Thema: LOVEFiLM erweitert Video-on-Demand-Angebot um TOBIS-Titel
Autor: Stefan  -   Datum: 13.03.2012 10:13:27

Das VoD-Angebot von LOVEFILM wächst immer weiter. Neu hinzugekommen sind nun die TOBIS-Titel. Folgende Pressemitteilung habe ich dazu erhalten:

Fans großer Leinwand-Stars finden ab sofort bei LOVEFiLM, der Online-Videothek von Amazon, noch mehr ausgezeichnete Titel mit Stars wie Brad Pitt, George Clooney, Hilary Swank, Meryl Streep, Johnny Depp oder Heath Ledger. Durch eine Kooperation mit dem Berliner Filmverleiher TOBIS erweitert die Amazon-Tochter erneut ihr Streaming-Angebot. Die Auswahl aus dem Filmarchiv von TOBIS ist ebenso hochklassig wie vielfältig und umfasst alte wie neue Klassiker, Blockbuster und prämierte Independent-Filme.

TOBIS Film GmbH & Co. KG zählt zu den ältesten und aktivsten deutschen Filmverleihern. In den letzten 40 Jahren brachte der Verleih bisher mehr als 350 ausgewählte Filme in die Kinos, die von mehr als 250 Millionen Besuchern gesehen wurden. In der Filmauswahl für LOVEFiLM finden sich zeitlose Streifen wie Loriots „Pappa Ante Portas“, oder Evergreens der Italo-Western wie Sergio Leones „Mein Name ist Nobody". Hinzu kommen Werke des Starregisseurs Roman Polanski: die Adaption des Dickens Klassikers „Oliver Twist“ und das in Cannes mit der Goldenen Palme prämierte Holocaust-Drama „Der Pianist“. Ebenfalls im Programm sind hochkarätige internationale Produktionen neueren Datums, wie das Actiondrama „Brügge sehen…und sterben?“, der Episodenfilm „Babel“ mit Brad Pitt und Cate Blanchett in den Hauptrollen, das Drama „P.S. Ich liebe Dich“, Jim Jarmuschs Tragikkomödie „Broken Flowers“ oder der dreifache Oscar-Gewinner „Brokeback Mountain“.

LOVEFiLM-Kunden erhalten Zugriff auf die digitalen Titel aus dem TOBIS-Portfolio als Teil ihres Ausleihpaketes über den LOVEFiLM Player auf dem PC oder daran angebundenen TV-Geräten. Das Filmangebot von LOVEFiLM ist über eine Vielzahl weiterer Kanäle zugänglich. So ist der Service auf der PlayStation®3 auf internetfähigen Sony Bravia Fernsehern und Sony Blu-ray Playern integriert. Mobiles Entertainment bietet die iPad-App, mit der sich alle VoD-Filme direkt auf das Lifestyle-Tablet streamen lassen.

Ernst Trapp, Commercial Director LOVEFiLM Deutschland, kommentiert: „Mit TOBIS haben wir einen großen deutschen Filmverleihpartner ins Boot geholt, der einerseits Klassiker des deutschen Kinos im Programm führt, aber auch bekannte und prämierte internationale Produktionen. Unsere Kunden können damit noch mehr großes Kino ganz bequem in ihr Wohnzimmer streamen.“

Theodor Gringel, Geschäftsführer bei TOBIS, ergänzt: „Wir freuen uns, LOVEFiLM-Kunden eine attraktive Auswahl aus unserem Filmarchiv bieten zu können. Gute Unterhaltung und hochwertiger Filmgenuss ist mit unseren Titeln vorprogrammiert.“

LOVEFILM hat in den letzten Monaten bereits umfassende digitale Content-Deals mit weiteren Studios und Filmverleihern wie Disney, Warner, Paramount, Studiocanal und Prokino abgeschlossen.