Thema: Amazon Haftungsrisiko AGB
Autor: juergen001  -   Datum: 21.01.2006 14:47:53

Kann mir jemand sagen wie sich das bei Amazon verhält wenn eine DVD auf dem Postweg verloren geht? Habe (vielleicht bin ich blind) in der AGB dort nichts gefunden was diesen Fall angeht. Dort steht lediglich folgender Satz:

"Amazon.de wird die zurückgeschickten DVDs sorgfältig kontrollieren und ist berechtigt und der Nutzer ermächtigt Amazon.de hiermit dazu, bei offensichtlich durch den Nutzer herbeigeführter Beschädigungen umgehend und ohne eine weitere Benachrichtigung eine Entschädigungszahlung von Ihrer Kreditkarte/Ihrem Bankkonto in Höhe von 25,00 EUR pro DVD abzubuchen. Der Nutzer hat die Möglichkeit, einen geringeren Schaden nachzuweisen."

Dies hat ja mit einem Verlust auf dem Postweg nichts zu tun.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amazon Haftungsrisiko AGB - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amazon Haftungsrisiko AGB
Autor: juergen001  -   Datum: 22.01.2006 00:19:16

So hab jetzt doch was gefunden nach langem stöbern auf der Amazonseite:

"Pkt.10 Verlust von DVDs

Gelegentlich können DVDs auf dem Versandwege verloren gehen. Wenn der Nutzer eine von Amazon.de geschickte DVD nicht erhält (bitte räumen Sie 4 Werktage ab Versendung ein), geht der Nutzer zu seiner Ausleih-Liste unter http://www.amazon.de/Ausleih-Liste und meldet das Problem über die Rubrik "Verschickte DVDs". Amazon.de schickt dann so bald wie möglich einen Ersatz von der Ausleihliste des Nutzers. Wenn Amazon.de eine vom Nutzer zurückgeschickte DVD nicht erhält (bitte räumen Sie 4 Werktage ab Versendung ein), geht der Nutzer zu seiner Ausleih-Liste und meldet das Problem über die Rubrik "Verschickte DVDs".

Amazon.de behält sich ausdrücklich das Recht vor, im Falle wiederholter Verluste desselben Nutzers oder anderer missbräuchlicher Verhaltensweisen eine Erstattung in Höhe von EUR 25,00 für die zuletzt verlorene DVD zu verlangen. Dem Nutzer bleibt der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten.

Amazon.de ist in so einem Falle berechtigt und der Nutzer ermächtigt Amazon.de hiermit dazu, in einem solchen Fall und ohne eine weitere Benachrichtigung an den Nutzer eine Entschädigungszahlung von der Kreditkarte des Nutzers beziehungsweise im Lastschriftverfahren abzubuchen und/oder seine Mitgliedschaft sofort zu kündigen."