Thema: Amango DVD kaputt
Autor: hessen01  -   Datum: 07.11.2006 14:18:31

was mich angeht, häufen sich die Amango-DVDs, die halb zerbrochen bei mir ankommen stetig. auch sonst lassen oft filme nicht abspielen, weil grosse Kratzter drauf sind. Was mich an der Sache ärgert ist, dass sich für meine Grundgebühr die defekten DVDs auf die lange Postreise machen und ich habe nichts davon. An Erstattung oder Gutschrift denkt man bei Amango nicht.
Das Sortiment erscheint mir langsam verschlissen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: netzer73  -   Datum: 07.11.2006 18:08:09

> was mich angeht, häufen sich die
> Amango-DVDs, die halb zerbrochen bei mir
> ankommen stetig. auch sonst lassen oft
> filme nicht abspielen, weil grosse Kratzter
> drauf sind. Was mich an der Sache ärgert
> ist, dass sich für meine Grundgebühr die
> defekten DVDs auf die lange Postreise
> machen und ich habe nichts davon. An
> Erstattung oder Gutschrift denkt man bei
> Amango nicht.
> Das Sortiment erscheint mir langsam
> verschlissen.


Wie meinst du das mit dem letzten Satz?

P.S.: Bei mir läuft nach wie vor alles rund.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: Bigdonald  -   Datum: 07.11.2006 23:39:45

probiere es doch mit Lovefilm , zwar noch weniger im Sortiment , aber sehr vielversprechend. Anscheinend Nummer 1 in Europa. Aber eins muss man Amango schon lassen, die Rückbuchung und Sendung neuer DVD ist ungeschlagen gut.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: frafoe  -   Datum: 08.11.2006 13:41:42

Das Problem habe ich auch. Im letzten Monat waren 2 DVDs von der Mitte her angebrochen und damit nicht abspielbar. 2 kaputte DVDs im Monat finde ich schon heftig. Man hat mir trotz Nachfrage auch keine Gutschrift angeboten. Sehr ärgerlich. Ich hoffe die kriegen das in den Griff.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: clownfisch27  -   Datum: 08.11.2006 16:39:09

Auch ich habe soeben meine erste defekte DVD
von Amango erhalten.Seit 5 Wochen Mitglied und
auch noch nicht meine NR.1 von meiner Wunschliste
erhalten.Wenn das so weiter geht,wechsel' ich wieder zu AMAZON,da hatte ich diese Probleme nicht
und die Flatrate von AMANGO hat mich dann leider nicht überzeugt! Schade!




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: ttmp4  -   Datum: 08.11.2006 18:25:22

Seltsam dass das so gehäuft vorkommt, bei mir
ist immer alles in Butter ...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: RedBaron  -   Datum: 08.11.2006 20:35:35

> Seltsam dass das so gehäuft vorkommt, bei
> mir
> ist immer alles in Butter ...

Diese Erfahrungen mache ich schon länger (und habe sie hier gepostet).

Gruß
Red Baron


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: netzer73  -   Datum: 09.11.2006 17:52:59

> > Seltsam dass das so gehäuft vorkommt,
> bei
> > mir
> > ist immer alles in Butter ...
>
> Diese Erfahrungen mache ich schon länger
> (und habe sie hier gepostet).
>
> Gruß
> Red Baron

Ich gehe mal davon aus, dass du dich auf die erste Aussage beziehst. Ich habe ja auch schon gesagt, dass ich mich nicht beklagen kann.
Offensichtlich sind aber die Beschwerden nicht wirklich auf Amango zu schieben. Wenn jemand die DVD nicht sorgsam behandelt, nachdem er sie in unversehrtem Zustand problemfrei abspielen konnte und dann natürlich diese DVD nicht als  defekt meldet, dann schickt Amango diese verständlicherweise guten Gewissens weiter, weil sie ja davon ausgehen, dass sie in Ordnung sind.
Die Beschwerden sollten sich also eher an die Vorbenutzer richten.
Bei geschätzten 100 DVDs, die zwischen mir und Amango hin-und hergeschickt wurden, musste ich erst einmal eine als beschädigt beanstanden und dann hinten hinten auf der DVD-Tasche ankreuzen (weiß gar nicht, ob das jetzt noch so ist)und hab dann ganz normal ein funktionierendes Exemplar bekommen, das ich nicht extra bezahlen musste.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: RedBaron  -   Datum: 10.11.2006 00:36:03

>...das ich nicht extra bezahlen
> musste.

Also wohl doch eine Nullrunde aufgrund erneuten Austausches für eine defekte aber gleiche  DVD. Ohne Porto aber unter Verzicht auf die eigentlich stattdessen fälige neue DVD. Also hast DU es logischerweise mitbezahlt. Oder haben sie Dir eine zusätzliche DVD in den Umlauf getan ???

Wohl kaum.

Habe übrigens gerade wieder mal eine defeke DVD zurückgesand.
(@ Stefan: defekt meint hier auf dem Standalone DVD-Spieler und  zwei zusätzlich getesteten PC-Laufwerken)

Die Aktualität hat sich hingegen, wie ich an anderer Stelle schon erwartet hatte, aufgrund der Flatrate tatsächlich verbessert. Die DVDs werden wohl schneller zurückgesand, so dass sich selbst bei gleicher DVD-Anzahl je Titel einfach der Durchsatz bei der Flatrate erhöht.

Gruß
Red Baron




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: frafoe  -   Datum: 10.11.2006 09:29:50

Ja bitte meldet es wenn ihr eine defekte DVD bekommt, damit diese nicht im Umlauf bleibt. Der Link dazu ist auf der Wunschlistenseite!

> Ich gehe mal davon aus, dass du dich auf
> die erste Aussage beziehst. Ich habe ja
> auch schon gesagt, dass ich mich nicht
> beklagen kann.
> Offensichtlich sind aber die Beschwerden
> nicht wirklich auf Amango zu schieben. Wenn
> jemand die DVD nicht sorgsam behandelt,
> nachdem er sie in unversehrtem Zustand
> problemfrei abspielen konnte und dann
> natürlich diese DVD nicht
> als  defekt meldet, dann schickt
> Amango diese verständlicherweise guten
> Gewissens weiter, weil sie ja davon
> ausgehen, dass sie in Ordnung sind.
> Die Beschwerden sollten sich also eher an
> die Vorbenutzer richten.
> Bei geschätzten 100 DVDs, die zwischen mir
> und Amango hin-und hergeschickt wurden,
> musste ich erst einmal eine als beschädigt
> beanstanden und dann hinten hinten auf der
> DVD-Tasche ankreuzen (weiß gar nicht, ob
> das jetzt noch so ist)und hab dann ganz
> normal ein funktionierendes Exemplar
> bekommen, das ich nicht extra bezahlen
> musste.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: Stefan  -   Datum: 10.11.2006 09:54:36

> Ja bitte meldet es wenn ihr eine defekte
> DVD bekommt, damit diese nicht im Umlauf
> bleibt. Der Link dazu ist auf der
> Wunschlistenseite!

Kann man das nicht einfach auf der Hülle ankreuzen?

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: frafoe  -   Datum: 10.11.2006 10:03:49

> > Ja bitte meldet es wenn ihr eine
> defekte
> > DVD bekommt, damit diese nicht im
> Umlauf
> > bleibt. Der Link dazu ist auf der
> > Wunschlistenseite!
>
> Kann man das nicht einfach auf der Hülle
> ankreuzen?
>
> Gruß
> Stefan

Also ich habe auf der Hülle kein entsprechendes Feld gesehen. Wahrscheinlich hat das Online-Melden den Vorteil, dass Amango früher reagieren kann und nicht erst auf die defekte DVD warten muss.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: laugks  -   Datum: 05.12.2006 12:54:47

> was mich angeht, häufen sich die
> Amango-DVDs, die halb zerbrochen bei mir
> ankommen stetig. auch sonst lassen oft
> filme nicht abspielen, weil grosse Kratzter
> drauf sind. Was mich an der Sache ärgert
> ist, dass sich für meine Grundgebühr die
> defekten DVDs auf die lange Postreise
> machen und ich habe nichts davon. An
> Erstattung oder Gutschrift denkt man bei
> Amango nicht.
> Das Sortiment erscheint mir langsam
> verschlissen.

ich hatte jetzt auch schon 3 filme wo die dvds sehr zerkratzt waren (batmans: begins, the legend of zorro und underworld: evolutions)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: netzer73  -   Datum: 05.12.2006 19:03:01

> ich hatte jetzt auch schon 3 filme wo die
> dvds sehr zerkratzt waren (batmans: begins,
> the legend of zorro und underworld:
> evolutions)

Es liegt zwar nahe, immer den DVD-Anbieter anzumeckern (weil am einfachsten),
aber ich finde, man sollte schon sehen, dass die kaputten DVDs gar nicht im Umlauf
wären, wenn jemand eine Mail hinschicken würde, um zu sagen, dass die nicht abspielbar sind, da ja niemand daran interessiert sein kann, für eine DVD zu bezahlen, die man nicht anschauen kann.
Es muss also so sein, dass die betreffenden Personen die DVD bekommen und im noch abspielbaren Zustand anschauen und danach achtlos und in unangebrachter Weise rumliegen lassen oder ihr neues Taschenmesser daran ausprobieren.
Es weiß doch jeder, dass man DVDs in der Hülle aufbewahren soll und es steht auch extra nochmal drauf!
Es ist mir unbegreiflich, wie man so damit umgehen kann! Zumal man ja auch nichts davon hat, wenn die zukünftig nicht mehr funktioniert.
Bei dir kommt jetzt noch erschwerend dazu, dass deine Filme alle neu und somit heiß begehrt sind, ergo schon besonders viele Benutzer hatten. Da potenziert sich natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass sie auch schon mal in den Fingern eines Sorglosen war.
Mit dem Service von Amango sollte es aber keine Probleme geben, das läuft astrein, und da sie von den Toptiteln ja sehr viele Exemplare haben, solltest du bald funktionierende bekommen.
Festzuhalten bleibt: DVD raus aus der Hülle, rein in den Player, dann raus aus dem Player und sofort rein in die Hülle (optional Umschlag schließen).
Ein Kinderspiel. Eigentlich.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: hessen01  -   Datum: 06.12.2006 10:51:56

> > was mich angeht, häufen sich die
> > Amango-DVDs, die halb zerbrochen bei
> mir
> > ankommen stetig. auch sonst lassen
> oft
> > filme nicht abspielen, weil grosse
> Kratzter
> > drauf sind. Was mich an der Sache
> ärgert
> > ist, dass sich für meine Grundgebühr
> die
> > defekten DVDs auf die lange Postreise
> > machen und ich habe nichts davon. An
> > Erstattung oder Gutschrift denkt man
> bei
> > Amango nicht.
> > Das Sortiment erscheint mir langsam
> > verschlissen.
>
>
> Wie meinst du das mit dem letzten Satz?
>
> P.S.: Bei mir läuft nach wie vor alles
> rund.






völliger Quatsch, den Anbieter aus seiner Pflicht zu entbinden, die Ware vor Versand zu prüfen. Der Zahlende Kund hat das Recht auf angemessene Qualität. Weiterhin ist Amango nicht bereit, als ausgleich für den Zeitausfall eine DVD mehr in Umlauf zu bringen. Das wäre das mindeste, was man tun könnte. Ich habe diesen Verein schon längst gekündigt und empfehle es jedem, der defekte Ware nicht ersetzt bekommt


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: frafoe  -   Datum: 06.12.2006 11:43:28


> völliger Quatsch, den Anbieter aus seiner
> Pflicht zu entbinden, die Ware vor Versand
> zu prüfen. Der Zahlende Kund hat das Recht
> auf angemessene Qualität. Weiterhin ist
> Amango nicht bereit, als ausgleich für den
> Zeitausfall eine DVD mehr in Umlauf zu
> bringen. Das wäre das mindeste, was man tun
> könnte. Ich habe diesen Verein schon längst
> gekündigt und empfehle es jedem, der
> defekte Ware nicht ersetzt bekommt

Da muss ich Dir Recht geben. Gestern ist übrigens wieder eine in der Mitte angebrochene DVD bei mir angekommen. Echt ärgerlich. Lange tu ich mir das nicht mehr an !


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: Stefan  -   Datum: 06.12.2006 14:12:30

> Da muss ich Dir Recht geben. Gestern ist
> übrigens wieder eine in der Mitte
> angebrochene DVD bei mir angekommen. Echt
> ärgerlich. Lange tu ich mir das nicht mehr
> an !

Gerade für in der Mitte durchgebrochene DVDs können die Verleiher aber wirklich oft nichts, dies passiert meist am Postweg durch irgendwelche Maschinen, die die Sendungen bearbeiten. Ganz wird man das bei DVD-Verleih per Post nun mal nie ausschließen können.

Komischerweise habe ich fast nie nicht abspielbare DVDs, obwohl ich bei 5 verschiedenen Verleihern Accounts habe und wirklich viel schaue.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: RedBaron  -   Datum: 06.12.2006 20:11:55

habe auch gerade wieder eine durchgebrochenen DVD zurückgesandt. Natürlich kommt dafür KEINE zusätzliche DVD seitens Amango zum Einsatz.

Gruß
RedBaron


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: netzer73  -   Datum: 06.12.2006 20:19:34

Also, natürlich kann ich das Argument nachvollziehen, dass Amango in einem gewissen Maße prüfen sollte, ob die DVDs, die es versendet, abspielbar sind.
Wir sind uns doch aber einig, dass, um diese Abspielbarkeit hundertprozentig zu gewährleisten, ein enormer Aufwand vonnöten wäre, denn Amango müsste ja alle eingehenden DVDs einmal durchlaufen lassen, um zu prüfen, ob auch wirklich alles in Ordnung ist. Dies wiederum hätte zur Folge, dass die Versandzeiten leiden würden und man würde vielleicht nicht mehr zwei Tage nach Zurücksenden eine neue bekommen, sondern erst vier oder fünf Tage später.
Zu bedenken ist auch, dass die DVDs von zusätzlich einzustellenden Mitarbeitern betrachtet werden müssten, was wiederum Mehrkosten bedeuten würde. Der Kunde wäre also mitnichten der Gewinner einer solchen Politik, da logischerweise das Preis-/Leistungsverhältnis nicht mehr das gleiche ist.
Desweiteren ist die "Das-Ist-Aufgabe-Des-Verleihs"-Haltung für mich nicht nachvollziehbar, zumal es selbstverständlich sein sollte, dass selbst beschädigte Ware als solche zu reklamieren ist.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: c7213525  -   Datum: 06.12.2006 22:40:40

Der Kritikpunkt ist doch gar nicht, dass Amango die DVDs nicht vor dem Versand prüft, sondern das sie zu keiner Gewährleistung in Form des zusätzlichen Versands einer abspielbaren DVD bereit sind.

Dies ist selbstverständlich ein klarer Rechtsbruch, den sich Amango leisten kann, da wohl niemand wegen ein paar Euro Schadenersatz klagt.

> Also, natürlich kann ich das Argument
> nachvollziehen, dass Amango in einem
> gewissen Maße prüfen sollte, ob die DVDs,
> die es versendet, abspielbar sind.
> Wir sind uns doch aber einig, dass, um
> diese Abspielbarkeit hundertprozentig zu
> gewährleisten, ein enormer Aufwand vonnöten
> wäre, denn Amango müsste ja alle
> eingehenden DVDs einmal durchlaufen lassen,
> um zu prüfen, ob auch wirklich alles in
> Ordnung ist. Dies wiederum hätte zur Folge,
> dass die Versandzeiten leiden würden und
> man würde vielleicht nicht mehr zwei Tage
> nach Zurücksenden eine neue bekommen,
> sondern erst vier oder fünf Tage später.
> Zu bedenken ist auch, dass die DVDs von
> zusätzlich einzustellenden Mitarbeitern
> betrachtet werden müssten, was wiederum
> Mehrkosten bedeuten würde. Der Kunde wäre
> also mitnichten der Gewinner einer solchen
> Politik, da logischerweise das
> Preis-/Leistungsverhältnis nicht mehr das
> gleiche ist.
> Desweiteren ist die
> "Das-Ist-Aufgabe-Des-Verleihs"-Haltung für
> mich nicht nachvollziehbar, zumal es
> selbstverständlich sein sollte, dass selbst
> beschädigte Ware als solche zu reklamieren
> ist.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: laugks  -   Datum: 06.12.2006 22:54:54

btw: findet ihr die versandtaschen von amango auch so unmöglich. ich hab jedesmal angst das ich den ganzen umschlag aufreisse. da waren die von amazon besser.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: ttmp4  -   Datum: 07.12.2006 19:56:06

Naja, ich weiß jetzt nicht, was für Probleme
mit den Verpackungen aufgetreten sein sollen,
aber aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass
ich die immer ohne Mühe aufbekommen habe.
Seit neuestem haben die ja auch eine neue
Verpackung im Einsatz, mit geringen Modifikationen,
hauptsächlich bezüglich der
Klebestreifen und Perforationen.

Wegen der Kulanz-DVD:
Habt ihr denn auch immer nachgewiesen, dass
ihr die DVD nicht selbst beschädigt bzw.
zerstört habt ? Denn wenn sie die DVDs nicht
überprüfen, können sie auch schlecht
ausschließen, dass ihr die DVDs in den
Zustand versetzt habt. Einen potentiellen
Beschädiger von Ware dann noch zu "belohnen"
ist wohl doch ein wenig zu viel des guten.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: frafoe  -   Datum: 08.12.2006 09:29:52


> Wegen der Kulanz-DVD:
> Habt ihr denn auch immer nachgewiesen,
> dass
> ihr die DVD nicht selbst beschädigt bzw.
> zerstört habt ? Denn wenn sie die DVDs
> nicht
> überprüfen, können sie auch schlecht
> ausschließen, dass ihr die DVDs in den
> Zustand versetzt habt. Einen potentiellen
> Beschädiger von Ware dann noch zu
> "belohnen"
> ist wohl doch ein wenig zu viel des guten.
>

Also ich rede hier nur von den gebrochenen DVDs,  DVDs mit Kratzern etc. (was ja fast jede 2.Mal vorkommt) die dann von mir poliert werden müssen damit ich sie komplett ansehen kann stehen hier gar nicht zur Debatte. Und wie bitteschön soll man selbständig und das auch noch 4 Mal in den letzten 3 Monaten eine DVD zerbrechen. So was kann fast nur auf dem Postweg passieren und nicht vom Nutzer selber, da hierzu schon ein größerer Kraftaufwand nötig ist. Habe übrigens eine Sammlung von knapp über 200 DVDs zu hause und da ist es mir noch nicht vorgekommen, dass eine DVD nicht abspielbar oder gar zerbrochen war. Deshalb nochmals meine  Bitte an Amango dort etwas Kulanz walten zu lassen und zumindest bei jeder 2ten kaputten DVD eine Entschädigung senden. Vielleicht sollte man sich auch überlegen steifere Umschläge oder eine zweite Fake-CD mit in den Umschlag zu stecken (und damit die Steifigkeit zu erhöhen), um das Risiko des brechen während der Postsortierung zu minimieren


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: Stefan  -   Datum: 08.12.2006 10:19:54

> Vielleicht sollte man
> sich auch überlegen steifere Umschläge oder
> eine zweite Fake-CD mit in den Umschlag zu
> stecken (und damit die Steifigkeit zu
> erhöhen), um das Risiko des brechen während
> der Postsortierung zu minimieren

Das ist ganz sicher nicht machbar. Soviel ich weiss, sind die Amango-Sendungen ziemlich genau auf 20 Gramm optimiert, damit sie mit normalem Briefporto verschickt werden können. Bei einem höheren Porto rechnet sich das Geschäftsmodell sicher nicht mehr.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: ttmp4  -   Datum: 08.12.2006 19:00:00

> Also ich rede hier nur von den gebrochenen
> DVDs,  DVDs mit Kratzern etc. (was
> ja fast jede 2.Mal vorkommt) die dann von
> mir poliert werden müssen damit ich sie
> komplett ansehen kann stehen hier gar nicht
> zur Debatte. Und wie bitteschön soll man
> selbständig und das auch noch 4 Mal in den
> letzten 3 Monaten eine DVD zerbrechen. So
> was kann fast nur auf dem Postweg passieren
> und nicht vom Nutzer selber, da hierzu
> schon ein größerer Kraftaufwand nötig ist.
> Habe übrigens eine Sammlung von knapp über
> 200 DVDs zu hause und da ist es mir noch
> nicht vorgekommen, dass eine DVD nicht
> abspielbar oder gar zerbrochen war. Deshalb
> nochmals meine  Bitte an Amango
> dort etwas Kulanz walten zu lassen und
> zumindest bei jeder 2ten kaputten DVD eine
> Entschädigung senden. Vielleicht sollte man
> sich auch überlegen steifere Umschläge oder
> eine zweite Fake-CD mit in den Umschlag zu
> stecken (und damit die Steifigkeit zu
> erhöhen), um das Risiko des brechen während
> der Postsortierung zu minimieren

Mir ist schon bewusst, dass du von zerbrochenen
DVDs redest. Du fragst wie es möglich sein kann,
dass man 4 DVDs in 3 Monaten zerbricht. Ich sehe
darin kein Problem. Genauso gut, wie man es
schafft DVDs zu zerkratzen ist es möglich, dass
auch DVDs zerbrochen werde. So ein enormer
Kraftaufwand ist bei weitem nicht nötig, da spreche
ich aus eigener Erfahrung, und eine ungünstig im
Raum liegende DVD kann auch schonmal durch einen
etwas schwererer Gegenstand leicht zu Bruch gehen.
Außerdem entbindet dich das ja nicht von der Pflicht
nachzuweisen, dass du keine Schuld am Bruch trägst,
Kaputt ist sie ja immer noch, egal wie unmöglich
das zu bewerkstelligen scheint.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: netzer73  -   Datum: 08.12.2006 19:13:31

Also, ich denke mal, dass Amango langfristig mit den Flatrate-Tarifen ja auch Gewinn machen will, da die ja wahrscheinlich von vielen sehr gut ausgenutzt wird. Daher nehme ich an, dass es für Amango ökonomisch sinnlos wäre,  willkürlich Zusatz-DVDs zu verschicken. (da sich der Verdacht ja doch nicht ausräumen lässt, dass man sie selbst beschädigt hat)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: c7213525  -   Datum: 08.12.2006 19:34:29

Was heißt hier "willkürlich"?
Amango hat wie jeder andere auch für bezahlte Leistungen Gewährleistung zu geben.
Das ist keine Kulanz, sondern das Recht jedes Kunden auf eine ordnungsgemäße Leistung.

Bei Netleih wurde mir auch einmal eine nicht spielbare DVD geliefert. Nach Reklamtion wurde mit anstandlos eine großzügige Gutschrift gewährt.

Auch DVD-o-Thek verhält sich hier vorbildlich.
Auch hier war mal eine DVD nicht ganz in Ordnung. Ich bekam sofort Ersatz. Und dieser Verleiher zählt ja bekanntlich nicht zu den teuersten.

Die Verweigerung von Gewährleistung durch Amango ist ein klarer, zweifelsfreier Rechtsbruch!


> Also, ich denke mal, dass Amango
> langfristig mit den Flatrate-Tarifen ja
> auch Gewinn machen will, da die ja
> wahrscheinlich von vielen sehr gut
> ausgenutzt wird. Daher nehme ich an, dass
> es für Amango ökonomisch sinnlos
> wäre,  willkürlich Zusatz-DVDs zu
> verschicken. (da sich der Verdacht ja doch
> nicht ausräumen lässt, dass man sie selbst
> beschädigt hat)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: hessen01  -   Datum: 08.12.2006 19:43:44

> was mich angeht, häufen sich die
> Amango-DVDs, die halb zerbrochen bei mir
> ankommen stetig. auch sonst lassen oft
> filme nicht abspielen, weil grosse Kratzter
> drauf sind. Was mich an der Sache ärgert
> ist, dass sich für meine Grundgebühr die
> defekten DVDs auf die lange Postreise
> machen und ich habe nichts davon. An
> Erstattung oder Gutschrift denkt man bei
> Amango nicht.
> Das Sortiment erscheint mir langsam
> verschlissen.


lieber Herr Netzter73, bei Ihren Argumenten drängt sich einem der Verdacht auf, dass Sie aus dem Hause Amango stammen.
Sie werden doch nicht ernsthaft glauben, dass ich jede 2. DVD ruiniere, nur weil ich Sie einmal in die Hand nehme und anschaue. Beim Öffnen lässt sich doch schon erkennen, dass es sich oft um DVDs handelt, die schon 5 Kunden vorher hätten aus dem Sortiment genommen werden müssen. Die feinen Kratzer sind eindeutig ein Zeichen dafür, dass nicht ein einzelner Kunde sorglos war, sondern dass die DVD einfach "verbraucht" ist und auch mal ersetzt werden sollte bevor!! sie wieder in Umlauf gebracht wird.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: Stefan  -   Datum: 09.12.2006 15:12:09

> Was heißt hier "willkürlich"?
> Amango hat wie jeder andere auch für
> bezahlte Leistungen Gewährleistung zu
> geben.

Hallo,

nur mal kurz zur Klarstellung: Bei Kunden, die noch den alten Tarif haben, bei dem Porto und Verpackung extra bezahlt werden, erfolgt bei beschädigten DVDs eine Gutschrift des Betrags für die DVD.

Nur bei der Flatrate gibt es keinen Ausgleich. Hier ist der Verlust aber ja auch nicht allzu groß. Letztendlich sind es 2 Tage Wartezeit, die man verliert, Porto und Verpackung zahlt man ja ohnehin nicht.

Gruß

Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: netzer73  -   Datum: 09.12.2006 17:54:49

> lieber Herr Netzter73, bei Ihren Argumenten
> drängt sich einem der Verdacht auf, dass
> Sie aus dem Hause Amango stammen.
> Sie werden doch nicht ernsthaft glauben,
> dass ich jede 2. DVD ruiniere, nur weil ich
> Sie einmal in die Hand nehme und anschaue.
> Beim Öffnen lässt sich doch schon erkennen,
> dass es sich oft um DVDs handelt, die schon
> 5 Kunden vorher hätten aus dem Sortiment
> genommen werden müssen. Die feinen Kratzer
> sind eindeutig ein Zeichen dafür, dass
> nicht ein einzelner Kunde sorglos war,
> sondern dass die DVD einfach "verbraucht"
> ist und auch mal ersetzt werden sollte
> bevor!! sie wieder in Umlauf gebracht
> wird.
>

Ich unterstelle natürlich niemandem, und Ihnen auch nicht, dass man absichtlich DVDs ruiniert, (das würde durch einmal in die Hand nehmen und anschauen, wie Sie das wohl glücklicherweise machen, ja auch nicht passieren) sondern ich behaupte, dass der ein oder andere einfach nur zu sorglos mit fremdem Eigentum umgeht. Wenn das nicht passiert, dann ist es auch nicht nötig, sie auszutauschen, denn ich weiß von meinen eigenen DVDs, die ich auch schon zigfach angesehen habe, dass die nicht zwangsläufig nach so und so vielen Malen Angeschautwerden unabspielbar sind. (dass das m.E. an der Behandlung NACH dem Anschauen liegt, habe ich ja schon erläutert)
Wie das bei anderen Verleihern gehandhabt wird, weiß ich nicht, da ich bisher nur bei Amango Kunde war.
Ich versuche lediglich, Amangos Politik nachzuvollziehen, da meiner Meinung nach die sorglosen Kunden mehr Schuld daran tragen als Amango selbst. (auch die Gründe dafür habe ich schon genannt).

Der Einwand von Stefan stellt doch alles klar und ich finde es auch vernünftig, wie das gemacht wird.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: c7213525  -   Datum: 09.12.2006 20:22:56

> Nur bei der Flatrate gibt es keinen
> Ausgleich. Hier ist der Verlust aber ja
> auch nicht allzu groß. Letztendlich sind es
> 2 Tage Wartezeit, die man verliert, Porto
> und Verpackung zahlt man ja ohnehin nicht.

Es ist ein Verlust. Bei 20 Werktagen im Monat sind 2 Tage immerhin 10 Prozent.

Die Verweigerung von Gewährleistung ist und bleibt ein Gesetzesbruch. Das hängt nicht von der Größe des Schadens ab. Für sowas gibt es keine Rechtfertigung.

Amango verspricht hier eine Leistung, die es nicht hält. Das ist auch gegenüber den Wettbewerbern eine unfaire Praxis.

Für mich ist es nicht nachvollziehbar wie so ein Verhalten auch noch in Schutz genommen werden kann.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: RedBaron  -   Datum: 09.12.2006 21:28:25

Hallo noch mal.

@Stefan: Das mit der Erstattung bei den Altkunden bei Amango beschränkte sich nur auf das Porto und Portoerstattung bei Flatrate entfällt ja wohl per se.

Es hat sich also nichts geändert. Das Porto für kaputte DVDs fällt nicht an (früher nicht und heute nicht). Eine Ersattung des verlorenen Umlaufes gab es bei Amango weder für Alt- noch für Neukunden. Damit haben die recht, die behaupten, dass ein eigentlich bezahlter Umlauf mit defekter DVD eine bezahlte Nicht-Leistung ist.

Ganz abgesehen vom persönlichen Aufwand und Ärger.

Gruß
RedBaron


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: netzer73  -   Datum: 10.12.2006 14:32:11

@ RedBaron:
OK, jetzt habe ich die Sachlage verstanden und weiß, worüber ihr euch echauffiert. Hat etwas gedauert, gebe ich zu.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: ttmp4  -   Datum: 12.12.2006 18:48:46

Schön das ihr hier alle einer Meinung seid
und anscheinend jetzt alles versteht.
Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich jetzt
zum Buhmann mache, aber ich persönlich
verstehe das Problem bzw. eure Forderung
immer noch nicht.

Abstrahieren wir das ganze doch einmal:
Angenommen ich biete euch eine Dienstleistung,
und verteile Produkte die ich nachher wieder
einsammle. Ihr nutzt (und zahlt für) mein Angebot. Eines
Tages kommt ihr zu mir und teilt mir mit, dass
ihr eines meiner Produkte beschädigt aufgefunden habt.
Ich habe keine Möglichkeit rauszufinden, ob
ihr mein Produkt beschädigt habt und genauso
wenig besteht für euch eine Möglichkeit das
nachzuweisen. Jetzt soll ich euch, den
potentiellen Beschädiger meiner Ware, auch
noch entschädigen ?

Abgesehen davon, dass Amango euch schon in
gewisser Weise entschädigt, (nämlich durch
die übernahme der Kosten, die für die zerstörte
DVD anfällt) ist es doch jetzt fast schon eine
Unverschämtheit weiter Kulanz-DVDs zu fordern.
Tut mir leid, aber was erwartet ihr denn ?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: c7213525  -   Datum: 12.12.2006 19:23:57

> Schön das ihr hier alle einer Meinung seid
> und anscheinend jetzt alles versteht.
> Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich
> jetzt
> zum Buhmann mache, aber ich persönlich
> verstehe das Problem bzw. eure Forderung
> immer noch nicht.
>
> Abstrahieren wir das ganze doch einmal:
> Angenommen ich biete euch eine
> Dienstleistung,
> und verteile Produkte die ich nachher
> wieder
> einsammle. Ihr nutzt (und zahlt für) mein
> Angebot. Eines
> Tages kommt ihr zu mir und teilt mir mit,
> dass
> ihr eines meiner Produkte beschädigt
> aufgefunden habt.
> Ich habe keine Möglichkeit rauszufinden,
> ob
> ihr mein Produkt beschädigt habt und
> genauso
> wenig besteht für euch eine Möglichkeit
> das
> nachzuweisen. Jetzt soll ich euch, den
> potentiellen Beschädiger meiner Ware, auch
> noch entschädigen ?
>
> Abgesehen davon, dass Amango euch schon in
> gewisser Weise entschädigt, (nämlich durch
> die übernahme der Kosten, die für die
> zerstörte
> DVD anfällt) ist es doch jetzt fast schon
> eine
> Unverschämtheit weiter Kulanz-DVDs zu
> fordern.
> Tut mir leid, aber was erwartet ihr denn ?

Ich erwarte abspielbare DVDs. Dafür habe ich bezahlt. Das erhalte ich ganz selbstverständlich bei den Konkurenten von Amango. Falls doch einmal eine DVD nicht mehr abspielbar ist, gibt es außer bei Amango anstandlos eine Ersatzleistung. Das muß nach geltemdem Recht auch so sein. Amango beschuldigt ja auch niemanden die DVDs absichtlich oder unabsichtlich beschädigt zu haben.




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: ttmp4  -   Datum: 13.12.2006 18:37:10

> Ich erwarte abspielbare DVDs. Dafür habe
> ich bezahlt. Das erhalte ich ganz
> selbstverständlich bei den Konkurenten von
> Amango. Falls doch einmal eine DVD nicht
> mehr abspielbar ist, gibt es außer bei
> Amango anstandlos eine Ersatzleistung. Das
> muß nach geltemdem Recht auch so sein.
> Amango beschuldigt ja auch niemanden die
> DVDs absichtlich oder unabsichtlich
> beschädigt zu haben.
>
>

Okay, bringen wir das Thema zu einem Abschluss.
Denn wir drehen uns hier ja immer wieder im
Kreis. Ich versuch meinen Standpunkt so gut
es geht zu erläutern, aber er findet ja keinen
Anklang.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: frafoe  -   Datum: 14.12.2006 09:29:15

Stimmt ich war vorher bei Invdeo da gab es jedesmal eine Gutschrift wenn ich eine DVD als kaputt gemeldet habe, ohne jegliches Nachfragen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: Stefan  -   Datum: 14.12.2006 13:15:37

> Stimmt ich war vorher bei Invdeo da gab es
> jedesmal eine Gutschrift wenn ich eine DVD
> als kaputt gemeldet habe, ohne jegliches
> Nachfragen.

Aber vermutlich eine Gutschrift über die Portokosten, oder wurden auch monatliche Gebühren anteilig gutgeschrieben oder zusätzliche DVDs rausgeschickt?

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: frafoe  -   Datum: 14.12.2006 13:22:19

> > Stimmt ich war vorher bei Invdeo da
> gab es
> > jedesmal eine Gutschrift wenn ich eine
> DVD
> > als kaputt gemeldet habe, ohne
> jegliches
> > Nachfragen.
>
> Aber vermutlich eine Gutschrift über die
> Portokosten, oder wurden auch monatliche
> Gebühren anteilig gutgeschrieben oder
> zusätzliche DVDs rausgeschickt?
>
> Gruß
> Stefan

Ja es gab eine anteilige Gutschrift auf die monatlichen Gebühren.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: Stefan  -   Datum: 14.12.2006 13:25:20

> Ja es gab eine anteilige Gutschrift auf die
> monatlichen Gebühren.

Da muss ich allerdings sagen, großes Lob an inVDeo!

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: Lilie  -   Datum: 16.12.2006 17:41:54

> Hallo noch mal.
>
> @Stefan: Das mit der Erstattung bei den
> Altkunden bei Amango beschränkte sich nur
> auf das Porto und Portoerstattung bei
> Flatrate entfällt ja wohl per se.
>
> Es hat sich also nichts geändert. Das Porto
> für kaputte DVDs fällt nicht an (früher
> nicht und heute nicht). Eine Ersattung des
> verlorenen Umlaufes gab es bei Amango weder
> für Alt- noch für Neukunden. Damit haben
> die recht, die behaupten, dass ein
> eigentlich bezahlter Umlauf mit defekter
> DVD eine bezahlte Nicht-Leistung ist.
>
> Ganz abgesehen vom persönlichen Aufwand und
> Ärger.
>
> Gruß

Ich bin schon länger Kunde bei Amango ( mit kleinen pausen) und mir fällt auf das die DVD's
in den letzten 2-3 Monaten schon sehr oft Probleme machten. Vor kuzem hintereinander
bei der gleichen DVD Risse in der DVD.
das bedeutete 2mal zurücksenden und erst beim dritten mal war die DVD in Ordnung.
Der Anteil der stark verkratzten CD`s nimmt zu.dadurch bedingt Hänger oder Sprünge beim abspielen.Dafür muß man aber wohl User verantwortlich machen.ich melde jede fehlerhafte DVD und bestelle in der Regel eine Ersatz DVD.Ärgerlich wenn sich das häuft.
Generell geht es bei Amango bei der Versendung/Rücksendung sehr flott zu Werke.
Nach 1 max 2 Tagen sind die DVD's verbucht und neues Material ist im Versand.
Was mich viel mehr stört das ich als Serienjunkie teilweise mehrere Wochen warten muß bis eine angefangene Serie weiter beliefert wird.Da kommen dann DVD ab platz 20-30 meiner Wunschliste.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: RedBaron  -   Datum: 16.12.2006 21:12:12

...und schon wieder eine defekte DVD zurück an Amango. Es bleibt wohl bei mindestens einer pro Monat. Also stimmt´s was weiter oben gesagt wurde: bei ca. 20 DVDs im Monat gehen 5-10% der gezahlten Gebühren nicht für vertragsgerechte Leistungen in Anrechnung sondern schlicht in die Tonne...

Gruß
Red Baron


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: Stefan  -   Datum: 18.12.2006 10:31:43

> ...und schon wieder eine defekte DVD zurück
> an Amango. Es bleibt wohl bei mindestens
> einer pro Monat. Also stimmt´s was weiter
> oben gesagt wurde: bei ca. 20 DVDs im Monat
> gehen 5-10% der gezahlten Gebühren nicht
> für vertragsgerechte Leistungen in
> Anrechnung sondern schlicht in die
> Tonne...

Dann gibt es eben nur zwei Möglichkeiten, solange Amango keine andere Geschäftspolitik einführt: Ihr rechnet euch aus, ob trotz der 5-10% umsonst gezahlten Gebühren Amango immer noch der für euch günstigste Anbieter ist. Wenn nein, dann wechselt ihr ganz einfach zu dem Anbieter der das bessere Preis-Leistungsverhältnis bietet.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: leihfuchs  -   Datum: 18.12.2006 18:45:02

> > ...und schon wieder eine defekte DVD
> zurück
> > an Amango. Es bleibt wohl bei
> mindestens
> > einer pro Monat. Also stimmt´s was
> weiter
> > oben gesagt wurde: bei ca. 20 DVDs im
> Monat
> > gehen 5-10% der gezahlten Gebühren
> nicht
> > für vertragsgerechte Leistungen in
> > Anrechnung sondern schlicht in die
> > Tonne...
>
> Dann gibt es eben nur zwei Möglichkeiten,
> solange Amango keine andere
> Geschäftspolitik einführt: Ihr rechnet euch
> aus, ob trotz der 5-10% umsonst gezahlten
> Gebühren Amango immer noch der für euch
> günstigste Anbieter ist. Wenn nein, dann
> wechselt ihr ganz einfach zu dem Anbieter
> der das bessere Preis-Leistungsverhältnis
> bietet.
>
> Gruß
> Stefan

Ich bin von DIVIDI zu Amango gewechselt.
Der Grund für den Wechsel war die einführung der "billigen" Flatrate von Amango.
Nach 2 Monaten muss ich allerdings feststellen,dass Amango langsamer im Versand ist sodass ich nicht viel spare.Ich werde wohl wieder zu DIVIDI zurückgehen, hier war der Service einfach besser


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: lilie  -   Datum: 18.12.2006 19:02:48

> > > ...und schon wieder eine defekte
> DVD
> > zurück
> > > an Amango. Es bleibt wohl bei
> > mindestens
> > > einer pro Monat. Also stimmt´s
> was
> > weiter
> > > oben gesagt wurde: bei ca. 20
> DVDs im
> > Monat
> > > gehen 5-10% der gezahlten
> Gebühren
> > nicht
> > > für vertragsgerechte Leistungen
> in
> > > Anrechnung sondern schlicht in
> die
> > > Tonne...
> >
> > Dann gibt es eben nur zwei
> Möglichkeiten,
> > solange Amango keine andere
> > Geschäftspolitik einführt: Ihr rechnet
> euch
> > aus, ob trotz der 5-10% umsonst
> gezahlten
> > Gebühren Amango immer noch der für
> euch
> > günstigste Anbieter ist. Wenn nein,
> dann
> > wechselt ihr ganz einfach zu dem
> Anbieter
> > der das bessere
> Preis-Leistungsverhältnis
> > bietet.
> >
> > Gruß
> > Stefan
>
> Ich bin von DIVIDI zu Amango gewechselt.
> Der Grund für den Wechsel war die
> einführung der "billigen" Flatrate von
> Amango.
> Nach 2 Monaten muss ich allerdings
> feststellen,dass Amango langsamer im
> Versand ist sodass ich nicht viel spare.Ich
> werde wohl wieder zu DIVIDI zurückgehen,
> hier war der Service einfach besser

Das ist bei mir anders.Es geht sehr flott.
Schicke ich Montags eine DVD zurück ist in der Regel Mittwochs eine neue da.Schneller geht das einfach nicht.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD kaputt - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD kaputt
Autor: flowbee  -   Datum: 19.04.2007 21:41:28

..auch bei mir, wenn ich mal DVDs erhalte, sind jetzt sehr viele stark verkratzt, durchgebrochen und nicht abspielbar.... - wird dann von mir gemeldet im System und man muss aufpassen, das es nicht wieder einfach verschwindet... sehr merkwürdig...

...neue Version: falsche DVD in richtiger Hülle... und es dauert eine Woche, bis die DVD dann wieder ausgebucht wird... obwohl ich ja als Empfänger nichts dazu kann... - der Witz, jede später abgesendete DVD kam auch pünktlich an, nur die von AMANGO falsch gelieferte angeblich nicht...