Thema: FSK18 bei Ovideo jetzt auch bei den Abo-Modellen
Autor: Stefan  -   Datum: 29.01.2007 10:34:44

Folgende Pressemitteilung habe ich von Ovideo erhalten:

OVIDEO startet den 2. Teil seiner Tarifoffensive, der es wieder einmal in sich hat!

Ab sofort können Sie mit den normalen Tarifmodellen Mini, Maxi und Megabox auch Filme aus unserem großen Erwachsenenbereich ausleihen, dort finden Sie viele namhafte Titel aus dem Erotikbereich, sowie alle FSK 18 Titel aus den Genres Action, Horror und Thriller, und das alles ohne jeglichen Aufpreis auf die monatlichen Tarifgebühren !!!

Einzige Voraussetzung hierfür ist die Durchführung eines Postidentverfahren und eine Eidesstattliche Versicherung, das in Ihrem Haushalt keine Kinder und Minderjährige leben und jegliche Gefährdung von Kindern und Minderjährigen, durch den Versand von FSK 18 Filmen an Sie, ausgeschlossen ist. Für die Freischaltung zum Bezug von FSK 18 Filmen und den damit verbundenen Verwaltungsaufwand berechnen wir Ihnen inklusive des Postident-Verfahrens eine einmalige Gebühr von 19,50€ - Ihre Freischaltung hat danach eine unbegrenzte Gültigkeit!!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: FSK18 bei Ovideo jetzt auch bei den Abo-Modellen - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: FSK18 bei Ovideo jetzt auch bei den Abo-Modellen
Autor: klingsor  -   Datum: 29.01.2007 11:34:46

> Folgende Pressemitteilung habe ich von
> Ovideo erhalten:
>
>
>
> OVIDEO startet den 2. Teil seiner
> Tarifoffensive, der es wieder einmal in
> sich hat!
>
>
>
> Ab sofort können Sie mit den normalen
> Tarifmodellen Mini, Maxi und Megabox auch
> Filme aus unserem großen Erwachsenenbereich
> ausleihen, dort finden Sie viele namhafte
> Titel aus dem Erotikbereich, sowie alle FSK
> 18 Titel aus den Genres Action, Horror und
> Thriller, und das alles ohne jeglichen
> Aufpreis auf die monatlichen Tarifgebühren
> !!!
>
>
>
> Einzige Voraussetzung hierfür ist die
> Durchführung eines Postidentverfahren und
> eine Eidesstattliche Versicherung, das in
> Ihrem Haushalt keine Kinder und
> Minderjährige leben und jegliche Gefährdung
> von Kindern und Minderjährigen, durch den
> Versand von FSK 18 Filmen an Sie,
> ausgeschlossen ist. Für die Freischaltung
> zum Bezug von FSK 18 Filmen und den damit
> verbundenen Verwaltungsaufwand berechnen
> wir Ihnen inklusive des
> Postident-Verfahrens eine einmalige Gebühr
> von 19,50€ - Ihre Freischaltung hat danach
> eine unbegrenzte Gültigkeit!!


Wer schreibt bei denen denn die Pressemitteilungen, das ist ja grauenhaft ...