Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LOVEFiLM erwirbt VoD-Rechte an Telepool-Titeln
01-10-2013, 12:17 AM
Beitrag #1
Exclamation LOVEFiLM erwirbt VoD-Rechte an Telepool-Titeln
LOVEFiLM, die Online-Videothek von Amazon, erwirbt Streaming-Lizenzen der Telepool GmbH. Unter den ab sofort bei LOVEFiLM als Video-on-Demand verfügbaren Titeln des europäischen Vertriebsunternehmens finden sich neben Streifen à la Hollywood auch Filmperlen der etwas anderen Art.

Die Telepool-Auswahl, die ab sofort bei LOVEFiLM abrufbar ist, bietet vor allem Liebhabern außergewöhnlicher Filmkunst zahlreiche Highlights: Memento sticht durch seine ungewöhnliche Erzählweise hervor. Regisseur Christopher Nolan verwebt geschickt zwei Handlungsstränge, von denen einer die Geschichte in der korrekten und ein zweiter in chronologisch entgegengesetzter Reihenfolge erzählt. In der Actionkomödie Bandidas zeigen Penélope Cruz und Salma Hayek, dass es auch Frauen im Wilden Westen mit jedem männlichen Revolverheld aufnehmen können. Brad Pitt und Julia Roberts spielen als zerstrittenes Gangsterpärchen die Hauptrollen in Mexican – eine heiße Liebe.

LOVEFiLM-Mitglieder können die Titel von Telepool auf dem PC oder daran angeschlossenen TV-Geräten ansehen. Bei Sony Bravia Fernsehern, internetfähigen Sony Heimkinogeräten, der Xbox 360 und der PlayStation3 ist das LOVEFiLM-Angebot bereits integriert. Mit der LOVEFiLM-App lassen sich Filme unmittelbar auf das iPad und die seit Oktober 2012 erhältlichen Kindle Fire-Geräte von Amazon streamen. Viele Titel sind zudem in HD-Qualität verfügbar und daher besonders für das Ansehen auf dem neuen Kindle Fire HD geeignet, der mit seinem hochwertigen HD-Display aus jedem Blickwinkel satte Farben und scharfe Kontraste liefert. Bereits ab dem Digital Flatrate-Paket für 6,99 Euro monatlich genießen Film- und Serienfans unbegrenzt das umfassende Video-on-Demand Angebot der Amazon-Tochter LOVEFiLM.

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer LOVEFiLM Deutschland, begrüßt die Kooperation mit Telepool: „Wir legen sehr viel Wert darauf, unseren Kunden eine breite Auswahl an Titeln zu bieten, die sie jederzeit ansehen können. Daher erweitert LOVEFiLM ständig sein Video-on-Demand-Angebot. Die Telepool-Titel stellen mit ihrer Vielfalt eine ausgezeichnete Ergänzung unseres Sortimentes dar.“

Maximilian von Perfall, Sales Manager Demand Rights bei Telepool, ergänzt: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit LOVEFiLM, einem weiteren starken europäischen Partner mit einer stetig wachsenden Zahl an Kunden, und begrüßen die Auswahl an filmischen Raritäten aus unserem großen Programmangebot.“

In den letzten Monaten hat LOVEFILM bereits umfassende Content-Deals mit weiteren Studios und Filmverleihen abgeschlossen, darunter Disney, Warner, Paramount, Studiocanal, Prokino, Koch Media, Tobis, BBC und Miramax.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-10-2013, 11:50 PM
Beitrag #2
RE: LOVEFiLM erwirbt VoD-Rechte an Telepool-Titeln
Bei Lovefilm sind weder "Memento", "Bandidas" oder "Ziemlich beste Freunde" als VoD verfügbar. "Sofort" ist bei Lovefilm wohl ein dehnbarer Begriff.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-16-2013, 01:54 AM
Beitrag #3
RE: LOVEFiLM erwirbt VoD-Rechte an Telepool-Titeln
Und wieder ein neuer Content-Deal:

Durch den jüngsten Content Deal erweitert LOVEFiLM, die Online-Videothek von Amazon, sein Video-on-Demand-Angebot mit ganz besonderen filmischen Highlights: Das Portfolio der Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH umfasst neben diversen Höhepunkten deutscher TV-Geschichte und aktuellen Serienhits mit Loriots Fernsehsendungen auch die Meilensteine des TV-Werkes von Deutschlands berühmtestem Humoristen.

Weitere herausragende Formate, die LOVEFiLM-Mitgliedern ab sofort im Stream zur Verfügung stehen, sind u.a. die berühmte Zeichentrick-Dokumentarreihe Es war einmal…, die deutsche Kinderkrimiserie Die Pfefferkörner, der britische Serienhit Secret Diary of a Call Girl sowie die renommierte Naturfilmreihe Expeditionen ins Tierreich. Ein weiteres Highlight im Programm ist die von Publikum und Kritikern hoch gelobte schwarzhumorige Comedyserie Der Tatortreiniger.

Für Mitglieder von LOVEFiLM mit einem Ausleihpaket ab 6,99 Euro pro Monat sind die Titel von Studio Hamburg sowie viele weitere Film- und Serienhighlights jederzeit und unbegrenzt als VoD abrufbar. Streamen kann man die digitalen LOVEFiLM-Titel über den PC oder einem daran angeschlossenen TV-Gerät. Auf internetfähigen Sony Bravia Heimkinogeräten, der Xbox 360 sowie der PlayStation3 ist das LOVEFiLM-Angebot bereits direkt integriert. Mit der LOVEFiLM-App lassen sich Filme zudem unmittelbar auf das iPad und die seit Oktober 2012 erhältlichen Kindle Fire-Geräte von Amazon streamen. Viele Titel sind in HD-Qualität verfügbar und daher besonders für das Ansehen auf dem neuen Kindle Fire HD geeignet, der mit seinem hochwertigen HD-Display aus jedem Blickwinkel satte Farben und scharfe Kontraste liefert.

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer LOVEFiLM Deutschland, begrüßt den Content Deal mit Studio Hamburg: „Die Formate von Studio Hamburg sind überaus abwechslungsreich und bieten anspruchsvolle Unterhaltung. Dass LOVEFiLM-Mitglieder jetzt auch die legendären Sketche von Loriot streamen können, macht uns besonders stolz.“

Nina Peters, Head of National Sales & Online Media bei Studio Hamburg: „Nach vielen Jahren enger und guter Zusammenarbeit unseres Hauses mit Amazon im Bereich DVD und DoD freuen wir uns über diese neue Kollaboration im Bereich VoD. Mit LOVEFiLM erreichen unsere vielfältigen, hochwertigen Programminhalte eine große Zahl neuer Zuschauer; wir freuen uns auf die zukünftige Partnerschaft.“

In den letzten Monaten hat LOVEFILM bereits umfassende Content-Deals mit weiteren Studios und Filmverleihen abgeschlossen, darunter Disney, Warner, Paramount, MGM, Studiocanal, Prokino, Koch Media, Tobis, BBC und Miramax.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-29-2013, 11:21 PM
Beitrag #4
RE: LOVEFiLM erwirbt VoD-Rechte an Telepool-Titeln
Mit dem Content Deal zwischen LOVEFiLM und dem renommierten Filmstudio Metro-Goldwyn-Mayer Inc. (MGM) halten zahlreiche Perlen der Filmgeschichte Einzug in das Video-on-Demand-Angebot der Online-Videothek von Amazon.

Starregisseure wie Billy Wilder und Woody Allen sind unter anderem z.B. mit Manche mögen’s heiß und Der Stadtneurotiker vertreten. Darüber hinaus hält das MGM-Portfolio Verfilmungen der legendären Musicals West Side Story und Hair bereit. Aber auch Fans von Kult-Werken wie Blue Velvet, Rain Man, Ein Fisch namens Wanda, den Stargate-Filmen und der Rocky-Filmreihe kommen voll auf ihre Kosten.

Ab einem Ausleihpaket für 6,99 Euro pro Monat können LOVEFiLM-Mitglieder auf die MGM-Titel sowie viele weitere Film- und Serienhighlights unbegrenzt zugreifen. Streamen kann man die LOVEFiLM-Titel über den PC oder daran angeschlossenen TV-Geräten. Auf internetfähigen Sony BRAVIA Heimkinogeräten, der Xbox 360 sowie der PlayStation®3 ist das LOVEFiLM-Angebot bereits direkt integriert. Mit der LOVEFiLM-App lassen sich Filme außerdem unmittelbar auf das iPad® und die seit Oktober 2012 erhältlichen Kindle Fire-Geräte von Amazon streamen. Viele Titel sind zudem in HD-Qualität verfügbar und daher besonders für das Ansehen auf dem neuen Kindle Fire HD geeignet, der mit seinem hochwertigen HD-Display aus jedem Blickwinkel satte Farben und scharfe Kontraste liefert.

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer LOVEFiLM Deutschland, freut sich über den Content Deal mit MGM: „Den Library-Titeln von MGM eilt zweifelsohne ihr Ruf voraus, denn sie feierten weltweite Erfolge und sind in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Ab sofort können sich unsere LOVEFiLM-Mitglieder diese herausragende Unterhaltung ebenfalls ganz bequem als VoD nach Hause holen.“

Chris Ottinger, President International Television Distribution & Acquisitions MGM, ergänzt: „Unsere Titel sind vielfach preisgekrönt und sorgen für abwechslungsreiches Filmvergnügen. Wir freuen uns, dass unsere Filme nun auch über LOVEFiLM auf einer Vielzahl verschiedener Endgeräte abrufbar sind.“

LOVEFILM hat in den letzten Monaten bereits umfassende Content-Deals mit weiteren Studios und Filmverleihen abgeschlossen, darunter Disney, Warner, Paramount, Studiocanal, Prokino, Koch Media, Tobis, BBC, Miramax und Universum.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-28-2013, 08:36 PM
Beitrag #5
RE: LOVEFiLM erwirbt VoD-Rechte an Telepool-Titeln
Ein weiterer Lovefilm Content Deal:

LOVEFiLM, die Online-Videothek von Amazon, stellt wiederholt in diesem Monat viele neue Video-on-Demand-Titel online: Der Content Deal mit ZDF Enterprises hält vor allem für Fans mitreißender Krimis und hochwertiger Dokumentationen viele tolle Highlights bereit.

Zu den Krimi-Reihen gehören u.a. Arne Dahl, Verdict Revised – Unschuldig verurteilt sowie Commissario Montalbano. Die aufwendig produzierten Dokumentationen Die Deutschen, Der Heilige Krieg und Universum der Ozeane sorgen für viele spannende und informative Stunden. Aber auch die jüngeren Zuschauer kommen nicht zu kurz: Dance Academy, Der Kleine Nick sowie Lauras Stern sind im ZDF Enterprises-Portfolio ebenfalls vertreten.

LOVEFiLM-Mitglieder mit einer Digital Flatrate können ihren Wunschfilm aus dem ZDF Enterprises-Portfolio jederzeit ansehen. Das Video-on-Demand-Angebot ist direkt auf dem PC, via PlayStation 3, Xbox 360 und internetfähigen Sony Bravia Heimkinogeräten abrufbar. Mit der LOVEFiLM-App lassen sich Filme unmittelbar auf das iPad streamen. Viele Titel sind zudem in HD-Qualität verfügbar und daher besonders für das Ansehen auf dem neuen Kindle Fire HD von Amazon geeignet, der mit seinem hochwertigen HD-Display aus jedem Blickwinkel satte Farben und scharfe Kontraste liefert.

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer LOVEFiLM Deutschland: „Der Content Deal mit ZDF Enterprises ist für unsere LOVEFiLM-Mitglieder ein echter Zugewinn; die äußerst facettenreichen Titel werden für herausragende Unterhaltung auf hohem Niveau sorgen.“

Dr. Alexander Coridaß, Geschäftsführer Strategie und Unternehmensentwicklung bei ZDF Enterprises: „Es freut uns sehr, dass eine derart große Auswahl hochqualitativer Programme aus unserem umfangreichen Katalog ab sofort bei LOVEFiLM als Video-on-Demand zur Verfügung steht.“

LOVEFILM hat in den letzten Monaten umfassende Content Deals mit weiteren Studios und Filmverleihen geschlossen, darunter MGM, Disney, Warner, Paramount, Studiocanal, Tobis, BBC, Miramax, Universum und Studio Hamburg.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-06-2013, 12:24 AM
Beitrag #6
RE: LOVEFiLM erwirbt VoD-Rechte an Telepool-Titeln
Und weiter gehts:

„Very British“ sind die neuen Serien, die bei LOVEFiLM, einem Amazon-Unternehmen, ab sofort zum Streamen bereit stehen: Der Content Deal mit Aardman Animations Ltd. beschert LOVEFiLM-Mitgliedern lustige Unterhaltung mit den berühmten Knetfiguren Shaun das Schaf, Wallace & Gromit und Co.

Neben den vor allem bei Kindern beliebten Folgen von Shaun das Schaf (2 Emmy-Awards) und Wallace und Gromit (3 Oscars) sind als weitere Highlights auch Angry Kid sowie Creature Comforts vertreten; diese Formate, die sich ebenfalls durch viel Detailverliebtheit, Situationskomik und Anspielungen auf filmische Klassiker auszeichnen, sind in Großbritannien legendär und sprechen mit ihrem feinsinnigen Humor besonders Erwachsene an.

LOVEFiLM-Mitglieder können ab einem Ausleihpaket für 6,99 Euro pro Monat beliebig oft und ohne Leihfrist auf die Titel von Aardman sowie viele weitere Film- und Serienhighlights zugreifen. Streamen kann man die LOVEFiLM-Titel über den PC oder daran angeschlossenen TVs. Auf internetfähigen Sony Bravia Heimkinogeräten, der Xbox 360 sowie der PlayStation3 ist das LOVEFiLM-Angebot bereits direkt integriert. Mit der LOVEFiLM-App lassen sich Filme außerdem unmittelbar auf das iPad streamen. Viele Titel sind zudem in HD-Qualität verfügbar und daher besonders für das Ansehen auf dem neuen Kindle Fire HD von Amazon geeignet, der mit seinem hochwertigen HD-Display aus jedem Blickwinkel satte Farben und scharfe Kontraste liefert.

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer LOVEFiLM Deutschland, über den Content Deal mit Aardman: „Wir freuen uns sehr, die britischen Knetfigur-Klassiker ab sofort als Video-on-Demand anbieten zu können. Die Aardman-Titel sind für unsere LOVEFiLM-Mitglieder ein toller Zugewinn an überaus abwechslungsreicher und humorvoller Unterhaltung.“

„Dass unsere Serienhelden jetzt auch bei LOVEFiLM Deutschland jederzeit als VoD auf vielen verschiedenen Endgeräten abrufbar sind, finden wir toll. Sie werden sicher viele neue kleine und große Fans finden“, ergänzt Robin Gladman, Digital Content & Partnerships Manager bei Aardman.

LOVEFILM hat in den letzten Monaten umfassende Content Deals mit weiteren Studios und Filmverleihen geschlossen, darunter Disney, BBC, MGM, Atlas, Miramax, Universum, Nelvana, ZDF Enterprises, Telepool und Studio Hamburg.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste