Thema: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Schamma  -   Datum: 22.02.2007 03:10:09

Hallo,

wollte nächten Monat eventuell zu Ovideo wechseln aber ich weis nicht so recht weil ich weis nicht genau wie die das meinen mit der Haftung das ist echt blöd umschrieben nicht das wenn was verlorengeht das ich noch zahlen muss!

Wie sind eure Erfahrungen mit Ovideo

PS: Wenn dann wollte ich schon das 24 DVD´s Paket nehmen

naja schreibt mal


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: redfirediablo  -   Datum: 22.02.2007 14:59:28

Ich hatte ein paar Monate lang das 12er und war ziemlich zufrieden. Nie probleme das ich nicht auf alle Filme im Monat gekommen bin, auch keine zerbrochenen DVDs oder ähnliches.

Die Verteilung der Top Titel war auch akzeptabel, also durchaus zu empfehlen.

Verloren gegangne ist bei mir keine einzige Sendung, wie das läuft kann ich deshalb nicht sagen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Schamma  -   Datum: 24.02.2007 16:26:27

Danke das keiner was schreibt!!!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Stefan  -   Datum: 24.02.2007 17:29:02

> Danke das keiner was schreibt!!!

Ich kann dir leider zu Ovideo auch überhaupt nichts sagen, da es der einzige große Anbieter ist, der mit uns überhaupt nicht kooperiert und uns weder Anprechpartner noch dauerhaften Testaccount stellt.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: c7213525  -   Datum: 25.02.2007 12:52:25

> > Danke das keiner was schreibt!!!
>
> Ich kann dir leider zu Ovideo auch
> überhaupt nichts sagen, da es der einzige
> große Anbieter ist, der mit uns überhaupt
> nicht kooperiert und uns weder
> Anprechpartner noch dauerhaften Testaccount
> stellt.
>
> Gruß
> Stefan

Das sagt ja wohl alles.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: redfirediablo  -   Datum: 26.02.2007 10:17:34

also mir sagt das nichts, klär uns mal auf?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: rico106  -   Datum: 26.02.2007 19:11:21

> also mir sagt das nichts, klär uns mal auf?

Mir sagt es, dass Ovideo auf Kundenzufriedenheit wenig wert legt. Ich kann mich noch sehr gut an die - als Newsletter getarnte - automatisch Preiserhöhung für Bestandskunden erinnern (dürfte schon ein paar Jahre her sein). So eine freche Unrechtmäßigkeit sieht man selten. Ich kriege heute immer noch Newsletter von denen, obwohl mein Account gelöscht wurde. Und jedes mal schreibe ich zurück, dass ich keine Newsletter mehr wünsche - ohne Antwort. Ovideo ist für mich das schlimmste Unternehmen mit dem ich je zu tun hatte. Sorry, aber so ist meine Meinung.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: BlueKO  -   Datum: 26.02.2007 19:22:33

> Und jedes mal schreibe ich
> zurück, dass ich keine Newsletter mehr
> wünsche - ohne Antwort. Ovideo ist für mich
> das schlimmste Unternehmen mit dem ich je
> zu tun hatte. Sorry, aber so ist meine
> Meinung.

Dem kann ich nur zustimmen.
Ich war auch mal Kunde bei denen, bis zu folgendem Ereignis:
Auf dem Hinweg (zum Glück!) ist eine Sendung mit 5 DVDs verloren gegangen. Ich habe das Ovideo nach ein paar Tagen gemeldet. Woraufhin nichts passierte. Die DVDs wurden nicht ausgebucht, ich bekam auch keine neue Lieferung. Daraufhin habe ich gekündigt. Eine paar Wochen später kam dann eine Mail das ich die letzten DVDs noch zurückzuschicken hätte. Daraufhin habe ich ziemlich sauer angerufen und mit einem Herrn (der Geschäftsführer?) eine ziemlich unfreundliche Unterhaltung geführt. Mir wurden Vorwürfe gemacht warum ich nicht schon viel früher den Verlust der Sendung gemeldet hätte, etc. Alles war auf einmal meine Schuld.

Ich habe nach der Kündigung auch mal auf eine Werbemail geantwortet, daß ich diese nicht mehr erhalten wollte. Woraufhin ich die Antwort bekam, daß ich "die Löschung meiner Daten beantragen sollte." Wer glauben die eigentlich wer sie sind? Beantragen muss man was auf Ämtern...
Seither ist der Spamschutz meines Postfachs so konfiguriert das ich die Ovideo-Mails nicht mehr zu Gesicht bekomme.

Von Kundenfreundlichkeit haben die überhaupt noch nichts gehört. Ich kann nur von Glück reden daß die Sendung seinerzeit auf dem Hinweg verschwunden ist. Ovideo NIE WIEDER!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Cineast  -   Datum: 26.02.2007 21:33:08

Kann auch ich nur bestätigen. Ich war ganz in den Anfängen Kunde bei OVIDEO (damals noch Online-Videothek). Gleich die 2. Sendung kam nicht bei mir an. Auf meine höfliche Nachfrage beim Support bekam ich eine richtiggehend unverschämte Antwort vom Geschäftsführer persönlich mit der Aufforderung, mich doch gefälligst nicht an ihn sondern an die Post zu wenden. Ich habe dann umgehend gekündigt.
Auch ich erhalte heute noch trotz gelöschtem Account Spams von denen.
Würde ich nie wieder Kunde werden.

Grüsse Hans


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Schamma  -   Datum: 26.02.2007 22:29:52

okay dankeschön
dann lasse ich das mal sein mit denen


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 @Schamma - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: @Schamma
Autor: Support_OVIDEO  -   Datum: 27.02.2007 09:56:26

Sehr geehrter User Schamma,

um Sie vom Gegenteil der hier gemachten Aussagen zu überzeugen, lade ich Sie recht herzlich zu einem Gratismonat bei OVIDEO ein! Für Sie wurde bereits eine Maxibox mit 12 DVDs pro Monat reserviert - Sie brauchen sich nur noch über unsere Webseite anmelden und in das Gutscheincode Feld das Wort Schamma einzugeben. Wir wünschen Ihnen viel Spass mit OVIDEO und den Filmen Ihrer Wahl !

Mit freundlichen Grüssen

Daniela Thomsen
OVIDEO Customer Service

Haben Sie noch weitere Fragen?
In unseren umfangreichen FAQs finden Sie bestimmt die passende Antwort.
Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 8382-943 1 945 können Sie uns täglich von 13.00h bis 17.00h erreichen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Ovideo nicht empfehlenswert - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Ovideo nicht empfehlenswert
Autor: BlueKO  -   Datum: 27.02.2007 10:40:58

Interessant wer hier alles mitliest.

Bei soviel neu gewonnener Kundenfreudlichkeit sollte doch auch ein Test-Account für den Forenbetreiber Stefan drin sein...

Ihr könnt das gerne von dem Geld machen das ihr mir für einen Monat Nichtbelieferung abgeknöpft habt.
Und so lange die Haftungsverhältnisse so sind wie sie sind sollte man als Kunde die Finger von Euch lassen. Tretet erst mal für Eure eigenen Geschäftsrisiken ein, denn der Postweg gehört für einen Versender in beide Richtungen zu SEINEM Risiko! So viel höher kann die Versicherungsprämie nicht sein.

Und guter Service zeigt sich bei den Problemfällen, nicht beim Umschlagzukleben.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 OVIDEO Haftungverhältnisse - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: OVIDEO Haftungverhältnisse
Autor: Support_OVIDEO  -   Datum: 27.02.2007 10:56:53

Hallo User BlueKO,

unsere Haftungsverhältnisse sind unserer Meinung nach klar und fair geregelt - OVIDEO haftet auf dem Hin und Rückweg wenn die Meldung über das das Nichteintreffen der angekündigten Sendung innerhalb der festgesetzten Frist von 4 Tagen erfolgt. Diese Regelung haben mittlerweile fast alle Anbieter, insofern kann ich nicht nachvollziehen warum unsere Regelung schlechter sein soll.

Wenn Sie eine Mail an den Kundenservice schicken werde ich mir die Zeit nehmen und versuchen Ihren Sachverhalt  aufzuklären, ich denke da findet sich eine einvernehmliche Lösung.

Mit freundlichen Grüssen

Daniela Thomsen
OVIDEO Customer Service

Haben Sie noch weitere Fragen?
In unseren umfangreichen FAQs finden Sie bestimmt die passende Antwort.
Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 8382-943 1 945 können Sie uns täglich von 13.00h bis 17.00h erreichen.


> Bei soviel neu gewonnener
> Kundenfreudlichkeit sollte doch auch ein
> Test-Account für den Forenbetreiber Stefan
> drin sein...
>
> Ihr könnt das gerne von dem Geld machen das
> ihr mir für einen Monat Nichtbelieferung
> abgeknöpft habt.
> Und so lange die Haftungsverhältnisse so
> sind wie sie sind sollte man als Kunde die
> Finger von Euch lassen. Tretet erst mal für
> Eure eigenen Geschäftsrisiken ein, denn der
> Postweg gehört für einen Versender in beide
> Richtungen zu SEINEM Risiko! So viel höher
> kann die Versicherungsprämie nicht sein.
>
> Und guter Service zeigt sich bei den
> Problemfällen, nicht beim Umschlagzukleben.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 FSK18? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: FSK18?
Autor: mustermax666  -   Datum: 27.02.2007 12:00:32

Sind bei OVIDEO bei der 24DVD-Megabox
auch FSK18-DVD im Angebot?

Denn der Tarif MegaPack18 mit 8 DVDs
für 25 Euro ist doch sehr überteuert.




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: FSK18? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: FSK18?
Autor: Stefan  -   Datum: 27.02.2007 12:05:36

> Sind bei OVIDEO bei der 24DVD-Megabox
> auch FSK18-DVD im Angebot?
>
> Denn der Tarif MegaPack18 mit 8 DVDs
> für 25 Euro ist doch sehr überteuert.

Ja, FSK18 ist bei den Ovideo-Abomodellen seit kurzem auch enthalten, siehe:

http://www.dvd-verleih.info/dvd-verleih-forum/zeigebeitrag_11_86586_86586_0.php3

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: FSK18? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: FSK18?
Autor: Support_OVIDEO  -   Datum: 27.02.2007 12:29:36

Hallo User Mustermax666,

Sind bei OVIDEO bei der 24DVD-Megabox
auch FSK18-DVD im Angebot?

Ja, vorausgesetzt ist allerdings bei diesem Tarifmodell, die Duchführung eines Postident und die Abgabe einer Eidesstattlichen Versicherung, dass keine Minderjährigen in Ihrem Haushalt leben. Dann können sie mit der Minibox, Maxibox und Megabox auch FSK18 Filme ausleihen. Alle weiteren Infos finden Sie in unseren FAQ ab Seite 6.

Der Megapack 18 Tarif ist deshalb so teuer, da Sie mit diesem Tarifmodell keine große Wunschliste führen müssen und entsprechend der Logistikaufwand größer ist - da Ihnen die entsprechende Filme vorreserviert werden.
Der Preis beinhaltet zudem noch noch den Versand als Einschreiben/Eigenhändig zu 5,30€ plus 1,45€ für den Rückversand.

Mit freundlichen Grüssen

Daniela Thomsen
OVIDEO Customer-Service

Haben Sie noch weitere Fragen?
In unseren umfangreichen FAQs finden Sie bestimmt die passende Antwort.
Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 8382-943 1 945 können Sie uns täglich von 13.00h bis 17.00h erreichen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: movie  -   Datum: 24.07.2007 16:07:49

> Hallo,
>
> wollte nächten Monat eventuell zu Ovideo
> wechseln aber ich weis nicht so recht weil
> ich weis nicht genau wie die das meinen mit
> der Haftung das ist echt blöd umschrieben
> nicht das wenn was verlorengeht das ich
> noch zahlen muss!
>
> Wie sind eure Erfahrungen mit Ovideo
>
> PS: Wenn dann wollte ich schon das 24 DVD´s
> Paket nehmen
>
> naja schreibt mal

Hallo, also ich würde von ovideo abraten:

mit 21 filmen auf meiner wunschliste hab ich plötzlich keine mehr erhalten, nach 1 1/2 wochen nachgefragt und patzig formulierte antworten und unwahre beschuldigungen ("Sie haben nur 5 - in worten FÜNF filme auf der wunschliste!"), längeres hin-und-her mit geschäftsführung, inzwischen 50 filme auf wunschliste gesetzt, trotzdem noch eine woche gewartet, bis versand angekündigt.
inzwischen wurde mir mitgeteilt, dass von 21 Filmen auf meiner Wunschliste nur 5 bei ovideo überhaupt im Archiv waren und diese auch nicht verfügbar waren (bei Auswahl der Filme hatte ich aber darauf geachtet, NICHT aus der Vorschau, sondern nur aus dem lieferbaren Programm zu wählen).
Auf meine Bemerkung, dass ich als Kunde nicht davon ausgehen könne, dass als verfügbar bezeichnete Filme noch gar nicht im ovideo-Archiv seien, und dass der Film-Bestand vielleicht nicht ausreichend sei, wenn sie von 21 angeblich verfügbaren filmen über wochen keinen einzigen liefern können, bekam ich folgende antwort der geschäftsführerin:
"Es geschieht leider Täglich, daß durch die Post beschädigte Filme zurückkommen, deshalb können wir aber nicht jeden Film sofort löschen, sondern versuchen ihn wieder zu beschaffen. Wir bieten also eigentlich keine Filme an, die wir nicht haben, sondern Filme die wir noch nicht wieder beschaffen konnten oder was auch immer der Grund sein kann."
also, dieser erklärungsversuch ist doch mindestens eigenartig...
Hätte ich nicht schon Monate vorausbezahlt (und lt. kleingedrucktem keine möglichkeit, auszusteigen), hätte ich mich von diesem verleih bereits verabschiedet.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Support_OVIDEO  -   Datum: 24.07.2007 18:05:56

Hallo Frau Herzog-E.

leider sehen wir uns durch Ihren Bericht veranlasst den Sachverhalt öffentlich richtig zustellen:

> mit 21 filmen auf meiner wunschliste hab
> ich plötzlich keine mehr erhalten,

Der erste Punkt ist das Sie eine Megabox gebucht haben, bei der wir 24 DVDs im Monat an Sie versenden - dies setzt aber voraus das Sie eine Wunschliste mit 50 Titeln bevorraten müssen, um einen reibungslosen Versand zu gewährleisten. Diese Voraussetzungen und die resultieren Folgen, nämlich eine eventuelle verzögerte Lieferung wird in unseren FAQ und AGB klar kommuniziert, weshalb wir Ihre Beschwerde nicht so recht nachvollziehen können.

> nach 1
> 1/2 wochen nachgefragt und patzig
> formulierte antworten und unwahre
> beschuldigungen ("Sie haben nur 5 - in
> worten FÜNF filme auf der wunschliste!"),

Sie wurden auf den Umstand das Ihre Wunschliste zu kurz ist, mittels einer sachlich formulierten E-MAil hingewiesen, von patzig kann da wirklich keine Rede sein.

Unwahre Beschuldigungen hören Sie von uns eben so wenig, Sie hatten diesem Zeitpunkt definitiv nur 5 verfügbare Filme auf der Liste und 16 nicht verfügbare.
Warum Sie Filme ohne Verfügbarkeitsanzeige auf die Wunschliste legen wissen wir leider nicht.

> längeres hin-und-her mit geschäftsführung,
> inzwischen 50 filme auf wunschliste
> gesetzt, trotzdem noch eine woche gewartet,
> bis versand angekündigt.

Leider fallen Sie bei Problemen mit ihrer Wunschliste aus unserem automatisierten Versand heraus. Da Sie am 19.7.2007 den Bestand an Titeln auf 50 aufgestockt haben, ging am 20.7.2007 die nächste Sendung an Sie raus, das ist völlig normal - eine Wartezeit von einer Woche kann ich hier nicht erkennen - werfen Sie einfach einen Blick in Ihre Wunschliste, sortieren Sie dort die Filme nach Datum und vergleichen Sie die Daten mit dem Datum des letzten Versandstatus.

> inzwischen wurde mir mitgeteilt, dass von
> 21 Filmen auf meiner Wunschliste nur 5 bei
> ovideo überhaupt im Archiv waren und diese
> auch nicht verfügbar waren (bei Auswahl der
> Filme hatte ich aber darauf geachtet, NICHT
> aus der Vorschau, sondern nur aus dem
> lieferbaren Programm zu wählen).

Das ist leider falsch - die Filme waren verfügbar konnten aber nicht versendet werden, weil wir nur komplette Sendungen verschicken. Da Sie pro Sendung aber 6 DVDs erhalten, aber nur 5 DVDs verfügbar waren scheiterte der Versand.

> Auf meine Bemerkung, dass ich als Kunde
> nicht davon ausgehen könne, dass als
> verfügbar bezeichnete Filme noch gar nicht
> im ovideo-Archiv seien,

Diese Annahme ist leider auch falsch - wir kennzeichnen keine Filme als lieferbar wenn Sie es nicht sind. Welchen Sinn sollte das haben ? Ihre mit 21 Filmen schon zu kleine Wunschliste enthielt 16 DVDs ohne Verfügbarkeitsanzeige, und das schon zum Zeitpunkt als diese von Ihnen auf die Liste gelegt wurden. Ergo blieben nur 5 DVDs übrig - was für eine Sendung leider nicht reicht.

> Hätte ich nicht schon Monate vorausbezahlt
> (und lt. kleingedrucktem keine möglichkeit,
> auszusteigen), hätte ich mich von diesem
> verleih bereits verabschiedet.

Sie haben eine Sonderaktion gebucht bei der wir Ihnen einen Gratismonat schenken - es gibt dort kein Kleingedrucktes welches besagt Sie können das Abo nicht kündigen, bei Sonderaktion kann nicht wegen Urlaub nicht ausgesetzt werden - das ist die einzige Einschränkung.

Wenn Sie weiterhin den Wunsch hegen "auszusteigen" dann bedauern wir das natürlich zutiefst - wenden Sie sich bitte an unseren Support, dort wird man Ihnen jegliche Hilfe und Unterstützung angedeihen lassen, um Sie zufrieden zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Britta Lang
Customer Service OVIDEO.de


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: c7213525  -   Datum: 24.07.2007 19:20:41

- nur komisch, dass "patzige" Antworten durch den Ovideo-Support hier immer wieder von verschiedenen Kunden moniert werden. (Der telefonische Support soll ja noch schlimmer sein.)



> Hallo Frau Herzog-E.
>
> leider sehen wir uns durch Ihren Bericht
> veranlasst den Sachverhalt öffentlich
> richtig zustellen:
>
> > mit 21 filmen auf meiner wunschliste
> hab
> > ich plötzlich keine mehr erhalten,
>
> Der erste Punkt ist das Sie eine Megabox
> gebucht haben, bei der wir 24 DVDs im Monat
> an Sie versenden - dies setzt aber voraus
> das Sie eine Wunschliste mit 50 Titeln
> bevorraten müssen, um einen reibungslosen
> Versand zu gewährleisten. Diese
> Voraussetzungen und die resultieren Folgen,
> nämlich eine eventuelle verzögerte
> Lieferung wird in unseren FAQ und AGB klar
> kommuniziert, weshalb wir Ihre Beschwerde
> nicht so recht nachvollziehen können.
>
> > nach 1
> > 1/2 wochen nachgefragt und patzig
> > formulierte antworten und unwahre
> > beschuldigungen ("Sie haben nur 5 -
> in
> > worten FÜNF filme auf der
> wunschliste!"),
>
> Sie wurden auf den Umstand das Ihre
> Wunschliste zu kurz ist, mittels einer
> sachlich formulierten E-MAil hingewiesen,
> von patzig kann da wirklich keine Rede
> sein.
>
> Unwahre Beschuldigungen hören Sie von uns
> eben so wenig, Sie hatten diesem Zeitpunkt
> definitiv nur 5 verfügbare Filme auf der
> Liste und 16 nicht verfügbare.
> Warum Sie Filme ohne Verfügbarkeitsanzeige
> auf die Wunschliste legen wissen wir leider
> nicht.
>
> > längeres hin-und-her mit
> geschäftsführung,
> > inzwischen 50 filme auf wunschliste
> > gesetzt, trotzdem noch eine woche
> gewartet,
> > bis versand angekündigt.
>
> Leider fallen Sie bei Problemen mit ihrer
> Wunschliste aus unserem automatisierten
> Versand heraus. Da Sie am 19.7.2007 den
> Bestand an Titeln auf 50 aufgestockt haben,
> ging am 20.7.2007 die nächste Sendung an
> Sie raus, das ist völlig normal - eine
> Wartezeit von einer Woche kann ich hier
> nicht erkennen - werfen Sie einfach einen
> Blick in Ihre Wunschliste, sortieren Sie
> dort die Filme nach Datum und vergleichen
> Sie die Daten mit dem Datum des letzten
> Versandstatus.
>
> > inzwischen wurde mir mitgeteilt, dass
> von
> > 21 Filmen auf meiner Wunschliste nur 5
> bei
> > ovideo überhaupt im Archiv waren und
> diese
> > auch nicht verfügbar waren (bei
> Auswahl der
> > Filme hatte ich aber darauf geachtet,
> NICHT
> > aus der Vorschau, sondern nur aus dem
> > lieferbaren Programm zu wählen).
>
> Das ist leider falsch - die Filme waren
> verfügbar konnten aber nicht versendet
> werden, weil wir nur komplette Sendungen
> verschicken. Da Sie pro Sendung aber 6 DVDs
> erhalten, aber nur 5 DVDs verfügbar waren
> scheiterte der Versand.
>
> > Auf meine Bemerkung, dass ich als
> Kunde
> > nicht davon ausgehen könne, dass als
> > verfügbar bezeichnete Filme noch gar
> nicht
> > im ovideo-Archiv seien,
>
> Diese Annahme ist leider auch falsch - wir
> kennzeichnen keine Filme als lieferbar wenn
> Sie es nicht sind. Welchen Sinn sollte das
> haben ? Ihre mit 21 Filmen schon zu kleine
> Wunschliste enthielt 16 DVDs ohne
> Verfügbarkeitsanzeige, und das schon zum
> Zeitpunkt als diese von Ihnen auf die Liste
> gelegt wurden. Ergo blieben nur 5 DVDs
> übrig - was für eine Sendung leider nicht
> reicht.
>
> > Hätte ich nicht schon Monate
> vorausbezahlt
> > (und lt. kleingedrucktem keine
> möglichkeit,
> > auszusteigen), hätte ich mich von
> diesem
> > verleih bereits verabschiedet.
>
> Sie haben eine Sonderaktion gebucht bei der
> wir Ihnen einen Gratismonat schenken - es
> gibt dort kein Kleingedrucktes welches
> besagt Sie können das Abo nicht kündigen,
> bei Sonderaktion kann nicht wegen Urlaub
> nicht ausgesetzt werden - das ist die
> einzige Einschränkung.
>
> Wenn Sie weiterhin den Wunsch hegen
> "auszusteigen" dann bedauern wir das
> natürlich zutiefst - wenden Sie sich bitte
> an unseren Support, dort wird man Ihnen
> jegliche Hilfe und Unterstützung angedeihen
> lassen, um Sie zufrieden zu stellen.
>
> Mit freundlichen Grüßen
>
> Britta Lang
> Customer Service OVIDEO.de


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: ttmp4  -   Datum: 24.07.2007 19:21:34

Okay Männer, holt den Schlammring raus.
Das sieht ja wie 1A Zickenterror aus. Wer
jetzt  recht hat, vermag ich nicht zu entscheiden,
ich finde es aber nicht schön, dass hier
(wenn auch nur zum Teil) der Nachname im Forum
genannt wird. Allerdings grenzt es schon fast
an ein Wunder, dass hier in jedem Punkt, den
movie hervorgebracht hat, Selbstverschulden
vorliegen soll. Obwohl: Laut Bibel sind die
Frauen ja eh an allem Schuld...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Cineast  -   Datum: 24.07.2007 20:45:41

Mir fällt nur auf, dass sich OVIDEO hier im Forum immer nur dann zu Wort meldet, wenn es gilt, Sachverhalte aus deren Sicht zu deren Gunsten richtig zu stellen.
Wenn ich mir dagegen mal die Postings vom Netleih-Support hier anschaue, dann ist da im Gegensatz zu OVIDEO von Rechthaberei nichts zu spüren. Dort scheint halt die Philosophie vom "König Kunden" zu herrschen.
Aber davon hat nach meiner Erfahrung bei OVIDEO noch niemand was gehört - von Höflichkeit dem Kunden gegenüber übrigens auch nicht

Gruss Hans


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: BlueKO  -   Datum: 24.07.2007 21:03:58

Schönen Dank für die Hinweise verschiedener User daß sich bei OVideo offensichtlich noch immer nichts gebessert hat. Ich war kurz davor einen erneuten Versuch mit diesem Anbieter zu starten und das 4 für 3 Angebot zu buchen. Davon werde ich jetzt natürlich Abstand nehmen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: maribu  -   Datum: 25.07.2007 01:11:56

> Schönen Dank für die Hinweise verschiedener
> User daß sich bei OVideo offensichtlich
> noch immer nichts gebessert hat. Ich war
> kurz davor einen erneuten Versuch mit
> diesem Anbieter zu starten und das 4 für 3
> Angebot zu buchen. Davon werde ich jetzt
> natürlich Abstand nehmen.

Und ich wollte eben meinen ersten Versuch bei Ovideo starten und wollte nur mal kurz hier im Forum stöbern um ein paar Meinungen zu der Firma aufzuschnappen. Glücklicherweise gibt es es gerade dieses aktuelle Thema in der auch der Ovideo Support sich zu Wort meldet. Und wie er das macht. In allen Punkten hat offenbar der Kunde (die Kundin?) schuld und Selbstkritik ist ein Fremdwort. Dann bleibe ich lieber bei Netleih und zahle etwas mehr, und genieße dafür einen guten und keineswegs unkritischen Support.  

Schade Ovideo, denn eure Preise sind schon ein Anreiz.  


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Support_OVIDEO  -   Datum: 25.07.2007 08:52:13

> > Schönen Dank für die Hinweise
> verschiedener
> > User daß sich bei OVideo
> offensichtlich
> > noch immer nichts gebessert hat. Ich
> war
> > kurz davor einen erneuten Versuch mit
> > diesem Anbieter zu starten und das 4
> für 3
> > Angebot zu buchen. Davon werde ich
> jetzt
> > natürlich Abstand nehmen.
>
> Und ich wollte eben meinen ersten Versuch
> bei Ovideo starten und wollte nur mal kurz
> hier im Forum stöbern um ein paar Meinungen
> zu der Firma aufzuschnappen.
> Glücklicherweise gibt es es gerade dieses
> aktuelle Thema in der auch der Ovideo
> Support sich zu Wort meldet. Und wie er das
> macht. In allen Punkten hat offenbar der
> Kunde (die Kundin?) schuld und Selbstkritik
> ist ein Fremdwort. Dann bleibe ich lieber
> bei Netleih und zahle etwas mehr, und
> genieße dafür einen guten und keineswegs
> unkritischen Support.  
>
> Schade Ovideo, denn eure Preise sind schon
> ein Anreiz.  

Ja so ist es leider nun mal - die Kundin hat das Problem selbst verursacht - und wir sehen nicht ein das dies in einem öffentlichen Forumsbeitrag so hingestellt wird als würden wir mit Vorsatz unsere Kunden nicht richtig bedienen.

Wir sind durchaus selbstkritisch, wenn es einen entsprechenden Anlass gibt - der liegt hier nicht vor.

Mit freundlichen Grüssen

Britta Lang
OVIDEO.de






Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Support_OVIDEO  -   Datum: 25.07.2007 09:06:36

> Schönen Dank für die Hinweise verschiedener
> User daß sich bei OVideo offensichtlich
> noch immer nichts gebessert hat. Ich war
> kurz davor einen erneuten Versuch mit
> diesem Anbieter zu starten und das 4 für 3
> Angebot zu buchen. Davon werde ich jetzt
> natürlich Abstand nehmen.


Sehen Sie - Ihre Reaktion ist das beste Beispiel dafür warum wir auf jeden Beitrag reagieren und die Umstände aufklären.

Da zählt auch nicht, das die Kundin - solange die Wunschliste unseren Voraussetzungen entsprach - über ein Jahr völlig problemlos beliefert wurde - und zwar mit 24 Filmen pro Monat! Der Kunde hat bei Online-Videotheken nun mal eine gewisse Mitwirkungspflicht - vernachlässigt er diese kommt es zu Problemen, dies kann man doch im Nachhinein nicht den Anbietern ankreiden und ich spreche hier jetzt nicht nur für OVIDEO.

Mit freundlichen Grüßen

Britta Lang
OVIDEO.de


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: grobi  -   Datum: 25.07.2007 09:11:56

Ich bin schon seit längerer Zeit bei Ovideo und habe bisher noch NIE Probleme gehabt!
Und wenn man den Preis auf einen Film umrechnet (1,25€), ist es auch sehr günstig.

Man sollte doch auch mal bedenken, dass eine Online-Videothek, egal wie sie auch heissen mag, sehr viele Kunden hat und es schon aufgrund der Menge zu Problemen kommen kann.
Aber jedes Problem lässt sich auch lösen!



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: BlueKO  -   Datum: 25.07.2007 09:55:00

> Sehen Sie - Ihre Reaktion ist das beste
> Beispiel dafür warum wir auf jeden Beitrag
> reagieren und die Umstände aufklären.
>
> Da zählt auch nicht, das die Kundin -
> solange die Wunschliste unseren
> Voraussetzungen entsprach - über ein Jahr
> völlig problemlos beliefert wurde - und
> zwar mit 24 Filmen pro Monat! Der Kunde hat
> bei Online-Videotheken nun mal eine gewisse
> Mitwirkungspflicht - vernachlässigt er
> diese kommt es zu Problemen, dies kann man
> doch im Nachhinein nicht den Anbietern
> ankreiden und ich spreche hier jetzt nicht
> nur für OVIDEO.
>
> Mit freundlichen Grüßen
>
> Britta Lang
> OVIDEO.de

Es ist schon sehr erstaunlich wie gut man sich in Eurem Hause mit den Pflichten des Kunden auskennt und ihr auch immer wieder NACHDRÜCKLICH auf diese hinweist.

Ein Service wäre es zum Beispiel den Kunden durch eine automatische Mail darauf hinzuweisen daß seine Wunschliste weniger als 6 lieferbare Titel enthält. (Wie soll man als Kunde schließlich erkennen daß von 25 DVDs in der Wunschliste kurz bis mittelfristig 20 nicht lieferbar sein werden, weil gerade Nachschub beschafft wird.) Aber so weit denkt offenbar keiner, obwohl damit viel Frust und patzige Telefonate durchaus unterdrückt werden könnten. Wahrscheinlich wird dafür lieber das Geld für nicht mehr mögliche Lieferungen eingestrichen weil der Abrechnungszeitraum "leider, leider" vorüber ist.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: bernhardt  -   Datum: 25.07.2007 10:17:30

Hm, Frau Lang vom OVIDEO Support hat ja vielleicht faktisch sogar nicht ganz Unrecht, was den Fall mit der schlecht gefüllten Wunschliste angeht.

Wenn es nur darum geht, öffentlich Recht zu behalten, mag ihre Strategie des - im Fußball würde man sagen - aggressiven Forechecking ja ihre Berechtigung haben.

In Hinblick auf Kundenbindung und -gewinnung wäre sie aber wohl besser beraten, durch eine jovialere Reaktion durchblicken zu lassen, dass "softe" Merkmale wie Kulanz für OVIDEO kein Fremdwort sind. Auf mich wirkt es jedenfalls abschreckend, wenn mir als potentiellem Kunden mit der ganzen Härte der AGBs gedroht wird, wenn es mal zu Problemen kommen sollte.

Vielleicht sollten die Verantwortlichen von OVIDEO, wenn sie hier mitlesen, überlegen, ob sie Frau Lang nicht mal eine Schulung für Kundenbetreuung abgedeihen lassen.

Berni


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Cineast  -   Datum: 25.07.2007 10:34:22

> Vielleicht sollten die Verantwortlichen von
> OVIDEO, wenn sie hier mitlesen, überlegen,
> ob sie Frau Lang nicht mal eine Schulung
> für Kundenbetreuung abgedeihen lassen.

Ich nehme an, die Schulungen wurden bislang vom Chef, Herrn Hammermann, persönlich abgehalten. Da ich in der Vergangenheit schon das zweifelhafte Vergnügen hatte, mit diesem Herrn einige Mails auszutauschen, kommt mir der  Tonfall des OVIDEO-Supports irgendwie bekannt vor.
Aber wie wärs denn mal mit einer Schulung bei Sascha Möllering von Netleih? Obwohl ich kein Netleih-Kunde bin, finde ich, der hat den Kunden-Support irgendwie besser drauf

Gruss Hans





Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: superkolbi  -   Datum: 25.07.2007 10:35:26


>
> Ein Service wäre es zum Beispiel den Kunden
> durch eine automatische Mail darauf
> hinzuweisen daß seine Wunschliste weniger
> als 6 lieferbare Titel enthält. (Wie soll
> man als Kunde schließlich erkennen daß von
> 25 DVDs in der Wunschliste kurz bis
> mittelfristig 20 nicht lieferbar sein
> werden, weil gerade Nachschub beschafft
> wird.) Aber so weit denkt offenbar keiner,
> obwohl damit viel Frust und patzige
> Telefonate durchaus unterdrückt werden
> könnten. Wahrscheinlich wird dafür lieber
> das Geld für nicht mehr mögliche
> Lieferungen eingestrichen weil der
> Abrechnungszeitraum "leider, leider"
> vorüber ist.

Bei einem Mitbewerber sieht das dann so aus:
Hallo Kunde,

die Verfügbarkeit der Titel auf Ihrer Wunschliste ist nicht ausreichend für eine reibungslose Belieferung. Verzögerungen können nicht ausgeschlossen werden.

Dies kann verschiedene Ursachen haben:

- Sie haben nur wenige oder gar keine Titel auf Ihrer Wunschliste. Normalerweise benötigen wir eine Wunschliste von ca. 10 Titeln, um Sie effektiv beliefern zu können. Bitte beachten Sie Ihren Wunschlistenstatus. Dieser sollte mindestens gelb sein.

- Sie haben viele Filme auf Ihrer Wunschliste, die noch nicht erschienen sind.

- Sie haben vornehmlich TV-Serien auf Ihrer Wunschliste und die Funktion „Serien in Reihe liefern“ ist aktiv. Hierdurch wird die Anzahl der für den Versand zur Verfügung stehenden Titel stark eingeschränkt. Sie müssen dementsprechend mehr Titel auf Ihre Wunschliste setzten. Bitte beachten Sie den Wunschlistenstatus.

- Die Versandoptionen zu Filmen ab 18 verhindern eine Belieferung. Wenn Sie beispielsweise in den Versandoptionen eine Belieferung mit jeweils einem FSK18-Erotik-Film und einem Spielfilm eingestellt haben, sich aber keine Erotik-Titel auf Ihrer Wunschliste finden, kann keine Lieferung erfolgen. Bitte ändern Sie in diesem Fall Ihre Versandoptionen.

Loggen Sie sich bitte mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei http://www.amovie.de/ ein und prüfen Sie Ihre Wunschliste und die dort zugänglichen Versandoptionen. Bitte beachten Sie Ihren Wunschlistenstatus. Dieser sollte mindestens gelb sein.

Mit freundlichen Grüßen




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: netzer73  -   Datum: 25.07.2007 19:22:25

> Wenn es nur darum geht, öffentlich Recht zu
> behalten, mag ihre Strategie des - im
> Fußball würde man sagen - aggressiven
> Forechecking ja ihre Berechtigung haben.

Um mal bei der Fußballanalogie zu bleiben: aggressives Forechecking trifft ja als Beschreibung der Ovideo-Politik sehr gut zu, nur handelt es sich beim Fußball ja um die Auseinandersetzung zweier gegnerischer Parteien. Wer das Verhältnis von Anbieter und Kunde auch als solches auffasst, nimmt fraglos eine Randpositon ein.

> In Hinblick auf Kundenbindung und
> -gewinnung wäre sie aber wohl besser
> beraten, durch eine jovialere Reaktion
> durchblicken zu lassen, dass "softe"
> Merkmale wie Kulanz für OVIDEO kein
> Fremdwort sind. Auf mich wirkt es
> jedenfalls abschreckend, wenn mir als
> potentiellem Kunden mit der ganzen Härte
> der AGBs gedroht wird, wenn es mal zu
> Problemen kommen sollte.

Amen.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: masterofsniper  -   Datum: 03.09.2007 14:05:33

> > Hallo Leute!

Wollte mal in die Runde fragen ob es Ovideo wirklich so ernst meint mit seiner Drohung ,wenn man sich abmelden möchte,das man 9,20 .-  Schadenersatzes bezahlen muss.
Da ich mich eingentlich nur so zur Probe angemeldet habe und dann drauf vergessen habe,
ist das schön happig 9,20.- zu verlangen für NICHTS !!
Hab schon zweimal ein MAil zur Zahlungsaufforderung bekommen (aber nicht die STRAFE !! sondern den Beitrag für die 8 DVD`S in Höhe von 22,90.-)
Was meint ihr dazu ?  


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: wüstenfuchs  -   Datum: 08.10.2007 11:59:11

Hm jetzt habt ihr mich echt stuzig gemacht, wollte eigentlich von Dividi zu ovideo wechseln, aber ich glaub dann bleib ich beim genauso schlechten dividi


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: chrimoo  -   Datum: 17.10.2007 12:23:29

Hallo,

ich bin schon länger Mitglied bei Ovideo und hatte noch nie Probleme. Alles läuft reibungslos. Die Mails werden jedesmal beantwortet. Kurz aber bündig. Ich weiss um was es geht. Was glaubt Ihr denn wieviele Mails die jeden Tag beantworten müssen. Sollen Sie noch einen Blumenstrauss dazuschicken, damit Ihr zufrieden seit. Versteh ich nicht die Kritik.
Und die Wunschliste ist wohl kein Problem.
Habe ich genügend Filme drinnen ist auch ein problemloser Ablauf gewährleistet. Aber wenn ich nur 21 Filme drinnen habe, sollte ich mich selbst kritisieren und nicht meinen Fehler auf andere abschieben.
Aber so sind die meisten nun mal - nur alle Schuld von sich weisen.

Ich kanns nur empfehlen.

Schöne Grüsse


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: pützi42  -   Datum: 17.10.2007 19:08:26

> Hallo,
>
> ich bin schon länger Mitglied bei Ovideo
> und hatte noch nie Probleme. Alles läuft
> reibungslos. Die Mails werden jedesmal
> beantwortet. Kurz aber bündig. Ich weiss um
> was es geht. Was glaubt Ihr denn wieviele
> Mails die jeden Tag beantworten müssen.
> Sollen Sie noch einen Blumenstrauss
> dazuschicken, damit Ihr zufrieden seit.
> Versteh ich nicht die Kritik.
> Und die Wunschliste ist wohl kein Problem.
> Habe ich genügend Filme drinnen ist auch
> ein problemloser Ablauf gewährleistet. Aber
> wenn ich nur 21 Filme drinnen habe, sollte
> ich mich selbst kritisieren und nicht
> meinen Fehler auf andere abschieben.
> Aber so sind die meisten nun mal - nur alle
> Schuld von sich weisen.
>
> Ich kanns nur empfehlen.
>
> Schöne Grüsse


Ich habe heute ne Mail von Ovideo erhalten, dass einige Titel aus meiner Wunschliste nicht mehr lieferbar sind und deshalb innerhalb der nächsten 24 Stunden entfernt werden. Bin natürlich begeistert, dass meine Wunschliste auf einmal zusammengestaucht wird und ich die Liste mit neuen Titeln versehen soll, um meinem Abo gerecht zu werden.

Wieso werden die Titel nicht schon vorher,wenn sie nicht mehr verfügbar sind,sofort aus der Liste entfernt oder warum könnte nicht schon in der Wunschliste neben den Titeln stehen, welcher Film wie schnell verfügbar ist, so wie es z.B. bei Amazon der Fall ist.

Gruß pützi42


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: Schnubbel  -   Datum: 08.12.2007 14:07:39

Ich bin auch schon ziemlich lange bei oVideo. Bezüglich des DVD-Versands selbst kann ich mich nicht beklagen; ich hatte jetzt einmal den Fall, wo die nächste Sendung erst zwei Tage nach eintreffen der vorhergehenden rausging, aber damit kann ich leben. Was man aber schon klar sagen muss ist, dass man auf Neuerscheinungen recht lange warten muss. Ich hatte jetzt im November endlich einen Film erhalten, der bereits im Juli erschienen ist - und der stand schon seit Mai auf meiner Liste. Da ich aber auch sehr viele ältere Sachen leihe, ist das auch nicht wirklich soooo dermaßen ein Problem für mich.

Allerdings muss ich all denen beipflichten, die sich über den Support beschwert haben. Ich habe in der ganzen Zeit zwei Anfragen geschickt und beide wurden von vornherein reichlich pampig beantwortet, ohne dass es einen Grund dafür gab. Es macht die Sache mit Sicherheit nicht besser, wenn man beachtet, dass die Antwort von der Frau (oder Tochter?) des Geschäftsführers selbst kommt.

Von daher klares fazit: Für Leiher von brandaktuellen Filmen mit Sicherheit nicht geeignet; wer öfter mal den Support in Anspruch nimmt, sollte lieber die Finger von lassen, weil Kundenservice absolut nicht zu den Stärken von oVideo fällt. Für Otto-Normal-Verbraucher ohne große Supportansprüche ein absolut reizvolles Angebot.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: hexef  -   Datum: 20.01.2008 18:33:28

Ich hab grade mein ovideo "auf Eis" gelegt, da die derzeitigen Lieferzeiten total unakzeptabel sind.

Meine Wunschliste ist vollkommen ausreichend für das Paket, welches ich gebucht habe. 3x4 DVDs im Monat. Nur brauchen Sie vor allem für den Versand (DVD kommt dort an, neue DVDs werden ausgesucht und dann wieder an mich zurück versandt) ewig. Ca. eine Woche dauert gegenwärtig der Versand pro Sendung.

Sie schalten sogar die "DVDs sind angekommen"-Mail einen Tag später frei, damit sie die vertragliche Lieferzeit einhalten können. Diese Geschäftspraktiken sind merkwürdig.

Am Anfang, vor 2 Jahren war dort noch alles ok, derzeit ist ovideo aber nicht zu empfehlen!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: cuervo  -   Datum: 10.02.2008 09:12:04

hi leute, ich hab mein abo bei ovideo auch ausgesetzt weil sie mir bis jetzt eine menge titel schuldig sind die ich bereits bezahlt habe. der mailverkehr mit denen ist wirklich ein wahnsinn, ich bin an allem selber schuld - zu kleine wunschliste, etc... diese geschäftspraktiken sind echt der hammer. ich war jetzt etwa ein jahr lang kunde und bis vor kurzem hat alles geklappt, obwohl sich eben dieser rückstand an filmen angesammelt hat. sie schreiben in ihren mails immer davon dass meine wunschliste zu klein war, obwohl sie meist am tag der rücksendung eine neue lieferung losgeschickt haben - da frage ich mich doch wie die wunschliste zu klein gewesen sein soll? filme die ich - weil verfügbar - auf meine wunschliste gelegt habe - habe ich nie bekommen und bei nachfragen haben sie erklärt dass sie diese filme nicht mehr haben und ich gefälligst meine liste kontrollieren soll. ich muss also ständig kontrollieren ob sie noch alle filme besitzen die sie auch anbieten? kann ja wohl nicht wahr sein, oder?
ausserdem glaube ich dass sie ihre agb´s abgeändert haben, hat jemand von euch zufällig die agb´s von vor einem jahr die er mir zumailen könnte, wäre echt super?

lg, cuervo


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: heit1991  -   Datum: 15.08.2008 17:39:04

Hallo,

der Thread ist ja schon einige Monate alt hoffe ist trotzdem kein Problem. Ich hatte mich vor kurzem für das Abo für 13,90€ entschieden. Mein Kundenkonto bestand schon vorher seit einiger Zeit. Also, Mittwoch Mittags hatte ich das Abo gebucht, wann wurde das Geld abgebucht? Genau, direkt am nächsten Morgen war die Lastschrift schon auf meinem Kontoauszug zu sehen. Wann startete nun das Abo? Haltet euch fest, AM NÄCHSTEN DIENSTAG!!! Und ging da wenigstens am gleichen tag Scheiben raus? Nein, das auch nicht. Als nach 20 Uhr keine Versandbestätigung per e-mail kam habe ich sofort gekündigt und die Rückbuchung der Lastschrift beantragt. Dass die Gutschrift auf meinem Konto auch über eine Woche gedauert hat ist wohl vorhersehbar. Ein User hatte hier im Forum mal die Aussage gemacht "ovideo.de ist nur beim Abbuchen der Monatsbeiträge schnell". Wie war diese Aussage doch ist, musste ich selbst erleben. Also alles andere, sogar dvdothek, aber nie wieder OVIDEO!!!

MFG


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Ovideo Erfahrungsberichte
Autor: cineast  -   Datum: 15.08.2008 19:11:56

Hast du wenigstens noch ein paar pampige mails vom Kundensupport bekommen ;-)

Gruss Hans


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:153) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Ovideo Erfahrungsberichte - DVD Verleih und Online Videotheken