Thema: Amango DVD-Mahnung
Autor: NobbiUSA  -   Datum: 10.11.2008 13:24:15

Hallo,

habe heute folgende E-Mail von Amango bekommen:

*
Lieber ---,
haben Sie bereits alle Ihre entliehenen AMANGO-DVDs zurückgesendet? Ist dies nicht der Fall, schicken Sie die DVD(s) bitte unverzüglich im AMANGO-Umschlag an AMANGO zurück.
Sollten wir innerhalb von 7 Tagen keinen Eingang verbleibender DVDs feststellen können, behalten wir uns vor, Ihnen laut unseren AGB den Wiederbeschaffungswert von 25 Euro pro DVD zu berechnen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr AMANGO Team
*

Haben die Mail noch mehr Ex-Amangos hier bekommen? Ist das als allgemeine Erinnerung zu verstehen?
Oder hat es jetzt wirklich mich erwischt? Eingeworfen habe ich definitv alle, nur beweisen kann ich das halt nicht...




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Sonora  -   Datum: 10.11.2008 13:30:42

Ich habe heute auch diese Mail bekommen. Das ist mir völlig unverständlich. Am 31.10.08 bekam ich eine Rücksendebestätigung von Amango. Danach ging bei Amango kein Film mehr raus. Meine ersten Filme von Videobuster wurden am 6.11.08 rausgeschickt.

@NobbiUSA
Wann hast Du denn die DVD an Amango in den Briefkasten geworfen? Wenn es noch im Oktober war, dann hättest Du auch eigentlich eine Bestätigungsmail bekommen müssen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: NobbiUSA  -   Datum: 10.11.2008 13:36:04

@Sonora:
Hab die DVDs am Allerheiligen-Wochenende bzw. am Montag oder Dienstag drauf eingeworfen. Rücksendebestätigungen hab ich keine bekommen, die letzten DVDs gingen am 29., 30. und 31. Oktober raus, kamen also alle erst im November an Amango zurück...
Wenn du trotz Rücksendebestätigung aber diese Mail auch bekommen hast, beruhigt mich das ehrlich gesagt wieder ein bisschen, denn dann scheint es vielleicht wirklich eher eine allgemeine Erinnerung zu sein.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Klaus-M  -   Datum: 10.11.2008 13:45:07

Scheinbar haben alle diese Mail bekommen; ich nehm's als "Newsletter" zur Kenntnis.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: dvdverleih  -   Datum: 10.11.2008 13:46:23

Diese unverschämte Mail habe ich auch bekommen. Allerdings könnte ich ggf. die Rücksendung anhand der Amango-Mail 'Bestätigung Ihrer Rücksendung' beweisen.

Sind wir froh, dass dieser 'saubere' Laden vom Markt verschwunden ist!


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: anla181  -   Datum: 10.11.2008 13:55:12

Ich habe die Mail auch bekommen.
laut AGB muss man die DVD innerhalb von 5 Tagen als auf dem Postweg verloren kenzeichnen.

Die AGB's kann man mittlerweile nirgendwo mehr nachlesen - sauber !!

Ich habe eine Mail an Amango geschrieben und den Sachverhalt erklärt.

Sollte es sich um eine allgemeine Mail handeln ist sie ziemlich krass formuliert.

VG
Andreas


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: kebi289  -   Datum: 10.11.2008 15:00:57

> Sollte es sich um eine allgemeine Mail
> handeln ist sie ziemlich krass formuliert.

Finde ich auch! Und es scheint wohl eine allgemeine Mail zu sein. Falls noch jemand darauf antworten möchte und keine Lust zum Schreiben hat: ;-)


Liebes Amango-Team,

ich finde es wäre doch sehr angebracht, zunächst einmal zu prüfen, ob die letzte(n) DVD(s) bereits wieder eingegangen sind (in meinem Fall schon vorletzte Woche Donnerstag), anstatt einfach allen ehemaligen Kunden so eine Mail zu senden und diese dann auch noch mit "MAHNUNG" zu betiteln.

Gruß,...



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: mikepiko  -   Datum: 10.11.2008 16:20:45

Dito ... sieh meinen letzten Beitrag in dem VB Thread ...

Aber wenns alle Bekommen haben bin ich etwas "beruhigter" ...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: mikepiko  -   Datum: 10.11.2008 16:21:55

Nachtrag:

Und ich dachte immer Raubkopierer wären Verbrecher ?! ;-)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Starfire  -   Datum: 10.11.2008 17:56:14

Ich habe auch so eine nette "Mahnung" bekommen. Da ich meine letzte DVD am 1.11. zurückgesendet habe, gab es natürlich auch keine Empfangsbestätigung mehr :(

In den ursprünglichen Newslettern zur Einstellung des Geschäftsbetriebs wurde ja auf die 7-Tage-Frist hingewiesen. Jetzt pauschal allen Kunden eine Mahnung zu schicken erscheint doch ziemlich merkwürdig. Anscheinend sind wohl noch nicht alle DVDs wieder bei Amango angekommen - warum man dann aber nicht nur die entsprechenden Kunden anschreibt, sondern gleich alle unter Verdacht stellt und vor allem verunsichert ist mir ein Rätsel. Eigentlich fallen mir nur 2 Gründe ein: entweder man will sich bei "Ex-Kunden" keine Mühe mehr geben, oder man hat selbst keinen Überblick mehr über die Situation.
Ich kann jedenfalls in beiden Fällen nur den Kopf schütteln.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: count  -   Datum: 10.11.2008 18:01:26

Hallo,

kurz mal meine Mitteilung aus dem anderen Thread hierher kopiert:

Ich hatte die Mail auch so verstanden, dass sie die Mail auf Verdacht schicken. Im ersten Absatz erkundigen sie sich ja:

"haben Sie bereits alle Ihre entliehenen AMANGO-DVDs zurückgesendet? Ist dies nicht der Fall, schicken Sie die DVD(s) bitte unverzüglich im AMANGO-Umschlag an AMANGO zurück."

Gesetzt dem Fall man hat gar keine DVD mehr, dann ist die Mail auch gegenstandslos. Ich will jetzt aber auch nicht davon anfangen, dass wir ja den November bei Amango bezahlt haben und die Fristsetzung mehr als lächerlich ist.

Bin da schon lang frustriert und resigniert.

Beste Grüße
Michael




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: kebi289  -   Datum: 10.11.2008 18:41:45

Ich würde mir an eurer Stelle keinen Kopf machen. Ich denke, dass Amangos Rückbuchungssystem nicht mehr funktioniert (warum sonst sollten keine Bestätigungen mehr 'rausgehen?) und sie schlicht den Überblick verloren haben (Warum sonst senden sie diese Mahnmail einfach an alle?) und jetzt versuchen, noch möglichst viele DVDs zurückzukriegen. Die 7-Tagesfrist ist ja übrigens schon in der Mail vom 3. November gesetzt worden. Wieso dann heute nochmal?


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Biedermeyer  -   Datum: 10.11.2008 20:16:27

Hi,
Gruss erstmal zum ersten Beitrag :).

Ich habe nicht so eine *tolle* Mail von Amango bekommen. Allerdings ist meine letzte DVD-Rueckgabe auf den 14.04.2008 datiert...

(hatte mir genauso schlecht wie Amazon/Lovefilm gefallen. 3er-Flat, im Durchschnitt ueber 6 Monate 4St. die Woche, bei beiden.
Bei DVDoThek kam ich auf 20St./Woche, bei Netleih 8St./Woche)

Gruss Biedermeyer


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Temple  -   Datum: 10.11.2008 21:12:03

Finde diese allgemeine Mahnung völlig
daneben.
Ich habe am 31.10. bei Amango angefragt,
wann die letzte DVD bei Amango zurück sein
muß. Außerdem habe ich gefragt, ob  die
Belieferung von VB erst beginnt, wenn
die letzte Amango-DVD zurückgebucht ist.
Die Antwort war:
"Von Amango erhaltene DVDs senden Sie bitte
innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsende
wie gewohnt an Amango zurück.Sobald wir
unsere letzte DVD erhalten haben, sendet
Videobuster die nächste DVD an Sie."
Es stellt sich die Frage wann ist eigentlich
das Vertragsende. Da ich bis 21.11. bei
Amango bezahlt habe, ist doch eigentlich
auch das Vertragsende erst dann. Außerdem
habe ich den Eindruck, daß es Rückmeldungen
von Amango an Videobuster über die letzte
Rückbuchung von DVDs garnicht gibt.
Videobuster hat hier im Forum ja auch
bekanntgegeben, daß die Lieferung unabhängig
von der Rückmeldung von Amango startet.
Warum schickt Amango nicht einfach die
"Mahnung" nur an die Kunden, von denen
noch DVDs fehlen ? Anscheinend hat man
dort tatsächlich den Überblick verloren.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: ubi  -   Datum: 10.11.2008 21:14:40

Ich warte auch mal ab - die Mail habe ich auch erhalten. Meine Rücksendung ist wie die der meisten anderen Anfang November erfolgt. Harren wir mal der Dinge - mehr als abbuchen können sie ja nicht ... und dann kann man die Abbuchung zumindest mal zurückkommen lassen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Stefan  -   Datum: 10.11.2008 22:10:49

Also für mich hört sich das auch so an, als ob man den Überblick verloren hat. Möglicherweise hat man die Logistik schon entlassen - sonst sehe ich auch keinen Grund, warum keine Rückbuchungsmails mehr kommen, schließlich ging das früher ziemlich automatisiert. Möglicherweise werden alle DVDs die zurückkommen einfach in einen Laster geladen und an VB geschickt, ohne darauf zu achten woher sie kommen. Ist aber auch von meiner Seite eine reine Vermutung, mein ehemaliger Ansprechpartner bei Amango ist schon seit einem Monat weg, so dass ich da auch keine Infos mehr bekomme. Ich habe die Mahnung übrigens für einen Account bekommen, den ich am 15.10. gekündigt habe und der nicht zu VB übernommen wurde und für den ich eigentlich bis 15.11. Zeit zur Rücksendung hätte...

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Ecki  -   Datum: 11.11.2008 15:59:52

Ich habe auch diese dreiste Mail erhalten und bin überrascht wieviele sie auch noch erhalten haben. Ich habe ebenfalls alle DVD´s zurückgesandt. Allerdings hatte ich die letzte DVD Anfang Okt. erhalten, sie ein paar Tage später zurückgeschickt und im Okt. auch keine weitere mehr erhalten. Allerdings habe ich keine Rücksende-Bestätigungsmail erhalten. Dabei habe ich mir aber nichts weiter gedacht, weil ich früher auch schon mal keine Bestätigungsmail bekommen habe. Ich habe auch keinen Verlust nach fünf Tagen gemeldet, weil ich sie ja nicht verloren habe und nicht wissen kann, ob sie unterwegs abhanden gekommen ist oder wie bereits viele angemerkt haben Amango den Überblick verloren hat. Ich bin auch davon ausgegangen daß Amango evtl schon früher den Betrieb eingestellt hat. Mich würde ja mal interessieren, ob die Einzugsermächtigung noch ihre Gültigkeit hat und ob Amango dann die 25 € einfach abbuchen könnte.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Stefan  -   Datum: 11.11.2008 16:16:27

> den Betrieb eingestellt hat. Mich würde ja
> mal interessieren, ob die
> Einzugsermächtigung noch ihre Gültigkeit
> hat und ob Amango dann die 25 € einfach
> abbuchen könnte.

Ich denke, ihr braucht euch da wirklich keine Gedanken machen. So dumm kann Amango gar nicht sein, dass es von Kunden, die die DVDs zurückgesandt haben, einfach 25 Euro abbucht. Die Folge wären nur Tausende von Rücklastschriften mit hohen Bankkosten für Amango. Amango hat diese Email halt an alle rausgeschickt, Rückbuchungsbestätigungen hat sowieso keiner mehr gekriegt. Folgen wird es aber für niemanden haben. Außer vielleicht für die, die die DVDs wirklich nicht zurückschicken, falls Amango das überhaupt noch nachvollziehen kann.

Gruß
Stefan


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: n1l5  -   Datum: 11.11.2008 16:21:45

Sollte Amanog bei Dir (wiederrechtlich) Geld abbuchen, kannst Du ganz einfach bei Deiner Bank das Geld per Rücklastschrift zurückbuchen lassen. So, wie es die meisten auch mit der dreisten Abbuchung der November-Gebühr gemacht haben oder machen werden (man hat bei per Einzugsermächtigung abgebuchten Beträgen 60 Tage Zeit für eine Rücklastschrift).

Gebühren gehen dabei nicht zu DEINEN Lasten.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: ubi  -   Datum: 11.11.2008 22:36:36

Wie sicher viele andere auch, habe ich Amango gleich angeschrieben. Die Antwort in meinem Fall war, dass alle DVD´s eingegangen seien. Die "E-Mail mit dem Betreff 'DVD-Mahnung'" sei "eine Standard-E-Mail, in der wir an die Rücksendung von DVDs erinnern." (O-Ton Amango)

Dennoch wird sich derjenige, der im "Service" von Amango noch arbeitet, über all die Anfragen freuen, die er aufgrund dieser missverständlichen und wohl etwas sehr unglücklichen Mail, noch zum Ende von Amangos Diensten bekommt.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Nils666  -   Datum: 12.11.2008 09:14:46

Das denke ich auch, da hätte Amango auch eine normale Erinnerungsmail schicken können, aber irgentwie hat dieser "Umzug" zu Videbuster nicht besonders gut geklappt.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Klaus-M  -   Datum: 13.11.2008 13:12:46

Ich habe von Amango soeben folgende Mail erhalten:

Sehr geehrter Herr .....,

am 10.11.2008 haben wir Sie bezüglich noch offener DVD-Titel angemahnt. Diese eMail hat Sie leider irrtümlich erreicht. Bitte betrachten Sie unseren Hinweis auf noch nicht zurückgesandte DVDs als gegenstandslos!

Wir bitten Sie, unser Versehen zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr AMANGO Team


Somit können wohl die meisten hier die Sache als erledigt betrachten.

Gruß Klaus


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: NobbiUSA  -   Datum: 13.11.2008 14:32:23

Jop, hab ich auch bekommen...


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: Starfire  -   Datum: 13.11.2008 15:25:28

*LOL*

Da haben sich bei Amango wohl zuviele (Beschwerde-)Mails im Posteingang gesammelt ;)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Amango DVD-Mahnung - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Amango DVD-Mahnung
Autor: moncada  -   Datum: 13.11.2008 15:55:25

Hallo,
auch ich habe die Mahnmail erhalten. Habe dann auch mal angerufen, zum Glück hatte ich die Rufnumemr noch notiert, musste aber mindestens fünf Minuten warten bis jemand ansprechbar war. Seite war ja schon deaktiviert. Der Service, war sehr kühl aber freundlich (kann ich auch verstehen, wenn man den Job verliert), da wurde mir gesagt, alle Filme sind da. Rücksendemail gab es keine, dafür Newsletter. Komisch??? alles bisschen dada bei dene.
Da Videobuster dann Filme versendete, war mir das Schreiben auch egal.
Heute kam dann ein Eentschuldigungsschreiben.
Naja, ein Ei drüber, Ära Amango ist somit beendet.