Logistik eines DVD-Verleih

Anlieferung der DVDs durch die Post und Rückbuchung der DVDs


Die Post liefert früh die von Kunden zurückgesandten DVDs in Kisten an. Die DVDs werden aus den Versandumschlägen genommen und durch Scannen des Strichcodes auf der DVD-Hülle zurückgebucht. Dies geschieht weitgehend automatisch durch eine eigens dafür konstruierte Maschine.
 

Matchlauf/Matching

Der Matchlauf bzw. das Matching findet nach der Rückbuchung aller DVDs statt und ist ein vom Computer durchgeführter Rechenprozess, in dem bestimmt wird, welcher Kunde welche DVD erhält. Ziel ist es dabei, möglichst viele Kunden beliefern zu können und den Kunden möglichst Titel liefern zu können, die mit höherer Priorität ihrer Wunschliste stehen. Der Matchlauf berücksichtigt alle zurückgebuchten DVDs und alle DVDs, die sich im Lager befinden. Die Matching-Software berücksichtigt dabei unter anderem solche Punkte wie:
  • Ist der Kunde schon einen oder mehrere Tage nicht beliefert worden?
  • Wie lange ist der Titel schon auf der Wunschliste des Kunden?
  • Welche Priorität hat der Titel auf der Wunschliste?


 

Neuverteilung der DVDs

Nun werden alle zurückgebuchten DVDs von der Spezialmaschine nochmals gescannt und sortiert nach DVDs, die zurück ins Lager müssen und DVDs, die sofort wieder an die Kunden verteilt werden. Diese werden anschließend manuell von Mitarbeitern nochmals gescannt, damit die zugehörigen Umschläge gedruckt werden können.

Schließlich werden noch die DVDs aus dem Lager geholt, die versandt werden sollen, aber nicht aus den Rückbuchungen kommen.

Für diese werden ebenfalls die Umschläge gedruckt.
 

DVDs versandfertig machen


Inzwischen sind mehrere Stapel fertig, die aus den für den Versand bestimmten DVDs und den zugehörigen Versandumschlägen bestehen. Nun müssen die DVDs noch in die Versandumschläge gesteckt und versiegelt werden.

Auch wenn Umschläge und DVDs eigentlich in der richtigen Reihenfolge vorliegen, wird dabei sicherheitshalber nochmals überprüft, ob die auf dem Versandumschlag aufgedruckte Nummer mit der Nummer auf der DVD-Hülle übereinstimmt, um Fehllieferungen zu vermeiden. Schließlich liegen die DVDs in versandfertigen Stapeln vor.

 

Sortieren der DVDs

Als letztes werden die DVDs noch nach Postleitzahl sortiert und von der Post abgeholt.
 

Aufnahme neuer DVDs ins Sortiment


Unabhängig von diesen Schritten werden täglich neue DVDs ins Sortiment aufgenommen oder der Bestand an vorhandenen Titeln aufgestockt. Dazu werden die DVDs aus ihren Hüllen genommen, in die Papierhüllen für den Versand gesteckt sowie ins Lager einsortiert. Bei neuen Titeln wird die Beschreibung in der Datenbank überprüft bzw. aufgenommen, das Cover gescannt sowie eventuell fehlende Informationen in der Datenbank ergänzt. Allerdings werden die meisten neuen Titel bereits vorher in die Datenbank aufgenommen, damit diese bereits vorbestellt werden können, wenn ein Film im Kino läuft.

Über den Autor

Mein Name ist und ich möchte dir zeigen, wie einfach es ist, online DVDs zu leihen und den für dich richtigen Anbieter zu finden. Mit den großen Online Videotheken bin ich im persönlichen Kontakt, um spezielle Sonderaktionen für dich auszuhandeln. Werfe einfach einen Blick in die rechte Spalte! Oder nutze dort den Rechner oben, um einfach und schnell den für dich günstigsten Tarif zu finden."

Es war Ende 2002, als ich eine Pizza bestellte, auf deren Schachtel eine Werbung des DVD-Verleihs inVDeo aufgedruckt war. "DVDs per Internet leihen und per Post bekommen? Das ist ja genial!", dachte ich mir. Noch am gleichen Abend machte ich mir eine große Liste mit allen Anbietern, die ich finden konnte und listete ihre verschiedenen Preismodelle auf. Als die Arbeit getan war, dachte ich mir, es wäre doch prakisch, diese Liste ins Internet zu stellen, damit sich nicht jeder die gleiche Arbeit wieder machen muss. DVD-Verleih.info war geboren. Seit diesem Tag habe ich die Branche intensiv verfolgt. Ich habe Anbieter kommen und gehen sehen, DVD-Verleiher und deren Logistik persönlich besucht, Interviews geführt und die Besucher dieser Seite immer am aktuellen Stand gehalten. Heute gibt es nicht mehr viele kleine Anbieter, sondern wenige große und starke Verleiher. Ich möchte dir dabei helfen, für dich das richtige Angebot im Bereich DVD-Verleih und Video on Demand zu finden.

Neben dem Thema DVD-Verleih befasse ich mich außerdem seit 15 Jahren sehr intensiv mit der Börse und dort insbesondere mit Trendfolgeaktien. Durch die Entwicklung und Veröffentlichung der Lehne Trendfolgestrategie habe ich mein Wissen aus diesem Bereich ebenfalls öffentlich zugänglich gemacht.

Alle Angaben auf dieser Seite wurden sorgfältig recherchiert und werden regelmäßig aktualisiert. Für die Richtigkeit der Angaben kann ich dennoch keine Gewähr übernehmen. Bitte beachte die Preistabellen und AGB des jeweiligen Anbieters, wenn du einen Vertrag abschließt.


zuletzt aktualisiert:
Wieviele Filme möchtest du?
DVDs gleichzeitig
DVDs pro Monat

Sonder­aktionen

Aktuelle Aktion auf verleihshop.de:


Verleihshop

50% Rabatt auf die erste Bestellung und ver­sand­ko­sten­freie Erst­lie­ferung ohne Abo­ver­pflich­tung
Gut­schein­code:
DVI-255-LK
Hier anmelden


Videobuster

50% Rabatt
kostenlose FSK18-Verifikation
ab 4,45€ für 1-2 Monate
Du hast wie Wahl:
50% Rabatt für 2 Monate
50% Rabatt für 1 Monat


Amazon Prime Instant Video

30 Tage gratis testen
Hier anmelden


Save.tv

Onlinevideorecorder für werbefreie Spielfilme, Serien und mehr
30 Tage gratis testen
Hier anmelden