Thema: Der O-Video Kündigungstrick
Autor: Pirax  -   Datum: 03.08.2005 21:45:26

Hallo allerseits,

Nachdem ich von Ovideo mehrfach zerkratzte DVDs bekommen habe und das Wunschlisten minimum auf 50 (!) Filme erhöht wurde habe ich mein Abo gekündigt.

Zum 05.08. und natürlich fristgerecht.
Ich bekam sogar eine Bestätigung. Soweit alles ok.
Ich schickte die Filme die ich noch hatte schnellstmöglich zurück, nachdem laut AGBs Filme extra berechnet werden, die nach ablauf des Abos zurück kommen.

Am 02.08. bekam ich die bestätigung für den Rückerhalt der Filme und zum 03.08. eine Meldung das 5 neue Filme verschickt wurden.

Die Filme werden also am 04.08. oder 05.08. ankommen und ich habe keinerlei möglichkeit diese Filme rechtzeitig zurückzusenden!



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Der O-Video Kündigungstrick - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Der O-Video Kündigungstrick
Autor: mischa.elbert  -   Datum: 03.08.2005 22:05:06

> Hallo allerseits,
>
> Nachdem ich von Ovideo mehrfach zerkratzte
> DVDs bekommen habe und das Wunschlisten
> minimum auf 50 (!) Filme erhöht wurde habe
> ich mein Abo gekündigt.
>
> Zum 05.08. und natürlich fristgerecht.
> Ich bekam sogar eine Bestätigung. Soweit
> alles ok.
> Ich schickte die Filme die ich noch hatte
> schnellstmöglich zurück, nachdem laut AGBs
> Filme extra berechnet werden, die nach
> ablauf des Abos zurück kommen.
>
> Am 02.08. bekam ich die bestätigung für den
> Rückerhalt der Filme und zum 03.08. eine
> Meldung das 5 neue Filme verschickt
> wurden.
>
> Die Filme werden also am 04.08. oder 05.08.
> ankommen und ich habe keinerlei möglichkeit
> diese Filme rechtzeitig zurückzusenden!
>

tja... die tricks von Ovideo werden immer dreister, ich sags ja...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Der O-Video Kündigungstrick - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Der O-Video Kündigungstrick
Autor: ubi  -   Datum: 03.08.2005 23:54:54

Wie wäre es mit Mail an Ovideo unter Hinweis auf die Lage und Annahme verweigern. Oder mal nachfragen, ob das auch für die Filme gilt, die erst kurz vor Ablauf versandt wurden. Nachzahlen würde ich auf keinen Fall ...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Verfolgungswahn oder was ???? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Verfolgungswahn oder was ????
Autor: natamey  -   Datum: 04.08.2005 08:44:20

Wenn Dir die Sendung noch zusteht bekommst Du die auch, obwohl du gekündigt hast, das ist doch mehr als korrekt ! Bei meinem Bekannten war das genauso. Hast doch dafür bezahlt oder etwa nicht ? Ihr versucht hier mit allen Mittel den einzelnen Verleihern was an Bein zu binden , in euren Augen sind das alles Trickser???, ich glaube Ihr leidet langsam alle an Verfolgungswahn!!!


Gruss natamey


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Verfolgungswahn oder was ???? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Verfolgungswahn oder was ????
Autor: *Marc*  -   Datum: 04.08.2005 09:28:11

> Wenn Dir die Sendung noch zusteht bekommst
> Du die auch, obwohl du gekündigt hast, das
> ist doch mehr als korrekt ! Bei meinem
> Bekannten war das genauso. Hast doch dafür
> bezahlt oder etwa nicht ? Ihr versucht hier
> mit allen Mittel den einzelnen Verleihern
> was an Bein zu binden , in euren Augen sind
> das alles Trickser???, ich glaube Ihr
> leidet langsam alle an Verfolgungswahn!!!
>
>
> Gruss natamey

Hi,

naja, er bezog sich jetzt mehr darauf. dass laut den AGBs von Ovideo diese Sendung evtl. nachberechnet wird, weil er sie ja erst nach dem Ablaufdatum des Vertrages zurück senden kann. Von daher finde ich das schon eine berechtigte Frage.
Was ich jedoch da wieder nicht in Ordnung finde, dass da wie Du sagst gleich wieder unseriöse Tricks angenommen werden.
Vielmehr glaube ich, dass sich die Kündigung und der Versand einfach nur überschnitten haben. Man bekommt ja auch oft Mahnungen, obwohl die Rechnung längst bezahlt ist. Da sollte man einfach mal mit Ovideo Kontakt aufnehmen, und die Sache klären.
Das kann doch nicht so schwer sein.

Gruß


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Verfolgungswahn oder was ???? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Verfolgungswahn oder was ????
Autor: natamey  -   Datum: 04.08.2005 10:14:20

Es werden bei OVIDEO keine Sendungen nachberechnet, so geht es schon mal los. Es werden DVDs in Rechnung gestellt die von Kunden nach dem Ablauf des Abos nicht mehr zurückgeschickt werden, das ist völlig legitim und hat mit dem von "Pirax" geschildertem Sachverhalt überhaupt nichts zu tun. Es wird OVIDEO schon unterscheiden können ob, die Laufzeit der Sendung berechtigt oder unberechtigt überzogen wurde, dazu kommt noch das es laut AGB gar keine Nachgebühren gibt, was die ganze Diskussion hier eigentlich überflüssig macht.

gruss natamey


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Verfolgungswahn oder was ???? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Verfolgungswahn oder was ????
Autor: *Marc*  -   Datum: 04.08.2005 10:23:48

> Es werden bei OVIDEO keine Sendungen
> nachberechnet, so geht es schon mal los. Es
> werden DVDs in Rechnung gestellt die von
> Kunden nach dem Ablauf des Abos nicht mehr
> zurückgeschickt werden, das ist völlig
> legitim und hat mit dem von "Pirax"
> geschildertem Sachverhalt überhaupt nichts
> zu tun. Es wird OVIDEO schon unterscheiden
> können ob, die Laufzeit der Sendung
> berechtigt oder unberechtigt überzogen
> wurde, dazu kommt noch das es laut AGB gar
> keine Nachgebühren gibt, was die ganze
> Diskussion hier eigentlich überflüssig
> macht.
>
> gruss natamey

Hi,

wenn dem so ist, hast Du natürlich Recht, ich kenne jetzt die AGBs der ganzen Anbieter auch nicht auswendig.
Aber das meinte ich ja auch, wenn man sich einfach mal per Mail oder Telefon an den Anbieter wendet, hätte der ihm das sicher auch so erklärt und man hätte dadurch gemerkt, dass die AGBs einfach nur falsch aufgefasst wurden.

Gruß


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Verfolgungswahn oder was ???? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Verfolgungswahn oder was ????
Autor: Marko  -   Datum: 04.08.2005 12:14:43

> Hi,
>
> wenn dem so ist, hast Du natürlich Recht,
> ich kenne jetzt die AGBs der ganzen
> Anbieter auch nicht auswendig.

Bei Amango und auch bei Dividi musste man bis zum 7. Tag nach Ablauf die DVDs wieder eingeschickt haben.
Ich denke, so ähnlich wird es auch bei O-VIDEO sein.

BTW: Ein wenig Zurückhaltung mit öffentlichen Anschuldigungen wäre wirklich von Vorteil.


Grüße
Marko


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Da hast Du definitiv Recht ! - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Da hast Du definitiv Recht !
Autor: natamey  -   Datum: 04.08.2005 12:24:14

da hast Du natürlich Recht, deshalb verstehe das ganz Theater einiger User nicht, anstatt es mit dem Verleiher zu klären, bzw sich erklären zu lassen, wird es hier als großes Problem an die noch größere Glocke gehängt, unglaublich.

Gruss natamey


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Da hast Du definitiv Recht ! - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Da hast Du definitiv Recht !
Autor: theraes  -   Datum: 04.08.2005 14:02:25

> da hast Du natürlich Recht, deshalb
> verstehe das ganz Theater einiger User
> nicht, anstatt es mit dem Verleiher zu
> klären, bzw sich erklären zu lassen, wird
> es hier als großes Problem an die noch
> größere Glocke gehängt, unglaublich.
>
> Gruss natamey

Ich denke, das ist leider bei vielen Foren und z.T. auch in diesem (hervorragenden) Forum der Fall. Wir sind schon recht weit gekommen in dieser Republik: Für Unternehmer gilt grundsätzlich nicht die Unschuldsvermutung, sondern das genaue Gegenteil. Ich jedenfalls finde das Modell des Online DVD Verleihs nach wie vor spannend und einen guten Service (bin Kunde bei Amango). Und dass bei neuen Geschäften nicht immer gleich alles klappt, ist normal. Deshalb ist aber nicht gleich jeder Unternehmer ein Zocker und Trickser.

Gruss Theraes


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Da hast Du definitiv Recht ! - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Da hast Du definitiv Recht !
Autor: Stefan  -   Datum: 04.08.2005 14:18:44

> Ich denke, das ist leider bei vielen Foren
> und z.T. auch in diesem (hervorragenden)
> Forum der Fall. Wir sind schon recht weit
> gekommen in dieser Republik: Für
> Unternehmer gilt grundsätzlich nicht die
> Unschuldsvermutung, sondern das genaue
> Gegenteil. Ich jedenfalls finde das Modell
> des Online DVD Verleihs nach wie vor
> spannend und einen guten Service (bin Kunde
> bei Amango). Und dass bei neuen Geschäften
> nicht immer gleich alles klappt, ist
> normal. Deshalb ist aber nicht gleich jeder
> Unternehmer ein Zocker und Trickser.

Sehe ich auch so. Außerdem steht doch in den AGB, dass die DVDs 3 Tage nach Ende der Ausleihfrist eingegangen sein müssen - oder auf welchen Passus in den AGB beziehst du dich? Wenn du sie rechtzeitig zurückschickst, sollte also nichts passieren.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Der O-Video Kündigungstrick - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Der O-Video Kündigungstrick
Autor: Cineast  -   Datum: 04.08.2005 19:10:35

Also bei DIVIDI ist mir das auch schon passiert, dass nach erfolgter Kündigung am letzten Tag der Vertragsdauer noch Scheiben verschickt wurden. Habe diese angeschaut und einen Tag später zurückgeschickt. Die Rückbuchung erfolgte erst 1 Woche später. Ich habe von DIVIDI diesbezüglich nie etwas gehört.

Also immer locker bleiben und abwarten.

Gruss Hans



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Der O-Video Kündigungstrick - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Der O-Video Kündigungstrick
Autor: Stefan  -   Datum: 05.08.2005 11:09:49

> Also bei DIVIDI ist mir das auch schon
> passiert, dass nach erfolgter Kündigung am
> letzten Tag der Vertragsdauer noch Scheiben
> verschickt wurden. Habe diese angeschaut
> und einen Tag später zurückgeschickt. Die
> Rückbuchung erfolgte erst 1 Woche später.
> Ich habe von DIVIDI diesbezüglich nie etwas
> gehört.

Letztendlich muss das ja auch so sein. Würden Dividi oder Ovideo kurz vor Ablauf des Vertragszeitraums keine DVDs mehr verschicken, würde sich auch wieder der nächste hier im Forum darüber beschweren, dass gekündigte Accounts benachteiligt werden.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Der O-Video Kündigungstrick - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Der O-Video Kündigungstrick
Autor: Cineast  -   Datum: 06.08.2005 12:06:37

> Würden Dividi oder Ovideo kurz vor Ablauf
> des Vertragszeitraums keine DVDs mehr
> verschicken, würde sich auch wieder der
> nächste hier im Forum darüber beschweren,
> dass gekündigte Accounts benachteiligt
> werden.
>
> Gruß
> Stefan


Das ist nicht ganz korrekt, Stefan. Auf DIVIDIs Homepage steht beim Thema Kündigung Folgendes:

>> Bitte beachten Sie, dass mit der Kündigung alle weiteren Zusendungen gestoppt werden.
Die Kündigung tritt vollständig in Kraft, wenn Sie alle ausgeliehenen DVDs an uns zurückgesendet haben.
TIPP: Um die bezahlten Leistungen optimal zu nutzen, kündigen Sie bitte erst kurz vor Ablauf des jeweiligen Zeitraums. <<

In der Regel wird das von DIVIDI auch so gehandhabt, in meinem Fall hatten sich wohl Kündigungs-und Versandtermin überschnitten.

Was deine Vermutung bezgl. der Beschwerden w.g. Nichtbelieferung gekündigter Accounts betrifft, stimme ich dir allerdings zu!

Gruss Hans



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Der O-Video Kündigungstrick - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Der O-Video Kündigungstrick
Autor: steffen39  -   Datum: 06.08.2005 23:28:24

ich kann die Meckerei nicht ganz nachvollziehen. Sei dich froh, daß die Videothek Dir noch kurz vor dem Aboende noch DVDs zusendet. Du hast doch bezahlt.
Empfehlung: Immer vor! Anmeldung die AGB lesen. Wenn die Dir nicht zusagen, einen anderen Anbieter wählen.
Ich hab auch schon einiges ausprobiert, und noch keine Probleme mit Rücksendung gehabt, wenn die DVDs auch mal ein paar Tage später zurückgebucht woden sind.