist.
> Das ist für mich die einzige Garantie, dass
> ich immer für das gleiche Geld die gleiche
> Anzahl Filme bekomme.
>
> Bei dem Monatsmodell kann es mir passieren,
> dass ich einen Monat für 29 Eur nur 2
> Lieferungen bekomme, auch je nachdem, wie
> gross meine Wunschliste ist.
>
> Ich weiss leider nicht, wie manche Leute
> darauf kommen, dass man immer diese 20
> Filme von OVideo bekommt, das hat bei mir
> noch nie geklapppt.
> Und OVideo bucht bei mir immer genau nach
> 30 Tagen wieder die nächste Monatsgebühr
> ab.
> Daher verstehe ich nicht, was das mit
> diesen Volumentarifen soll, und OVideo's
> Garantie, die 20 Filme auch immer zu
> erhalten, ist absolut für die Katz. Wenn
> ich Filme auf der Liste habe, die ständig
> nicht verfügbar sind, bekomme ich auch
> nix.
> Das ist bei mir jedenfalls Tatsache und
> daher fliegt OVideo bei mir auch nächsten
> Monat raus.
>
> Gruß
> Marc


Hallo,

also ich bekam immer die 25 Filme im Monat und jetzt auch die 20. Dürfte auch kein Problem sein, bei einem Tausch in der Woche.