Thema: glowria kooperiert mit dem Filmportal Cinefacts
Autor: Stefan  -   Datum: 10.09.2007 14:31:55

Die glowria GmbH, Betreiber eines der größten Online DVD-Verleih-Angebote in Deutschland, kooperiert mit dem Infoportal Cinefacts. Die umfangreiche Datenbank von Cinefacts bietet jetzt Kunden von http://www.glowria.de, www.dividi.de sowie http://www.inVDeo.de die Möglichkeit, umfassende Informationen zu allen DVD-Neuerscheinungen sowie über sämtliche Filmtitel des Backkatalogs abzurufen. In Kürze wird der Filmfan bei einer Vielzahl der Filme auch Bildergalerien und Trailer in verschiedenen Videoformaten ansehen können. Der Info-Bereich rund um das Thema Film und DVD bei glowria wird somit noch übersichtlicher, unterhaltsamer und informativer für die Benutzer.


Cinefacts berichtet seit 1997 redaktionell über Neuveröffentlichungen im Kino, auf DVD, Blu-ray, HD-DVD und UMD und zusätzlich über das aktuelle TV-Programm. Filmfans finden auf der Website außerdem tägliche Nachrichten, DVD- und Film-Reviews, eine Vorschau auf kommende DVD-Neuheiten und Kinofilme sowie Kinostarttermine. Nicht zuletzt wegen der umfangreichen DVD-Datenbank, die täglich aktualisiert wird und auch an dritte Internet-Seiten lizenziert wird, konnte sich Cinefacts gegen weitaus größere Mitbewerber durchsetzen und ist mittlerweile zu einem der erfolgreichsten Informationsdienste für Filmfans im deutschsprachigen Raum geworden


„Wir sind sehr froh, dass glowria mit uns zusammen arbeitet. Zum einen freut es uns natürlich, dass einer der größten Online-DVD-Verleiher Europas auf unsere Datenbank zurückgreift, zum anderen sind wir auch sehr stolz, mit unserer Datenbank dazu beizutragen, den redaktionellen Bereich bei glowria zu optimieren“, meint Darius Metzner, Geschäftsführer der Cinefacts GmbH.


„Für glowria ist der Film- und DVD-Info-Service für die Kunden das Wichtigste. Deshalb freut es uns natürlich ganz besonders, dass wir mit Cinefacts einen so kompetenten Kooperationspartner gefunden haben. Mit der Datenbank von Cinefacts können sich unsere Benutzer noch einfacher in unserem Filmangebot von über 17.000 Titeln zurechtfinden und das „schmökern“ auf unseren Seiten wird damit abwechslungsreicher und spannender. Dies gilt ganz besonders ab Oktober, wenn wir das Design unserer Webseiten der neuen Informationsfülle angepasst haben“, freut sich Martina Bruder, Geschäftsführerin der glowria GmbH.