Thema: AMANGO WITZ: Kostenfreie Ersatz-DVD
Autor: perfektionist  -   Datum: 01.06.2007 08:53:49

Hallo Leute,

wer bei Amango ist / war, kennt ja wahrscheinlich den Fall, daß eine DVD defekt ist. Man meldet dies bequem per Internet und bekommt dann diese email:

"Wir bedauern sehr, dass Ihre DVD nicht abspielbar ist. Trotz unserer
umfangreichen Qualitätssicherung kann dies vorkommen.

Schicken Sie den Film bitte an AMANGO zurück. Sobald dieser bei uns
eingegangen ist, senden wir Ihnen umgehend eine kostenfreie Ersatz-DVD
zu."

Auf meine Frage an Amango, wieso denn die Ersatz-DVD kostenfrei sein soll bekomme ich keine vernünftige Antwort. Fakt ist, man wird zum Narren gehalten. Denn der Kunde zahlt den Verleihausfall. Kleine Beispielrechnung:

1. Bei Amango zahlt man einen festen Monatsbeitrag (z.B. 10,-)
2. Sagen wir man hätte im April 20 DVDs erhalten, dann wären das 0,50 pro DVD
3. Nun war im April eine defekte DVD dabei
4. Man erhält jedoch den Austausch für die defekte erst, wenn diese wieder bei Amango ist
5. Also bekommt man trotzdem nur 20 DVDs, davon war aber nun eine defekt, bedeutet man hat eigentlich nur 19 im April erhalten (und so weiter). Somit hat dann eine DVD 0,526 gekostet
6. Man erhält auch keine Gutschrift

Unterm Strich: Wenn man defekte DVDs dabei hat zahlt man selber mehr bzw. hat weniger Filme im Monat. Mag nicht viel sein, aber die email ist trotzdem ein Witz. Es wird ein Service suggeriert, der nicht geleistet wird.

Möglichkeiten für Amango wären:

1. Bei Meldung einer defekten DVD im Internet wird sofort eine neue aus der Liste versendet (man könnte die Rücksendezeit bei Amango für die defekte nachhalten um Mißbrauch nach dem Motto "defekt melden um mehr DVDs gleichzeitig zu haben" zu vermeiden)
2. Eine kleine Gutschrift bei Meldung einer defekten DVD

Was meint ihr?!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: AMANGO WITZ: Kostenfreie Ersatz-DVD - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: AMANGO WITZ: Kostenfreie Ersatz-DVD
Autor: Cineast  -   Datum: 01.06.2007 16:39:50

> Unterm Strich: Wenn man defekte DVDs dabei
> hat zahlt man selber mehr bzw. hat weniger
> Filme im Monat.


Wenn ich mich recht errinnere, wurde früher in solchen Fällen eine zusätzliche DVD ins System gestellt und versandt. Damals war aber auch der Preis der Flat-Rate höher.
Ich denke, bei den niedrigen Preisen von Amango kann man das nicht mehr verlangen.

Gruss Hans


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: AMANGO WITZ: Kostenfreie Ersatz-DVD - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: AMANGO WITZ: Kostenfreie Ersatz-DVD
Autor: perfektionist  -   Datum: 01.06.2007 16:46:13

> > Unterm Strich: Wenn man defekte DVDs
> dabei
> > hat zahlt man selber mehr bzw. hat
> weniger
> > Filme im Monat.
>
>
> Wenn ich mich recht errinnere, wurde früher
> in solchen Fällen eine zusätzliche DVD ins
> System gestellt und versandt. Damals war
> aber auch der Preis der Flat-Rate höher.
> Ich denke, bei den niedrigen Preisen von
> Amango kann man das nicht mehr verlangen.
>
> Gruss Hans

Ähnliche Antwort habe ich auch von Amango. Jedoch stört mich dann "kostenfrei", suggerierend, daß Amango sich um einen sorgt und man den "Schaden" wieder gut machen möchte.

Im Zusammenhang mit günstigen Beiträgen kann man das auch nicht sehen. Denn den Vertrag habe ich ja bereits vor dem Vorfall gehabt. Wenn dann, innerhalb meines Vertrages so ein "Service" geboten wird kann man doch nicht zunächst diesen kostenfrei anbieten und dann später mit der Begründung kommen "wir sind doch schon so günstig".

Hätte man die Bemerkung "kostenfrei" in der email weggelassen wäre es in Ordnung.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: AMANGO WITZ: Kostenfreie Ersatz-DVD - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: AMANGO WITZ: Kostenfreie Ersatz-DVD
Autor: Cineast  -   Datum: 01.06.2007 18:54:18

Letztendlich ist das aber doch die logische Konsequenz einer "Billig-Flatrate":
Günstige Preise = hohe Kundenzahl = hoher DVD-Durchlauf = hohe Zahl defekter DVDs = hohe Wahrscheinlichkeit, defekte DVDs zu erhalten.
Bei den hochpreisigen Anbietern wie Amazon oder Verleihshop ist zum einen die technische Qualität der DVDs besser, zum anderen der Service im Schadensfall.
Beim Verleihshop z.B. habe ich als eine DVD einer Staffel defekt war am nächsten Tag Ersatz im Briefkasten gehabt.
Aber wie gesagt, sowas funktioniert nur bei höheren Preisen.
Das ist doch bei anderen Dingen genauso: Kaufst du deinTV-Gerät beim Fachhändler mit Preisaufschlag, bekommst du im Schadensfall ein Ersatzgerät gestellt, kaufst du ihn billig beim Blöd-Markt, wartest du halt 6 Wochen auf die Reparatur.

Gruss Hans


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: AMANGO WITZ: Kostenfreie Ersatz-DVD - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: AMANGO WITZ: Kostenfreie Ersatz-DVD
Autor: netzer73  -   Datum: 01.06.2007 19:42:53

> Schicken Sie den Film bitte an AMANGO
> zurück. Sobald dieser bei uns
> eingegangen ist, senden wir Ihnen umgehend
> eine kostenfreie Ersatz-DVD
> zu."

> Unterm Strich: Wenn man defekte DVDs dabei
> hat zahlt man selber mehr bzw. hat weniger
> Filme im Monat. Mag nicht viel sein, aber
> die email ist trotzdem ein Witz. Es wird
> ein Service suggeriert, der nicht geleistet
> wird.

Moment. Wenn wir schon Erbsen zählen, dann richtig. Wofür zahlt man denn bei Amango ? Dafür, dass die DVDs kostenfrei verschickt werden und man eine bestimmte Anzahl von DVDs unbegrenzt bei sich behalten kann. Und eben NICHT dafür, dass man eine bestimmte Anzahl von DVDs pro Monat erhält. Und weil du eben nur für den Versand der DVD und nicht für eine bestimmte Anzahl an DVDs pro Monat zahlst, ergibt sich auch kein Preis für eine DVD innerhalb eines Monats. Sprich: die DVDs sind kostenfrei, man zahlt nur den Versand. Und genau deshalb ist auch die defekte DVD kostenfrei, denn du zahlst weder extra für den Versand, noch für die Beschaffung. Was sagt Amango? Sie sagen: "Wir senden Ihnen umgehend eine kostenfreie Ersatz-DVD zu." Also ist das ein vollkommen korrektes Statement.

Worüber du dich aufregst, ist, dass du im Falle einer beschädigten DVD insgesamt gesehen etwas schlechter wegkommst. Amango sagt aber nicht, dass das Gegenteil der Fall sei. Sie sprechen darüber sogar ihr Bedauern aus, weil sie wissen, dass das bedeutet, dass du Einbußen hinnehmen musst. Daher kann ich keinen versprochenen, aber nicht geleisteten Service seitens Amango erkennen.
"Witz" oder ähnliche Begriffe fallen mir dazu nicht ein.