DVD-Verleih im Internet - Erotikfilme und FSK18 Filme

Angebot an FSK18-Filmen

Videobuster und Verleihshop bieten dir auch FSK18-Filme an, besonders aus den Bereichen Action, Horror und Thriller, also Filme, die in der unzensierten Version für Kinder und Jugendliche nicht geeignet sind. Schwieriger wird es schon, wenn du Erotikfilme ausleihen möchtest. Im DVD-Abo hast du derzeit keine Chance mehr, an echte Pornofilme zu kommen. Dennoch kannst du diese Filme auch online ausleihen: Verleihshop hat über 70.000 FSK18-Erotikfilme im Angebot, auch aus Sparten wie Gaypornos mit über 6000 Titeln. Verleihshop bietet damit nach eigenen Angaben somit das größte Angebot an Verleihtiteln aus diesem Bereich per Online-Verleih in Deutschland, wenn auch nur per Einzelabrechnung je Film.

Versand der FSK18-Filme

Im Juli 2004 wurde in einem einstweiligen Verfügungsverfahren zwischen zwei heute nicht mehr existierenden DVD-Verleihern entschieden, dass der normale Briefversand für FSK18-Titel nicht ausreicht, da dadurch nicht ausreichend sichergestellt ist, dass Jugendliche keinen Zugriff auf solche DVDs erlangen können. Der Kompromiss, der damals gefunden wurde: Wenn du eine Erklärung abgibst, dass es in deinem Haushalt keine Minderjährigen gibt, die Zugriff auf den Briefkasten haben, werden FSK18-DVDs dann auch weiterhin per normalem Briefversand verschickt.

FSK18-Versand bei Videobuster

Videobuster hat das genannte Verfahren bis heute beibehalten. Im Kundenbereich musst du einmalig eine Altersverifikation durchführen und eine Erklärung abgeben, dass in deinem Haushalt Minderjährige keinen Zugriff auf die Hauspost haben. Dann kommen die FSK18-Filme ganz normal im Abo wie jeder andere Film auch. Wenn du eine Altersverifikation machst, aber die Erklärung bezüglich Minderjähriger im Haushalt nicht abgeben kannst oder willst, dann hast du auch die Option, die FSK18-Filme per eigenhändigem Einschreiben zu bekommen. Dies kostet dann je Sendung 3,85€ Aufpreis.

FSK18-Versand bei Verleihshop

Der Verleihshop bietet grundsätzlich ebenfalls beide Möglichkeiten an. Auf jeden Fall musst du vorab eine Altersverifikation durchführen. Dies geht bei Verleihshop recht einfach. So kann diese neben dem klassischen Postident z.B. auch kostenlos per Sofortident, E-Postbrief oder auch per Skype Webcam erfolgen. Für den Versand benötigt es dann wieder die eidesstattliche Versicherung, dass keine Minderjährigen im Haushalt leben oder aber der Verand erfolgt per eigenhändigem Einschreiben mit einem Aufpreis von 3,50€ je Lieferung. Da man bei Verleihshop auch mehr als zwei Artikel pro Lieferung bestellen kann, relativiert sich dieser Aufpreis je nach Größe der Lieferung vielleicht ein wenig.

Kein FSK18-Versand mehr bei Lovefilm

Lovefilm bietet die Option, auch Erwachsenenfilme zu leihen, inzwischen nicht mehr an. Begründet wird dies mit den zu hohen Portokosten, die wiederum daraus resultieren, dass seit der Umstellung auf Amazon Prime Instant Video Filme von Amazon immer per eigenhändigem Einschreiben versandt wurden, anstatt eine einmalige Altersverifikation zu ermöglichen.

Pornofilme bei Video on Demand

Natürlich sind gerade im Erotikbereich die Video on Demand-Anbieter, über die du dir Pornofilme direkt streamen kannst, eine echte Alternative. Hier findest du neben Amateurfilmen auch professionell gemachte Pornos zu relativ fairen Preisen. Eine Übersicht dazu findest du auf Video-on-Demand.info

Über den Autor

Mein Name ist und ich möchte dir zeigen, wie einfach es ist, online DVDs zu leihen und den für dich richtigen Anbieter zu finden. Mit den großen Online Videotheken bin ich im persönlichen Kontakt, um spezielle Sonderaktionen für dich auszuhandeln. Werfe einfach einen Blick in die rechte Spalte! Oder nutze dort den Rechner oben, um einfach und schnell den für dich günstigsten Tarif zu finden."

Es war Ende 2002, als ich eine Pizza bestellte, auf deren Schachtel eine Werbung des DVD-Verleihs inVDeo aufgedruckt war. "DVDs per Internet leihen und per Post bekommen? Das ist ja genial!", dachte ich mir. Noch am gleichen Abend machte ich mir eine große Liste mit allen Anbietern, die ich finden konnte und listete ihre verschiedenen Preismodelle auf. Als die Arbeit getan war, dachte ich mir, es wäre doch prakisch, diese Liste ins Internet zu stellen, damit sich nicht jeder die gleiche Arbeit wieder machen muss. DVD-Verleih.info war geboren. Seit diesem Tag habe ich die Branche intensiv verfolgt. Ich habe Anbieter kommen und gehen sehen, DVD-Verleiher und deren Logistik persönlich besucht, Interviews geführt und die Besucher dieser Seite immer am aktuellen Stand gehalten. Heute gibt es nicht mehr viele kleine Anbieter, sondern wenige große und starke Verleiher. Ich möchte dir dabei helfen, für dich das richtige Angebot im Bereich DVD-Verleih und Video on Demand zu finden.

Neben dem Thema DVD-Verleih befasse ich mich außerdem seit 15 Jahren sehr intensiv mit der Börse und dort insbesondere mit Trendfolgeaktien. Durch die Entwicklung und Veröffentlichung der Lehne Trendfolgestrategie habe ich mein Wissen aus diesem Bereich ebenfalls öffentlich zugänglich gemacht.

Alle Angaben auf dieser Seite wurden sorgfältig recherchiert und werden regelmäßig aktualisiert. Für die Richtigkeit der Angaben kann ich dennoch keine Gewähr übernehmen. Bitte beachte die Preistabellen und AGB des jeweiligen Anbieters, wenn du einen Vertrag abschließt.


zuletzt aktualisiert:
Wieviele Filme möchtest du?
DVDs gleichzeitig
DVDs pro Monat

Sonder­aktionen

Aktuelle Aktion auf verleihshop.de:


Verleihshop

50% Rabatt auf die erste Bestellung und ver­sand­ko­sten­freie Erst­lie­ferung ohne Abo­ver­pflich­tung
Gut­schein­code:
DVI-255-LK
Hier anmelden


Videobuster

50% Rabatt
kostenlose FSK18-Verifikation
ab 4,45€ für 1-2 Monate
Du hast wie Wahl:
50% Rabatt für 2 Monate
50% Rabatt für 1 Monat


Amazon Prime Instant Video

30 Tage gratis testen
Hier anmelden


Save.tv

Onlinevideorecorder für werbefreie Spielfilme, Serien und mehr
30 Tage gratis testen
Hier anmelden