Thema: Amango verliert immer mehr Kunden
Autor: schlosshotel  -   Datum: 27.01.2007 10:48:01

Wenn ich so lese und darüber Nachdenke was sich Amango in den letzten Wochen leistet und sehe wie es mir ergangen ist, kann es nur sein, das der Ausstieg aus dem Deutschen Mark von Amango das erklärte Ziel dieser Aktion ist. Wer es sich leistet, mit seinen unzufriedenen Kunden nicht einmal mehr zu sprechen oder diese zu Informieren, hat vom Filmverleih in Deutschland wohl genug oder es gibt Interne Gründe eine Möglichkeit zu suchen die Kundschaft los zu werden.
Auf Fragen zum Versand und Programm wird nicht mehr eingegangen. Kündigungen dauern Sekunden ohne dass auch nur ein User berichtet, dass nachgefragt wurde warum die Kündigung erfolgte. An dem Service hat sich seid Wochen nichts verbessert.

Kann es also sein das Amango den Grund schafft des Deutschen Markt zu verlassen?
Wir werden sehen.

Ich grüße euch, der Frank



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango verliert immer mehr Kunden - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango verliert immer mehr Kunden
Autor: MichaelW  -   Datum: 27.01.2007 11:33:39

Das dieses "Entschuldigungs-Schreiben" nur hier per Forum verbreitet wird, ist doch bezeichnend für die Lage bei dieser Firma.
Anscheinend hat Amango immer noch nicht erkannt, wie groß das Ausmaß der unzufriedenen Kunden bereits ist.

Viele stellten sich die berechtigte Frage, warum  sie nicht persönlich informiert wurden.
Das hätte vorausgesetzt, daß Amango noch Herr der Lage ist. Dem ist aber nicht so.
Das Chaos hat mittlerweile die Oberhand ergriffen und die linke Hand weiss nicht was die rechte tut. Der Einwand einiger User, dies auf der Website von Amango bekannt zu geben, ist natürlich nicht realistisch. Kein Unternehmen macht über sich selbst schlechte Werbung.

Siehe Amazon, die haben eine hervorragende Logistik inkl. Service. Jahrelange Erfahrungen und gutes Management fallen eben nicht einfach so vom Himmel.

Fazit: Das komplette Managment dieses Unternehmens hat kläglich versagt.

Meine Empfehlung: Das komplette Management austauschen!



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango verliert immer mehr Kunden - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango verliert immer mehr Kunden
Autor: netzer73  -   Datum: 27.01.2007 11:35:43

> Wenn ich so lese und darüber Nachdenke was
> sich Amango in den letzten Wochen leistet
> und sehe wie es mir ergangen ist, kann es
> nur sein, das der Ausstieg aus dem
> Deutschen Mark von Amango das erklärte Ziel
> dieser Aktion ist. Wer es sich leistet, mit
> seinen unzufriedenen Kunden nicht einmal
> mehr zu sprechen oder diese zu Informieren,
> hat vom Filmverleih in Deutschland wohl
> genug oder es gibt Interne Gründe eine
> Möglichkeit zu suchen die Kundschaft los zu
> werden.
> Auf Fragen zum Versand und Programm wird
> nicht mehr eingegangen. Kündigungen dauern
> Sekunden ohne dass auch nur ein User
> berichtet, dass nachgefragt wurde warum die
> Kündigung erfolgte. An dem Service hat sich
> seid Wochen nichts verbessert.
>
> Kann es also sein das Amango den Grund
> schafft des Deutschen Markt zu verlassen?
> Wir werden sehen.
>
> Ich grüße euch, der Frank
>

Wenn ich die offizielle Meldung von Amango noch richtig im Kopf habe, dann stand da drin, dass sie 1. auf einmal zu VIELE Kunden hatten und das 2. begrüßenswert fanden.

Das hieße, dass ich weder deinen Threadtitel verstehe noch die Mutmaßung nachvollziehen kann, dass Amango sich vom deutschen Markt zurückziehen will.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango verliert immer mehr Kunden - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango verliert immer mehr Kunden
Autor: snupone  -   Datum: 27.01.2007 12:36:15

Hi,

eines steht definitiv für mich fest. AMANGO ist und bleibt ein Sa.haufen!!!
Mir wurde zu Anfang, als ich die Mitgliedschaft wegen der Flat für 14,99 wieder angetreten habe, am Monatsende € 30 abgezogen. Darauf hin habe ich X E-Mails geschrieben die alle unbeantwortet geblieben sind. Im folgenden Monat wurden dann auf einmal 14,99 eingezogen! Was noch sehr merkwürdig war ist, dass die DVDs im ersten Monat BLITZSCHNELL getauscht wurden und seit dem ich auf 14,99 "umgestellt" wurde ist das ganze extrem zähflüssig. Hierzu kommt noch, dass ich immer beide DVDs zusammen zurück sende aber nur Eine mit Verzug als Rücksendung bestätigt bekomme - und wieder etwas später (1 Tag) die Zweite. Die Zusendung erfolgt auch ohne Rücksicht auf meine Priorität in der Wunschliste! Alles in allem kann man nur abraten, zu diesem Verleih. Ich selber suche derzeit einen Ersatz. Gruß