Thema: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch
Autor: infors  -   Datum: 09.11.2006 11:39:04

Hat schon wer von den Invdeo Gesellschaftern Schadensersatz eingeklagt und den auch zugesprochen bekommen? Ich überlege noch gegen die Gesellschafter vorzugehen, da mein Anwalt sagte, dass die Chancen nicht schlecht stünden, sollten die eine Straftat begangen haben. Wenn die aber eh privat Pleite sind hätte das auch keinen Sinn, da dann der Prozess unnötig gewesen wäre und nur Kosten verursacht hätte.
Weiß ein Geschädigter, ob die Gesellschafter noch vermögend sind?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch
Autor: movie-fan  -   Datum: 10.11.2006 10:36:00

Hallo infors,

die sind doch in die Insolvenz gegangen. Nach der Insolvenz wurde diese von glowria gekauft. D.h. gegen glowria kannste gar keine Ansprüch geltend machen.

Forderungen kannste nur gegen das Privatvermögen der Gesellschafter nur dann geltend machen, wenn diese grob fahrlässig gehandelt haben, was in diesem Insolvenz-Verfahren nicht der Fall.

Du kannst Dich ja mal an den Insolvenzverwalter wenden (leider keine Ahnung wer das ist oder war), der die Insolvenz damals betreut hat. Da dies aber schon einige Zeit her ist, ist die Insolvenzmasse mit Sicherheit auch schon weg.

Ich denke Dein Anwalt hat sich im Vorfeld sehr schlecht informiert und ich würde einen zweiten Fragen, denn seine Aussage die Chancen stünden nicht schlecht sind schlichtweg falsch! Das würde mich in Deinem Fall sehr stutzig machen und mir klingt das eher nach einem lukrativen Geschäft für den Anwalt, da Du alles vorfinanzieren müsstest und erst wenn Du recht bekommst, dann kriegste Deine Vorauslagen wieder zurück!

Wenn Du eine rechtsschutzversicherung hast, dann frag mal dort telefonisch an, ob Schadensersatzansprüche gegen eine Firma machen kann, die vor Monaten schon insolvent gegangen ist - die werden Dir eine ehrliche Antwort geben, da die versicherungen meistens nur an Fällen interessiert sind, die auch Aussicht auf Erfolg haben ;)

Die Chancen stehen sogar verdammt schlecht :(

Viele Grüße
movie-fan

> Hat schon wer von den Invdeo
> Gesellschaftern Schadensersatz eingeklagt
> und den auch zugesprochen bekommen? Ich
> überlege noch gegen die Gesellschafter
> vorzugehen, da mein Anwalt sagte, dass die
> Chancen nicht schlecht stünden, sollten die
> eine Straftat begangen haben. Wenn die aber
> eh privat Pleite sind hätte das auch keinen
> Sinn, da dann der Prozess unnötig gewesen
> wäre und nur Kosten verursacht hätte.
> Weiß ein Geschädigter, ob die
> Gesellschafter noch vermögend sind?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch
Autor: infors  -   Datum: 10.11.2006 10:41:14

Du hast mich da falsch verstanden. Gegen das Unternehmen möchte ich nicht vorgehen. Das wäre aussichtlos. Nur gegen die Gesellschafter, da ich damals eine Kaution hinterlegen mußte i.H.v. 200 Euro und diese abgesichert sei, so hieß es damals. Und das war eine Lüge. Mein Anwalt meinte es könnte Betru und Veruntreuung vorliegen. Ist wer schon erfolgreich gegen die Gesellschafter erfolgreich vorgegenangen?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch
Autor: movie-fan  -   Datum: 10.11.2006 11:01:07

Hallo infors,

ich hab Dich schon richtig verstanden, lies meine Nachricht bitte aufmerksam durch. Ich habe mich auf das Privatvermögen der Gesellschafter bezogen:

Zitat:
Forderungen kannste nur gegen das Privatvermögen der Gesellschafter nur dann geltend machen, wenn diese grob fahrlässig gehandelt haben, was in diesem Insolvenz-Verfahren nicht der Fall war.

Viele Grüße
movie-fan

> Du hast mich da falsch verstanden. Gegen
> das Unternehmen möchte ich nicht vorgehen.
> Das wäre aussichtlos. Nur gegen die
> Gesellschafter, da ich damals eine Kaution
> hinterlegen mußte i.H.v. 200 Euro und diese
> abgesichert sei, so hieß es damals. Und das
> war eine Lüge. Mein Anwalt meinte es könnte
> Betru und Veruntreuung vorliegen. Ist wer
> schon erfolgreich gegen die Gesellschafter
> erfolgreich vorgegenangen?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch
Autor: mstandt  -   Datum: 13.11.2006 19:25:33

Die Gesellschafter sind übrigens
bereits verurteilt worden, zumindest
in der ersten Instanz. Seitdem habe ich nichts mehr gehört.
Ich warte zur Zeit auf eine Anwort vom Insolvenzverwalter bevor ich gegen die
Gesellschafter (auf Privatvermögen) vorgehe.
Erst muß ich aber von Insolvenzverwalter ein
Ergebnis haben, um hier zu reagieren. Schließlich handelt es sich um eine Kaution,
die, außer bei Unterschlagung, nicht Bestandteil der Insolvenzmasse ist.
Dummerweise dauert es mit Insolvenzen sehr lange.
Vielleicht faxe ich den Insolvenzverwalter mal an. Der Insolvenzverwalter hieß übrigens Dr. Norbert Wischermann, Konstanz



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch
Autor: infors  -   Datum: 14.11.2006 20:14:48

Vielleicht könnte man sich zusammenschließen und die Gesellschafter verklagen. Das würde Kosten erheblich sparen. Vielleicht meldest du dich nochmal, wenn du eine Info vom Insolvenzverwalter hast.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch
Autor: mstandt  -   Datum: 15.11.2006 20:13:35

> Vielleicht könnte man sich
> zusammenschließen und die Gesellschafter
> verklagen. Das würde Kosten erheblich
> sparen. Vielleicht meldest du dich nochmal,
> wenn du eine Info vom Insolvenzverwalter
> hast.

Es gab bereits eine Zusammenkunft(über dieses Forum) mit Anwalt.
Eigentlich erwarte ich hiervon noch mal eine Reaktion
Das Problem ist wirklich, dass Insolvenzen Jahre in Anspruch nehmen bevor Sie gänzlich abgewickelt sind - jedenfalls für die Gläubiger.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Invdeo Gesellschafter / Schadensersatzanspruch
Autor: Stefan  -   Datum: 16.11.2006 10:27:40

> Es gab bereits eine Zusammenkunft(über
> dieses Forum) mit Anwalt.
> Eigentlich erwarte ich hiervon noch mal
> eine Reaktion
> Das Problem ist wirklich, dass Insolvenzen
> Jahre in Anspruch nehmen bevor Sie gänzlich
> abgewickelt sind - jedenfalls für die
> Gläubiger.

Hallo,

ich hatte Herrn Neidlinger mal angeschrieben, aber keine Antwort bekommen. Vielleicht kann ja einer von euch, der an der Gemeinschaftsvertretung teilnimmt, mal in der Kanzlei anrufen und fragen, wie der Stand der Dinge ist.

Gruß
Stefan