Thema: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: Andi  -   Datum: 07.09.2010 23:25:46

Auch wenn hier kaum mehr jemand dran denkt, aber ich habe Post vom Anwalt bekommen.
Das Insolvenzverfahren der InVDeo GmbH, bei dem damals viele von uns Kaution und vorausbezahlte Portobeträge verloren haben, wird am 20.10.10 beendet.
Die wollten jetzt meine Kontonummer.
Hab da nicht ganz so viel wie manche verloren (ca. 50 EUR) und rechne jetzt mit wenig bis gar nix mehr...aber verwunderlich das man überhaupt noch was hört. Habe gar nicht mehr dran gedacht und nicht mehr damit gerechnet. Wer hat noch Post gekriegt?
Wann war das eigentlich? Müsste so 2005 gewesen sein, oder?



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: Stefan  -   Datum: 08.09.2010 09:33:34

Ja, richtig, das Insolvenzverfahren wurde im März 2005 eröffnet.

Gruß
Stefan



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: petm  -   Datum: 08.09.2010 09:50:43

hab auch so einen brief bekommen.
weiss einer genaueres, details, zur abwicklung dieser firma?
war es damals nicht so, dass es in den FAQs einen punkt gab, der sagte, dass die kautionen auch im insolvenzfalle sicher seien? hat jemand noch kopien von solchen aussagen?
muesste man in diesem falle nicht die kautionen von den eigentuemern persoenlich fordern koennen?
b-e-t-r-u-g (das forum wirft einem unsachlichkeit schon bei verwendung dieses begriffs vor! unglaublich.) wird ja sicherlich nicht von GmbH abgedeckt. kam dieser punkt im insolvenzverfahren zur sprache? hat vielleicht schon jemand erfolgreich die kaution eingeklagt?
das waren doch immerhin 200 euro oder so, wenn ich mich recht erinnere, oder?

gruss,
peter


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: Andi  -   Datum: 08.09.2010 10:04:27

Das waren bei machnchen 200 EUR, bei mir gott sei Dank nur ca. 50 EUR. Das kam auf den Vertrag an, wieviel DVDs du gleichzeitig ausleihen wolltest. Das ging bis zu 10 DVDs und dann musstest 20 EUR pro DVD als Kaution hinterlegen.

GLaube nicht, das das jemand eingeklagt hat. Klingt zwar viel, aber zum einklagen sind 200 EUR auch wiederum wenig.

Und in einem Insolvenzverfahren sind die 50 (oder auch 200 EUR) wahrscheinlich ziemlich wenig und unwichtig. Ich weiß es nicht, einfach abwarten.

Hab das ganze sowieso schon seit damals abgeschrieben, darum ärgere ich  mich nicht mehr darüber, sondern bin jetzt nur mal gespannt, was ich noch bekomme.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: Chefe  -   Datum: 09.09.2010 11:56:20

Hab das Schreiben auch bekommen. Bei mir sind es 200€ - tut mir heute noch weh, wenn ich daran denke...

Unter http://www.insolvenzbekanntmachungen.de hab ich was interessantes gefunden:
" 40 IN 45/05: Insolvenzverfahren über das Vermögen des/der InVDeo GmbH, vertr.d.d. GF Kai-Christian Borchers u. Dirk Sommer, Line-Eid-Str. 3, 78467 Konstanz

Die Vergütung und die zu erstattenden Auslagen des Insolvenzverwalters sind festgesetzt worden (§§ 63,64 InsO).

Der vollständige Beschluss kann in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts Zimmer Nr. 8 eingesehen werden.

Für den Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Dr. Norbert Wischermann, Bleicherstr. 16, 78467 Konstanz wird gem. § 188 InsO mitveröffentlicht::
Mit Zustimmung des Gerichts findet die Schlussverteilung statt.
Verfügbar sind € 98.303,74 Teilungsmasse abzüglich der Gerichtskosten;, zu berücksichtigen sind € 553.099,87 Forderungen. Das Schlussverzeichnis ist auf der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts niedergelegt.
Amtsgericht Konstanz, den 19.8.10"

Scheint also tatsächlich noch etwas da zu sein - hoffentlich sind die abzuziehenden Gerichtskosten nicht zu hoch und ich kann mir am Schluss vielleicht doch noch 2 Bier davon leisten... ;-)


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: petm  -   Datum: 09.09.2010 18:23:52

aergern tu ich mich auch nicht mehr, ist ja schon ewig her.

mein gedanke ist nur, dass das mit den kautionen moeglicherweise gar nichts mit der insolvenz zu tun hat, wenn es nicht auch eine privatinsolvenz der eigentuemer gibt, da ich nicht glaube, dass b-e-t-r-u-g durch die haftungsbeschraenkung einer GmbH abgedeckt ist. wie sehr ihr denn das?




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: Chefe  -   Datum: 14.09.2010 17:31:52

> mein gedanke ist nur, dass das mit den
> kautionen moeglicherweise gar nichts mit
> der insolvenz zu tun hat, wenn es nicht
> auch eine privatinsolvenz der eigentuemer
> gibt, da ich nicht glaube, dass b-e-t-r-u-g
> durch die haftungsbeschraenkung einer GmbH
> abgedeckt ist. wie sehr ihr denn das?

Das wurde damals (ich glaube auch hier) ziemlich hoch und runter diskutiert. Gerade auch, weil auf der Homepage stand, dass die Kaution sicher sei. Hatte das auch geglaubt.

M.W. haben sich einige auch anwaltlich organisiert umd das zu klären/ durchzusetzen. Wollte da nicht noch mehr Geld hinterherwerfen da ich mir nicht vorstellen konnte, dass da was zu holen ist, höchstens das noch ne Strafe für die Geschäftsführer abfiel.
Keine Ahnung wie das ausging, aber nach meiner Erinnerung wurde es sehr schnell ruhig.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: Chefe  -   Datum: 12.11.2010 11:22:22

Hab jetzt tatsächlich Geld überwiesen bekommen.
"Phantastische" 19,34€ sind von meinen ehemals 200€ übriggeblieben...
Knapp 10% sind für Insolvenzen wohl noch ne gute Quote...




Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: FCBayern  -   Datum: 12.11.2010 12:46:14

Bei mir sind lediglich 13,51€ von 200€ übrig geblieben.



Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: Chefe  -   Datum: 12.11.2010 14:42:07

Komisch.
Oder hast evtl. 3 CDs am Schluss behalten? Denn wenn ich die prozentuale Quote berechne, würde Dein Betrag genau zu 140€ Forderung passen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken
Thema: Re: Post vom Anwalt: InVDeo
Autor: FCBayern  -   Datum: 12.11.2010 16:36:38

> Komisch.
> Oder hast evtl. 3 CDs am Schluss behalten?
> Denn wenn ich die prozentuale Quote
> berechne, würde Dein Betrag genau zu 140€
> Forderung passen.

DVDs habe ich keine einbehalten. Daran dürfte es eigentlich nicht liegen.


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/102/htdocs/includes/top.php:152) in /var/www/102/htdocs/includes/top.php on line 2 Re: Post vom Anwalt: InVDeo - DVD Verleih und Online Videotheken