Thema: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: Stefan  -   Datum: 22.01.2007 18:55:35

Der amerikanische DVD-Verleih Netflix gibt es offen zu: Vielnutzer werden gedrosselt. Das ist nichts neues, aber ich würde heute gerne mal eure Meinung dazu hören: Ist das fair oder nicht?

In den AGB von Netflix heisst es in der aktuellen Fassung: "In determining priority for shipping and inventory allocation, we may utilize many different factors, including without limitation, the number and type of DVDs you rent through our service, the subscription plan you select, as well as other uses of our service by you. For example, if all other factors are the same, we give priority to those members who receive the fewest DVDs through our service."

Wenignutzer von Netflix erhalten also begehrte Titel im Zweifel eher als Vielnutzer. Diese bekommen dann entweder einen hinteren Wunschlistenplatz oder eine Verzögerung, bis die nächste DVD versandt wird. Netflix nennt dies "fairness algorithm", Kritiker sprechen von "Throttling". Angeblich ist das Throttling bemerkbar, wenn man beim Paket 3 DVDs gleichzeitig mehr als 9 DVDs pro Monat leiht.

Ich möchte hier keine Diskussion anfangen, ob deutsche DVD-Verleiher eine ähnliche Politik betreiben. Zumindest hat es bisher keiner eingeräumt.

Aber wie seht ihr das: Ist es fair, wenn Wenignutzer im Zweifel eher einen Titel bekommen als Vielnutzer, damit diese bei ihren wenigen Verleihvorgängen zumindest schnell und mit hohen Wunschlistenplätzen bedient werden? Oder ist das eine Benachteiligung von Vielnutzern, die genauso das Recht auf schnelle Belieferung mit guten Wunschlistenplätzen haben?

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: pasmaster  -   Datum: 22.01.2007 19:28:52

Wenn ich eine Flatrate buche, erwarte ich das ich diese auch uneingeschränkt nutzen kann.
Denn sonst brauche ich ja keine Flat zu buchen.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: Lilie  -   Datum: 22.01.2007 22:37:43

> Wenn ich eine Flatrate buche, erwarte ich
> das ich diese auch uneingeschränkt nutzen
> kann.
> Denn sonst brauche ich ja keine Flat zu
> buchen.
>
wenn das so wäre ist es ***** denn
mir wird wissentlich eine mir zustehende Leistung verweigert.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: superkolbi  -   Datum: 23.01.2007 08:28:46

Auch Lovefilm schreibt in seinen AGB, das Vielnutzer schlechtere Listenplätze zugeteilt werden können.




> Der amerikanische DVD-Verleih Netflix gibt
> es offen zu: Vielnutzer werden gedrosselt.
> Das ist nichts neues, aber ich würde heute
> gerne mal eure Meinung dazu hören: Ist das
> fair oder nicht?
>
> In den AGB von Netflix heisst es in der
> aktuellen Fassung: "In determining priority
> for shipping and inventory allocation, we
> may utilize many different factors,
> including without limitation, the number
> and type of DVDs you rent through our
> service, the subscription plan you select,
> as well as other uses of our service by
> you. For example, if all other factors are
> the same, we give priority to those members
> who receive the fewest DVDs through our
> service."
>
> Wenignutzer von Netflix erhalten also
> begehrte Titel im Zweifel eher als
> Vielnutzer. Diese bekommen dann entweder
> einen hinteren Wunschlistenplatz oder eine
> Verzögerung, bis die nächste DVD versandt
> wird. Netflix nennt dies "fairness
> algorithm", Kritiker sprechen von
> "Throttling". Angeblich ist das Throttling
> bemerkbar, wenn man beim Paket 3 DVDs
> gleichzeitig mehr als 9 DVDs pro Monat
> leiht.
>
> Ich möchte hier keine Diskussion anfangen,
> ob deutsche DVD-Verleiher eine ähnliche
> Politik betreiben. Zumindest hat es bisher
> keiner eingeräumt.
>
> Aber wie seht ihr das: Ist es fair, wenn
> Wenignutzer im Zweifel eher einen Titel
> bekommen als Vielnutzer, damit diese bei
> ihren wenigen Verleihvorgängen zumindest
> schnell und mit hohen Wunschlistenplätzen
> bedient werden? Oder ist das eine
> Benachteiligung von Vielnutzern, die
> genauso das Recht auf schnelle Belieferung
> mit guten Wunschlistenplätzen haben?
>
> Gruß
> Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: NewUSer  -   Datum: 23.01.2007 10:25:07

> Wenn ich eine Flatrate buche, erwarte ich
> das ich diese auch uneingeschränkt nutzen
> kann.
> Denn sonst brauche ich ja keine Flat zu
> buchen.
>
100% zustimmung


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: klingsor  -   Datum: 23.01.2007 11:03:30

> > Wenn ich eine Flatrate buche, erwarte
> ich
> > das ich diese auch uneingeschränkt
> nutzen
> > kann.
> > Denn sonst brauche ich ja keine Flat
> zu
> > buchen.
> >
> 100% zustimmung

Unternehmen, die erst eine Flatrate einführen und dann solche Klauseln damit verbinden, setzen sich selbst in die Nesseln. Da zeigt sich nur mal wieder, dass eine verbrauchsorientierte Abrechnung - auch wenn sie manche User unter dem Strich etwas teurer kommen mag - das fairere und kundenfreundlichere Modell ist.

Amango hat jetzt die gleichen lästigen Debatten am Hals wie 2003/2004. Scheinbar nix gelernt.  


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: Stefan  -   Datum: 23.01.2007 11:11:12

> Auch Lovefilm schreibt in seinen AGB, das
> Vielnutzer schlechtere Listenplätze
> zugeteilt werden können.

Aber nur in GB, oder steht das auch in den deutschen AGB?

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: frafoe  -   Datum: 23.01.2007 11:16:15

Doch anscheinend auch :
Auszug aus den AGBs:

3.
Um den besten Service für all unsere Kunden sicherzustellen, handeln wir nach dem Prinzip „fair use policy“:

Wir bevorzugen hinsichtlich der Lieferzeiten und Auswahl die Kunden, welche unseren Service seltener in Anspruch nehmen. Deshalb kann es vorkommen, dass Vielnutzer die DVD ihrer ersten Wahl weniger oft geliefert erhalten oder es zu einer längeren Lieferzeit beim Austausch der DVDs kommt. Mit dem „fair use policy“ – Programm versuchen wir für ein gerechtes System bei all unseren Kunden zu sorgen.

Allerdings habe ich mal den Gratistestmonat in Anspruch genommen und muss sagen , dass ich sehr zufieden mit den Lieferungen bin. Habe immer aktuelle top-DVDs bekommen. Tauschzeit war immer um die 2 Tage. Also alles bestens.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: Cineast  -   Datum: 23.01.2007 18:24:41

> Wir bevorzugen hinsichtlich der
> Lieferzeiten und Auswahl die Kunden, welche
> unseren Service seltener in Anspruch
> nehmen. Deshalb kann es vorkommen, dass
> Vielnutzer die DVD ihrer ersten Wahl
> weniger oft geliefert erhalten oder es zu
> einer längeren Lieferzeit beim Austausch
> der DVDs kommt.

Sowas führt ja wirklich den Begriff Flat-Rate ad Absurdum. Flatrate ja, aber nur solange sie nicht wirklich genutzt wird. Was soll das?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: basti007  -   Datum: 23.01.2007 18:26:43

> Allerdings habe ich mal den Gratistestmonat
> in Anspruch genommen und muss sagen , dass
> ich sehr zufieden mit den Lieferungen bin.
> Habe immer aktuelle top-DVDs bekommen.
> Tauschzeit war immer um die 2 Tage. Also
> alles bestens.

Kann ich so nicht bestätigen. In meinem Freimonat lief in den ersten 2 Wochen alles noch super - danach wurde auch bei mir massiv gethrottled. Eine Woche lang kam gar keine Sendung (2 Tage zu spät verbucht, erst nach 4 Tagen neue 2 DVDs rausgeschickt) - bei meiner Wishlist von 40 DVDs kann ich mir nicht vorstellen, dass da nix verfügbar war. Die obersten 3 DVDs habe ich im ganzen Testmonat nicht erhalten (keine Neuerscheinungen, nur bekannte Klassiker).



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: NewUSer  -   Datum: 24.01.2007 07:47:18


> Kann ich so nicht bestätigen. In meinem
> Freimonat lief in den ersten 2 Wochen alles
> noch super - danach wurde auch bei mir
> massiv gethrottled. Eine Woche lang kam gar
> keine Sendung (2 Tage zu spät verbucht,
> erst nach 4 Tagen neue 2 DVDs
> rausgeschickt) - bei meiner Wishlist von 40
> DVDs kann ich mir nicht vorstellen, dass da
> nix verfügbar war. Die obersten 3 DVDs habe
> ich im ganzen Testmonat nicht erhalten
> (keine Neuerscheinungen, nur bekannte
> Klassiker).
>

so ist das bei amango auch


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: netzer73  -   Datum: 24.01.2007 14:09:01

> Ist es fair, wenn
> Wenignutzer im Zweifel eher einen Titel
> bekommen als Vielnutzer, damit diese bei
> ihren wenigen Verleihvorgängen zumindest
> schnell und mit hohen Wunschlistenplätzen
> bedient werden? Oder ist das eine
> Benachteiligung von Vielnutzern, die
> genauso das Recht auf schnelle Belieferung
> mit guten Wunschlistenplätzen haben?

Also, ich hatte es bisher immer so verstanden, dass "Throttling" sich auf die Menge der DVDs bezieht, die man bekommt und nicht auf die Prioritätsstufe der selbigen. Daher kann ich deine Schlussfolgerung nicht nachvollziehen, dass Netflix throttlet.

Bezüglich der Priorisierung von DVDs:
Ich kann mich nur wiederholen; mir ist es relativ egal, welche DVD ich bekomme, solange die Versandfrequenz hoch ist. Wenn bei mir ein Film auf dem Wunschlistenplatz 23 ist, dann will ich den sehen und die zeitliche Reihenfolge ist mir nicht so wichtig.
Daher würde mich persönlich eine Bevorzugungs-Politik nicht stören und wenn stattdessen andere Kunden, die auf die Wunschlistenbeachtung sehr wohl Wert legen, davon profitieren, soll mir das recht sein.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: Stefan  -   Datum: 24.01.2007 14:19:52

> Also, ich hatte es bisher immer so
> verstanden, dass "Throttling" sich auf die
> Menge der DVDs bezieht, die man bekommt und
> nicht auf die Prioritätsstufe der selbigen.
> Daher kann ich deine Schlussfolgerung nicht
> nachvollziehen, dass Netflix throttlet.

Dass Netflix throttlet ist keine Schlussfolgerung von mir, sondern offene Geschäftspolitik von Netflix. Und dass sich das sowohl auf die Tauschdauer als auch auf die Bedienung mit hohen Wunschlistenplätzen beziehen kann, kannst du auf zahlreichen amerikanischen Internetseiten in Berichten und Diskussionen nachlesen. Hier z.B. ein Bericht von MSNBC dazu:
http://www.msnbc.msn.com/id/11262292/

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: netzer73  -   Datum: 27.01.2007 11:29:20

Also, ich habe mir nochmal Gedanken gemacht über das Wunschlistensystem von Amango. Da ich ja, wie mehrfach erwähnt, nur auf den schnellen Versand Wert lege, hätte ich ja bei eventuellen Umstellungen des Verfahrens keine Nachteile.

Daher schlage ich folgendes vor, weil ich denke, dass das den größten Nutzen für alle hat:
Die DVDs werden in der Wunschliste automatisch nach Verfügbarkeit geordnet und mit einem ungefähren Lieferdatum versehen, das sich aus tausenden von Érfahrungswerten zusammensetzt. So wüsste jeder, woran er ist. Wenn jetzt mehr DVDs aus der Liste verfügbar sind als man gleichzeitig bekommen kann, was ja insbesondere bei langen Listen der Fall sein dürfte, dann wird nach dem Prinzip vorgegangen, dass die DVDs, die zuerst wieder bei Amango sind, auch zuerst wieder an den Kunden weiterverschickt werden.






Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: ttmp4  -   Datum: 27.01.2007 11:50:48

Na, na, na, höre ich da etwa leise Kritik aus
der Ich-Liebe-Amango-Ecke ? ;)

Wenn ich dich richtig verstanden habe, geht es
dir nur um den allgemeinen Nutzen, da sich für
dich nichts ändern würde. Sehr lobenswert, aber
ob die Einführung einer solchen Listensortierung
wirklich ein Vorteil für die Mehrheit darstellt
bzw. überhaupt von der Mehrheit gewünscht wird,
wage ich zu bezweifeln, denn man wird seine
Filme wohl eher in der Reihenfolge bekommen
wollen in der man sie selbst sehen will, nicht
in einer, die durch Verfügbarkeit bestimmt wird.




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: netzer73  -   Datum: 27.01.2007 12:02:20

> Na, na, na, höre ich da etwa leise Kritik
> aus
> der Ich-Liebe-Amango-Ecke ? ;)

Wenn du meine Beiträge in letzter Zeit gelesen hättest, wüsstest du, dass ich durchaus Kritik an Amango geübt hab, wo ich es angebracht fand.

> Wenn ich dich richtig verstanden habe, geht
> es
> dir nur um den allgemeinen Nutzen, da sich
> für
> dich nichts ändern würde. Sehr lobenswert,
> aber
> ob die Einführung einer solchen
> Listensortierung
> wirklich ein Vorteil für die Mehrheit
> darstellt
> bzw. überhaupt von der Mehrheit gewünscht
> wird,
> wage ich zu bezweifeln, denn man wird
> seine
> Filme wohl eher in der Reihenfolge
> bekommen
> wollen in der man sie selbst sehen will,
> nicht
> in einer, die durch Verfügbarkeit bestimmt
> wird.

Das sehe ich ja ein, aber mir schien es so, als wäre die Klarheit über die Verfügbarkeitssituation den Kunden das wichtigste, weil sich ja sehr viele beschwert haben, dass sie ihre Toptitel nicht kriegen.




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Throttling - ist eine Benachteiligung von Vielnutzern fair oder nicht?
Autor: ttmp4  -   Datum: 27.01.2007 12:14:53

Ich muss mich wohl mal wieder entschuldigen,
wenn ich einen zwinkernden Smiley hinter eine
Aussage platziere, dann ist sie nicht ganz
ernst gemeint. Genauso war das auch mit der
Ich-Liebe-Amango-Aussage über dich.

Wegen des Vorschlags: Das mag vielleicht auf
den 1. Blick so scheinen, aber:
Wenn ich mir vorstelle, dass Kunden bei einem
Anbieter mit einer Verfügbarkeitsliste bedient
werden, die anzeigt, dass eine sehensüchtig
gewünschte DVD in absehbarerer Zeit nicht zu
erwarten ist und einen Anbieter, bei dem man
eine Wunschliste hat, in der ja immerhin die
eigene Prioritätsstufe noch eine Rolle spielt
- und das zwischen allen Mitgliedern - und
die Chance auf den baldigen Erhalt einer DVD
somit natürlich höher ist, dann würde ich
natürlich bei dem Anbieter mit Wunschliste
bleiben. Besonders wenn ich auf Top-Titel warte,
denn dann spielt die eigene Prioritätsvergabe
ja umso eher eine Rolle.