Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mit LOVEFiLM alle BOND-Titel jederzeit ansehen
11-19-2012, 09:54 PM
Beitrag #1
Exclamation Mit LOVEFiLM alle BOND-Titel jederzeit ansehen
Von James Bond jagt Dr. No bis Ein Quantum Trost – sämtliche 22 BOND-Streifen stehen Filmfans ab sofort als Teil ihres LOVEFiLM-Pakets zum Streamen zur Verfügung.

Dank der Kooperation zwischen der Online-Videothek von Amazon und dem renommierten Filmstudio Metro-Goldwyn-Mayer Inc. (MGM) können Fans des Agenten zum Start von Skyfall alle bisherigen BOND-Titel jederzeit zu Hause genießen.

Die bei LOVEFiLM als VoD erhältlichen 22 Titel bieten spannende und actionreiche Unterhaltung und zeigen den Geheimagenten im Wandel der Jahrzehnte. Klassiker sind Liebesgrüße aus Moskau (1963) oder Goldfinger (1964) mit dem ersten BOND-Darsteller Sean Connery. Die Streifen mit Roger Moore in der Hauptrolle, wie Leben und sterben lassen (1973) oder Der Spion, der mich liebte (1977), spiegeln den unverkennbaren Zeitgeist der damaligen Ära wider. Nach einem kurzen Intermezzo mit Timothy Dalton verkörperte Pierce Brosnan den Gentleman-Agenten in GoldenEye (1995) und drei weiteren BOND-Filmen. Casino Royale (2006) mit Daniel Craig als neuem schnittigen 007 wurde von Kritikern durchweg positiv aufgenommen und erzielte nach seinem Kinostart weltweit neue Einspielrekorde.

LOVEFiLM-Mitglieder mit einem Ausleihpaket inklusive Video-on-Demand oder einer Digital Flatrate für 6,99 Euro monatlich können die BOND-Titel und andere Wunschfilme aus dem MGM-Portfolio jederzeit ohne Zusatzkosten ansehen. Das Video-on-Demand-Angebot ist direkt auf dem PC, via PlayStation®3, über den Sony Blu-Ray Disc Player oder weiteren internetfähigen Sony Heimkinogeräten abrufbar. Mit der LOVEFiLM-App lassen sich Filme unmittelbar auf das iPad und das seit Oktober 2012 erhältliche Kindle Fire und Kindle Fire HD von Amazon streamen. Viele Titel sind zudem in HD-Qualität verfügbar und daher besonders für das Ansehen auf dem neuen Kindle Fire HD geeignet, das mit seinem hochwertigen HD-Display aus jedem Blickwinkel satte Farben und scharfe Kontraste liefert.

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer und Director Digital LOVEFiLM Deutschland, freut sich über den neuen Partner: „Dass wir unser Video-on-Demand-Angebot für unsere Mitglieder um die komplette BOND-Serie von MGM – eine der beliebtesten Reihen in der Filmgeschichte – ausbauen können, ist ein toller Erfolg für uns. 007 ist eine der Ikonen unserer Zeit und hat wie kein zweiter das Genre des Agentenfilms geprägt. Durch die Partnerschaft mit MGM erhalten unsere Kunden bequem Zugang zu herausragender Spielfilmunterhaltung, die sie jederzeit als Video-on-Demand direkt auf dem PC, dem TV, dem iPad oder den neuen Kindle Fire Geräten streamen können.“

„MGM ist ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, seine exzellenten Library-Titel einem immer größerem Publikum bereitzustellen. Wir freuen uns, unsere legendären James Bond-Titel zum 50-jährigen Jubiläum mit den LOVEFiLM-Mitgliedern auf verschiedenen Plattformen zu teilen“, so Chris Ottinger, President International Television Distribution & Acquisitions MGM.

In den letzten Monaten hat LOVEFiLM zahlreiche Content-Deals mit weiteren namhaften Studios und Filmverleihen abgeschlossen, darunter Disney, Warner, Paramount, BBC Worldwide, Miramax, Prokino, Studiocanal, TOBIS, Koch Media, MFA+, Tiberius, Splendid und Universum Film.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-20-2012, 08:27 PM
Beitrag #2
RE: Mit LOVEFiLM alle BOND-Titel jederzeit ansehen
Und schon wieder eine neue Partnerschaft:

Die Online-Videothek und Amazon-Tochter LOVEFiLM baut ihr Video-on-Demand-Angebot weiter aus: Mit Atlas Film + Medien GmbH konnte ein traditionsreiches und etabliertes deutsches Filmverleih-Unternehmen gewonnen werden, das LOVEFiLM-Mitgliedern in Deutschland ab sofort zahlreiche Filme für ihr individuelles Home-Entertainment-Erlebnis auf Abruf zur Verfügung stellt.

Neben internationalen Produktionen stehen auch amerikanische Spielfilme und familienfreundliche Kinder-Filme aus dem Atlas-Programm den Mitgliedern von LOVEFiLM Deutschland als Video-on-Demand zur Wahl.
Während sich Fans anspruchsvoller Bewegtbild-Unterhaltung auf den packenden Sci-Fi-Thriller Control – Du sollst nicht töten mit den Schauspiel-Koryphäen Ray Liotta und Willem Dafoe freuen können, kommen Liebhaber packender Dramen bei Die Zeit, die uns noch bleibt voll auf ihre Kosten: Oscar-Preisträger Colin Firth (The King's Speech) spielt den erfolgreichen Schriftsteller Blake, der das schwierige Verhältnis zu seinem schwer erkrankten Vater Arthur bereinigen möchte und dabei einen Rückblick auf die eigene Vergangenheit unternimmt.
Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman bewies bereits in jungen Jahren ihr schauspielerisches Talent in der australischen Actionkomödie BMX Bandits, einem ihrer ersten Filme überhaupt. Sportlich geht es auch bei dem Dokumentarfilm Once In A Lifetime – Fußball vom anderen Stern zu, bei dem Fußball-Veteranen wie Franz Beckenbauer über ihre Zeit bei dem legendären US-Verein New York Cosmos sprechen. Für spannende Unterhaltung sorgt wiederum das Kriminaldrama Ein verhängnisvoller Sommer. Die hinreißende Siena Miller (G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra) setzt ihre Verführungskünste ein, die einen naiven Studenten in ein gefährliches Abenteuer stürzen. In weiteren Hauptrollen sind Jon Foster (The Informers), Peter Sarsgaard (Green Lantern) und Nick Nolte (Warrior) zu sehen.

Alle Titel von Atlas Film können LOVEFiLM-Mitglieder auf dem PC oder auf den Sony Bravia Smart TV’s, dem Sony Blu-ray Player und der PlayStation3 ansehen. Mit der LOVEFiLM-App lassen sich Filme unmittelbar auf das iPad und den seit Oktober 2012 erhältlichen Kindle Fire und Kindle Fire HD von Amazon streamen. Viele Titel sind zudem in HD-Qualität verfügbar und daher besonders für das Ansehen auf dem neuen Kindle Fire HD geeignet, der mit seinem hochwertigen HD-Display aus jedem Blickwinkel satte Farben und scharfe Kontraste liefert. Bereits ab der Digital Flatrate für 6,99 Euro monatlich bietet LOVEFiLM seinen Mitgliedern die unbegrenzte Nutzung des gesamten Video-on-Demand-Angebotes inklusive der neuen Titel von Atlas-Film ohne Zusatzkosten.

Christoph Schneider, Geschäftsführer LOVEFiLM Deutschland: „Mit jeder neuen Partnerschaft, die wir abschließen, können wir unseren Service weiter ausbauen. Wir freuen uns, dass unseren Mitgliedern dank der Kooperation mit Atlas Film künftig eine noch größere Bandbreite an spannenden und unterhaltsamen Filmen zur Auswahl steht. Unser vielfältiges Titelangebot kombiniert mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis macht LOVEFiLM für immer mehr Filmfans zur Online-Videothek ihrer Wahl.“

Dazu Paul Liwa, Vorsitzender der Geschäftsleitung Atlas Film: „Wir freuen uns, mit LOVEFiLM einen kompetenten Partner auf dem Weg in eine blühende digitale Zukunft gefunden zu haben.“

LOVEFiLM Deutschland hat in den vergangenen Monaten umfangreiche Content-Deals mit mehreren führenden Film-Studios und -Verleihen wie Miramax, Paramount, Disney, Warner, Studiocanal, BBC, Universum Film und Prokino abgeschlossen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-26-2012, 07:46 PM
Beitrag #3
RE: Mit LOVEFiLM alle BOND-Titel jederzeit ansehen
Heute verkündet Lovefilm eine weitere Partenrschaft:

LOVEFiLM hat eine Kooperation mit der ASCOT ELITE Entertainment Group geschlossen. Damit erweitert die Online-Videothek von Amazon ihr Video-on-Demand-Angebot erneut um eine Vielzahl an digital abrufbaren Titeln. Insbesondere die Liebhaber von Filmkunst jenseits der klassischen Hollywood-Produktionen werden durch diese Partnerschaft bedient.

Von der Zusammenarbeit der Amazon-Tochter LOVEFiLM mit ASCOT ELITE Home Entertainment profitieren vor allem Freunde spannender History-Dramen und Fans von gut besetzten Filmen des Action- und Thriller-Genres. Neben erstklassigen Geschichtsverfilmungen zu Napoleon oder Maria Stuart finden sich unter den ab sofort bei LOVEFiLM abrufbaren ASCOT-Titeln auch filmische Darstellungen aktueller Themen, wie der mehrfach ausgezeichnete dänische Dokumentarfilm Camp Armadillo über die Erlebnisse von Soldaten in der afghanischen Provinz Helmand. In This is England ‘86 zeichnet Shane Meadows ein tragisch-komisches und zugleich poetisches Bild der englischen Arbeiterklasse Ende der 80er und rundet damit das Portfolio politischer und gesellschaftskritischer Titel ab. Liebhaber asiatischer Kinokunst begeistert das von Oscar-Preisträger Toshiaki Nakazawa produzierte Samurai-Epos 13 Assassins oder das Historiendrama 71: Into the Fire, welches anspruchsvoll und sensibel den Korea-Krieg thematisiert.

LOVEFiLM-Mitglieder mit einem Ausleihpaket inklusive Video-on-Demand genießen die digitalen ASCOT-Titel ohne Zusatzkosten wahlweise auf dem PC oder einem damit verbundenen TV, auf der PlayStation®3, internetfähigen Sony Bravia-Fernsehern und Sony Blu-ray Playern. Mit der LOVEFiLM-App lassen sich Filme unmittelbar auf das iPad und den seit Oktober 2012 erhältlichen Kindle Fire und Kindle Fire HD von Amazon streamen. Viele Titel sind zudem in HD-Qualität verfügbar und daher besonders für das Ansehen auf dem neuen Kindle Fire HD geeignet, der mit seinem hochwertigen HD-Display aus jedem Blickwinkel satte Farben und scharfe Kontraste liefert. Bereits ab dem Digital Flatrate-Paket für nur 6,99 Euro monatlich können Film- und Serienfans unbegrenzt das umfassende Video-on-Demand-Angebot von LOVEFiLM nutzen.

Christoph Schneider, Geschäftsführer LOVEFiLM Deutschland, begrüßt die Kooperation mit ASCOT: „Mit unserem neuen Partner erweitern wir unser Video-on-Demand-Sortiment um Original-Produktionen aus über elf verschiedenen Ländern. Diversität ist eine der Stärken von LOVEFiLM – wir möchten jedem Mitglied passende Titel nach seinem Geschmack anbieten und freuen uns daher, mit ASCOT ELITE einen hervorragenden Partner für den Ausbau unseres Content-Angebots gewonnen zu haben.“

Stephan Giger, COO von Ascot Elite, fügt hinzu: „Wir freuen uns, das bereits sehr attraktive Angebot von LOVEFiLM mit unserem breiten und qualitativ hochwertigen Repertoire weiter zu verstärken.“

In den letzten Monaten hat LOVEFiLM bereits umfassende Content-Deals mit weiteren Studios und Filmverleihen wie unter anderem Disney, Warner, Paramount, BBC Worldwide, Prokino, Studiocanal, Tobis, MGM, Splendid, Koch Media, Tiberius, Miramax und MFA+ abgeschlossen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste