Thema: Theorie: Softwarebug bei Amango = unbelieferte Kunden?
Autor: TbM  -   Datum: 22.02.2007 16:12:38

Mir ist gerade so die Idee gekommen da Amango ja eine Software verwendet die DVDs nach dem eintreffen wieder neu verschickt das diese Software ja einen Bug haben könnte?

Nehmen wir an jemand hat 50 DVDs auf seiner Liste, fast alle "unbeliebt", er bekommt also jede DVD aus dem Amango-Archiv zugeschickt und kaum DVDs aus dem Umlauf. Das manche DVDs weil er sie noch nicht lang genug auf der Liste hat an ihm "vorbei" gehen merkt er nicht da er genug "unbeliebte" Filme ausleiht.

Jemand der nur "beliebte" Filme auf seiner Liste hat wird nicht beliefert weil die Software anderen diese Titel eher zuschickt weil diese die Titel schon länger auf ihrer Wunschliste haben und kein ersatz verfügbar ist.

Es fehlt also eine Funktion Leuten die nur "beliebte" Filme haben DVDs zuzuschicken die jemand anders zwar früher als er bekommen würde (weil er sie früher auf seine Liste gepackt hat) aber dieser Kunde auch "unbeliebte" DVDs auf der Liste hat die er dann ersatzweise erhalten würde.

Sonst lässt sich das "ich warte 7 Tage das Amango etwas verschickt" bzw. "Ich bekomme statt 3 nur 2 Filme" nur durch absichtliche Verzögerung erklären.

Ich habe zB. sehr viele "unbeliebte" Filme und Serien auf meiner Liste, bekomme also immer zügig neue DVDs geschickt weil ja nur ein Amango-Mitarbeiter ins Archiv gehen muss um diese DVD rauszuholen (und bisher wurde meine Liste von 1-xx abgearbeitet!! Bei Netleih geht das anders, da bekomme ich zufällig einen Titel meiner Liste aber nie den auf Platz1 obwohl der da schon seit 1 Jahr steht!)...

So, jetzt zerreisst meine Theorie und stellt mich bloß! ;)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Zu kompliziert - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Zu kompliziert
Autor: mustermax666  -   Datum: 22.02.2007 16:58:04

> Es fehlt also eine Funktion Leuten die nur
> "beliebte" Filme haben DVDs zuzuschicken
> die jemand anders zwar früher als er
> bekommen würde (weil er sie früher auf
> seine Liste gepackt hat) aber dieser Kunde
> auch "unbeliebte" DVDs auf der Liste hat
> die er dann ersatzweise erhalten würde.

Viel zu kompliziert, kein Mensch würde das
so programmieren.

Die einzig sinnvolle Art der DVD-Auswahl:
Die DVDs werden in der Reihenfolge der
Liste überprüft, von oben nach unten. Und
sobald das Programm eine DVD findet, die
gerade auf Lager ist, wird die halt
ausgewählt.




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Theorie: Softwarebug bei Amango = unbelieferte Kunden? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Theorie: Softwarebug bei Amango = unbelieferte Kunden?
Autor: superkolbi  -   Datum: 23.02.2007 09:50:59

> Bei Netleih geht das anders, da bekomme ich
> zufällig einen Titel meiner Liste aber nie
> den auf Platz1 obwohl der da schon seit 1
> Jahr steht!)...
>
Jetzt machst du mich neugierig - welcher Film ist es denn?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Zu kompliziert - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Zu kompliziert
Autor: TbM  -   Datum: 23.02.2007 12:01:55

> Viel zu kompliziert, kein Mensch würde das
> so programmieren.

Naja, ich würde es so tun.


> Die einzig sinnvolle Art der DVD-Auswahl:
> Die DVDs werden in der Reihenfolge der
> Liste überprüft, von oben nach unten. Und
> sobald das Programm eine DVD findet, die
> gerade auf Lager ist, wird die halt
> ausgewählt.

Super, nach deiner Methode würden also Kunden dessen DVDs zuerst durch die Post kommen auch die meißten DVDs erhalten und diejenigen deren DVDs unter den letzten sind würden nie eine DVD erhalten...

Amango hat nicht umsonst zuerst das Rückbuchen und dann ab nachmittags das erneute Verbuchen. (RückbuchungsMail kam gestern um 10, VerbuchungsMail gegen 17:30 und "oh wunder" ich habe erneut die Titel erhalten die auf meiner Liste auf Platz 1+2 stehen, war-scheinlich (blöder Wortfilter!) weil es Serien sind die bei Amango im Archiv liegen und wenig Leute ausser mir die auch haben wollen, währen auf Platz 1+2 aktuelle Kinofilme drauf dann hätte ich womöglich noch bis morgen/übermorgen warten müssen weil die zB. gerade nicht da sind oder jemand anders die vor mir auf seine Liste gesetzt hat) ;)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Zu kompliziert - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Zu kompliziert
Autor: basti007  -   Datum: 23.02.2007 13:57:41

> stehen, war-scheinlich (blöder Wortfilter!)
> weil es Serien sind die bei Amango im
> Archiv liegen und wenig Leute ausser mir
> die auch haben wollen, währen auf Platz 1+2
> aktuelle Kinofilme drauf dann hätte ich
> womöglich noch bis morgen/übermorgen warten
> müssen weil die zB. gerade nicht da sind
> oder jemand anders die vor mir auf seine
> Liste gesetzt hat) ;)

Halte ich für unwahrscheinlich, weil das Problem ja auch Leute haben, die teilweise bis zu 100 Filme auf ihren Wunschlisten haben. Dass davon ausnahmslos jede im Umlauf bzw. vorranig verbucht worden ist halte ich für ziemlich unrealistisch.

Grüße
Basti



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Zu kompliziert - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Zu kompliziert
Autor: basti007  -   Datum: 23.02.2007 14:11:25


> Halte ich für unwahrscheinlich, weil das
> Problem ja auch Leute haben, die teilweise
> bis zu 100 Filme auf ihren Wunschlisten
> haben. Dass davon ausnahmslos jede im
> Umlauf bzw. vorranig verbucht worden ist
> halte ich für ziemlich unrealistisch.

Zusatz: Zudem vermute ich eigentlich eher, dass DVDs nur dann aus dem Lager geholt werden, wenn sie eine gewisse Umlaufquote versprechen (also mehrere Kunden bereits auf der Liste haben und somit abgearbeitet werden können). Von dieser Seite würde sich das Argument selbst ins Bein schießen, denn sind wirklich, wirklich seltene Filme viel weiter hinten auf der Prioritätsliste (also noch nach den Umlauf-Filmen und den In-Umlauf-zu-bringenden-Filmen).

Basti





Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Zu kompliziert - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Zu kompliziert
Autor: TbM  -   Datum: 23.02.2007 15:27:03

> Zusatz: Zudem vermute ich eigentlich eher,
> dass DVDs nur dann aus dem Lager geholt
> werden, wenn sie eine gewisse Umlaufquote
> versprechen

Dann ist meine durchschnittliche Tauschzeit von 2.4 Tagen komisch, die letzten 3 Serien die ich gesehen habe (und die fast alle innerhalb von 2 Tagen hier waren) sind: Seinfeld (1+2+3 Staffel), Angel (Staffel 4+5), SG1 (Staffel9)
und SG:Atlantis (Staffel 2)

Wobei ich jetzt mal behaupten würde das "Angel" eine eher unbeliebte Serie ist da sie schon älter ist und nicht (wie Seinfeld) gerade erst auf DVD erscheint. Trotzdem habe ich beide Serien "in Folge" bekommen.

Wie im Artikel über die Besichtigung stand, 50'000 DVDs pro Tag!  Wenn ein Topfilm im 4-stelligen Bereich vorhanden ist, bleiben immernoch fast 49'000 DVDs übrig die pro Tag getauscht werden. Bei 15'000 Titeln im Angebot kann man sich denken das da viele DVDs die nur wenig vorhanden sind nonstop im Umlauf sind. Eine Software die intelligent genug ist würde da natürlich versuchen 100% Auslastung zu erreichen (siehe Netleih, dort geht jedesmal wieder etwas neues raus)...

Meine Liste wird bei Amango bisher AUSNAHMSLOS von Platz 1 an abgearbeitet, da gibt es kein "überspringen". Wie ich schon schrieb läuft das bei Netleih (wo keiner sich bisher über Wartezeiten beschwert hat) anders, dort bekommt man irgendwas aus der Liste was gerade vorhanden ist.

Sorry wenn der Beitrag etwas komisch klingt, aber irgendwie glaube ich das hier sich keiner vorstellen kann wie das ganze bei so einem Verleih abläuft. Wenn eine Firma einen Fehler (auch wenn er noch so klein ist) in ihrer Software hat, dann wirkt sich das auf die Kunden aus, besonders bei so hohen Zahlen (Stichwort für die Mathematiker: Rundungsfehler). ;)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Theorie: Softwarebug bei Amango = unbelieferte Kunden? - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Theorie: Softwarebug bei Amango = unbelieferte Kunden?
Autor: Cineast  -   Datum: 23.02.2007 17:55:46

> Es fehlt also eine Funktion Leuten die nur
> "beliebte" Filme haben DVDs zuzuschicken
> die jemand anders zwar früher als er
> bekommen würde (weil er sie früher auf
> seine Liste gepackt hat) aber dieser Kunde
> auch "unbeliebte" DVDs auf der Liste hat
> die er dann ersatzweise erhalten würde.

Genau dies wurde ja in der Vergangenheit immer an Amango kritisiert. Leute mit langen Wunschlisten klagten darüber, dass sie selten Top-Titel bekommen, während die Kunden mit kurzen, nur aus Top-Titeln bestehenden Wunschlisten, diese Top-Titel immer gleich bekommen haben.
Ich nehme an, dass mittlerweile gemessen am Kundenwachstum zu wenig Top-Titel vorhanden sind, weswegen bei den kurzen Wunschlisten jetzt lange Wartezeiten entstehen.

Gruss Hans