Thema: Meine DVDONE Erfahrung
Autor: heit1991  -   Datum: 17.06.2008 21:04:20

Hi,

hatte ja versprochen meine DVDONE Erfahrung mitzuteilen. Hatte gestern zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr meine erste Bestellung bei DVDONE getätigt. Von der Versandzeit her wird nicht zu viel versprochen, die Filme waren heute Mittag da. Alle Filme sind einzeln in extra Schutzfolien, auf denen auf der Rückseite der Barcode, Filmtitel und Laufzeit des Films draufstehen. Die Filme waren zusätzlich in einer Art Karton, so eine kleine Kartonplatte, in der die Filme eingelegt wurden, für den Versand ein guter Schutz. Dazu bekam ich noch die Rechnung, eine Art Willkommensschein und einen vorgedruckten Überweisungsbeleg, auf der man nur noch seine Kontonummer und Kontoname drauf schreiben muss. Was mich anfangs erschreckt hat war, wie ich die Filme zurückschicken soll, denn den Umschlag habe ich beim öffnen ziehmlich zerissen, es ging auch ehrlich gesagt nicht ander, doch siehe da, im Unschlag lag nochmal ein Kuvert für die Rücksendung, der natürlich schon beschriftet und vorfrankiert ist ;). Falls ihr bei DVDONe Filme leiht, könnt ihr den Umschlag also in Ruhe zerreisen :). Also soweit wirklich sehr gut, zumal die Versandkosten sogar niedriger sind als eigentlich anfallen (Hin- und Rückporto kostet bei der Deutschen Post 2,90€, bei DVDONE zahlt ihr 2,00€). Bin bisher wirklich sehr zufrieden, das einzige was mir bisher nicht gefällt ist dass DVDONE 1 Tag für die Versandzeit von der Leihdauer abzieht, also z.b. Montag bestellt, Dienstag erhalten, nächsten Montag müssen die Filme zur Post. Also ich empfehle den Anbieter weiter.

Gruß an alle!